Home / Forum / Beauty / Ich hab den SPLIT ENDER getestet!!!

Ich hab den SPLIT ENDER getestet!!!

14. November 2003 um 12:04

So, gestern war er nun endlich da! Das Wundermittel aus den USA.

Nach dem ersten Auspacken, war ich ein wenig enttäuscht, da er eher billig anmutet.
Daqs heißt, vieles ist aus Plastik und er wirkt nicht sehr stabil. Aber das muss ja nichts heißen!

Habe also Haare gewaschen und geföhnt, damit die kaputen Enden auch schön abstehen und mir derweil das Ding näher angeschaut.
Das Grundprinzip ist einfach und eigentlich genial.

Extra für Sun erkläre ich mal kurz, wie das Ding funktioniert.

Nimm einfach deine rechte Hand,und mach deinen Mittelfinger nach Unten.
Jetzt klemm eine Haarstränhne dazwischen, so dass sie ÜBER dem Mittelfinger, aber unter dem Zeige und Ringfinger liegt.

Dann alle Finger auf eine Höhe, und die Strähne ist eingespannt.

wenn du dann das Haar entlang fährst, siehst du schon, dass die kaputten Enden rauskommen und abstehen.

Und jetzt stelle dir vor, dass du alles, was absteht mit einer Schere abschneidest.

So funktioniert der Split Ender.

Die Haare werden eingespannt und eine rotierende Schere kappt die Überstehenden Enden.

Soviel zur Theorie.

In der Praxis macht das ganze viel Spaß, zeit aber NICHT die wundersame Wirkung!

Also es macht geräusche, aber danach standen immer noch Haare ab.
Hab dann das ganze probiert langsamer zu machen etc.
Aber so 100%-ig glatt war das Ergebnis nicht.

Weiß auch nicht genau, ob sich jetzt viel verbessert hat, es könnte auch sein, dass sie einfach nur ordentlich "gebürstet" wurden!

Hab dann in dem Behälter nachgeschaut, und es waren wirklich unmengen von ca. 1mm langen Spitzen drin!
Also irgendwas schnippelt das Ding!

Bin deswegen noch irgendwie unentschlossen, wie ich es nun finde.

Hatte auch Probleme mit den Batterien, die leider etwas schwach sind.

Davon abgesehen ist die rotierende Klinge relativ stumpf und ich denke, das könnte ein Problem sein.
Vielleicht kann man sie ja schärfen?

Vielleicht ist mein Haar auch zu kaputt, da mein Spliss oft nicht ganz unten am Haar, sondern teilweise höher gebrochen (quasi in der Mitte).

Ich werde es heute nochmal versuchen, kaufe dafür neue batterien und nimm mir Zeit.

Dann sag ich euch Morgen bescheid, ob sie vielleicht zu schwach waren!

Also mein vorläufiges fazit ist leider nicht soo gut:

Er schneidet was, aber nicht allen Spliss.
Der Preis ist definitiv zu teuer!!!

Dass das Haar besser sitzt kann och allerdings bestätigen, aber dafür will man ja keine 60 bezahlen!

Ich hoffe ich konnte euch erstmal helfen (ernüchtern).

Hat irgendwie Spaß gemacht so als Produkttesterin

Aber wie gesagt, morgen (oder am Montag) kommt meine entgültige Kaufempfehlung (oder halt nicht).

Falls er einfach nicht gut ist, bin ich froh, dass viele von euch das Geld sparen.

Jeden Tag eine gute Tat.

So, das war jetzt aber sehr ausführlich.
Trotzdem noch eine Notenbewertung.

Material/ Qualität:
4
Wirkung:
3
Anleitung:
2 (auf deutsch)
Preis/ Leistung:
5
Anwendung/ Spaß:
1

Mehr demnächst, falls ihr Fragen habt, fragen.

Eure "Produkttesterin"
Cindy

Mehr lesen

14. November 2003 um 12:45


Soll ich das für dich an meiner Schwester testen?

Vielleicht wenn sie schläft...

*grins*

Hach, bin heute total unkreativ und krieg auf ARbeit aber auch NIX auf die Reihe
Aber meune Laune ist bestens

(Wer weiß, vielleicht durhc den Split Ender *lol*)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2003 um 12:48
In Antwort auf aria_12464832


Soll ich das für dich an meiner Schwester testen?

Vielleicht wenn sie schläft...

*grins*

Hach, bin heute total unkreativ und krieg auf ARbeit aber auch NIX auf die Reihe
Aber meune Laune ist bestens

(Wer weiß, vielleicht durhc den Split Ender *lol*)

Siehst du!
Noch nicht mal schreiben kann ich heute!

Was kommt als nächstes?

Vielleicht Chatter-Treffen Veranstaltungs-Organisatorin?
Würde dich ja gern mal kenenlernen, so als Spliss Leidensgenossin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2003 um 13:10

Eine Ode an die Schere ;o)
Huhu Cindy!

Danke für den heißersehnten Testbericht. Klingt ja nicht wirklich prickelnd. Darfst Du denn das Gerät gleich an nächsten Tag wieder anwenden? Irgendwo hatte ich gelesen, man solle das nur alle paar Wochen machen. Mir kommt es so vor, als sei das so 'ne Art "Deckhaarrasierer" *g*. Glaube nicht, dass das Gerät zwischen gesunden und kaputten Spitzen unterscheiden kann (also bei mir stehen auch nicht-splissige Spitzen mal ab). Glaube eher, dass es pauschal alles, was absteht um einen mm kappt. Hach, es wäre sooo schööön gewesen...

Liebe Grüße,
Carina (Spliß- und Haarbruch-Opfer)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2003 um 13:17

PS... Gerade entdeckt bei ebay: nur noch 40 Euro!
Na, das klingt doch... verdächtig: Der ebay-Anbieter "versandhausretouren" bietet den Splitender zum Sofortkauf für 40 Euro an. 72 (!) Artikel sind verfügbar. Scheint ja für das Gerät einen hohen Retourenanteil zu geben *schiefgrins*...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2003 um 14:17
In Antwort auf idony_11963849

Eine Ode an die Schere ;o)
Huhu Cindy!

Danke für den heißersehnten Testbericht. Klingt ja nicht wirklich prickelnd. Darfst Du denn das Gerät gleich an nächsten Tag wieder anwenden? Irgendwo hatte ich gelesen, man solle das nur alle paar Wochen machen. Mir kommt es so vor, als sei das so 'ne Art "Deckhaarrasierer" *g*. Glaube nicht, dass das Gerät zwischen gesunden und kaputten Spitzen unterscheiden kann (also bei mir stehen auch nicht-splissige Spitzen mal ab). Glaube eher, dass es pauschal alles, was absteht um einen mm kappt. Hach, es wäre sooo schööön gewesen...

Liebe Grüße,
Carina (Spliß- und Haarbruch-Opfer)


Da ich so gut wie keine gesunden Spitzen habe, darf der ruhig alles absäbeln

Nein im Ernst, wenn es an den falschen Batterien lag, dann will ich das aber wissen!

Hab den Verkäufer per Mail gefragt, ob es normal ist, dass die Klinge stumpf ist, werde mal abwarten!

Und wenn nicht, könnt ihr meinen wundervollen Splitender bald schon für 40 kaufen
(Obwohl er eigentlich im Wert gestiegen sein müsste *grins*)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2003 um 21:21

Ja,
das würde mich auch mal interessieren, ob das auch bei lockigen Haaren funzt.. Naja sonst föhnt man sie halt glatt, die Haare.

LG, auch Splissleidensgenossin mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 10:40

Sorry...
hab mir am Samstag den Hals verrenkt und konnte deshalb noch nicht testen!

Wenn ich Zeit habe mach ichs heute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2003 um 15:33

So Leute, ein kurzes Update.
Habe ja wie gesagt festgestellt, dass bei meinem die Klinge stumpf ist, und bekomme jetzt einen Neuen zugechickt, dann wird erst getestet!

Also meld mich dann.

Cin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen