Home / Forum / Beauty / Immer wieder dicke Pickel unter der Haut - trotz gesunder Ernährung + Hautpflege!

Immer wieder dicke Pickel unter der Haut - trotz gesunder Ernährung + Hautpflege!

10. Mai 2008 um 19:57

Hallo,

ich habe zwar schon öfter in verschiedenen Foren von "Pickeln unter der Haut" gelesen, aber meist haben die dort gegebenen Tipps mir nicht geholfen.

Eigentlich ist meine Haut immer ganz gut und pflegeleicht gewesen, in der Pubertät hatte ich Pickel wie die meisten anderen auch. Jetzt mit Mitte 20 bekomme ich seit einigen Monaten immer wieder dicke beulenartige Pickel unter der Haut, im Kinn- und Mundbereich unter der Nase. Irgendwann lassen sie sich auch ausdrücken, aber vorher werden sie richtig schön rot und schmerzen. Ich habe mittlerweile auch die Pflegeserie gewechselt (von Balea zu Neutrogena Visibly Clear) und ernähre mich eigentlich ziemlich gesund. Stress habe ich normal viel, da hat sich in letzter Zeit nicht viel geändert.

Hat vielleicht jemand Erfahrungen damit? Könnte dahinter vielleicht etwas anderes als normale Ursachen für Pickel stecken? Wie gesagt, normalerweise hatte ich nur einmal im Monat mal einen Pickel aber jetzt bin ich seit MOnaten nicht mehr frei von diesen Beulen! Außerdem bleiben nachdem sie abgeheilt sind dunkle Flecken auf der Haut, sieht wirklich bescheuert aus.

Würde mich über eine Antwort sehr freuen, denn gerade im Sommer ist das ganz schön blöd...

lg Jazz

Mehr lesen

11. Mai 2008 um 15:50

Ja kenn ich
Hey,
ja das hab ich auch oft, teilweise auch in der Bikinizone, wo auch dunkle Flecken bleiben. Mein Hautarzt hat gemeint, dass das hormonbedingt ist, aber mit dieser Erklärung bin ich nicht wirklich zufrieden. War bis vor kurzem fast immer pickelfrei (bin jetzt 21), und hab keine Ahnung warum jetzt nicht mehr.

Gruß

2 LikesGefällt mir

5. Juni 2008 um 9:46

Leidensgenossen
ich leide genau unter dem gleichen problem. das ganze macht mich langsam psychisch sehr fertig, weil man kaufen und machen kann was man will, nichs hilft. wenn ihr eine lösung gefunden habt, schreibt sie doch bitte hier ins forum oder leitet sie per pm gleich an mich weiter.

mfg jörg

1 LikesGefällt mir

31. März 2009 um 19:29
In Antwort auf mikado142

Ja kenn ich
Hey,
ja das hab ich auch oft, teilweise auch in der Bikinizone, wo auch dunkle Flecken bleiben. Mein Hautarzt hat gemeint, dass das hormonbedingt ist, aber mit dieser Erklärung bin ich nicht wirklich zufrieden. War bis vor kurzem fast immer pickelfrei (bin jetzt 21), und hab keine Ahnung warum jetzt nicht mehr.

Gruß

Bei mir das gleiche! habt ihr verdacht auf ursache?
Ich wollte eben mal im Netz schauen, ob es irgendeinen Rat gibt zu solchen Pickeln...Bin völlig erstaunt, dass bei Euch haargenau das gleiche passiert ist!!! Ich bin 24 und hatte auch nie groß Pickel, außer mit 12-15 oder so, und selbst da nicht solche Forunkel! Und nun tauchen, wenn endlich mal die (meistens 2) fetten, schmerzenden Pickel zurückgegangen sind, gleich die nächsten auf... Und es wäre alles nicht halb so schlimm, wenn die nicht einfach auch noch Narben hinterließen!

Beim Hautarzt war ich auch schon. Der meinte, es könnte an den Hormonen liegen. Denn ich habe meine Pille abgesetzt (Valette) und dann den Nuva-Ring ausprobiert...Von dem hab ich dann Migräne, Juckreiz, Magen-Darm-Probleme und eben diese Pickel bekommen...Eigentlich muss es daran gelegen haben...

HABT IHR AUCH DEN N U V A - RING GENOMMEN?

Im Moment nehm ich sone Salbe (20%.Creme oder so ähnlich), die zumindest verhindert, dass die Pickel größer werden. Wenn sie jedoch einmal gekommen sind, kann sie nichts vom Hervortreten aufhalten...

Was habt ihr denn an Medikation verändert, bevor die Pickel kamen?? Wisst ihr das noch? Absetzen der Pille wäre ja eine Möglichkeit....Habe die Pille eh immer sehr unregelmäßig genommen...
UND IHR?

Liebe Grüße,
Tube

1 LikesGefällt mir

1. April 2009 um 11:31
In Antwort auf tube9

Bei mir das gleiche! habt ihr verdacht auf ursache?
Ich wollte eben mal im Netz schauen, ob es irgendeinen Rat gibt zu solchen Pickeln...Bin völlig erstaunt, dass bei Euch haargenau das gleiche passiert ist!!! Ich bin 24 und hatte auch nie groß Pickel, außer mit 12-15 oder so, und selbst da nicht solche Forunkel! Und nun tauchen, wenn endlich mal die (meistens 2) fetten, schmerzenden Pickel zurückgegangen sind, gleich die nächsten auf... Und es wäre alles nicht halb so schlimm, wenn die nicht einfach auch noch Narben hinterließen!

Beim Hautarzt war ich auch schon. Der meinte, es könnte an den Hormonen liegen. Denn ich habe meine Pille abgesetzt (Valette) und dann den Nuva-Ring ausprobiert...Von dem hab ich dann Migräne, Juckreiz, Magen-Darm-Probleme und eben diese Pickel bekommen...Eigentlich muss es daran gelegen haben...

HABT IHR AUCH DEN N U V A - RING GENOMMEN?

Im Moment nehm ich sone Salbe (20%.Creme oder so ähnlich), die zumindest verhindert, dass die Pickel größer werden. Wenn sie jedoch einmal gekommen sind, kann sie nichts vom Hervortreten aufhalten...

Was habt ihr denn an Medikation verändert, bevor die Pickel kamen?? Wisst ihr das noch? Absetzen der Pille wäre ja eine Möglichkeit....Habe die Pille eh immer sehr unregelmäßig genommen...
UND IHR?

Liebe Grüße,
Tube

Hi
Hallo

habt ihr zufällig alle kurz davor oder ne Weile davor die Pille abgesetzt? Die pille gewechselt oder was neues ausprobiert in SAchen Verhütung?
daher kommen leider oft diese "Unterirdischen" großen pickel.

ich hatte das auch mal ne weile. nicht ganz so groß, aber unterirdische dicke. seit ich morgens und abends das Gesicht nur noch mit einem MICROSFASER
Waschlappen für's gesicht wasche ist es schon soooo viel besser. Dann viel viel trinken und auch mal zum Heilpraktiker gehen. Meine Kügelchen hießen
Lachesis, hat gut geholfen.

Ernährungsumstellung könnte auch helfen.

LG

Gefällt mir

1. April 2009 um 22:39
In Antwort auf kara212

Hi
Hallo

habt ihr zufällig alle kurz davor oder ne Weile davor die Pille abgesetzt? Die pille gewechselt oder was neues ausprobiert in SAchen Verhütung?
daher kommen leider oft diese "Unterirdischen" großen pickel.

ich hatte das auch mal ne weile. nicht ganz so groß, aber unterirdische dicke. seit ich morgens und abends das Gesicht nur noch mit einem MICROSFASER
Waschlappen für's gesicht wasche ist es schon soooo viel besser. Dann viel viel trinken und auch mal zum Heilpraktiker gehen. Meine Kügelchen hießen
Lachesis, hat gut geholfen.

Ernährungsumstellung könnte auch helfen.

LG

Sind die Pickel nur vorrübergehend?!!?!?!
ja, habe die pille abgesetzt, nachdem ich den nuvac-ring (neue form von babypille) ausprobiert hatte... aber die unterirdischen pickel kamen bereits während der ersten einnahme des rings, also während hormonzufuhr...
gingen deine pickel denn irgendwann wieder weg? oder ist das jetzt etwa für immer so? Ich habe gehofft, dass das nur eine Frage der Zeit ist, bis der Körper sich hormonell wieder umgestellt hat...

Gefällt mir

1. April 2009 um 22:44
In Antwort auf tube9

Sind die Pickel nur vorrübergehend?!!?!?!
ja, habe die pille abgesetzt, nachdem ich den nuvac-ring (neue form von babypille) ausprobiert hatte... aber die unterirdischen pickel kamen bereits während der ersten einnahme des rings, also während hormonzufuhr...
gingen deine pickel denn irgendwann wieder weg? oder ist das jetzt etwa für immer so? Ich habe gehofft, dass das nur eine Frage der Zeit ist, bis der Körper sich hormonell wieder umgestellt hat...

Meine pickel sehen wie mückenstiche aus...
habe meinen ersten text gerad nochmal überflogen: hört sich schlimmer an, als es in echt ist

aber eine frage hätt ich noch: sehen eure pickel auch wie mückenstiche aus?

Gefällt mir

2. April 2009 um 12:40
In Antwort auf tube9

Meine pickel sehen wie mückenstiche aus...
habe meinen ersten text gerad nochmal überflogen: hört sich schlimmer an, als es in echt ist

aber eine frage hätt ich noch: sehen eure pickel auch wie mückenstiche aus?

Hi
Hi

bei mir ist es wieder besser, hab oft viele kleine unreinheiten, aber sehr selten noch einen richtigen pickel. hab aber auch nicht die pille abgesetzt.

@tube, wenn deine pickel wie mückenstiche aussehen, könnte es ja auch eine allergie oder was anderes sein oder?

LG

Gefällt mir

30. Juli 2009 um 21:35

...
Mir geht es genauso. Und alles hat angefangen, nachdem ich die Pille abgesezt habe!! Man sollte mal auf die Nebenwirkungen aufmerksam gemacht werden, die nach Absetzen der Pille eintreten können!!!!!!!!!!!!!
Bei mir hilft die Sonne etwas, aber ist der eine weg, kommen schon zwei neue.
Werde das mit dem Heilpraktiker ausprobieren, das herkömmliche hat bis jetzt NULL funktioniert!

Gefällt mir

7. September 2009 um 16:29
In Antwort auf tube9

Meine pickel sehen wie mückenstiche aus...
habe meinen ersten text gerad nochmal überflogen: hört sich schlimmer an, als es in echt ist

aber eine frage hätt ich noch: sehen eure pickel auch wie mückenstiche aus?

Meine Pickel sehen auch wie mückenstiche aus ...
hab genau die selben symptome. nehme den nuva ring jetzt seit ca. 3 monaten (hab die pille nach ca. 5 jahren - ohne probleme - abgesetzt). schon am ersten tag hab ich diese komischen mückenstichartigen pusteln bekommen - direkt im gesicht. nach einer woche hat sichs dann beruhigt. und jetzt nach 3 monaten kommt das ganze schon wieder. pusteln direkt auf der nasenspitze, auf den backen und am hals und den händen. es juckt etwas und sieht echt bescheiden aus ... hatte noch nieee probleme mit der haut und bin jetzt 29.

hat jemand den nuvaring aufgrund dessen abgesetzt und ist wieder auf die pille umgestiegen??? und hat dadurch verbesserungen erreicht??? danke für eure antworten!!!

Gefällt mir

12. September 2009 um 12:21

Dicke Pickel
Habe noch vergessen als kleine Hilfe, wenn Ihr die Pickel spürt, dann stecht Sie mit einer feinen Nähnadel an, oder öffnet Sie genz vorsichtig mit einem Skalpell, natürlich alles unter äußerst hygienischen Bedingungen und dann vorsichtig mit einem Tuch ausdrücken aber gleich mit Gesichtswasser desinfizieren oder Tyrosur drüber wie die andere Dame schrieb.
Schicke Euch auch gerne vorher nacher Bilder von der jungen Haut, die behandelt wurde,

2 LikesGefällt mir

12. September 2009 um 15:39

...
Trotz gesunder Ernährung kann vllt ein Mangel vorliegen, bei mir war es zB. Silizium, seit ich regelmäßig mit Siliziumgel aus der Apotheke Kuren mach ist meine Haut deutlich besser geworden. Lass das am besten beim Hautarzt abklären bevor du mit allem Möglich rumhantierst. Vielleicht liegt es auch am Wechsel der Pflegeserie, jede Haut reagiert unterschiedlich auf verschiedene Produkte.

Gefällt mir

12. November 2010 um 21:28

...
Ich hatte dieselben Probleme wie du ,.. ich hab mir irgendwelche waschlotionen, peelings usw. gekauft .. nichts hatte bei mir gewirkt. ich bin dann zum hautarzt gegangen , hab jetzt ein antibiotikum bekommen und BENZOYT 5% ( gibts in der apotheke , ohne rezept) ..solltest du vllt. mal probieren , bei mir wirkts . und ich hatte auch so ne dicken pickel .


Lg Liiana

1 LikesGefällt mir

12. November 2010 um 21:30


achja : und das mit den ganzen Cremes ausm drogeriemarkt solltest du auch besser lassen , das macht die ganze sache nur noch schlimmer .

1 LikesGefällt mir

17. Juni 2012 um 14:17

Hallo JAZZ
hey, ich wollte dir nur sagen, du bist nicht die einzige, ich habe exact das gleiche problem. bin jetzt 25, und seh aus als ob ich gerade in die pupertaet gekommen bin. ich denke immer es hat entweder etwas mit zucker oder mit meinen hormonen zu tun. bei mir bleibt meine periode oft aus, das koennte aber auch mit meinen flugreisen zusammenhaengen, diese mondverschiebung veraendert die abstaende anscheinend enorm.
ich wuerde mich freun zu hoeren ob sich bei dir in der zwischenzeit etwas veraendert hat. ob du der ursache auf die spur gekommen bist, oder ob du es einfach irgendwie wegbekommen hast.
liebe gruesse!

Gefällt mir

3. September 2012 um 10:50

Bei mir war es Koffein,
also Kaffee, und - etwas abgeschwächt - auch Tee. Riesige, schmerzhafte Pusteln und Pickel im Gesicht und im Nacken. Viele Jahre musste ich mich mit Hautärzten und teuren Cremes rumplagen. Gebracht hat das nichts -- Pharmazeuten und Dermatologen scheinen von dem Problem entweder völlig überfordert zu sein, oder sie sahen in mir nur die Geldquelle

Seit ich auf Kaffee verzichte, bekomme ich nicht einmal mehr kleine Pickel. Die Haut ist rein und glatt. Kein Witz.

1 LikesGefällt mir

22. Februar 2014 um 10:47

Schwarzkümmelöl Kanukaöl Salbe
Was du hast und was es auslöst kann ich dir nicht sagen, aber mache nicht den Fehler und Versuche einige Sachen die hier geraten werden z.B aufstehen, Zahnpasta usw. das kann dir alles sehr schaden.
Shwarzkümelöl Kanukaöl Salbe hift sehr oft in Fällen wo fast nichts mehr geholfen hat. Ein Versuch wert.
Apotheke

Gefällt mir

22. Februar 2014 um 10:50

Hallo Hanna 112
Pickelmale kann man auch nicht mit den Ratschlägen aus dem Buch oder Ernährung in den Griff zu bekommen.Pickelmale sind Narben !!!!!

Gefällt mir

5. März 2014 um 19:42

Ähnliches problem
hallo ,ich hab auch ein problem momentan mit pickeln
Seid ich 13 bin hatte ich immer mal Pickel,ging immer mal wieder und manchmal waren es eben mehr und weniger.
Seid ich meine Anti Depressiva abgesetzt habe ,ca 1 Monat später hat es angefangen sich schlimme Pickel zu entwickeln,viele & sie tun weh.

Ich war bei der Kosmetikerin die meint ,innerhalb der nächsten 2 wochen sollte sich jetzt eine besserung zeigen,aber nada!
meine letzte hoffnung ist jetzt der hautarzt..

Gefällt mir

31. Mai 2014 um 22:42

Nuva
Übrigens habe auch ich die Pille abgesetzt, den Nuva-Ring ausprobiert und danach diese Probleme bekommen. Es sind aber mittlerweile 5 Jahre vergangen und die Probleme sind immer noch da

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen