Home / Forum / Beauty / Intim wachsen - fragen an erfahrene

Intim wachsen - fragen an erfahrene

24. Mai 2009 um 21:02

hallo liebe frauen!

ich rasiere mich "da unten" und so langsam geht mir das tierisch aufn keks. richtig glatt ist es nur einen abend, dann juckts, gibt pickelchen und ich muss einige tage warten, bis ich wieder alles schön glatt rasieren kann.

ich würde mich selbst (studio ist mir zu teuer) gern mal mit camsakizi (also warmwachs) wachsen und habe schon in vielen foren darüber gelesen. aber bei mir sind noch fragen offen.

frau hat ja nicht nur am venushügel haare, sondern auch auf den schamlippen, oberschenkelinnenseite (ganz oben) und in der pofalte haare. ich hätte gern alle haare weg.

1) wie macht ihr das dann dort mit warmwachs, was ja durchaus schon an den beinen in einer sauerei enden kann? bis auf den venushügel macht man den rest ja eher "blind" und ich kann mir vorstellen, dass das ein problem ist?!

2) wie lange hält es wirklich?

3) ist alles glatt wie ein babypopo und gibts trotz nachbehandlung keine pickelchen?

danke für ausführliche tipps, ich will nämlich, dass es ein schönes ergebnis wird!

Mehr lesen

25. Mai 2009 um 13:46


Hallo ari1816,

das Problem was du ansprichst haben wir alle Frauen ja, jede von uns Kämpft damit unterschiedlich

Ich kenne das Problem mit den teueren Haarentfernungsstudios wenn man die Preise sieht rasiert man sich wirklich lieber

Da ist die Methode die du dir ausgesucht hast am besten, das ist nicht teuer und auch effektiv.

zu 1) Also wenn du dich im Intimbereich wachsen willst, würde ich das nicht alleine machen, den das gibt wenn du nicht geübt bist eine Sauerei. Denn heißwachs klebt ziemlich schnell an Stellen an denen du es bestimmt nicht haben willst, und weil es heiß aufgetragen werden muss brennt es auch. Schön gleichmäßig und dünn auftragen in Wachsrichtung deiner Haare. Dann würde ich einen alten Bettlaken (Baumwolle) nehmen, gleichmäßig zuschneiden. So das du Steifen hast die du benutzen kannst. Schön auf die Stelle kleben und etwas drücken damit es auch wirklich klebt, dann Zähne zusammenbeisßen und entgegen der Haarwachsrichtung abziehen. (Such die eine türkisches Studio lieber da sind die Preise günstiger, kannst dich koplett für weniger als 30,00 EUR ganz Körper mit Intimbereich wachsen lassen und es dauert nur höchstens 25 Minuten)

zu 2) Wenn du dich wachst hält es garantiert bis zu 3 Wochen und bei jedem Hauttyp unterschiedlich dann auch bis zu 4-6 Wochen. Wenn du dich nicht mehr rasierst und nur noch mit heißwachs deine Entharung durchführst ist eine Minderung der Haare deutlich sichtbar. Das werden nur noch wenige und feine Härchen.

zu 3) Es wird glatt wie ein Baby-Po Durch das Haarwachs öffnen sich deine Poren und deine Stoppel verschwinden du hast eine richtig glatte Haut. Das macht sich sofort bemerkbar. Pickelchen enstehen sehr selten, bei der ersten Anwendung kann das mal vorkommen, weil deine Haut das noch nicht kennt, aber danach garantiert nicht mehr.

Tipp: Wenn du dich für das heißwachs entschlossen hast dann würde ich an deiner Stelle folgendes tun. Lass deine Haare koplett wachsen, so das die lang genug sind um sie zu wachsen. Dann würde ich Ameisenöl benutzen am besten TALA. Einfach damit einmassieren. 4-5 Tage am besten Abends. Dann lässt du deine Härchen wieder langwachsen, und entharst dich mit dem Haarwachs und massierst dich wieder ein mit dem Öl. Somit verschwinden deine Härchen ganz. Ich benutze das und es ist deutlich zu sehen. Habe nur noch ein paar Härchen..

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

Lieben Gruß Serzenis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 21:33
In Antwort auf kunto_12959603


Hallo ari1816,

das Problem was du ansprichst haben wir alle Frauen ja, jede von uns Kämpft damit unterschiedlich

Ich kenne das Problem mit den teueren Haarentfernungsstudios wenn man die Preise sieht rasiert man sich wirklich lieber

Da ist die Methode die du dir ausgesucht hast am besten, das ist nicht teuer und auch effektiv.

zu 1) Also wenn du dich im Intimbereich wachsen willst, würde ich das nicht alleine machen, den das gibt wenn du nicht geübt bist eine Sauerei. Denn heißwachs klebt ziemlich schnell an Stellen an denen du es bestimmt nicht haben willst, und weil es heiß aufgetragen werden muss brennt es auch. Schön gleichmäßig und dünn auftragen in Wachsrichtung deiner Haare. Dann würde ich einen alten Bettlaken (Baumwolle) nehmen, gleichmäßig zuschneiden. So das du Steifen hast die du benutzen kannst. Schön auf die Stelle kleben und etwas drücken damit es auch wirklich klebt, dann Zähne zusammenbeisßen und entgegen der Haarwachsrichtung abziehen. (Such die eine türkisches Studio lieber da sind die Preise günstiger, kannst dich koplett für weniger als 30,00 EUR ganz Körper mit Intimbereich wachsen lassen und es dauert nur höchstens 25 Minuten)

zu 2) Wenn du dich wachst hält es garantiert bis zu 3 Wochen und bei jedem Hauttyp unterschiedlich dann auch bis zu 4-6 Wochen. Wenn du dich nicht mehr rasierst und nur noch mit heißwachs deine Entharung durchführst ist eine Minderung der Haare deutlich sichtbar. Das werden nur noch wenige und feine Härchen.

zu 3) Es wird glatt wie ein Baby-Po Durch das Haarwachs öffnen sich deine Poren und deine Stoppel verschwinden du hast eine richtig glatte Haut. Das macht sich sofort bemerkbar. Pickelchen enstehen sehr selten, bei der ersten Anwendung kann das mal vorkommen, weil deine Haut das noch nicht kennt, aber danach garantiert nicht mehr.

Tipp: Wenn du dich für das heißwachs entschlossen hast dann würde ich an deiner Stelle folgendes tun. Lass deine Haare koplett wachsen, so das die lang genug sind um sie zu wachsen. Dann würde ich Ameisenöl benutzen am besten TALA. Einfach damit einmassieren. 4-5 Tage am besten Abends. Dann lässt du deine Härchen wieder langwachsen, und entharst dich mit dem Haarwachs und massierst dich wieder ein mit dem Öl. Somit verschwinden deine Härchen ganz. Ich benutze das und es ist deutlich zu sehen. Habe nur noch ein paar Härchen..

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

Lieben Gruß Serzenis

Also
erstmal danke für deine ausführliche antwort.

zu 1) ich muss es leider alleine machen, da ich keinen freund mehr habe daher wollt ich das auch jetzt mal probieren, ich kann die haare lange wachsen lassen
venushügel zu enthaaren wird nicht das problem sein. ich weiß nicht, wie ich das mit schamlippen und noch weiter hinten machen soll. setz ich mich dann breitbeinig wie beim frauenarzt vor den spiegel oder wie funktioniert das am besten?

zum tipp: wo bekommt man ameisenöl her und wie teuer ist das? und ist es wirklich so, dass die haare vollkommen verschwinden, also... etwa für immer?

liebe grüße, ari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2009 um 21:27
In Antwort auf ari1816

Also
erstmal danke für deine ausführliche antwort.

zu 1) ich muss es leider alleine machen, da ich keinen freund mehr habe daher wollt ich das auch jetzt mal probieren, ich kann die haare lange wachsen lassen
venushügel zu enthaaren wird nicht das problem sein. ich weiß nicht, wie ich das mit schamlippen und noch weiter hinten machen soll. setz ich mich dann breitbeinig wie beim frauenarzt vor den spiegel oder wie funktioniert das am besten?

zum tipp: wo bekommt man ameisenöl her und wie teuer ist das? und ist es wirklich so, dass die haare vollkommen verschwinden, also... etwa für immer?

liebe grüße, ari

Hmm
wachst sich hier keine frau intim und mag mir tipps für ein streichelzartes ergebnis geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2009 um 10:02

Halawa
hey na du =)
also ich benutze halawa.. bzw ich geh ins studio, da ich im intimbereich da doch etwas schiss habe, dass ich mri persönlcih was kaputt mache^^ =) da lass ich dann lieber den profi dran =)
mhm es hält 2 - 3 wochen und joa =) es ist glatt wie ein babypopo.. wirklich =) also ds ist ein traum =) und zwar ÜBERALL =)
deswegen kann ich dir zum selbvermachen nicht wirklich tipps geben was das angeht =)
ich würde mcih schon einfach breitbeinig vor nen spiegel setzen, damit man es eben nicht so blind macht... es ist ja schon ein sehr empfindlicher bereich und da sollte man nichts blind machen =)

du kannst dir auch bei ebay halawa besorgen... da tut man dann einfach eine kleine dünne schicht halawa auf die betroffene stelle drücken... dann so ein fließtuch drauf und ab ziehen =) joa und dann knetest du dann mal durch und tust das benutzte halawa einfach auf die nächste stelle... also kannst auch die zuckermasse mehrmals benutzen =)

außerdem wenn mal was daneber gehen sollte.. einfach mit wasser abwaschen und gut ist =) keeeeein problem.. auch wenn du merkst, dass du es schmerzenmäßig nicht mehr aushälst.. wasser,.. abwaschen.. alles super =)

ich werd mir demnächst auch mal selber halawa besorgen, damit ich mir dann die beine damit machen kann =) und evtl noch andere stellen =)

soo ich hoffe ich habe nichts vergessen =) falls du noch fragen hast dann meld dich einfach

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2009 um 17:22

....
wie nur eine woche oder sogar nur 5 tage glatt???
das ist ja total schade, wenn das bei dir nicht so lange hält...

ich muss sagen, bei mir ist es wirklich TOTAL glatt... und zwar ganze 2 - 3 wochen.. und erst dann fangen die haare wieder an laaaaaaangsam zu wachsen... ich geh auch nur alle 5 - 6 wochen zum enthaaren =)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 12:18


die frage war an frauen gerichtet, die mit intim wachsen erfahrung haben und mir tipps geben könnten.

sie war nicht für männer gedacht, die mir ihre meinung zu haarlosen frauen erzählen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2011 um 4:32

Ideale Lösung?
Ich benutze einen Epillierer, da komm ich überall an und es gibt keine Sauereien, das mach ich im Sitzen auf dem Klo und wenn ich fertig bin drück ich die Spülung. Klappt Prima!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 11:34

Epilierwachs aus Zucker
Hey also ich verwende Epielierwachs aus Zucker. Der haftet nur an den Haaren und nicht an der Haut, ist also weniger schmerzhaft. Von Najel gibts den z.B. fertig angerührt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper