Home / Forum / Beauty / Idiot von einem Hautarzt!

Idiot von einem Hautarzt!

22. Juli 2007 um 12:33

Als vor zwei monaten eine leichte Akne bei mir festgestellt wurde bin ich fast vom stuhl gefallen.
(Verursacht durch Antibiotikatherapie wegen einer Knochentransplatation).

Super, ich zum Hautarzt, halbe Krise gekriegt.

Was gibt der mir?

Tetralysal Antibiotikum, Differin Creme und Lubexyl Waschgel.

Und den Tipp UM JEDEN PREIS die sonne zu meiden.

Da der Sommer eh jetzt erst langsam einsetzt, war ich letze woche erstmals im Schwimmbad.
am ersten tag bin ich nicht mal voll in die sonne gelegen, hab aber Abends schon eine Starke verbesserung meiner gesichtshaut festgestellt.
Am zweiten tag liess ichs draufankommen, und lag voll in die sonne.

Fazit - WEG. nur noch ein paar kleine Rote punkte auf meinen Wangen die vorher zum brüllen aussahen.

Nun aber meine frage : Dieses Lubexyl Waschgel das ich bekommen habe, ist sehr stark dosiert und i-wie auch leicht ätzend (bleicht stoffe aus).

Könnte es sein, dass wenn ich jetzt weiter versuche meine Pickelchen mit der Sonne wegzuschaffen, es in Zusammenhang mit diesem Zeugs probleme gibt?

Mehr lesen

30. Juli 2007 um 11:00

...
Ja, der kam mir von anfang an etwas seltsam vor.
Musste mich freimachen, und obwohl ich am Rücken und Dekolltee keinen einzigen Pickel habe, meinte er nach einem Sekundenblick "Sie haben ne Akne" ...

Ich werd jetzt mal wechseln, anscheinen lebt hier in meiner Stadt ein ganz berühmter Hautarzt .

Eigentlich hätt ichs vorher wissen sollen, denn alles was bei uns zum Spital gehört kannst du in die Tonne treten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook