Home / Forum / Beauty / Intimpiercing bei einer Frau (Köln)

Intimpiercing bei einer Frau (Köln)

30. Mai 2006 um 11:01 Letzte Antwort: 2. Juni 2006 um 6:48

Kann mir jemand ein Studio oder auch gerne Privatperson empfehlen für ein Intimpiercing bei einer Frau?

Danke!

Mehr lesen

30. Mai 2006 um 20:21

Hi
leider nur eins hier in gera (thüringen)

la femme heißt das, da habsch meins auch gemacht, super piercer! aber das kannste eigentlich in jedem studio machen lassen, musst nur auf die hygiene achten!

viel spass damit

LG pueppi

Gefällt mir
31. Mai 2006 um 12:05

Hm
willst du selbst ein piercing haben oder von einer frau stechen lassen?

falls letzteres dann brauchst du auch keine scham haben, dir das von nem mann machen zu lassen. die sehen sowas jeden tag und isn feeling wie beim frauenarzt.

Gefällt mir
31. Mai 2006 um 16:11

...
in Frechen bei Hartaberherzlich arbeitet eine Frau, soweit ich weiß... oder mal bei Skinworks anfragen!

Gefällt mir
31. Mai 2006 um 17:10

-
hey!

also in köln ist 'stigmata' in der augustiner str. 6, 50667 köln zentrum, das studio mit dem besten ruf.
da kommen auch sehr viele von weit weg hin.

(www.stigmata-inc.de)

da werden auch außergewöhnliche piercingwünsche gestochen.
also ich kanns nur wärmstens empfehlen.

liebe grüße und viel erfolg

Gefällt mir
1. Juni 2006 um 22:02
In Antwort auf timur_12858414

Hi
leider nur eins hier in gera (thüringen)

la femme heißt das, da habsch meins auch gemacht, super piercer! aber das kannste eigentlich in jedem studio machen lassen, musst nur auf die hygiene achten!

viel spass damit

LG pueppi

Ich kann dir da auch nur...
.. skinworks empfehlen.. ne freundin von mir hat sich da alle ihre piercings (7) machen lassen und ist voll zufrieden..

Gefällt mir
2. Juni 2006 um 6:48

Empfehlung im allgäu
ich kann dir sylvia`bodyart-studio in kempten empfehlen, dürfet allerdings für dich zu weit weg sein !

welches piercing willst du dir denn stechen lassen ?

ich würd mich immer nur von einer frau stechen lassen, genauso wie ich auch nie zu nem mann als frauenarzt gehen würde ... aber sicher gab es darüber heir scho unendliche diskussionen

Gefällt mir