Home / Forum / Beauty / Implantat in die Mitte verschoben

Implantat in die Mitte verschoben

17. Juni um 9:54

Hallo Ihr Lieben,
ich bin in der 7. Woche Post-OP nachdem mir aufgrund von BRCA-1 die Brüste ÜBM „ausgetauscht“ wurden. Den Kompressions-BH trage ich weiter tapfer. Den Stuttgarter Gürtel darf ich seit einer Woche weglassen. Gestern früh fühlte sich dann meine rechte Brust recht unsymmetrisch an und war in die Mitte geschoben. Dagegen ist es oben und links außen eher „dünn“ und nur geringer aufgebaut. Es handelt sich um eine neue Entwicklung. Meine Gyn sagte heute morgen Ruhe bewahren, hoffen, dass es nicht schlimmer wird. Habt Ihr noch eine Idee, Was Frau tun kann? Ich nehme an, das Verrutschen kommt vom auf der Seite schlafen. Aber in Summe ist die Frage, hat jemand Erfahrungen, dass es zurück rutscht? Außer Nachts wieder dem Gürtel tragen und zum Operateur gehen, fällt mir gerade nix ein...

Lieben Dank.

Jana

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen