Forum / Beauty

Immer diese Pickel.

Letzte Nachricht: 1. Dezember 2011 um 21:38
B
bettie_12946969
07.11.11 um 23:40

Guten Abend.

Ich versuche das typische Problem kurz und buendig zu notieren

Ich habe trockene Haut und staendig Pickel. Ich koennte ausrasten und fuehle mich schrecklich. Ich habe Pickel seit dem ich 13 bin - Bin jetzt 20.

Die betroffenen Stellen: Wangen!!, Bereich Augenbrauen, Kinn.

Bei mir ist wirklich alles Vertreten. Kleine viele Mitesser, riesen Dinger. Was man sich nur wuenschen kann

Ich verwende Make Up, um das schlimmste zu verdecken, was aber nicht immer gelingt. War auch schon beim Hautarzt, der verschrieb mir eine Creme die nicht half. Ganz im Gegenteil. Ich habe echt alles probiert, es wird ehr schlimmer als besser.

ICH HASSE MEINE HAUT

Wuerde sie am liebsten einfach wenden Waere sehr erfreut ueber hilfreiche Tipps

Vielen Dank!
Gruß, Lisa

Mehr lesen

L
lionie_12540817
08.11.11 um 7:36

Hallo^^
Hallo Lisa

Es gibt soviele Ansätze, die man verfolgen könnte...was für eine Reinigungsroutine und Pflege hast/nutzt du?
Was hat der Hautarzt als Diagnose gestellt? War die Creme eine Aknecreme oder eine z.B. antibiotische Salbe?
Hast du dich schon einmal auf Allergien testen lassen? Unreine Haut an den Wangen kann u.U. auch von Unverträglichkeiten bezüglich Shampoo oder Haarspray etc. herrühren. Pickel am Kinn können mit den Hormonen zusammenhängen...ich würde auf jeden Fall zu einem weiteren Hautarzt-Besuch raten! Ein wirklich guter Hautarzt geht Hautprobleme ganzheitlich an und gibt eigentlich mehr vor, als nur eine Creme.

Liebe Grüße

Gefällt mir

B
bettie_12946969
08.11.11 um 20:30
In Antwort auf lionie_12540817

Hallo^^
Hallo Lisa

Es gibt soviele Ansätze, die man verfolgen könnte...was für eine Reinigungsroutine und Pflege hast/nutzt du?
Was hat der Hautarzt als Diagnose gestellt? War die Creme eine Aknecreme oder eine z.B. antibiotische Salbe?
Hast du dich schon einmal auf Allergien testen lassen? Unreine Haut an den Wangen kann u.U. auch von Unverträglichkeiten bezüglich Shampoo oder Haarspray etc. herrühren. Pickel am Kinn können mit den Hormonen zusammenhängen...ich würde auf jeden Fall zu einem weiteren Hautarzt-Besuch raten! Ein wirklich guter Hautarzt geht Hautprobleme ganzheitlich an und gibt eigentlich mehr vor, als nur eine Creme.

Liebe Grüße

Danke!
Vielen Dank fuer die lieben Tipps iceclew und miriamnata War sehr positiv ueberrascht so schnell solch ausfuehlichen Antworten zu erhalten, ich bin beeindruckt!

Also erstmal um Fragen zu beantworten, ich versuche so oft es geht Abends mein Gesicht zu waschen. (Ich bin ziemlich faul und schlafe meistens schon beim fernsehn ein) .. Aber nach dem Zaehne putzen bin ich sofort weg. Ich wasche mein Gesicht ganz simpel mit Seife ab und creme mich etwas mit Nivea Creme ein da ich sehr trockene Haut bekomme nach den duschen/waschen etc. Die ist ja doch sehr fettig, es ist halt bei mir diese bloede Mischung Ich brauche fettigkeit da ich sonst voellig austrockne, aber dadurch kommen bestimmt wieder neue Pickel :/

@iceclew: Ich muss sagen ich verstehe dich mehr als gut! Alles was ich von dir laß, haette genauso gut von mir sein koennen! Als waeren wir Klone

1.-Make Up Nehme ich feuchtes und drueber trockenes um glänzende Stellen zu vermeiden beides von Maybeline New York (Hoffe das schreibt man so)

2.- Das mit dem Salz klingt sehr logisch.. Wie eine Art Peeling nehme ich an? Ist das gafehrlich fuer empfindliche Haut? Habe das noch nie gemacht!

3.- Stress: Habe ich momentan nicht, hatte ne recht bloede Phase Jobtechnisch durch und bin da seit ca. 2 Monaten endlich draussen und habe eine neue Arbeit die mir sehr gut tut.. Also wenns daran liegen wuerde muesste ich eine Gesichtshaut wie ein Babypopo haben
Also direkt Stress/Aerger habe ich nicht so viel

4.- Die Pille nehme ich seitdem ich 16 bin, nehme sie AUS DEM SELBEN GRUND WIE DU auch nicht mehr. Ich verdiene zwar mein Geld, koennte es mir leisten aber.. Ich denke dann man das ist echt viel Kohle und ab dem 21. Lebensjahr muss ich das ganze komplett zahlen. Hatte die Vallette - die Laut Arzt gut geen Pickel hilft, dem anschein nach half es auch etwas muss ich sagen. Aber ich vergaß sie oft.. Und bin damit sehr schlampig, bin einfach ein sehr vergesslicher Mensch -.-" Auch ein Grund sie nicht mehr zu nehmen^^

Nun noch zu der Hautarzt Sache! Ich war vor mehreren Jahren beim Hautarzt (den es nun nicht mehr gibt Oo) ich weiss leider nicht mehr was das war Das war so eine selbstgemischte Creme die ich morgens und Abends nehmen sollte, und laut Arzt auch kein Make Up mehr, aber ich muss sagen, mein selbstbewusstsein ist so drastisch gesunken aufgrund meiner Pickel, das ich ohne Make Up niemals rausgehen wuerde Jedenfalls nicht mit so nem Streuselkuchen im Gesicht.

Und was ich genau wie Hautprobleme/Pickel habe weiss ich auch nicht mehr.. Er meinte glaube ich damals ich habe diese typische Pubertaetpickel.. Und das beste is ABWARTEN.. abwarten am Arsch! -.- Ich will nicht mit 30 irgendwann mal auf meiner Hochzeit mit dicken Pickeln im Gesicht rumlaufen, so hart wie es auch klingen mag!


So, jetzt habe ich getextet wie eine Weltmeisterin Nehme es niemandem uebel wenner mein wirr warr nicht komplett liest

WIe sieht es bei euch Momentan im Gesicht aus? Hat schon was geholfen? Ich muss dazu sagen, ich bin auch so'n oller Pickel puler Ich druecke sie sofort aus weil ich das eklig finde mit gelben Pickeln im Gesicht rumzurennen. Ob das ganze dadurch auch verschlimmert wird?

Ich habe das heute in einem Meeting auf Arbeit gemerkt, habe staendig in meinem Gesicht rumgefasst wie Pickelig ich doch bin.. wie ne 13Jaehrige, Ich kratze rum dann blute ich vllt. noch und die anderen denken shit.. Was hat die fuer Probleme ..peinlicher gehts nicht :/ Hoffe bei euch/dir ist es nicht so wild..

So, freue mich auf weitere Antworten! liebe Gruesse

Gefällt mir

L
lionie_12540817
09.11.11 um 7:16

Hallo
Hallo Lisa,

ich greife mir mal die Themen raus, mit denen ich was anfangen kann, bzw. wo ich dir helfen will.
Deine Reinigung muss dringend geändert werden. Seife und Nivea ist für deine Haut NICHT gut.
Seife ist nicht unbedingt das erste Produkt der Wahl, wenn es um Reinigung geht. Ich rate dir, in eine Apotheke zu gehen und dort deinen Hauttyp bestimmen zu lassen. Die haben da so ein Gerät, das anzeigen kann wie die Talgproduktion in deinem Gesicht ist bzw. wie feucht/fettig die Haut ist. Auf deinen Hauttyp abgestimmte Reinigung ist das A und O. Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit der Effaclar-Linie von La Roche-Posay.
Nivea...Nivea ist nicht immer so sinnvoll, auch wenn es beliebt ist. Die Creme enthält wahrscheinlich Stoffe, die komedogen sind.
Achte darauf Produkte zu nutzen, die keinen der unten aufgelisteten Inhaltsstoffe beinhalten, da diese im Verdacht stehen Akne zu fördern!

Acetylated Lanolin
Acetylated Lanolin Alcohol
Algae Extract
Algin
Arachis Hypogaea (Erdnussöl)
Butyl Stearate
Carthamus Tinctorius
Cocoa Butter (Theobroma Cacao)
Cetearyl Alcohol + Ceteareth 20
Cetyl Acetate
Cetyl Alcohol
Cocoa Butter
Coconut Butter
Coconut Oil
Cocos Nucifera
Colloidal Sulfur
Corn Oil
Decyl Oleate
Dioctyl Succinate
Disodium Monooleamido PEG 2-Sulfosuccinate
Ethoxylated Lanolin
Ethylhexyl Palmitate
Glyceryl Stearate SE
Glyceryl-3-Diisostearate
Heavy Mineral Oil oder Pix Ex Carbone
Hexadecyl Alcohol
Hexyne Glycol
Hydrogenated Vegetable Oil
Isocetyl Alcohol
Isocetyl Stearate
Isodecyl Oleate
Isoprpyl Ester
Isopropyl Isostearate
Isopropyl Linolate
Isopropyl Myristate
Isopropyl Palmitate
Isostearyl Isostearate
Isostearyl Neopentanoate
Lanolin
Lanolinfettsäure
Laureth 23
Laureth 4
Lauric Acid
Mink Oil
Myristic Acid
Myristyl Lactate
Myristyl Myristate
Octanol
Octyl Stearate
Oleth-3
Oleyl Alcohol
Oleic Acid
Olive Oil
Paraffinum Liquidum (Petrolatum)
PEG-12
PEG 16 Lanolin
PEG 200 Dilaurate
PEG 8 Stearate
PG Monostearate
Petrolatum
Pinus
PPG 2 Myristyl Propionate
Polyglyceryl-3-Diisostearate
Potassium Chloride
Propylene Glycol Monostearate
Propylene Glycol Stearate
Red Algae
Sodium Chloride (Salt)
Sodium Lauryl Sulfate
Sodium Laureth Sulfate
Solulan 16
Sorbitan Oleate
Sorbitan Sesquinoleate
Soybean Oil
Steareth 10
Stearic Acid Tea
Stearyl Heptanoate
Stearic Acid
Sesamum Indicum
Sulfated Castor Oil
Sulfated Jojoba Oil
Sulphur
Syearyl Heptanoate
Wheat Germ Glyceride
Xylene

(Quelle: www.akne-pickel.de)

Empfehle dir eine Pflegelinie aus der Apotheke, oder aus dem Bereich der Naturkosmetik. Du kannst auf verschiedenen websiten die Inhaltsstoffe checken.

Und dann würde ich unbedingt nochmal zum Hautarzt gehen. Ich neige auch manchmal zu Pickelchen, doch ich habe Rosacea (Haut neigt schneller zu Entzündungen) und keine Akne. Du brauchst eine Diagnose und eine darauf abgestimmte Behandlung. Wenn du wirklich was für deine Haut machen willst, unbedingt nochmal zu einem Dermatologen gehen.

Gefällt mir

L
lionie_12540817
09.11.11 um 7:23

Edit.
Achso...nochmal zum Make up. Kann man durchaus nutzen, muss aber auch auf deine Haut abgestimmz sein.

Probiere doch mal Toleriane von La Roche-Posay...Das hat einen LSF und sehr viele Pigmente (deckt gut). Auch top bezüglich Inhaltsstoffen und Ergebnis sind die Mineral-Make up's von Lily Lolo!

Ansonsten würde ich mich auch da von der Apothekerin meines Vertrauens beraten lassen.

Zu Effaclar findest du auch eine Mini-review auf
http://alabastermaedchen.blogspot.com /

Liebe Grüße

Gefällt mir

B
bettie_12946969
09.11.11 um 21:56
In Antwort auf lionie_12540817

Edit.
Achso...nochmal zum Make up. Kann man durchaus nutzen, muss aber auch auf deine Haut abgestimmz sein.

Probiere doch mal Toleriane von La Roche-Posay...Das hat einen LSF und sehr viele Pigmente (deckt gut). Auch top bezüglich Inhaltsstoffen und Ergebnis sind die Mineral-Make up's von Lily Lolo!

Ansonsten würde ich mich auch da von der Apothekerin meines Vertrauens beraten lassen.

Zu Effaclar findest du auch eine Mini-review auf
http://alabastermaedchen.blogspot.com /

Liebe Grüße


Oh die Tipps sind wirklch sehr hilfreich - Danke dafuer nochmal

Ich werde morgen gleich beim Hautarzt anrufen (da die Termine ja ne laengere Vorlaufzeit haben) u.o werde wie du das sagtest direkt zur Apotheke gehen um mein Hautbild checken zu lassen.

Und wegen Nivea, ich nehme sie ehrlichgesagt nur, weil ich von Cremes her keine Anhaltspunkte habe, Werbung etc kann viel sagen :/ Und wenn man nicht so viel Ahnung hat vertraut man blind.

Mal was privates: Arbeitest du selbst als Kosmetikerin? Habe mal länger bei einem Kosmetiker gearbeitet als Aushilfe, da wurden Produkte von "Talgo" verwendet. Ich hoffe das schreibt man so, ist schon einige Jaehrchen her .. Das basierte wohl auf Meeresinhaltsstoffe oder so. Hat bei mir aber nicht sehr viel geholfen

Es ist halt echt schwierig.. Ich arbeite bei einer angesehenen und sehr bekannten Firma, zwar nicht direkt mit Kunden aber im Buero. Und wenn man da so pickelig aussieht, habe ich das Gefuehl als koennten Kollegen etc annehmen ich sei ungepflegt oder unprofessionel.. Das zerrt ganz schoen

Aber lieben Dank nochmal! Ich melde mich wenn ich neue Ergebnisse nennen kann oder noch besser, ERFOLGE verkuenden kann

Liebe Gruesse und schoenen Abend

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lionie_12540817
10.11.11 um 10:42
In Antwort auf bettie_12946969


Oh die Tipps sind wirklch sehr hilfreich - Danke dafuer nochmal

Ich werde morgen gleich beim Hautarzt anrufen (da die Termine ja ne laengere Vorlaufzeit haben) u.o werde wie du das sagtest direkt zur Apotheke gehen um mein Hautbild checken zu lassen.

Und wegen Nivea, ich nehme sie ehrlichgesagt nur, weil ich von Cremes her keine Anhaltspunkte habe, Werbung etc kann viel sagen :/ Und wenn man nicht so viel Ahnung hat vertraut man blind.

Mal was privates: Arbeitest du selbst als Kosmetikerin? Habe mal länger bei einem Kosmetiker gearbeitet als Aushilfe, da wurden Produkte von "Talgo" verwendet. Ich hoffe das schreibt man so, ist schon einige Jaehrchen her .. Das basierte wohl auf Meeresinhaltsstoffe oder so. Hat bei mir aber nicht sehr viel geholfen

Es ist halt echt schwierig.. Ich arbeite bei einer angesehenen und sehr bekannten Firma, zwar nicht direkt mit Kunden aber im Buero. Und wenn man da so pickelig aussieht, habe ich das Gefuehl als koennten Kollegen etc annehmen ich sei ungepflegt oder unprofessionel.. Das zerrt ganz schoen

Aber lieben Dank nochmal! Ich melde mich wenn ich neue Ergebnisse nennen kann oder noch besser, ERFOLGE verkuenden kann

Liebe Gruesse und schoenen Abend

Huhu^^
Hallo Lisa...
Nein, ich bin keine Kosmetikerin.
Ich bin Studentin und kenne mich ein bisschen mit Hautproblemen aus, weil ich selber seit Jahren immer wieder welche habe. Da liest man viel und lernt so mit der Zeit sich selbst zu helfen.

Mach dir keine Sorgen wegen deinen Kollegen. Jeder halbwegs vernünftige Mensch weiß, dass gute/schlechte Haut nichts mit gepflegt/ungepflegt zu tun hat. Manche Menschen haben Glück und ohne viel Zutun einen wunderschönen teint und andere müssen dafür ziemlich viel tun. Du kannst ja auch mal deinen Hautarzt fragen, ob er vielleicht Tipps für dich hat...bei mir ist z.B. Stress ein Trigger für Hautprobleme. Bei anderen sind es Hormone oder einseitige Ernährung. Du wirst dich da schon durchwurschteln und herausfinden, wie du deine Pickelchen in den Griff bekommst. Davon bin ich ganz fest überzeugt. Die Linie "Talgo" kenne ich leider nicht, doch bin ich nur bei Kosmetikerinnen um mir im Sommer eine künstliche Bräune verpassen zu lassen oder um mir meine Beine zu wachsen. Vertrage viele Sachen nicht und kann eine normale Kosmetikbehandlung nicht so richtig wahrnehmen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

L
lucina_12363843
10.11.11 um 20:29

Arzt?
Warst du schon beim arzt und hast dich durch checken lassen? Viele bekommen einfach nur eine creme weill man ja eh in der pupertät ist und so. aber da bist du ja schon raus!
Da kann es auch andere ursachen geben!
Lass dich durch cheken, ein blutbild machen und so weiter um erkrankungen oder fehlfunktionen auszuschließen!

Gefällt mir

B
bettie_12946969
10.11.11 um 20:55
In Antwort auf lucina_12363843

Arzt?
Warst du schon beim arzt und hast dich durch checken lassen? Viele bekommen einfach nur eine creme weill man ja eh in der pupertät ist und so. aber da bist du ja schon raus!
Da kann es auch andere ursachen geben!
Lass dich durch cheken, ein blutbild machen und so weiter um erkrankungen oder fehlfunktionen auszuschließen!

Ich war bereits..
..beim Arzt! Habe mich auf Allergien testen lassen und Blutabnahme mache ich auch regelmaeßig. Also da war nichts auffaelliges zu erkennen.

War aber heute bei der Apotheke, die haben dieses Ausmessgeraet fuer die Haut sogar, nur ist die Dame die das bedienen kann nur Morgens da, und da arbeite ich natuerlich

Haha Muss ich doch zum Arzt nochmal

Gefällt mir

L
lionie_12540817
11.11.11 um 6:56


Toll, dass du eine Apotheke gefunden hast, die deinen Hauttyp bestimmen kann. Ich bin ja echt mal gespannt, was sie dir empfehlen.

Dass du beim Immunologen warst, ist super. Für Unverträglichkeiten in der Kosmetik reicht aber nicht der einfache Pricktest...da kleben sie dir normalerweise den ganzen Rücken über Nacht voll. Dann erfährst du, ob du gegen bestimmte kosmetische Wirkstoffe reagierst. Doch da du ja verstärkt mich Pickeln zu kämpfen hast und weniger mit Rötungen oder so, wird das alles schon zur Linderung führen.

Gefällt mir

C
cassia_12432837
01.12.11 um 21:38

..
kann echt nachvollziehen wie du dich fühlst.. mir gehts genauso -.-
irgendwann hab ich angefangen, meinen ernährungsplan koplett umzustellen. dh: so wenig wie möglich an fette, zucker, etc.. zu mir zu nehmen. schließlich hab ich mich fast ausschließlich von obst & gemüse ernährt. und das schlimmste ging dadurch auch weg trotzdem hatte ich noch immer eine sehr unreine haut
vielleicht solltes du einmal
zink & selen - tabletten ausprobieren? haben mir eigentlich sehr geholfen

Gefällt mir