Home / Forum / Beauty / Ich hab`s getan- vor einer Woche BV UBM und ein paar Fragen

Ich hab`s getan- vor einer Woche BV UBM und ein paar Fragen

9. August 2010 um 7:29

Hallo!
Möchte hier kurz meine Erfahrungen in Sachen BV mitteilen, nachdem ich schon öfters in diesem Forum um Rat gefragt bzw. nach Informationen gesucht habe.

Also: vor einer Woche bekam ich ich zwei runde Implantete (rechts 295, 265 links, wegen vorbestehender leichter Asymmetrie), unter den (gut trainierten) Brustmuskel.
Die OP verlief komplikationslos. Ich ließ mich in einer Privatklinik im Stuttgrter Raum operieren, im Vergleich zu DÄS deutlich teurer, dafür machte alles einen sehr kompetenten und freundlichen Eindruck und das war es mir wert.
Ich hatte in den ersten Tagen sehr starke Schmerzen, war völlig abhängig von meinem Mann, ganz ganz langsam wird es besser, ich bin aber nach wie vor sehr vorsichtig. Am schlimmsten, ist es, morgens aufzustehen, Haarewaschen geht nicht, Kleinkind heben geht nicht, Auto fahren geht nicht. Ich trage konsequent den Stuttgarter Gürtel, engt ziemlich ein, aber die Implantate sitzen noch ziemlich weit oben und die MÜSSEN unbedingt weiter runter. Habe heute den ersten Kontrolltermin beim PC, ich hoffe es ist alles gut.
Frage an alle Erfahrenen: Sind die Schmerzen noch normal? Vor allem im Bereich der unteren Rippen? Wieviel Geduld braucht man, bis die Implantate sich gesenkt haben?
Ich freue mich auf eure Beiträge!

madita33

Mehr lesen

19. August 2010 um 13:10

Mir gehts genauso
hey!
meine op ist jetzt 2 tage her. habe mich auch im raum stuttgart in einer privatklinik opierieren lassen ( 325 ubm).
selbst aufstehen kann ich auch nicht. schmerzen haben ich vor allem links ( wahrscheinlich kommt es daher dass ich linkshänder bin und somit dieser muskel mehr ausgeprägt ist), außerdem habe ich auch schmerzen an den unteren rippen. aber das aller schlimmste sind die rückenschmerzen da ich nur auf dem rücken schlafen darf! ich kann nie länger als 2 stunden in einer position schlafen. danach muss mir mein mann hoch helfen damit ich nich so starke schmerzen habe! dass ist das schlimmste.. .ich hoffe das geht bald vorbei und ich hoffe dass das bei dir nicht so schlimm ist!
den stuttgarter gürtel habe ich garnicht. immoment trage ich en stützbh und darüber einen sehr fest sitzenden verband den ich eine woche tragen muss.
meine brüste sind zwar noch sehr geschwollen aber mein erster eindruck ist schon echt super! bin mit form und höhe usw super zufrieden!
wenn dann noch irgendwann die schmerzen weggehen würden..... ( also mir geht es genauso)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 9:42

Ich habs getan
ich auch,letzten dezember.du brauchst eine menge geduld,es ist ja keine "kleine"op.gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2010 um 17:59

Hatte meine op vor 2 wochen ...
alsooo ich hab selber über 400 unter brustmuskel ...
hatte in der ersten woche bzw ersten 10 tage schmerzen ... unter der brust .. drüber ... und seitlich .. konnte auch nicht aufstehen .. usw ...meine brust ist auch drumherum blau grün gewesen bzw ist zum teil noch!! schmerzmittel brauchte ich nur 4 tage.. !!
alsooo nach den 10 tagen ging das sehr schnell bergauf ... und nun 2 wochen post op bin ich eigentlich schmerzfrei ...!! auto gefahren bin ich noch nicht !! glaube aber schon das ich es könnte ....!!

hoffe dir geht es mitlerweile auch besser ... lass von dir hören!!
lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen