Home / Forum / Beauty / INTENSIVTÖNUNG, GEHT SIE WIEDER RAUS???

INTENSIVTÖNUNG, GEHT SIE WIEDER RAUS???

7. Juni 2008 um 14:32

hallo ihr lieben (:

ich hatte bis vor kurzem hellbraune haare mit blonden strähnchen, jetz hab ich sie mir schwarz getönt und verlängert und habe jetzt ansgt das die tönung nicht mehr raus geht..

weil meine frisörin meinte das es FARBE ist und die hersteller es aber als tönung deklarieren dürfen wenn darauf steht hält 24 haarwäschen. früher als ich dunkelbraune haare hatte (getönt mit movida) und ich sie 2 monate nicht getönt habe wurde es auch nicht viel heller obwohl ich sie 1 x täglich wasche..

hab jetz echt angst das ich für immer mit schwarzen haaren rumrennen darf. bis die rausgewachsen sin bin ich ja 25 und blondieren und dann nochmal drüberfärben will ich nicht unbedingt weil die blonden strähnchen meine haare damals schon strapaziert haben!

hoffe ihr könnt mir helfen

lg

Mehr lesen

7. Juni 2008 um 14:35

...
ich hab mir höchstens gedacht das ich sie mir ein stück rauswachsen lasse, und dann die evtl. noch schwarzen haare blondiere und da dann mit aschblond drüber färbe das es hoffentlich einigermaßen meinen naturton trifft.

allerdings ist es jetzt der fall das sie ca 0,8 cm rausgewachsen sind und man den anschein hat ich hätte kahle stellen am kopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2008 um 20:09
In Antwort auf isla_11959088

...
ich hab mir höchstens gedacht das ich sie mir ein stück rauswachsen lasse, und dann die evtl. noch schwarzen haare blondiere und da dann mit aschblond drüber färbe das es hoffentlich einigermaßen meinen naturton trifft.

allerdings ist es jetzt der fall das sie ca 0,8 cm rausgewachsen sind und man den anschein hat ich hätte kahle stellen am kopf

Hmm...
was hast du für eine marke genommen? schwarz ist halt sowieso heikel, es geht viel länger bis das aus hellem haar rausgewaschen ist als zb. ein braunton. aber ich denk nicht dass es ewig so intensiv schwarz bleibt...das wird sich schon noch etwas auswaschen aber ich hab auch schon erlebt das ne tönung nicht restlos rausging. die blonden strähnchen sind halt heikel, blonde haare nehmen die farbe am besten auf...

wie wärs wenn du den ansatz mit einer dunkelbraunen tönung kaschierst die du über das schwarz machst? dann siehts nicht mehr so krass aus. dann könntest du immer auf hellere brauntöne umsteigen je heller deine haare wieder werden.

oder du decolorierst deine haare mit einer blondtönung und machst wie gesagt ein aschblond drauf.
aber frag am besten den frisör. bin auch eher der do it yourself-typ aber in diesem notfall würd ich es nicht riskieren das ganze selbst in die hand zu nehmen. Das mit der braunen tönung kannst du ja selbst machen aber decolorieren würd ich dem friseur überlassen!
Lg chiara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen