Home / Forum / Beauty / Intimbereich, wie Babypopo

Intimbereich, wie Babypopo

17. November 2011 um 8:34

wer wünscht sich das schon nicht mit was entfernt ihr euch die haare im intimbereich?ohne das es pickel gibt?ohne das es blutet und das alle haare weg sind?
lg

Mehr lesen

20. November 2011 um 9:26

Also
Wenn du schmerzfrei bist, dann kann ich dir Sugaring wärmstens empfehlen, sind tolle Ergebnisse für mich leider nichts, so masochistisch bin ich nun doch wieder nicht, dafür wehleidig wie sonstnochwas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2011 um 21:42

...
also natürlich bleibt der bereich länger glatt, wenn er gewaxt oder epiliert wird, aber ersteres ist zu teuer(man muß es schließlich ziemlich oft machen lassen- muß man sich leisten können) und das zweite schmerzt wie die hölle und (aus eigener erfahrung) reizt die haut noch extremer wie die rasur...

mein tipp: die einfache rasur mit einwegrasierern! wenn man das richtig macht, ist es ein gutes ergebnis und man bekommt irgendwann auch keine pickelchen mehr davon, man muß aber einige punkte unbedingt beachten: 1. niemals trocken rasieren, immer mit mildem rasierschaum oder(noch besser und praktischer) einfach unter der dusche mit einem milden waschgel! 2. je öfter man das macht desto weniger reizt es die haut, also nehm dir einfach jeden dritten tag(je nach bedarf) den rasierer mit unter die dusche, geht gut und das ergebnis ist auch zufriedenstellend.3. die pflege danach, ich empfehle dir einfache babypopocreme ohne parfum und so ein zeugs, mit der zeit ist die haut aber auch dran gewöhnt und du brauchst garnichts mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2011 um 15:06

Waxing
Ich nutze die Wachs Methode, das Ergebnis ist Top, die Schmerzen in meinem fall sehr gering, und die Stunde auf der liege beim wachsen sind sehr angenehm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 19:07

Ich lasse es bei der Fachfrau machen
ganz einfach: ich gehe zu einer Kollegin oder einem Kollegen

und lasse mich mit Halawa zuckern.

Für mich als Profi die angenehmste und beste Methode.

Klar, beim ersten Mal geht es nicht ganz ohne "aua", aber da ja irgendwann nur noch die weichen, zarten Babyhaare nachkommen, die nur eine kleine Wurzel haben, wir es immer einfacher und angenehmer.

Und: winzigste Bluttröpfchen können immer kommen, da das Haar ja von der gut durchbluteten Keimschicht im Haarfollikel abgetrennt wird. Das ist nicht weiter schlimm.

Martina Skomroch
Smooth Waxing Skomroch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club