Forum / Beauty

Intimpiercing durch das bändchen der eichel.

Letzte Nachricht: 3. August 2005 um 22:30
A
anibal_12327308
03.08.05 um 6:47

ich weiß hier passt das nit so direkt rein abba hier lesens die meisten... sorry..

hi zusammen.

habe vor nächste woche mir ein pierc durch das bändchen meiner eichel stechen zu lassen. habe gehört das das das schmerzloseste sein soll
jetzt hab ich da noch nen paar kleinere fragen???

wie lange dauert das mit dem verheilen?
was gibts für nebenwirkungen?
kann das rausreißen?
spürt einer der beiden beteiligten beim liebesakt was dabei??
wie ist das wennn ich meine vorhaut wieder nach vorne schiebe, geht das überhaupt noch???
habt ihr eure erfahrung mit dieser art von piercing gemacht???
wie ist das mit der verhütung???

würde es gern in koblenz stechen lassen, kennt ihr nen guten piercer dort??? (add,www)

danke für eure ernsten antworten
schönen tag noch...

Mehr lesen

N
nikita_12496419
03.08.05 um 10:52

Vielleicht..
..sollteste das mit dem Piercer deiner Wahl besprechen um dann auch zu sehen, ob er seriös scheint....bei so einer pikanten Stelle sollteste ielleicht au net den erst besten nehmen, sondern dir shcon mehrere anschaun und dir die Piercräume zeigen lassen........

so ein versautes entzündetes piercing an dieser stelle ist sicher nicht erstrebenswert

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dinesh_12165317
03.08.05 um 22:30

Erfahrungsbericht
Hi!

Ich habe mir vor einiger Zeit ein Piercing durch das Frenulum stechen lassen, das Thema Schmerzen kannst Du getrost vergessen, das Brennen vom Desinfektions- und Betäubungsspray ist das schlimmste

Ich fand das Piercing klasse, es hat schön ausgesehen und hat sich sehr gut angefühlt. Leider hätte der Ring bei mir etwas dicker sein müssen, da er nach und nach eingeschnitten hat. Jetzt ist das Loch so groß dass ich eine Affenschaukel reinhängen kann. Ich habe vor kurzem noch einen dickeren Ring durchziehen lassen (nachdem es wieder vollständig verheilt ist), aber durch das große Loch rutscht die Kugel immer wieder zur Eichel hoch .... und trockenes Metall und eine trockene Eichel + Bewegung fühlt sich nur für eine begrenzte Anzahl von Menschen toll an

Die Vorhaut kannst Du nach vorne schieben, dass ist kein Problem. Wenn die Stelle richtig gewählt wurde, liegt die Kugel beim Vorschieben der Vorhaut auf dem Ende des Bändchens, genau zwischen den beiden Ausbuchtungen der Eichel, das spürst Du kaum bis maximal angenehm.

Das Thema Liebesakt kann ich leider nicht beurteilen, hab es als inaktiver Single machen lassen, aber bei einem zu dünnen Ring und bsp. einer sehr eng gebauten Frau oder Analverkehr kann es mit Sicherheit ziehen und im schlimmsten Fall mit Sicherheit auch reißen. Also erstmal Piano und langsam austesten.

Nimm keinen Ring der zu dünn ist und vor allem !!! gönne dem Bändchen die Zeit abzuheilen und gehe zur Nachkontrolle (die kostenlos sein sollte) !!! Wenn Du nach einer Woche loslegen willst - selber Schuld.

Ich bin auf Empfehlung von zwei Mädels, die jeweils zwei Intim- und Brustpiercings machen ließen, zu einem Piercer gegangen - war die richtige Wahl. Achte darauf welchen Eindruck der Laden macht. Beim Stechen ist Sauberkeit ein absolutes Muss, mein Piercer hat zum Stechen Einweg-Braunülen genommen.

Sollte im ersten Schwung alles sein. Ich für mich persönlich kann es empfehlen, aber nur mit sorgsamen Umgang - und entscheide es für Dich, bloß nicht mit dem Argument "Jetzt kann ich's richtig besorgen".

Viel Spaß damit!

Gefällt mir