Forum / Beauty

Ich hasse meinen Körper

Letzte Nachricht: 4. Februar 2010 um 14:12
L
laola91
21.01.10 um 14:14

Hallo zusammen,


also ich habe folgendes Problem.


ich weiß nicht warum, ob vererbt oder iwelche hormonüberschüsse ich hab an den unmöglichsten und absoluten tabu stellen haare.


angefangen von der Oberlibbe (Damenbart artig) über Bauch (Büer und unterm Bauchnabel) , Arme bis hin zu Zehen


esist grausam.

Bin knapp 19 Jahre alt, ca. 1,.74 groß schlank, ha so eig eien egute Figut also in zufrieden aber DAS, zersötz einfach alles.


ich denken das mein größtes problem ist, dass ich mitzb im Alter von 14 aus Frust einfach mal die haare am Bauchbereich zb wegepiliert und hin auch wder mal rasiert habe.
Dementsprechend sieht es auch jetzt aus

Eig müsst ich mit arme beine bauch etc genaussoof rasieren wie meine beine z.b


es ist grauenhaft
Bin froh, dass ich keinen freund habe, ich glaub ich würde im boden versinkne.
Woran liegt das?

was kann ich tun, gibt es Tipps, medikamente oder iwe behandlungen die das endlich stoppen? Ich verzweifle

lg

Mehr lesen

K
keshia_12910489
21.01.10 um 19:15


Ich würde dir eine IPL Behandlung empfehlen, die lohnt sich aber wirklich auch nur, wenn du zu jmd gehst mit einem neuen, guten, aktuellem Gerät, da es leider viele Blindgänger auf dem Markt gibt, die so gut wie nichts nützen, nur wenn du all deine Problemstellen enthaaren magst, bist du bei einem WIRKLICH guten und effektiven Ergebniss locker bei 200 Euro pro Sitzung oder sogar mehr.
Hier mal eine Preisliste dazu, musst dafür nur etwas runterscrollen:
http://www.aesthetic-forever.de/leistungen/dauerhafte-haarentfernung.html

Eine andere Methode wäre auch die Entfernung mit dem Laser, nur habe ich da gehört das es auch zu Verbrennungen kommt, ob die nun effektiver ist als die IPL-Variante oder schlechter, kann ich dir leider nicht sagen.

Die günstigste Variante wär natürlich, das du sie dir selber mit Wachs entfernst oder dafür in ein Kosmetikstudio gehst, musst aber dabei bedenken, dass dies nur 4 Wochen hält und danach die Haare erstmal wieder etwas nachwachsen müssen, bevor du sie wieder entfernen kannst.

Mehr tips kann ich dir dazu nicht geben, außer! Rasier dich nicht weiter, viele denken, dadurch kommen mehr Haare, so ist es aber nicht, sie wachsen einfach dicher nach, weil du feine spitze die ja dünn zusammenläuft ab"schneidest" das sieht nur leider danach aus das es mehr Haare werden, weil sie meist dadurch auch dunkler wirken.

Ich hoffe ich konnte dir etwas mit diesem Beitrag helfen.
Am besten informierst du dich bei deinem Frauenarzt nochmal, vllt liegt es auch an den Hormonen, obwohl das meistens nicht der Fall ist, solltest du dich aber für eine Laser oder IPL behandlung entscheiden, geh UNBEDINGT! vorher zu einem Hausarzt und lass dich beraten, der sucht dir dann sicher auch gute Praxsen aus, die das auch können!

Gefällt mir

M
malie_12824429
22.01.10 um 1:17

Wir sind keine freaks
kann mit dir mitfühlen.
mir gehts nicht anders erwäge ipl enthaarung aber intim.weil da immer pickelchen kurz darauf entstehen
die zwei haare auf zehen stören mich nicht oder am bauch die rasier ich..

halt die hasenohren steif es geht vielen so ????

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1212095499z
04.02.10 um 14:12

Hatte das selbe Problem wie du
Hallo Laola, ich hatte auch wie du einige meiner Körperstellen zb Beine Bauch usw. rasiert. Dadurch wurde meine Behaarung nur noch stärker.
Ich habe in einem türkischen Frauenforum von einem Mittel gehört was bei denen damals geholfen hat. Als ich das las hab ich gedacht ich spinne, weildie Vorstellug ziehmlich eklig ist ...es ist....Ameiseneieröl-bzw Creme.
Ich weiß, ich weiß, dass das richtig grindig klingt, aber ich habe meine widerlichen Haare nicht mehr lange ertagen können....und habe mich entschieden das Zeug auszuprobieren.

Also habe ich letzten Sommer, in der Türkei, ich das Zeug in einer Apotheke gekauft (als Creme und als Öl).
Für die Creme (150ml Dose) habe ich umgerechnet 11 bezahlt und für das Öl 4,50 (15 ml, muss aber sagen, dass das Öl effektiver ist).

Man muss sie aber Gott sei dank nicht jeden Tag auftragen, sondern nach dem man die Haare an der Wurzel entfernt hat, 3-4 Abende auf die Haut schmieren und diese ca. 5 Minuten massieren.
Ich habe das Öl als allererstes bei meinen Achseln verwendet. Als ich sah, dass sie wieder nach nur 2 Wochen wieder da waren habe ich gedacht dass es überhaupt nichts bringt...bis ich meine Hand drüber strich..und merkte dass sich die Nachgewachsenen nicht mehr so stoppelig anfühlten. Die Achselhaare wurden weicher.
Mittlerweile benütze ich das Ameiseneieröl-creme seit über 6 Monaten und kann es eigentlich jedem empfehlen.
Die Haare brauchen mit der Zeit viel länger um nachzuwachsen und werden dabei immer dünner.
Ich benützte die Creme auch im Gesicht, die ich bis auf meinen Damenbart nicht enthaare, weil ich mich dabei nicht so traue. Die Gesichtshaare sind aber trotzdem feiner geworden.

Ich verwende die Creme auch auf meinen Beinen...auf meinen Unterschenkeln- die Haare sind leider noch nicht ganz weg- weil ich damit später begonnen habe- und jetzt wo der Sommer bevorsteht - schmiere ich diese "Ameiseneier" auf meine kompletten Beine, Armen, Bauch und auf meinem Genitalbereich-

Ich kanns kaum erwarten meine Haare für immer loszuwerden....!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers