Forum / Beauty

Ich will wieder blond sein

Letzte Nachricht: 20. Mai 2006 um 14:02
O
oona_12127008
13.06.05 um 12:07

Hallo!

Ich habe mir meine Haare letzte Woche mittelbraun gefärbt, hatte sie davor jahrelang goldblond gefärbt!

Irgendwie hat das mit dem braun jetzt nicht so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe, denn meine Haare sind fast schwarz geworden... das einzig gute daran ist, dass ich jetzt weiß, dass ich für den Rest meines Lebens goldblond bleiben will sieht im moment nämlich wirklich wirklich furchtbar aus!

Meine Spitzen sind leider ziemlich kaputt gegangen nach dem Fehltritt... aber ich muss wahrscheinlich blondieren, oder? Kann ich mir nicht meine alte Färbung (also goldblond) kaufen, und einfach drüber färben? Oder hilft da nur Friseur? Friseur ist bei mir leider immer so teuer, weil ich sehr viele und sehr lange Haare habe... und wenn ich dann vor dem färben noch blondiert werden muss, ist es bestimmt noch teurer!?

Mehr lesen

L
linja_11952395
13.06.05 um 12:55

Das ist schwierig!!!
Du hättest Riesenglück wenn Du es jetzt alleine top hinkriegst.Ich würde es mir vom Friseur beseitigen lassen,da muß du leider nochmal das Geld opfern.
Aber nicht das es alleine noch schlimmer wird.Wenn Du wieder hell bist kannst Du ja wieder alleine nachfärben.
Spitzen müssen bestimmt erstmal geschnitten werden.Und dann kann man einzelne Strähnen mit Blondierung aufhellen(geht schon schonend).Vielleicht muß man dann noch mit Tönung etwas ausgleichen.
Nach und nach Strähnen immer auffrischen(2-3 Monate) und irgentawann bist Du wieder blond.Aufs ganze Haar Blondierung würde ich vermeiden.Wenn sie heller sind durch die Strähnen kannst Du dann alleine mit goldblond alles behandeln.Dazu brauchst Du aber erstmal schöne hellblonde Strähnen.Viel Pflege ist mit am wichtigsten!!!

Gefällt mir

O
oona_12127008
13.06.05 um 13:44

Mmh...
Danke schonmal!
Wäre es denn vielleicht möglich, die Haare wenigstens hellbraun zu bekommen, ohne das ich blondieren muss?

Gefällt mir

L
linja_11952395
13.06.05 um 13:46
In Antwort auf oona_12127008

Mmh...
Danke schonmal!
Wäre es denn vielleicht möglich, die Haare wenigstens hellbraun zu bekommen, ohne das ich blondieren muss?

Schwierig!!!
Es gibt da sehr intensive Farben vom Friseur damit würde es gehen.Die Färben und hellen auf.Aber das ist letzendlich kaum besser wie blondieren.

Gefällt mir

L
linja_11952395
13.06.05 um 14:01

Danke!!!
Ja ich liebe meinen Beruf so sehr und will jeden helfen.Man kann auch mit wenig Geld modisch aussehen.Und ich richtige mich bei Schnitt,Farbe und Umformung schon danach wie oft die Kundin kommen will.Nur kurzfristig schön aussehen nützt nicht viel.Klar gibt es Leute die können sich aller 14 Tage leisten aber junge Mädels und Co müssen da schon nach dem Geld gucken.
Klar dürfte ich nichts von darußen empfehlen und schon garnicht selbst machen aber ich bin da lieber ehrlich.
Lieb von Dir.Na vielleicht kann ich Dir mal helfen!!!
heute fehlt meist dei typ-und haargerecht Beratung beim Friseur und Tipps fürs Styling und vorallem auch fürs alleine hinkriegen.Ich verstehe es wenn Kunden skeptisch zum Friseur zu gehen!!!

Gefällt mir

O
oona_12127008
13.06.05 um 16:07

Ich...
...werde das auf jeden Fall beim Friseur machen, wenn ihr mir das alle ratet!
Aber nur aus Interesse würde ich gerne wissen, warum man das nicht selber machen kann!?
Werden die Haare dann irgendwie grün oder so, oder passiert überhaut nichts? oder gehen sie dann total kaputt?

Gefällt mir

L
linja_11952395
13.06.05 um 16:21

!!!
Wenn Du da jetzt goldblond daruf machst kommt da was zwischen gelb und orange raus.Wenn man unregelmäßig aufträgt wird es noch scheckig das fällt besonders bei aufhellen auf.
Und alleine mit Blondierung das ist noch schlimmer!!!Auftragetechnik und Mischen sowie Einwirken haben Auswirkung aufs Ergebnis.Hoffe das schreckt genug ab.
Du willst doch möglich schonend heller werden.Nur der Friseur hat dafür die richtigen Mittel.

Gefällt mir

O
oona_12127008
16.06.05 um 11:38

Warten?
Ist es denn besser, wenn ich noch ein bisschen warte (also so 1-2 Wochen, länger will ich nicht mehr so dunkel sein ), bis ich mir die Haare beim Friseur heller färben lasse? Oder ist das egal?

Gefällt mir

L
linja_11952395
16.06.05 um 12:02
In Antwort auf oona_12127008

Warten?
Ist es denn besser, wenn ich noch ein bisschen warte (also so 1-2 Wochen, länger will ich nicht mehr so dunkel sein ), bis ich mir die Haare beim Friseur heller färben lasse? Oder ist das egal?

Jetzt!!!
Ich würde sofort zum Friseur gehen wenn Du Dich so schlecht fühlst.Pflege danach aber schön!!!

1 -Gefällt mir

O
oona_12127008
18.06.05 um 23:49

Nochmal Hilfe, bitte...
Hallo

Ich werde dann nächste Woche zum Friseur gehen! Ich habe aber noch eine Frage zu diesem sauren Farbabzug: WIE sehr macht der denn die Haare kaputt? Oder ist er nicht sooo schädlich?

Meine Haare sind im Moment leider nicht gleichmäßig dunkelbraun, sie sind scheckig! Bekomme ich sie trotzdem gleichmäßig goldblond, wenn ich vorher diesen Farbabzug machen lasse?

Wenn die Haare erstmal kaputt sind, dann sind sie kaputt, ja? Oder kann man kaputte Haare duch bestimmte Pflege noch retten?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tamra_12449482
19.06.05 um 15:35
In Antwort auf linja_11952395

Das ist schwierig!!!
Du hättest Riesenglück wenn Du es jetzt alleine top hinkriegst.Ich würde es mir vom Friseur beseitigen lassen,da muß du leider nochmal das Geld opfern.
Aber nicht das es alleine noch schlimmer wird.Wenn Du wieder hell bist kannst Du ja wieder alleine nachfärben.
Spitzen müssen bestimmt erstmal geschnitten werden.Und dann kann man einzelne Strähnen mit Blondierung aufhellen(geht schon schonend).Vielleicht muß man dann noch mit Tönung etwas ausgleichen.
Nach und nach Strähnen immer auffrischen(2-3 Monate) und irgentawann bist Du wieder blond.Aufs ganze Haar Blondierung würde ich vermeiden.Wenn sie heller sind durch die Strähnen kannst Du dann alleine mit goldblond alles behandeln.Dazu brauchst Du aber erstmal schöne hellblonde Strähnen.Viel Pflege ist mit am wichtigsten!!!

...goldblond
hallo,du hast gesagt du tönst oder färbst deine haare goldblond

ich such auch schon lange so einen ton,kannst du mir sagen von welcher marke der ist,find nämlich keinen schönen

danke,viel glück noch mit deinen haaren

Gefällt mir

L
linja_11952395
20.06.05 um 14:54
In Antwort auf oona_12127008

Nochmal Hilfe, bitte...
Hallo

Ich werde dann nächste Woche zum Friseur gehen! Ich habe aber noch eine Frage zu diesem sauren Farbabzug: WIE sehr macht der denn die Haare kaputt? Oder ist er nicht sooo schädlich?

Meine Haare sind im Moment leider nicht gleichmäßig dunkelbraun, sie sind scheckig! Bekomme ich sie trotzdem gleichmäßig goldblond, wenn ich vorher diesen Farbabzug machen lasse?

Wenn die Haare erstmal kaputt sind, dann sind sie kaputt, ja? Oder kann man kaputte Haare duch bestimmte Pflege noch retten?

!!!
Mit Pflege kriegt man strap.Haar wieder hin.Gespaltene Spitzen verschwinden natürlich nicht.Aber Glanz kommt rein und sie lassen sich leichter kämmen und frisieren.
Alle Methoden sind letztendlich die gleiche Belastung fürs Haar.Der Friseur muß sich Dein Haar ansehen und dann entscheiden was er für richtig hält.Da mußt Du ihm vertrauen!!!Wenn er Erfahrung hat kriegt er das top hin!!!

Gefällt mir

S
sharyl_12447559
30.06.05 um 22:37

Hallo
was hast du denn jetzt gemacht??? ich hab nämlich das selbe problem.Ich eigendlich blond(hatte viel blonde strähnen) aber ich wollte meine haare etwas dunkler und dann wieder strähnchen, doch jetzt sind meine haare statt braun fast schwarz und ich fühle mich voll schlecht.Ich kann aber nicht zum frisör gehen, da ich kein Geld habe und es auch nicht haben werde da ich schülerin bin.
Kannst du mir irgenwie tipps geben:Bitte
MFG
Lina

Gefällt mir

O
oona_12127008
01.07.05 um 18:41
In Antwort auf sharyl_12447559

Hallo
was hast du denn jetzt gemacht??? ich hab nämlich das selbe problem.Ich eigendlich blond(hatte viel blonde strähnen) aber ich wollte meine haare etwas dunkler und dann wieder strähnchen, doch jetzt sind meine haare statt braun fast schwarz und ich fühle mich voll schlecht.Ich kann aber nicht zum frisör gehen, da ich kein Geld habe und es auch nicht haben werde da ich schülerin bin.
Kannst du mir irgenwie tipps geben:Bitte
MFG
Lina

Also,
leider bin ich noch nicht viel weiter! Weil das braun bei mir nicht gleichmäßig war, hat mir der Friseur erstmal die Haare Goldbraun getönt (intensiv), und jetzt soll ich warten, bis der Ansatz ein bisschen rausgewachsen ist! Dann werden blonde Strähnchen gemacht, dh. es dauert wohl noch etwas, bis sie wieder blond sind!

Ich rate dir auf jeden Fall davon ab, selbst an den Haaren rumzuspielen! Es gibt doch mittlerweile bei vielen Friseuren ganz niedrige Färbepreise... alleine in meiner Stadt (20000 Einwohner ) gibt es 4 Friseure, bei denen färben nur 15 Euro kostet, ist ja auch nicht viel teurer, als wenn du es selbst machst!?

Gefällt mir

A
an0N_1186760099z
16.10.05 um 14:08
In Antwort auf tamra_12449482

...goldblond
hallo,du hast gesagt du tönst oder färbst deine haare goldblond

ich such auch schon lange so einen ton,kannst du mir sagen von welcher marke der ist,find nämlich keinen schönen

danke,viel glück noch mit deinen haaren

Auf jeden fall nicht alleine
dass klappt bei so einer starken aufhellung nie

Gefällt mir

D
dana_12449112
19.05.06 um 22:37

Oo neein
alsoo mein problem ich bin soo dumm also :
ich hab meine haare am donnerstag dunkelbraun gefärbt obwohl ich blonde haare habe ...dunkelbraun hat mir nicht gefallen deswegen hab ich aufhellungsmittel geholt zwei packungen und die reingehauen jetzt sind meine haare orange blond das sieht sooo schrecklich aus ich geh so nicht aus dem haus....was kann ich jetzt dagegen macghen um meine alte haarfarbe wieder zu bekommen????
kann mir da vielleicht jemand helfen???

Gefällt mir

D
delta_12571649
20.05.06 um 8:30
In Antwort auf an0N_1186760099z

Auf jeden fall nicht alleine
dass klappt bei so einer starken aufhellung nie

Naja...
nachdem ich zu 2 verschiedenen Friseuren gegangen bin und mir der letzte (schreien sich Topstylisten sind überall in Deutschland bekannt, bilden aus, etc.)
meine Haare nun endgültig ruiniert hat (grün nach Farbabzug, jetzt sind die Haare total dünn und nehmen keine Farbe mehr an) habe ich das Vertrauen zu den Friseuren endgültig verloren.

Farbabzug ist schädlich für die Haare, meine waren danach wie Stroh und es sind beim Kämmen Haare abgebrochen ohne Ende. Obwohl sie meinten Sie hätten nur mit Wasser angemischt.

Ich würde mir an deiner Stelle Strähnen machen lassen und das immer wieder.

Gefällt mir

C
carine_12133733
20.05.06 um 14:02
In Antwort auf delta_12571649

Naja...
nachdem ich zu 2 verschiedenen Friseuren gegangen bin und mir der letzte (schreien sich Topstylisten sind überall in Deutschland bekannt, bilden aus, etc.)
meine Haare nun endgültig ruiniert hat (grün nach Farbabzug, jetzt sind die Haare total dünn und nehmen keine Farbe mehr an) habe ich das Vertrauen zu den Friseuren endgültig verloren.

Farbabzug ist schädlich für die Haare, meine waren danach wie Stroh und es sind beim Kämmen Haare abgebrochen ohne Ende. Obwohl sie meinten Sie hätten nur mit Wasser angemischt.

Ich würde mir an deiner Stelle Strähnen machen lassen und das immer wieder.

Wir lernen..
aus diesen ganzen von blond zu braun färbesachen, dass man blond bleiben sollte,wenn man blond ist. Irgendwie gefällt es einem nie,wenn man von blond auf braun wechselt,auch wenn es noch so verführerisch ist,weil braun ja ne tolle Farbe ist,wenn man das bei den andren sieht. Gibt es denn jemanden,der glücklich ist, dass er nu braun- vor allem dunkles braun- und nicht mehr blond ist?

Gefällt mir