Forum / Beauty

Ich hab alles versucht, doch meine Pickel sind immer noch nicht verschwunden!!

Letzte Nachricht: 31. Oktober 2011 um 15:41
A
afua_12546793
30.10.11 um 1:45

Hallo ihr lieben,

ich hab ein großes problem!!seit JAHREN kämpfe ich gegen meine pickel ohne erfolg!!
ich hab schon wirklich alles ausprobiert, die cremes die ich vom dermatologen verschrieben bekomme helfen garnicht, und die produkte aus drogerie märkten erst recht nicht. ich hab schon alles versucht auch von der apotheke, aber nichts davon hält langfristig!!zinksalbe hab ich auch schon versucht....................al les hoffnungslos.............
garnichts wirkt davon wirklich auf meiner haut.......
während meiner periode ist mein gesicht wieder voll mit pickeln, wenn ich gestresst bin auch, in der sonne erst recht, ich hab mir gedacht vielleicht mit meersalz aber davon bekomme ich auch immer nen ausschlag!!!!
ich bin mit den nerven echt am ende..............

könnt ihr mir vielleicht einen tipp geben????

Mehr lesen

T
thuy_12773510
31.10.11 um 15:41

Hallo
,,, also gerade bei Pickel muss man halt auf mehrere Dinge achten.

Da ist ein Mal die Reinigung und die Pflege, die dann auch ganz gezielt, ausgesucht werden muss um deinen Zustand nicht noch zusätzlich zu belasten. Bei offenen Poren ist z.B. ein Gel mit einem hohen Fruchtsäuregehalt wichtig, um die Poren zu verfeinern. Wasch Gels mit Fruchtsäure bringen beispielsweise da gar nichts! Denn es muss auf der Haut schon drauf bleiben, damit die Wirkung auch richtig erfolgen kann. Aber Vorsicht: Auf keinen Fall sollte man Fruchtsäure auf eine errötete Haut lassen!! Also wenn einer Couperose, so zu sagen rote Äderchen im Gesicht hat, sollte dann die Finger davon lassen, da es die Haut dann noch mehr reizen kann.

Reinigung:

Was viele nicht wissen ist, dass unsere Haut über Nacht, eine Säureschutzmantel, aus Fett und Feuchtigkeit, entwickelt.
Dieser sollte über den Tag, so gut es nur geht, geschützt bleiben.
D.h.: man sollte schon bei der morgendlichen Reinigung darauf achten, dass man diesen Säureschutzmantel nicht gleich angreift. Benutzt man nämlich da ein aggressives Wasch Gel, entzieht dieses der Haut mehr Fett und die Talgdrüsen steigern somit, ihre Produktion.
Daher sollte man morgens eine Reinigungsmilch benutzen, da diese die Haut, auf einen milden Weg, reinigt.

Pflege:

Cremes mit Erdöl basierten Stoffen sind absolutes Tabu! Die verstopfen nämlich die Poren und behindern die natürliche Hautatmung, da diese wir ein künstlicher Fettfilm, auf die Haut legen. Der Hautzustand verschlechtert sich nach an einer längeren Zeit, da sie eher trocken gehalten wird.

Dann solltest du auch noch auf Produkte mit komedogenen Inhaltsstoffen verzichten, da diese in Verdacht stehen, die Pickelproduktion noch zusätzlich zu fördern.

Wichtig in einer Creme sind Öle, um die Talgdrüsenproduktion etwas zurück zu fahren und Vitamine.
Fruchtsäure (aber nur wenn du keine Hautrötungen hast) um die Poren zu verfeinern.

Da es mehrere Punkte gibt, auf die du achten solltest, empfehle ich dir einfach folgende Seite:

Link:

http://www.hautschutzengel.de/

(auch auf facebook zu finden)

hier kannst du dir auch dein eigenes Pflegeprogramm zusammen stellen.

Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen??

Liebe Grüße
Shellz4

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers