Forum / Beauty

Ich brauche dringend schnellen Rat bzgl. tubulärer Brust (Schlauchbrust)

Letzte Nachricht: 3. August 2010 um 15:40
W
wenda_12963433
24.03.10 um 10:28

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich jetzt extra hier angemeldet um schnelle Hilfe zu bekommen!

Es mag sich zwar blöd anhören, aber ich habe gestern bei Akte einen Bericht über die sog. tubulären Brüste gesehen. Ich wusste gar nicht, das dies als Fehlbildung angesehen wird. Ich überlege schon seit Jahren ob ich mich irgendwann operieren lassen soll.
Mir fehlt nur das nötige Kleinegeld.

Jetzt habe ich folgende Fragen:

- Habe ich eine tubuläre Brust? ( Sie hängen stark runter, die Brustfalte ist ziemlich hoch und ich habe einen sehr großen Warzenvorhof. Bilder kann ich per PN versenden.)

- Wie soll ich vorgehen um mir eine Diagnose einzuholen?
( Frauenarzt? Chirurg? Wenn ein Chirurg, welcher? Oder sollte ich lieber erstmal bei der KK anrufen um mir den Ablauf erklären zu lassen?)

- Könnt ihr mir Ärzte empfehlen, die auch Kassenpatienten behandeln? Komme aus Münster.

Ich hoffe auf viele interessante und hilfreiche Antworten, habe gestern erst gemerkt wie sehr mich das belastet. Da lebt man jahrelang mit soetwas und nimmt es hin, bis ei solcher Beitrag kommt. Hab einfach losgeheult, mein Mann wusste gar nicht was los war!

Liebe Grüße
Taty

Mehr lesen

A
an0N_1288397799z
25.03.10 um 11:12

Tubuläre brust......
hallo taty,

habe mich nach über 20 jahren leidensdruck nun im februar endlich operieren lassen...... hatte auch eine deformierung ersten grades. ich hatte unendliche lauferei mit allem... aber zu guter letzt hat die kk alles bezahlt und ich bin glücklich....

fotos und weiteres sollten wir wenn du interesse hast aber nur per pn machen.
lg maria

Gefällt mir

D
delwyn_12656135
28.07.10 um 7:34

Mir gehts aehnlich ...
hallo .

also ich bin 16 und mir gehts aehnlich wie dir.
ich will icht mehr laenger mit meiner brust so leben, wie sie ist.
seit ich in die pubertaet gekomen bin hat meine mutter mich nicht mehr nackt gesehen. das heisst sie weiss gar nichts davon. ich habe also niemanden mit dem ich darueber reden kann.

aber naja mit 16 ist man ja noch leider zu jung fuer eine brust op oder so ..deshalb bin ich in einer ratlosen situation..


ich habe den bericht gestern auch gesehen und ich muss sagen, dass ich danach auch geweint habe... naja..

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
naomh_12527102
03.08.10 um 12:58

Tobuläre brust
hallo!

hab mich vor ca 10 wochen operieren lassen, habe auch eine tobuläre brust .. das hat mir erst der arzt gesagt weil das hab ich selbst nicht gewusst brustwarzen sind halt nicht wie bei anderen, was ein wenig schade ist, aber das wollte ich mir nicht korriegieren lassen, will mir die option offen lassen das wenn ich einmal kinder bekomme das ich nocht stillen kann.

wieso warst du nach diesen breitrag so betroffen??

lg

Gefällt mir

C
chris_12576968
03.08.10 um 15:40
In Antwort auf naomh_12527102

Tobuläre brust
hallo!

hab mich vor ca 10 wochen operieren lassen, habe auch eine tobuläre brust .. das hat mir erst der arzt gesagt weil das hab ich selbst nicht gewusst brustwarzen sind halt nicht wie bei anderen, was ein wenig schade ist, aber das wollte ich mir nicht korriegieren lassen, will mir die option offen lassen das wenn ich einmal kinder bekomme das ich nocht stillen kann.

wieso warst du nach diesen breitrag so betroffen??

lg

Hallo Taty,
ich würde dir vorschlagen als erstes zu einem Arzt deines Vertrauens zu gehen. Das kann der Hausarzt aber auch direkt der Frauenarzt sein. Und die werden dir sicher sagen können, wie ein Vorgehen in deiner Situation aussieht.
Es ist natürlich auch möglich direkt die KK anzurufen, aber ohne ärztlichen Befund wirst du da sicher nichts Genaues erfahren.

@ Badangle,

auch nach einer Korrektur/Verringerung des Warzenhofes ist es möglich zu Stillen.
Wurde bei mir im Zuge einer Verkleinerung gemacht und ich hätte danach stillen können, wenn ich gewollt hätte.


LG
Toshi

Gefällt mir