Home / Forum / Beauty / Ich habe den Split-Ender!!!

Ich habe den Split-Ender!!!

7. November 2003 um 14:41

Hab aus Versehen im deutschen Ebay "Spli-Ender" eingegeben statt im amerikanischen und da war er!
Hab sofort zugeschlagen!
Hat genau 61,95 mit Versand gekostet, aber der Versand aus Amerika wäre auf dasselbe hinaus gekommen.
Und so muss ich nicht warten!

Bin gespannt, ob er wirkt, sag dann bescheid, vielleicht hat der Verkäufer ja noch mehr!

Also Mädels, vielleicht halte ich bald DIE Waffe gegen Spliss in der Hand?

Vielleich habe ich auch einfach Geld aus dem Fenster geschmissen

Ok, das wollt ich nur loswerden!

Mehr lesen

7. November 2003 um 14:57

Erzähl' dann bitte gleich, ob es was gebracht hat!


/me hört jetzt erstmal ihren geliebten Robbie *schmacht*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2003 um 16:11

WOOOOWWWW!!!!!!
Hallöchen Cin,
ist ja echt super das es den "hier" jetzt gibt...

Ich bin echt super gespannt!!!!
Vielleicht hab ich ihn ja auch bald....

Melde dich bitte nochmal,wenn du ihn dann hast!!!!

VLG und ein wunderbar schönes Wochenende wünscht dir Aileen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2003 um 17:34


Wenn das Ding nicht funktioniert, dann "dürft" ihr ihn mir abkaufen! *lol*

Nein im Ernst, werde ihn für euch ordnungsgemäß testen und sag bescheid, ob er Wunder vollbringt!

Cin
Voller Hoffnung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2003 um 21:36

Hab ihn auch
eben bei Ebay ersteigert. Selber Preis wie Cindy23. Bin auch tierisch gespannt, ob das funktioniert! Werde auch berichten!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2003 um 9:06

Bin super gespannt auf Deinen Erfahrungsbericht? ;o))))
Hi! Habe das Teil heute morgen im TV gesehen - und hätte es am liebsten gleich bestellt. Habe allerdings erstmal im Internet recherchiert. In US-Foren ist das Teil nicht sonderlich gut weggekommen. Sehr kontroverse Meinungen. Deswegen bin ich SEHR gespannt, was Du zu berichten hast...

Grüße,
Carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2003 um 16:23
In Antwort auf idony_11963849

Bin super gespannt auf Deinen Erfahrungsbericht? ;o))))
Hi! Habe das Teil heute morgen im TV gesehen - und hätte es am liebsten gleich bestellt. Habe allerdings erstmal im Internet recherchiert. In US-Foren ist das Teil nicht sonderlich gut weggekommen. Sehr kontroverse Meinungen. Deswegen bin ich SEHR gespannt, was Du zu berichten hast...

Grüße,
Carina

???
Hey Carina,
was meints du denn mit kontroversen Meinungen?
Finden wenigstens ein paar die Ergebnisse gut?
Oder finden die meisten, dass das Schund ist?

Mann, jetzt bin ich noch gepannter auf das Teil...

Cin, die am WE arbeiten muss *grrr*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2003 um 5:48
In Antwort auf aria_12464832

???
Hey Carina,
was meints du denn mit kontroversen Meinungen?
Finden wenigstens ein paar die Ergebnisse gut?
Oder finden die meisten, dass das Schund ist?

Mann, jetzt bin ich noch gepannter auf das Teil...

Cin, die am WE arbeiten muss *grrr*

Eher negativ-kritische Bewertungen
Die Meinungen waren eher negativ, sorry *zerknirschtblick*. Ein paar wenige waren recht zufrieden damit, aber bei einigen waren z. B. in der Auffangschale gar keine abgeschnittenen Haarspitzen. Von der gleichen Firma ist ja auch dieser REVO-Styler - da haben sich dann gleichzeitig auch so einige negativ drüber ausgelassen. Ich find's schade - denn so ein Gerät braucht doch die Menschheit *g* - ich warte erstmal Deinen Bericht ab, solange muß es die gute alte Schere tun. Und wenn Dir das Gerät nicht zusagt, kannste es immer noch wieder in ebay reinsetzen. Drücke Dir jedenfalls trotzdem die Daumen ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2003 um 17:46

Schau mal hier
http://www.tvshop.de/main.phtml?prod_id=1739&morei-nfo=1

Vielleicht hilfts Dir weiter - klingt etwas doll fragwürdig...

Liebe Grüße an Dich!
Venice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2003 um 21:02

Hallo
ich benutze den revo-styler regelmässig. bin sehr zufrieden. den split-ender habe ich noch nicht gekauft, werde es aber tun.

ich denke mal, dass so ein gerät auch den frisören ein dorn im auge ist.

geht ja dann keiner mehr haareschneiden.

ích denke mal, dass auch ein hoher prozentteil der leute, die ihre meinung äussern frisöre sein werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2003 um 19:06

Erste Anwendung!
Habe den Splitender heute erhalten. Natürlich hab ich ihn gleich ausgepackt und ausprobiert.
(Übrigens haben die von Ebay, wo ich das ersteigert habe, echt total schnell verschickt!)
Erstes Fazit: In dem Auffangding des Splitender waren ganz kurz abgeschorenen Haare, max 3-4 mm. Also schneildet das Ding tatsächlich Haarspitzen ab.

Ich habe auch nicht das Gefühl, jetzt wäre etwas verschnitten oder anders oder kürzer. Sie fallen nur besser. Ich muss aber dazusagen, das ich erst vor zwei Wochen beim Friseur war und der erst meine Spitzen geschnitten hatte, so das nicht viel Spliss da war..Höchstens mittendrin.

Auf jeden Fall eine gutes Gefühl, falsch machen kann man auch nix, es ist bei mir eine extra auf Deutsch übersetze Anleitung dabei (das Ding ist ja aus Amerika)
Ich werde jetzt erstmal nicht mehr zum Friseur gehen und gucken, ob mir der Splitender reicht.
Alle drei Wochen kann man behandeln. Macht man es öfter, können die Haare zu stark ausgedünnt werden, da er nicht nur die kaputten abstehenden Haare erwischt, sondern dann auch die gesunden nimmt, da nix anderes da ist..

Also.. Abwarten.. ich berichte dann weiter..




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2003 um 20:09
In Antwort auf keara_12501126

Erste Anwendung!
Habe den Splitender heute erhalten. Natürlich hab ich ihn gleich ausgepackt und ausprobiert.
(Übrigens haben die von Ebay, wo ich das ersteigert habe, echt total schnell verschickt!)
Erstes Fazit: In dem Auffangding des Splitender waren ganz kurz abgeschorenen Haare, max 3-4 mm. Also schneildet das Ding tatsächlich Haarspitzen ab.

Ich habe auch nicht das Gefühl, jetzt wäre etwas verschnitten oder anders oder kürzer. Sie fallen nur besser. Ich muss aber dazusagen, das ich erst vor zwei Wochen beim Friseur war und der erst meine Spitzen geschnitten hatte, so das nicht viel Spliss da war..Höchstens mittendrin.

Auf jeden Fall eine gutes Gefühl, falsch machen kann man auch nix, es ist bei mir eine extra auf Deutsch übersetze Anleitung dabei (das Ding ist ja aus Amerika)
Ich werde jetzt erstmal nicht mehr zum Friseur gehen und gucken, ob mir der Splitender reicht.
Alle drei Wochen kann man behandeln. Macht man es öfter, können die Haare zu stark ausgedünnt werden, da er nicht nur die kaputten abstehenden Haare erwischt, sondern dann auch die gesunden nimmt, da nix anderes da ist..

Also.. Abwarten.. ich berichte dann weiter..





Hört sich ja echt gut an!
Bei mir hat er dann ordentlich was zum Schnippeln

leider ist er noch nicht da

Also weiterwarten...

Danke für den ersten Bericht, scheint das Gedl doch nicht umsinst gewesen zu sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2003 um 18:49
In Antwort auf aria_12464832


Wenn das Ding nicht funktioniert, dann "dürft" ihr ihn mir abkaufen! *lol*

Nein im Ernst, werde ihn für euch ordnungsgemäß testen und sag bescheid, ob er Wunder vollbringt!

Cin
Voller Hoffnung...

Und wie isser Cindy?
hallo cindy,

wie findest du den splitender?

danke annilein1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2003 um 15:09
In Antwort auf robyn_12044664

Erzähl' dann bitte gleich, ob es was gebracht hat!


/me hört jetzt erstmal ihren geliebten Robbie *schmacht*

Also, ich bin voll zufrieden ...
... mit dem Split-Ender. Habe ihn am 16.11. über Ebay gekauft ("sofort kaufen") für nur 40 Euro plus 6 Euro Versand. Heute ist er angekommen und ich habe ihn gleich ausprobiert. Der funktioniert wirklich toll, schneidet in der gesamten Haarlänge den Spliss raus und nicht nur, wie beim Friseur, an den Spitzen. Und es geht wirklich kinderleicht und ruckizucki.
Wenn Interesse besteht, schaut mal bei EBAY rein, folgender Verkäufer: versandhausretouren.
Vielleicht habt Ihr auch Glück und bekommt dieses Gerät zu diesem günstigen Preis (in der TV-Werbung werden ja immerhin 59 Euro dafür verlangt.
Mein Gerät ist Neuware, und ich habe 2 Jahre Garantie darauf.
Die Roto-Bürste habe ich bereits auch schon längere Zeit, bin auch sehr zufrieden damit.
Grüße,
Biene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2003 um 9:21

Split ender
Hallo Cindy23,
bin ja mal gespannt,ob diese Teil funktioniert.Im Fernseh sieht immer alles so super aus oder? Ich selbst brauche das Gerät nicht,da ich kurze Harre habe.Früher ,auch nur Splits.Aber ich habe eine Tochter 11 Jahre,die hat eine Haarlänge bis zum Po und natürlich auch Splits, den sie gerne loswerden würde.Oft liegt sie am Abend bei mir und ich schneide den Splits mit der Schere,aber es nimmt kein Ende.Ich habe insgesamt vier Kinder wie gesagt: Tochter 11 Jahre,Sohn 7 Jahre,Sohn 4 Jahre und Tochter 18 Monate.Da kannst du dir sicher denken, das diese genug Kosten.Deshalb würde mich es auch sehr freuen,wenn du darüber berichtest,denn da bleibt kein Geld um dieses aus den Fenster zu schmeißen.Ich wünsche dir den gewünschten Erfolg und freue mich auf dein Bericht.Also bis dann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2003 um 9:29

Split ender
Hallo Cindy23,
ich hoffe das das Gerät funktioniert.Ich würde mich sehr über dein Bericht freuen,wenn du das Gerät getestes hast.Ich habe eine Tochter von 11 Jahren,ihre Haare haben eine Länge bis zu Po und natürlich Spits.Da ich, aber auch noch drei weitere Kinder habe,kann ich das Geld leider nicht zu Fenster rausschmeißen,deshalb bin ich sehr gespannt auf dein Erfolg.Viel Glück!Bis dann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2003 um 9:38

Split ender
Sorry Leute,das ich gleich zwei Berichte doppelt geschrieben habe( etwas geändert,hatte keine Lust noch mal so viel zu schreiben),aber ich bin das erstemal dabei und dachte der andere Bericht wurde nicht gesendet.Na ja Übung macht den Meister.Bericht sind echt interessant.
So das mußte noch gesagt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2003 um 8:25
In Antwort auf deniz_11940509

Also, ich bin voll zufrieden ...
... mit dem Split-Ender. Habe ihn am 16.11. über Ebay gekauft ("sofort kaufen") für nur 40 Euro plus 6 Euro Versand. Heute ist er angekommen und ich habe ihn gleich ausprobiert. Der funktioniert wirklich toll, schneidet in der gesamten Haarlänge den Spliss raus und nicht nur, wie beim Friseur, an den Spitzen. Und es geht wirklich kinderleicht und ruckizucki.
Wenn Interesse besteht, schaut mal bei EBAY rein, folgender Verkäufer: versandhausretouren.
Vielleicht habt Ihr auch Glück und bekommt dieses Gerät zu diesem günstigen Preis (in der TV-Werbung werden ja immerhin 59 Euro dafür verlangt.
Mein Gerät ist Neuware, und ich habe 2 Jahre Garantie darauf.
Die Roto-Bürste habe ich bereits auch schon längere Zeit, bin auch sehr zufrieden damit.
Grüße,
Biene

Merkwürdig???
Hallo Biene.
Verkäufer heißt Versandhausretouren???
Klingt ja nicht gerade positiv für den Split Ender. Hätte gerne mehr gehört.
In Amerika sind die meisten eher negativ Begeistert! Und nochmal was zu der allgemeinen
Haltung "kann ich ja wieder bei E-bay verkaufen wenn der nicht funktioniert" find ich wirklich ganz schön gemein.
Gruß Miriam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2003 um 22:02

Wo bleibt der Bericht?
Meine Frau schaute gespannt auf den Bildschirm als diese Werbung lief, also.... bevor ich meiner besseren Hälfte dieses Ding kaufe... wie ist er denn nun Cindy?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2003 um 18:31

!!!Ich wünschte, ich hätte den Split-Ender nicht gekauft!!!
Hab ihn auch und zweimal hergenommen.
Meine Meinung: genau so toll wie Abnehmpillen etc. aus dem TV.
Meine Spitzen waren noch nie so kaputt, als ich ihn hergenommen habe, war ich auch zufrieden, aber es werden nicht nur gesplisste Enden abgeschnitten sondern auch gesunde, also, kanns mit dem Spliss erkennen nicht so weit her sein.
Der Split-Ender kann in zwei Richtungen benutzt werden, man zieht ihn durch die Strähne, nur was ich nicht peil, die Strähne ist noch unten, da hat man den Split-Ender noch gar nicht durchgezogen und er erlennt und schreidet die kaputte Spitze ab, obwohl diese noch gar nicht durch den Split-Ender gezogen wurde.
Deshalb schneidet er also auch gesunde Spitzen.
Ich bin voll enttäuscht von dem Teil und der Friseur hat verdient morgen auch seine Kohle an meinen Haaren.
Jede Haarbeschaffenheit ist anders, ich habe Naturlocken und von dem her auch sehr trockene Haare.
Ich nehme das Teil auf jeden Fall nicht mehr, dafür sind mir meine Haare zu schade, vielleicht ist das Messer auch nicht scharf genug, hat deshalb nicht richtig geschnitten, sondern gerissen und deshalb schauen meine Haare jetzt so aus? Wer weiß!
Ich rate jedenfalls davon ab, ist so ne "Eintagsfliege", jeder kauft eins, wenn mans zurückgeben will, weil man merkt, was es angerichtet hat, ist die Frist schon abgelaufen und der Erfinder hat sich ein goldenes Näschen verdient!
Eure Chany

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2003 um 19:01

"An alle, die den Split-Ender schon ausprobiert haben"
Wie schauen Eure Spitzen denn jetzt aus? Habt ihr sie schon näher betrachtet?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2003 um 10:00

Geduld...
Meiner war ja kaputt, und ich habe ihn deshalb zurück geschickt.
Bei meiner Schusseligkeit leider erst heute, weshalb ich ihn immer nich net testen konnte!

Sag bescheid, wenn der neue da ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2003 um 15:21
In Antwort auf lmle_11858840

!!!Ich wünschte, ich hätte den Split-Ender nicht gekauft!!!
Hab ihn auch und zweimal hergenommen.
Meine Meinung: genau so toll wie Abnehmpillen etc. aus dem TV.
Meine Spitzen waren noch nie so kaputt, als ich ihn hergenommen habe, war ich auch zufrieden, aber es werden nicht nur gesplisste Enden abgeschnitten sondern auch gesunde, also, kanns mit dem Spliss erkennen nicht so weit her sein.
Der Split-Ender kann in zwei Richtungen benutzt werden, man zieht ihn durch die Strähne, nur was ich nicht peil, die Strähne ist noch unten, da hat man den Split-Ender noch gar nicht durchgezogen und er erlennt und schreidet die kaputte Spitze ab, obwohl diese noch gar nicht durch den Split-Ender gezogen wurde.
Deshalb schneidet er also auch gesunde Spitzen.
Ich bin voll enttäuscht von dem Teil und der Friseur hat verdient morgen auch seine Kohle an meinen Haaren.
Jede Haarbeschaffenheit ist anders, ich habe Naturlocken und von dem her auch sehr trockene Haare.
Ich nehme das Teil auf jeden Fall nicht mehr, dafür sind mir meine Haare zu schade, vielleicht ist das Messer auch nicht scharf genug, hat deshalb nicht richtig geschnitten, sondern gerissen und deshalb schauen meine Haare jetzt so aus? Wer weiß!
Ich rate jedenfalls davon ab, ist so ne "Eintagsfliege", jeder kauft eins, wenn mans zurückgeben will, weil man merkt, was es angerichtet hat, ist die Frist schon abgelaufen und der Erfinder hat sich ein goldenes Näschen verdient!
Eure Chany

Lasst die Finger vom SPLIT-ENDER!
1. Die Klinge ist stumpf, kann also gar nichts abschneiden!

2. Preis-Leistung schlecht, billige Verarbeitung und viel zu überteuert!

3. Gerät hat keine Power, rattert nur so vor sich hin (defekter Rasenmäher)!

Das Gerät ist schon wieder auf den Weg zum Verkäufer! Will auf jedem Fall mein Geld wieder zurück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2003 um 20:51

Hab ihn auch!
Ich hab den Split Ender seit ca. 2 Monaten und ich bin zufrieden!
Ich hab ihn 3 x benutzt, und nach einer halben Stunden ist alles feritg und die Haare schauen top aus! Es werden auch nur so 3-4 mm abgeschnitten, also echt nicht viel!
Leider schneidet er nicht alle kaputten Haare ab, aber wenn man die Anwendung alle 3 Wochen wiederholt, geht nach und nach mehr Spliss weg!
Es ist halt einfach bequemer und schneller als wenn man Spliss durch die Kordel-Methode wegmacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2003 um 21:41
In Antwort auf hekla_12824178

Hab ihn auch!
Ich hab den Split Ender seit ca. 2 Monaten und ich bin zufrieden!
Ich hab ihn 3 x benutzt, und nach einer halben Stunden ist alles feritg und die Haare schauen top aus! Es werden auch nur so 3-4 mm abgeschnitten, also echt nicht viel!
Leider schneidet er nicht alle kaputten Haare ab, aber wenn man die Anwendung alle 3 Wochen wiederholt, geht nach und nach mehr Spliss weg!
Es ist halt einfach bequemer und schneller als wenn man Spliss durch die Kordel-Methode wegmacht!

Hallo denara
was ist denn die kordelmethode, wie wird die gemacht??
ich bin neugierig

vg twix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2003 um 22:08
In Antwort auf aran_12686257

Hallo denara
was ist denn die kordelmethode, wie wird die gemacht??
ich bin neugierig

vg twix

Hallo twix!
Mit dieser Methode hat mir mal eine rumänische Friseurin den Spliss weggemacht und ich hab sie seither (seit ca.12 Jahren)immer wieder benutzt.

Dazu nimmt man eine Haarsträhne, kämmt sie durch, dreht sie um sich selbst, streicht mit den Fingern über die gekordelte Strähne in Richtung Scheitel...und voila, alle kaputten Spitzen stehen ab und man kann sie problemlos abschneiden.
Das macht man mit dem ganzen Haar, man kann die Strähnchen mal dicker mal dünner wählen, je nach Spliss!
Ich hab dann bei jeder Strähne die fransigen Enden gerade abgeschnitten und hinterher von Mutti nochmal überprüfen lassen, ob alles die gleiche Länge hat.

Eine sehr effiziente Methode. Einziger Nachteil: es dauert je nachdem, wie gründlich mans will, doch ne Weile. Ein verspannter Nacken und überanstrengte Augen sind nachher die Regel und deswegen hab ich mir dann doch den Split Ender zugelegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 23:59

Finger weg von diesem Mist!
Hab mir das Teil für knapp 50 Euro bei Neckermann bestellt und hab es heute zurück geschickt. Das Ding ist sein Geld nicht mal annähernd wert. Man bekommt bei der Handhabung nen Krampf weil man den Hebel da sehr stark drücken muß, damit der Motor anspringt. Wenn er dann läuft hört er sich echt krank an, was auf billigste Verarbeitung hindeutet. Und was die Splissentfernung angeht.... vergesst es einfach. Nach 30 Minuten hatte ich vielleicht 100 oder 200 Haarspitzen im Auffangbehälter. und irgendwie sehen die Haare schlimmer aus als vorher. Kein Wunder bei der Klinge die im Gerät sitzt. Die ist so breit und so stumpf, darauf könnte man bis nach Rom reiten. Also wenn Euch Eure Haare lieb sind, kauft diesen restlos überteuerten Scheiss nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2003 um 4:30

Split - Ender: Nein danke!
Ich habe den Split Ender auch über Neckermann bezogen :Preis 49,95 Euro. Meine Tochter und ich haben das Ding auch gleich ausprobiert. Es ist einfach nur laut und man sieht danach leider nicht so gut, wie auf den Fotos aus.Meine Tochter und ich haben das Ding auch gleich wieder weggeschickt.Wir werden also wohl oder übel wieder zur Schere greifen müssen. Für den Preis bekommt man aber eine gut Schere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2004 um 16:32

Splite ender
also ich würde mir gern dan split ender kaufen und mir eure meinung dazu anhören ob der auch wirklch funktioniert!!!
weil manche sage der is ur super und andere - "kauft euch Den blos nicht"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2004 um 18:45
In Antwort auf aria_12464832


Hört sich ja echt gut an!
Bei mir hat er dann ordentlich was zum Schnippeln

leider ist er noch nicht da

Also weiterwarten...

Danke für den ersten Bericht, scheint das Gedl doch nicht umsinst gewesen zu sein!

Also.....
also ich bin zwar noch nicht ganz davon überzeugt aber ... naja ich denke mehr als versuchen kann ich nicht!!!! *g*

vorallem will ich mir ja meine haare wachsen lassen und wenn man imer zum friseur rennt klappt das niemals vieleicht in 10 j. oda so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2004 um 19:25
In Antwort auf anca_12047213

Splite ender
also ich würde mir gern dan split ender kaufen und mir eure meinung dazu anhören ob der auch wirklch funktioniert!!!
weil manche sage der is ur super und andere - "kauft euch Den blos nicht"

Wer nicht hören will, muss fühlen ...
ich hab inzwischen meine kohle erstattet bekommen, bevor du ihn dir kaufst, schau ihn dir irgendwo an, schau dir die schneide an und dann weißte, was sache ist.

jeder hat andere haare, die, die naturlocken haben und festes haar, haben auch wie ich viel zu trockenes haar und wenn man dann mit so einem gerät rangeht, ist das, als ob einem der arm beim vom zug abreist, kein wunder, daß die spitzen dann voll hinüber sind.

die, die damit zufrieden sind, haben wahrscheinlich auch eine gute haarstruktur, nicht zu trocken, noch sind sie zufrieden, fragt sich nur, wie lang, und dann ...

tja, dann ist es to late, denn, wer nicht hören will, muss fühlen.

bleibt echt jedem selbst überlassen und wer es ausprobieren will, solls auch ausprobieren, aber dann hinterher ned jammern, gelle ...

meine spitzen werden locker n halbes jahr mindestens brauchen, um sich wieder zu erholen, wenn mir die haare bis dahin nicht alle abgebrochen sind.

mit der hoffnung auf die für euch richtige entscheidung

eure chany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2004 um 21:57

Split Ender - Für mich DIE Lösung
Hallo,

ich persönlich bin ein Mensch, der eigentlich nichts von Dauerwerbesendungen oder Ähnlichem hält. Ich teste zwar gerne neue Sachen aus, aber wenn mir jemand mit "DER Lösung meiner Probleme" kommt, bin ich immer skeptisch.

Beim Split Ender hatte ich nichts zu verlieren. Ich mag Friseure nicht. Ich habe mehr als eine schlechte Erfahrung mit ihnen hinter mir. Daher färbe ich mir meine Haare gerne selber. Nur gehöre ich nicht zu den glücklichen Menschen, die sich die Haare selber schneiden können. Daher kenne ich den Splissschnitt zwar vom Sehen, aber selber habe ich ihn nie angewendet. Es dauert mir zu lange und ist mir zu aufwendig.
Ich habe mir vorher hier alle Beiträge durchgelesen, bevor ich mir den Split Ender dann selber gekauft habe. Hin- und hergerissen habe ich ihn dann ausprobiert. Die Haare waren frisch gewaschen und ich habe alles so gemacht wie es in der Anweisung stand. Meine Haare sind sehr kraus und ich habe von Natur aus Schillerlocken. Gerade bei diesen Haaren konnte ich mir nicht vorstellen, dass der Split Ender funktioniert.
Ich habe schon nach einigen Zügen einen Unterschied gemerkt und gesehen. Meine Haare fühlen sich nach der ersten Behandlung schon viel besser an, sie glänzen und der Spliss ist tatsächlich weg. Im ersten Moment ist das Geräusch und das Klacken etwas ungewohnt, aber keineswegs störend oder verunsichernd. Auch ist die Handhabung am Anfang etwas, wofür man ein Gespür entwickeln muss. Nach ein paar Minuten habe ich das aber locker aus dem Handgelenk gemacht.

Mein Fazit:
Der Split Ender ist sicherlich nichts für jedes Haar. Ich kann mir vorstellen, dass er bei dickerem Haar Schwierigkeiten bekommt. Man sollte es lieber erst einmal am eigenen Haar (an einer Strähne) ausprobieren. Vielleicht hat ein Freund oder eine Freundin das Gerät und leiht es einem aus. Man kann sicher keine Garantie geben, dass es bei jedem Haartyp funktioniert. Aber bei mir hat es so funktioniert, wie es angepriesen wurde und ich kann mir nun den Gang zum Friseur sparen. Für MICH ist der Split Ender die Lösung um Geld zu sparen. Wer aber ohnehin zum Friseur geht, kann sich auch einen Splissschnitt machen lassen. Denn ich denke, dass da kein Unterschied besteht.

Cailean

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2004 um 16:35
In Antwort auf qiu_11845638

Split Ender - Für mich DIE Lösung
Hallo,

ich persönlich bin ein Mensch, der eigentlich nichts von Dauerwerbesendungen oder Ähnlichem hält. Ich teste zwar gerne neue Sachen aus, aber wenn mir jemand mit "DER Lösung meiner Probleme" kommt, bin ich immer skeptisch.

Beim Split Ender hatte ich nichts zu verlieren. Ich mag Friseure nicht. Ich habe mehr als eine schlechte Erfahrung mit ihnen hinter mir. Daher färbe ich mir meine Haare gerne selber. Nur gehöre ich nicht zu den glücklichen Menschen, die sich die Haare selber schneiden können. Daher kenne ich den Splissschnitt zwar vom Sehen, aber selber habe ich ihn nie angewendet. Es dauert mir zu lange und ist mir zu aufwendig.
Ich habe mir vorher hier alle Beiträge durchgelesen, bevor ich mir den Split Ender dann selber gekauft habe. Hin- und hergerissen habe ich ihn dann ausprobiert. Die Haare waren frisch gewaschen und ich habe alles so gemacht wie es in der Anweisung stand. Meine Haare sind sehr kraus und ich habe von Natur aus Schillerlocken. Gerade bei diesen Haaren konnte ich mir nicht vorstellen, dass der Split Ender funktioniert.
Ich habe schon nach einigen Zügen einen Unterschied gemerkt und gesehen. Meine Haare fühlen sich nach der ersten Behandlung schon viel besser an, sie glänzen und der Spliss ist tatsächlich weg. Im ersten Moment ist das Geräusch und das Klacken etwas ungewohnt, aber keineswegs störend oder verunsichernd. Auch ist die Handhabung am Anfang etwas, wofür man ein Gespür entwickeln muss. Nach ein paar Minuten habe ich das aber locker aus dem Handgelenk gemacht.

Mein Fazit:
Der Split Ender ist sicherlich nichts für jedes Haar. Ich kann mir vorstellen, dass er bei dickerem Haar Schwierigkeiten bekommt. Man sollte es lieber erst einmal am eigenen Haar (an einer Strähne) ausprobieren. Vielleicht hat ein Freund oder eine Freundin das Gerät und leiht es einem aus. Man kann sicher keine Garantie geben, dass es bei jedem Haartyp funktioniert. Aber bei mir hat es so funktioniert, wie es angepriesen wurde und ich kann mir nun den Gang zum Friseur sparen. Für MICH ist der Split Ender die Lösung um Geld zu sparen. Wer aber ohnehin zum Friseur geht, kann sich auch einen Splissschnitt machen lassen. Denn ich denke, dass da kein Unterschied besteht.

Cailean

Splitender vom tv shop??
hallöchen cailean!

woher hast du deinen splitender?tvshop,ebay,neckermann?
ich hab meinen bei neckermann bestellt,und kann es kaum noch abwarten bis das ding da ist.*g*
naja,hoffe mal ich kann deine meinung später teilen,man hört ja hier weniger gutes über den splitender.hab übrigens auch naturlocken,sehr trockene und splissanfällige haare.kann da eigentlich pflegen wie ich will,spliss ist immer da.auch wenn ich beim friseur war,zackbum,ne woche später fangen die haare sich wieder an zu spalten.momentan sind sie knapp schulterlang,und das hat echt ewig dauert bis sie mal so lang waren.nun ja,ich hoffe der splitender ist nächste woche da,dann teil ich euch meine meinung mal mit.

grüssli,tinacolada

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2004 um 22:21

So!
Nun bin auch ich am hin und her Überlegen, b ich das Ding mal ausprobieren soll!
Gibt es ja inzwischen schon für 19 Euro bei Ebay.
Wer kann mir einen Erfahrungsbericht geben?
Ich habe mitteldickes, glattes Haar, welches leicht durchgestuft ist.
Dass es für Locken bspw. nicht so geeignet ist, habe ich schon gehört.
Was meint ihr?
Kaufen, oder nicht????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2004 um 14:01

Find das teil immer noch bescheuert
also ich hab ja schon am 23.12.03 meinen senf dazu gegeben. und bis heute hat sich meine meinung nicht geändert. ne freundin von mir hat sich das teil bestellt und war voll enttäuscht. sie hat sehr dickes, glattes haar und konnte damit nix anfangen. dann hab ich das teil nochmal getestet. und ich hab sehr dünnes haar. also wenn man mich fragt, das billig hergestellte gerät iss nix weiter als abzocke, also bleib ich bei meiner beurteilung: finger weg von dem mist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2004 um 13:53

...Klinge abnehmbar?
Also,ich selbst hab das Ding noch nicht ausprobiert,werde es aber wahrscheinlich mal kaufen,da es bei Ebay derzeit eine Retourversteigerung gibt und der Preis somit nur 15 beträgt...der Originalpreis ist ja einfach nur Wucher und das schlimmste ister Verkauf funktioniert dennoch.Sorry,aber das ist "Dummfang" allererster Klasse.
Somit also mal an die jenigen,die allen Ernstes erwartet haben,dass der Split Ender-wie vom Handel versprochen- NUR die KAPUTTEN Spitzen schneidet:setzt doch mal Eure Logik einas KANN NICHT funktionieren...und schon gar nicht so!Dazu müßte er das Haar erst scannen können,BEVOR er es abschneidet.Da man ihn aber nun mal eben durch die Strähnen zieht und er ein paar
Millimeter abschneidet ist die Spitze bereits abgetrennt,wenn das Gerät theoretisch erstmals in der Lage wäre zu erkennen,ob gesplisst oder nicht.Aber diejenigen,die ernsthaft dran glaubten...Leute:wenn Euch irgendwelche Profithascher für viel Geld die neueste Errungenschaft der Menschheit verkaufen wollen,wie...mhh..z.B. "Die Erde ist eine Scheibe-hier das neueste Gerät,damit ihr nicht herunterfallt"...seid mal ein wenig kritsch...nur weils in bunten Bildchen auf der Mattscheibe so toll aussieht,muss es nicht REAL sein
An die jenigen,die meinen dass die Klinge zu stumpf ist, meine Frage:
Ist die Klinge abnehmbar bzw. kommt man an diese ran,so dass man sie schleifen könnte?
Wie gesagt -trotzdessen vieles an dem Gerät nur werbestrategischer Mythos ist- würde mir das Gerät für 15 schon kaufen,vor allem um endlichmal problemlos die Spitzen meines gestuften Deckhaares stutzen zu können.Und wenn ich nicht zufrieden bin (wobei ich nicht,wie offensichlich viele hier,Wunder erwarte) erzähl ich einfach die gleiche tolle Storry,wie der Versandhandel und versteigere es wieder bei Ebay
MFG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2004 um 15:48

Spllit ender
liebes,

du hast den split ender? kannst du mir villeicht deine erfahrungen mitteilen. wär super...

lindy2@bluemail.ch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2004 um 19:48
In Antwort auf katha20

...Klinge abnehmbar?
Also,ich selbst hab das Ding noch nicht ausprobiert,werde es aber wahrscheinlich mal kaufen,da es bei Ebay derzeit eine Retourversteigerung gibt und der Preis somit nur 15 beträgt...der Originalpreis ist ja einfach nur Wucher und das schlimmste ister Verkauf funktioniert dennoch.Sorry,aber das ist "Dummfang" allererster Klasse.
Somit also mal an die jenigen,die allen Ernstes erwartet haben,dass der Split Ender-wie vom Handel versprochen- NUR die KAPUTTEN Spitzen schneidet:setzt doch mal Eure Logik einas KANN NICHT funktionieren...und schon gar nicht so!Dazu müßte er das Haar erst scannen können,BEVOR er es abschneidet.Da man ihn aber nun mal eben durch die Strähnen zieht und er ein paar
Millimeter abschneidet ist die Spitze bereits abgetrennt,wenn das Gerät theoretisch erstmals in der Lage wäre zu erkennen,ob gesplisst oder nicht.Aber diejenigen,die ernsthaft dran glaubten...Leute:wenn Euch irgendwelche Profithascher für viel Geld die neueste Errungenschaft der Menschheit verkaufen wollen,wie...mhh..z.B. "Die Erde ist eine Scheibe-hier das neueste Gerät,damit ihr nicht herunterfallt"...seid mal ein wenig kritsch...nur weils in bunten Bildchen auf der Mattscheibe so toll aussieht,muss es nicht REAL sein
An die jenigen,die meinen dass die Klinge zu stumpf ist, meine Frage:
Ist die Klinge abnehmbar bzw. kommt man an diese ran,so dass man sie schleifen könnte?
Wie gesagt -trotzdessen vieles an dem Gerät nur werbestrategischer Mythos ist- würde mir das Gerät für 15 schon kaufen,vor allem um endlichmal problemlos die Spitzen meines gestuften Deckhaares stutzen zu können.Und wenn ich nicht zufrieden bin (wobei ich nicht,wie offensichlich viele hier,Wunder erwarte) erzähl ich einfach die gleiche tolle Storry,wie der Versandhandel und versteigere es wieder bei Ebay
MFG

Split-Ender - Nein Danke
Hallo,
zu Deiner Frage wegen der Klinge - Sie ist nicht abnehmbar.
Es ist einfach ein dickes Stück Blech.
Ich bin meinen schon wieder los. (zurück an Neckermann)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2016 um 9:32

Hey ladys
Ich hab jetzt auch überall nach günstigen slpiss endern gesucht aber wie manche hier geschrieben haben, das es Alternativen gibt oder bei Neckermann und eBay für ab 20 gibt. Könntet ihr bitte sagen was ihr genau bei suche eingibt oder besser sogar die Links mir weiterleiten. Würde mich sehr freuen danke im Vorraus
Mit freundlichen Grüßen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Weiße Augen
Von: rammstein2000
neu
28. Juni 2016 um 22:03
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen