Forum / Beauty

Ich bekomme bald eine Brustverkleinerung.....

Letzte Nachricht: 5. Juli 2004 um 14:07
T
tola_12848979
29.04.04 um 17:22

und ich habe wahnsinnige Angst. Wie ist das mit den Schmerzen nach der OP? Wie lange hat man überhaupt Schmerzen. Wie wirddie Größe Der Brust besprochen ? Wäre lieb wenn mir schnell jemand antworten könnte. Vielen lieben Dank.

Mehr lesen

D
dulcie_12523599
29.04.04 um 17:29

Halli hallo
darf ich mal erst fragen wie alt du bist und welche bh größe du hast ????
ich habe selbst eine sehr große oberweite - ich geb dir einen tip - überleg dir des mit der brustverkleinerung gut !!! und erkundige dich bitte erst über die risiken und wie das mit den schmerzen ist - wie bist du eigentlich da drauf gekommen ?????
schreib liebe grüß melli

Gefällt mir

T
tola_12848979
29.04.04 um 20:35
In Antwort auf dulcie_12523599

Halli hallo
darf ich mal erst fragen wie alt du bist und welche bh größe du hast ????
ich habe selbst eine sehr große oberweite - ich geb dir einen tip - überleg dir des mit der brustverkleinerung gut !!! und erkundige dich bitte erst über die risiken und wie das mit den schmerzen ist - wie bist du eigentlich da drauf gekommen ?????
schreib liebe grüß melli

Hallo Melli.....
ich bin 34 Jahre alt und habe Größe G. Ich habe es mir lange überlegt und ich weiß das ich so nicht weiterleben kann. Ich hasse meine Brust. Klar gibt es Risiken, aber ich denke die gibt es immer. Bist Du dagegen?

Gefällt mir

D
denise_12675145
01.05.04 um 10:13
In Antwort auf tola_12848979

Hallo Melli.....
ich bin 34 Jahre alt und habe Größe G. Ich habe es mir lange überlegt und ich weiß das ich so nicht weiterleben kann. Ich hasse meine Brust. Klar gibt es Risiken, aber ich denke die gibt es immer. Bist Du dagegen?

Fast keine Schmerzen usw.
Hallo Alex!

Ich denke du gehst einen guten Schritt in eine sehr schöne Zukunft. Meine OP liegt jetzt 3 Monate zurück (Mensch wie die Zeit vergeht) und mir geht es super gut. Über die Risiken wirst du sowieso bei deinem plastischen Chirurgen aufgeklärt. Bei einem sehr guten bekommst du das Material auch mit nach Hause und kannst beim nächsten Termin auch noch Fragen stellen.

Mit der Brustgröße war es bei mir so, dass er mich gefragt hat, wie ich mir meine Brust vorstelle, also welche Größe sie danach haben soll. Ich habe mich für ein C eintschieden (von E/F runter). Ich habe auch klar gesagt, wie die Form aussehen soll. Ich wollte eine rundlichere Form haben. Habe auch gesagt, dass ich sie nicht mehr ganz so breit haben möchte. Also so, dass man von hinten gerade mal einen Ansatz sieht der Brust. Vorher hatte ich eine sehr sehr breite Brust. Tja. Zu den Schmerzen kann ich dir nur sagen, dass ich fast gar keine Schmerzen hatte. Seitdem ich aufgewacht war ging es mir sehr gut. Keine Schmerzen. Bei mir war es nur so, dass ich ein kleines brennen verspürt habe. Aber das ist so winzig klein, damit kann man leben. Abends hatte ich dann ein wenig Schmerzen bekommen. Aber ist ja auch kein Wunder, wenn man die Brust den ganzen Tag der Erdanziehung aussetzt. Da habe ich dann ein ganz leichtes Schmerzmittel bekommen, um wenigstens in Ruhe schlafen zu können. Hört sich jetzt schlimmer an, als es ist. Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen. Aber die Tabletten nahm ich auch nur 2 Tage.

Tja. Letzten Montag war ich bei meiner 3 Monatsuntersuchung und es ist alles super gut und super schön verheilt. Mir wird immer wieder gesagt, dass ich eine sehr schöne Brust jetzt habe. Die Narben sieht man fast gar nicht. Zumindest die um die Brustwarzen rum und die senkrechte Narbe. Die in der Brustfalte ist etwas wulstig geworden, aber sie soll sich wohl noch glätten. Diese Narbe sieht man aber nicht, weil sie genau in der Unterbrustfalte ist. Also alles super perfekt geworden.

Ich kann dich nur ermutigen diesen Schritt zu gehen. Mach dir über die Schmerzen nicht so viele Gedanken. Es gibt da immer noch Mittelchen, solltest du starke Schmerzen haben, wovon ich nicht ausgehe, die dir helfen.

Ich wünsche dir alles alles erdenklich Gute und beglückwünsche schon mal zu einem viel schönerem Leben.

Bye sagt Cari.

Gefällt mir

T
tola_12848979
01.05.04 um 11:41
In Antwort auf denise_12675145

Fast keine Schmerzen usw.
Hallo Alex!

Ich denke du gehst einen guten Schritt in eine sehr schöne Zukunft. Meine OP liegt jetzt 3 Monate zurück (Mensch wie die Zeit vergeht) und mir geht es super gut. Über die Risiken wirst du sowieso bei deinem plastischen Chirurgen aufgeklärt. Bei einem sehr guten bekommst du das Material auch mit nach Hause und kannst beim nächsten Termin auch noch Fragen stellen.

Mit der Brustgröße war es bei mir so, dass er mich gefragt hat, wie ich mir meine Brust vorstelle, also welche Größe sie danach haben soll. Ich habe mich für ein C eintschieden (von E/F runter). Ich habe auch klar gesagt, wie die Form aussehen soll. Ich wollte eine rundlichere Form haben. Habe auch gesagt, dass ich sie nicht mehr ganz so breit haben möchte. Also so, dass man von hinten gerade mal einen Ansatz sieht der Brust. Vorher hatte ich eine sehr sehr breite Brust. Tja. Zu den Schmerzen kann ich dir nur sagen, dass ich fast gar keine Schmerzen hatte. Seitdem ich aufgewacht war ging es mir sehr gut. Keine Schmerzen. Bei mir war es nur so, dass ich ein kleines brennen verspürt habe. Aber das ist so winzig klein, damit kann man leben. Abends hatte ich dann ein wenig Schmerzen bekommen. Aber ist ja auch kein Wunder, wenn man die Brust den ganzen Tag der Erdanziehung aussetzt. Da habe ich dann ein ganz leichtes Schmerzmittel bekommen, um wenigstens in Ruhe schlafen zu können. Hört sich jetzt schlimmer an, als es ist. Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen. Aber die Tabletten nahm ich auch nur 2 Tage.

Tja. Letzten Montag war ich bei meiner 3 Monatsuntersuchung und es ist alles super gut und super schön verheilt. Mir wird immer wieder gesagt, dass ich eine sehr schöne Brust jetzt habe. Die Narben sieht man fast gar nicht. Zumindest die um die Brustwarzen rum und die senkrechte Narbe. Die in der Brustfalte ist etwas wulstig geworden, aber sie soll sich wohl noch glätten. Diese Narbe sieht man aber nicht, weil sie genau in der Unterbrustfalte ist. Also alles super perfekt geworden.

Ich kann dich nur ermutigen diesen Schritt zu gehen. Mach dir über die Schmerzen nicht so viele Gedanken. Es gibt da immer noch Mittelchen, solltest du starke Schmerzen haben, wovon ich nicht ausgehe, die dir helfen.

Ich wünsche dir alles alles erdenklich Gute und beglückwünsche schon mal zu einem viel schönerem Leben.

Bye sagt Cari.

Vielen Dank....
für Deine Antwort Cari.

Nun ja in 18 Tagen werde ich meine OP haben und so sehr wie ich mich drauf freue habe ich trotzdem noch Angst.

Deine Schilderung hat mir aber sehr geholfen und ich denke auch das ich das richtige tue. Ich kann mir kaum vorstellen wie es ist eine normal große Brust zu haben und denke es wird bestimmt ein tolles Gefühl sein.

Vielen vielen Dank nochmal das Du Dir die Zeit genommen hast mir zu antworten.

Bye

Alex

Gefällt mir

G
guprzn_12472308
01.05.04 um 16:17
In Antwort auf tola_12848979

Vielen Dank....
für Deine Antwort Cari.

Nun ja in 18 Tagen werde ich meine OP haben und so sehr wie ich mich drauf freue habe ich trotzdem noch Angst.

Deine Schilderung hat mir aber sehr geholfen und ich denke auch das ich das richtige tue. Ich kann mir kaum vorstellen wie es ist eine normal große Brust zu haben und denke es wird bestimmt ein tolles Gefühl sein.

Vielen vielen Dank nochmal das Du Dir die Zeit genommen hast mir zu antworten.

Bye

Alex

Ich auch...
Hallo Alex,

wie ich gerade lese bekommst du so ungefaehr um die gleich Zeit wie ich eine Brustreduktion. Ich bin am 18.05.04 "dran". Klar habe ich auch etwas Angst davor, aber ich hoffe doch stark darauf, dass es hinterher "lebenswerter" ist als vorher. Wobei ich eigentlich keine Kind von Traurigkeit bin, aber ich habe im Laufe der Jahre gelernt meine wahren Gefuehle ganz gur zu verstecken. Melde mich spätestens nach der OP bei Dir. Drücke Dir ( und natürlich mir) die Daumen, wir schon klappen.
Alles Liebe
Luna

Gefällt mir

T
tola_12848979
02.05.04 um 12:20
In Antwort auf guprzn_12472308

Ich auch...
Hallo Alex,

wie ich gerade lese bekommst du so ungefaehr um die gleich Zeit wie ich eine Brustreduktion. Ich bin am 18.05.04 "dran". Klar habe ich auch etwas Angst davor, aber ich hoffe doch stark darauf, dass es hinterher "lebenswerter" ist als vorher. Wobei ich eigentlich keine Kind von Traurigkeit bin, aber ich habe im Laufe der Jahre gelernt meine wahren Gefuehle ganz gur zu verstecken. Melde mich spätestens nach der OP bei Dir. Drücke Dir ( und natürlich mir) die Daumen, wir schon klappen.
Alles Liebe
Luna

Hey Luna....
ich bin am 19.5. dran! Mensch das ist ja Wahnsinn, nur 24 Std. auseinander werden wir die OP bekommen. Ich hoffe aucb das das Leben dannach einfach lebenswerter ist. Aber ich denke das wird es sein. Hast Du mit Deinem PC schon besprochen welche Größe Du bekommst? In welchem Krankenhaus oder welcher Stadt wird es denn bei Dir gemacht? Wir müssen auf jeden Fall in Kontakt bleiben und uns gegenseitig auf dem laufenden halten. Vor und nach der OP.

Liebe Grüße

Gefällt mir

A
an0N_1204987599z
03.05.04 um 14:42
In Antwort auf tola_12848979

Hey Luna....
ich bin am 19.5. dran! Mensch das ist ja Wahnsinn, nur 24 Std. auseinander werden wir die OP bekommen. Ich hoffe aucb das das Leben dannach einfach lebenswerter ist. Aber ich denke das wird es sein. Hast Du mit Deinem PC schon besprochen welche Größe Du bekommst? In welchem Krankenhaus oder welcher Stadt wird es denn bei Dir gemacht? Wir müssen auf jeden Fall in Kontakt bleiben und uns gegenseitig auf dem laufenden halten. Vor und nach der OP.

Liebe Grüße

Hab mir aiuch schon gedanken gemacht...
Hallo @ all!
ich habe eure beiträge mit interesse verfolgt, weil ich auch sehr unglücklich mit meiner brust bin und mir schon gedanken über eine OP gemacht habe!
was sagt ihr zu meinem entschluss?( ich bin erst 15 jahre)
schon mal danke im voraus, gruß christin

Gefällt mir

T
tola_12848979
03.05.04 um 22:44
In Antwort auf an0N_1204987599z

Hab mir aiuch schon gedanken gemacht...
Hallo @ all!
ich habe eure beiträge mit interesse verfolgt, weil ich auch sehr unglücklich mit meiner brust bin und mir schon gedanken über eine OP gemacht habe!
was sagt ihr zu meinem entschluss?( ich bin erst 15 jahre)
schon mal danke im voraus, gruß christin

Hallo Christin,
erstmal danke für Dein Interesse an unseren Beiträgen.

Mensch ich würde mir an Deiner Stelle noch Zeit lassen. Ich denke mit 15 Jahren bist Du noch sehr sehr jung und Deine Brust ist ja auch noch gar nicht ausgewachsen.

Hast Du mal mit Deiner Mutter oder einem Arzt drüber gesprochen? Vielleicht sollte das Dein erster Schritt sein.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir alles Gute. Melde Dich mal und erzähl für was Du Dich entschieden hast.

Liebe Grüße

Alex

Gefällt mir

A
an0N_1204987599z
04.05.04 um 19:59
In Antwort auf tola_12848979

Hallo Christin,
erstmal danke für Dein Interesse an unseren Beiträgen.

Mensch ich würde mir an Deiner Stelle noch Zeit lassen. Ich denke mit 15 Jahren bist Du noch sehr sehr jung und Deine Brust ist ja auch noch gar nicht ausgewachsen.

Hast Du mal mit Deiner Mutter oder einem Arzt drüber gesprochen? Vielleicht sollte das Dein erster Schritt sein.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir alles Gute. Melde Dich mal und erzähl für was Du Dich entschieden hast.

Liebe Grüße

Alex

Hey alex!
meinem hautarzt zufolge werde ich nicht mehr wachsen da meine mutter auch nur 1.60m groß ist (ich jetzt 1.67m)
am nächsten montag hab' ich dann einen termin bei meinem frauenarzt ich wollte mal gucken was der dazu sagt!
meine mutter hat mich auf die idee gebracht, da sie ja merkt, wie ich daruntzer leide (permanente rückenschmerzen,war auch schon bei der krankengymnastik etc.)
danke für deine antwort und ich werde dann noch berichten wie's weitergeht!
gruß, christin

Gefällt mir

T
tola_12848979
05.05.04 um 20:31

So.....
heute in 2 Wochen hab ich es hinter mir. Man ich hoffe die nächsten zwei Wochen vergehen schnell. Habe mir auch jetzt das Rauchen abgewöhnt, Risiko minimieren und so. Habe Samstagnachmittag meine letzte Ziggi geraucht und leider ist es immer noch so schlimm mit dem Schmacht, aber ich denke für die OP kann es nur gut sein oder?????

Gefällt mir

G
guprzn_12472308
07.05.04 um 19:53
In Antwort auf tola_12848979

Hey Luna....
ich bin am 19.5. dran! Mensch das ist ja Wahnsinn, nur 24 Std. auseinander werden wir die OP bekommen. Ich hoffe aucb das das Leben dannach einfach lebenswerter ist. Aber ich denke das wird es sein. Hast Du mit Deinem PC schon besprochen welche Größe Du bekommst? In welchem Krankenhaus oder welcher Stadt wird es denn bei Dir gemacht? Wir müssen auf jeden Fall in Kontakt bleiben und uns gegenseitig auf dem laufenden halten. Vor und nach der OP.

Liebe Grüße

Hi Alex
Ich lasse es in Aachen machen. Dort gibt es den Gynäkologen Dr. Beil der auch kosmetische Operationen macht. Er hat von einer Bekannten -wiederum Bekannte operiert - und die waren sehr zufrieden. Ich muß sagen, bei meinem Erstgespräch mit ihm war er mir direkt sehr sympatisch. Außerdem hatte er fär jede Frage Zeit und Verständnis. Bei ihm fühle ich mich sehr wohl. Er hat auch die OP sehr genau beschrieben und nichts offen gelassen. Ende nächster Woche muß ich hin, dann wird schon alles angezeichnet...... und am Montag danach geh ich ins Krankenhaus.....

Liebe Grüße

Luna

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
guprzn_12472308
07.05.04 um 20:20
In Antwort auf an0N_1204987599z

Hab mir aiuch schon gedanken gemacht...
Hallo @ all!
ich habe eure beiträge mit interesse verfolgt, weil ich auch sehr unglücklich mit meiner brust bin und mir schon gedanken über eine OP gemacht habe!
was sagt ihr zu meinem entschluss?( ich bin erst 15 jahre)
schon mal danke im voraus, gruß christin

Ich kann dich gut versehen...
Hallo Christin!

Ich kann Dich sehr gut verstehen, bei mir war es in diesem Alter auch sehr schlimm. Aber ehrlich, heute bin ich froh, dass ich es nicht so früh gemacht habe, da sich die Brust ständig verändert hat. ( Schwangerschaften, Gewichtsveränderung).
Rede mit Deinem Arzt, er wird Dir wohl am Besten weiter helfen können und dir hoffenlich auch gut beraten.

Gefällt mir

A
agnese_12524073
08.05.04 um 20:26

Brauchst keine Angst haben!!!
Hallo Alex,

ich habe meine OP schon seit 2 Jahren hinter mir. Ich kann mich überhaupt nicht mehr an die Schmerzen erinnern. Außerdem gibt es ja am Anfang auch Schmerzmittel. Das ziehen der Drainagen war nicht so lustig - aber war nach einem kurzen, heftigen Aua auch vorbei. Meine Narben kann man zum Teil noch immer sehen, aber ich bereue es keinen Moment!!! Ich kann Trägertops anziehen und fühle mich viel leichter, beweglicher und zufriedener. Natürlich kann es Komplikationen geben - das weiß man nie - aber es ist gut, wenn frau ihrem Arzt vertrauen kann. Ein guter Arzt ist einfach wichtig. Ich wünsche Euch allen ein tolles Ergebnis!

Mella

P.S. Toll, dass du mit dem Rauchen aufgehört hast. Ist eine gute Idee. Trage auf jeden Fall deinen BH ziemlich lang. Und warum hat der Arzt die Größe nicht mit dir besprochen?? Meist wird es etwas zwischen B und C. Aber sowas gehört besprochen! Hast du schon gutes von ihm gehört? Oder hast du Fotos von OPs von ihm gesehen. Wenn nein - frage ihn danach. Vielleicht war er ja auch total unter Zeitdruck oder hat's einfach vergessen.
Viel Glück!!

Gefällt mir

T
tola_12848979
16.05.04 um 16:56

So jetzt......
sind es nur noch 3 Tage bis zu meiner OP. Man bin ich nervös. Ich hoffe einfach das beste und das ich glücklich sein werde mit dem Ergebnis und das die Schwerzen nicht extrem schlimm sind.

Wünscht mir Glück.

Gefällt mir

G
guprzn_12472308
26.05.04 um 20:44
In Antwort auf tola_12848979

Hey Luna....
ich bin am 19.5. dran! Mensch das ist ja Wahnsinn, nur 24 Std. auseinander werden wir die OP bekommen. Ich hoffe aucb das das Leben dannach einfach lebenswerter ist. Aber ich denke das wird es sein. Hast Du mit Deinem PC schon besprochen welche Größe Du bekommst? In welchem Krankenhaus oder welcher Stadt wird es denn bei Dir gemacht? Wir müssen auf jeden Fall in Kontakt bleiben und uns gegenseitig auf dem laufenden halten. Vor und nach der OP.

Liebe Grüße

Habs geschafft!!
Hi Alex,

ich habs hinter mir (und du ja sicherlich auch)! Heute ist es eine Woche und einen Tag her. Die OP war ok - Arzt, Krankenhaus und Pflegerinnen total super! Ich hatte fast keine Schmerzen - nur das ungewohnte Liegen auf dem Rücken macht mir sehr zu schaffen. In den ersten Nächten war nicht an schlafen zu denken. Es sieht auch alles toll aus und das befürchtete ziehen der Drainagen war gar nicht schlimm. Allerdings habe ich nach 2 Tagen so heftige Depressionen bekommen, dass ich nur noch geheult habe und mir sogar meine "alte Brust" zurück gewünscht habe. Trotz ihrer ernormen größe war sie doch was sehr vertrautes. Irgendwie gehören die neuen " Dinger" noch nicht so richtig zu mir. Klar, sie sind noch sehr geschwollen und meine Bewegungsfreiheit ist schon stark eingeschränkt.
Ich muß sagen, dass erhoffte "Hochgefühl" ist hat sich bisher noch nicht eingestellt. Gestern sind die ersten Fäden gezogen worden und nächste Woche Freitag hab ich wieder einen Termin beim Doc.
Schreib doch mal wies Dir so ergangen ist.
Alles Liebe
Luna

Gefällt mir

E
eirene_12774313
29.05.04 um 16:49
In Antwort auf an0N_1204987599z

Hey alex!
meinem hautarzt zufolge werde ich nicht mehr wachsen da meine mutter auch nur 1.60m groß ist (ich jetzt 1.67m)
am nächsten montag hab' ich dann einen termin bei meinem frauenarzt ich wollte mal gucken was der dazu sagt!
meine mutter hat mich auf die idee gebracht, da sie ja merkt, wie ich daruntzer leide (permanente rückenschmerzen,war auch schon bei der krankengymnastik etc.)
danke für deine antwort und ich werde dann noch berichten wie's weitergeht!
gruß, christin

Vielleicht der richtige BH...?
Hallo Christin,
ich bin schon etwas mitgenommen, von Deinem bericht... Also meine brust fing so mit 11 an zu wachsen, und ich habe jetz in einem alter von 22 eine BH größe von 75 G/H...
Ich habe absolut keinerlei probleme mit dem Rücken und ich finde meine Brust genau passend zu mir, weil ich eine schlanke taille und ein etwas breiteres becken habe.
Ich möchte Dir sagen, daß ich in Deinem Alter - oder eher gesagt bis zu meinem 18.Lebensjahr ebenfalls sehr unzufrieden mit meiner Brust war - habe sie mir sogar immer weggebunden oder mehere BHs übereinander getragen - manchmal bis zu 7 stck!!! Aber mit dem zunehmenden alter und einer immer schöner werdenden kleider wahl wuchs mein selbstbewusstsein gewaltig und ich möchte mich niemals von meiner Brust trennen.
Ich würde es mir an Deiner stelle echt nochmal überlegen, sie verkleinern zu lassen... Geh mal in ein Dessous geschäft und lass Dich beraten, welche BH größe Du benötigst. Versuche es mal mit einem Gut stützenden BH aus, der kann die Rückenschmerzen schon um einiges lindern... Und die müssen auch nich scheiße aussehen - kaufe immer bei Hunkemöller, Passionata und von Triumph - ok, die kosten mehr als die von H6M aber die "halten" auch, was sie versprechen...
Im endeffekt mußt Du es ja selber entscheiden, aber möchtest Du nicht doch erstmal abwarten, was Dein kopf nach Deiner Pubertät zu Deinen Brüsten sagt?

Liebe Grüße
Shitney

Gefällt mir

E
eirene_12774313
29.05.04 um 16:54
In Antwort auf eirene_12774313

Vielleicht der richtige BH...?
Hallo Christin,
ich bin schon etwas mitgenommen, von Deinem bericht... Also meine brust fing so mit 11 an zu wachsen, und ich habe jetz in einem alter von 22 eine BH größe von 75 G/H...
Ich habe absolut keinerlei probleme mit dem Rücken und ich finde meine Brust genau passend zu mir, weil ich eine schlanke taille und ein etwas breiteres becken habe.
Ich möchte Dir sagen, daß ich in Deinem Alter - oder eher gesagt bis zu meinem 18.Lebensjahr ebenfalls sehr unzufrieden mit meiner Brust war - habe sie mir sogar immer weggebunden oder mehere BHs übereinander getragen - manchmal bis zu 7 stck!!! Aber mit dem zunehmenden alter und einer immer schöner werdenden kleider wahl wuchs mein selbstbewusstsein gewaltig und ich möchte mich niemals von meiner Brust trennen.
Ich würde es mir an Deiner stelle echt nochmal überlegen, sie verkleinern zu lassen... Geh mal in ein Dessous geschäft und lass Dich beraten, welche BH größe Du benötigst. Versuche es mal mit einem Gut stützenden BH aus, der kann die Rückenschmerzen schon um einiges lindern... Und die müssen auch nich scheiße aussehen - kaufe immer bei Hunkemöller, Passionata und von Triumph - ok, die kosten mehr als die von H6M aber die "halten" auch, was sie versprechen...
Im endeffekt mußt Du es ja selber entscheiden, aber möchtest Du nicht doch erstmal abwarten, was Dein kopf nach Deiner Pubertät zu Deinen Brüsten sagt?

Liebe Grüße
Shitney

Hab noch was vergessen...
Rückenschmerzen können auch von der falschen haltung unterstützt werden - habe damals auch zwischenzeitlich mit nem buckel gelaufen, was auch viele schmerzen verursachte. Immer schön gerade laufen - die schultern nach hinten und den bauch was einziehen, so wirkt man auch ganz anders, als wenn man die schultern hängen lässt...

Shitney

Gefällt mir

W
wera_12505451
29.05.04 um 21:43

Du mußt dich doch drauf freuen und keine angst haben
hallo,

meine op ist schon 15 jahre her und ich habe es keinen tag bereut.
natürlich mußt du in der ersten zeit danach, bis die fäden gezogen sind aufpassen, aber das merkst du von selbst, dass mit deinen armen nicht gerade in den folgenden wochen eine decke tapezieren solltest oder gewichtheben veranstalten.
du trägst ja tag und nacht einen sehr fest sitzenden bh, das gibt auch ein großes stück sicherheitsgefühl. normalerweise bespricht der arzt durchaus vorher die größe. würde mich stutzig machen, wenn es nicht so wäre, weil man auch im voraus die entsprechenden bh's bestellt oder besorgt. es gibt hervorragende, die auch vorne zu öffnen sind, z.b. z bra, leider kann ich so im internet nicht finden, wo sie zu bestellen sind, lief bei mir über die ärztin. schmerzen muß man mal kurz aushalten, lohnt aber bei dem ziel allemal, außerdem ist die medizin heute so weit, dass man kaum schmerzen aushalten muß.
viel erfolg und freude für dich

Gefällt mir

T
tola_12848979
03.06.04 um 14:15
In Antwort auf guprzn_12472308

Habs geschafft!!
Hi Alex,

ich habs hinter mir (und du ja sicherlich auch)! Heute ist es eine Woche und einen Tag her. Die OP war ok - Arzt, Krankenhaus und Pflegerinnen total super! Ich hatte fast keine Schmerzen - nur das ungewohnte Liegen auf dem Rücken macht mir sehr zu schaffen. In den ersten Nächten war nicht an schlafen zu denken. Es sieht auch alles toll aus und das befürchtete ziehen der Drainagen war gar nicht schlimm. Allerdings habe ich nach 2 Tagen so heftige Depressionen bekommen, dass ich nur noch geheult habe und mir sogar meine "alte Brust" zurück gewünscht habe. Trotz ihrer ernormen größe war sie doch was sehr vertrautes. Irgendwie gehören die neuen " Dinger" noch nicht so richtig zu mir. Klar, sie sind noch sehr geschwollen und meine Bewegungsfreiheit ist schon stark eingeschränkt.
Ich muß sagen, dass erhoffte "Hochgefühl" ist hat sich bisher noch nicht eingestellt. Gestern sind die ersten Fäden gezogen worden und nächste Woche Freitag hab ich wieder einen Termin beim Doc.
Schreib doch mal wies Dir so ergangen ist.
Alles Liebe
Luna

Hi Luna....
ja auch ich habe es inzwischen hinter mir. Nun ja das mit dem Hochgefühl ist so eine Sache. Habe zwischendurch mal kurz so etwas wie Freude verspürt, aber 100%ig noch nicht. Bin noch eingeschränkt in der Bewegungsfreiheit und habe auch noch leichte Schmerzen die irgendwie ständig da sind. Im KKH war ich sogar für 15 Tage. Leider heilt meine rechte BW nicht so gut wie die linke und es sieht um den Rand nekrotisch aus was natürlich mein Hochgefühl nicht gerade steigert. Wie lange mußt Du denn den BH tragen? Ich finde ihn eigentlich okay, da er wie ein Sport BH aussieht denke ich kann man damit leben. Also Rückenschmerzen vom auf dem Rücken liegen/schlafen die ersten Tage waren der Hammer, aber inzwischen kann ich schon wieder halbseitlich schlafen. Na ja vielleicht habe ich auch noch Probleme weil meine OP nicht so ganz einfach war und auch 4 Stunden gedauert hat. Wie lange war Deine?

Liebe Grüße

Alex

Gefällt mir

G
guprzn_12472308
30.06.04 um 11:33
In Antwort auf tola_12848979

Hi Luna....
ja auch ich habe es inzwischen hinter mir. Nun ja das mit dem Hochgefühl ist so eine Sache. Habe zwischendurch mal kurz so etwas wie Freude verspürt, aber 100%ig noch nicht. Bin noch eingeschränkt in der Bewegungsfreiheit und habe auch noch leichte Schmerzen die irgendwie ständig da sind. Im KKH war ich sogar für 15 Tage. Leider heilt meine rechte BW nicht so gut wie die linke und es sieht um den Rand nekrotisch aus was natürlich mein Hochgefühl nicht gerade steigert. Wie lange mußt Du denn den BH tragen? Ich finde ihn eigentlich okay, da er wie ein Sport BH aussieht denke ich kann man damit leben. Also Rückenschmerzen vom auf dem Rücken liegen/schlafen die ersten Tage waren der Hammer, aber inzwischen kann ich schon wieder halbseitlich schlafen. Na ja vielleicht habe ich auch noch Probleme weil meine OP nicht so ganz einfach war und auch 4 Stunden gedauert hat. Wie lange war Deine?

Liebe Grüße

Alex

Hi Alex
Sorry, dass ich so spät antworte, war einige Zeit nicht mehr im Internet.
Meine OP hat auch 4 Stunden gedauert.
Ja, den BH finde ich auch super, fühle mich ganz sicher damit. Ich hatte etwas problem unter der rechten Brust. Da waren 2 Stellen die nicht zugingen, hat sich aber in der Zwischenzeit geregelt. Meine OP ist jetzt 5 Wochen her und ich finde es erstaunlich wie schnell sich wieder alles regelt.
Für den Sommerurlaub in Griechenland habe ich mir 2 tolle Tankinis gekauft und ich freue mich schon darauf neue BH's zu kaufen.
habe vor ein paar Jahren schon einmal eine große OP gehabt und da hat mein Apotheker mir eine Salbe gegeben damit die Narbe nicht so häßlich wird (habe nämlich die Neigung zu sehr wulstigen Narben). Diese werde ich jetzt auch wieder holen. Wenn ich den Namen wieder weiss, kann ich ihn Dir ja schreiben, vielleicht hilft sie Dir ja auch gut.
Lass nochmal von Dir hören.....
Liebe Grüße
Luna

Gefällt mir

T
tola_12848979
01.07.04 um 21:18
In Antwort auf guprzn_12472308

Hi Alex
Sorry, dass ich so spät antworte, war einige Zeit nicht mehr im Internet.
Meine OP hat auch 4 Stunden gedauert.
Ja, den BH finde ich auch super, fühle mich ganz sicher damit. Ich hatte etwas problem unter der rechten Brust. Da waren 2 Stellen die nicht zugingen, hat sich aber in der Zwischenzeit geregelt. Meine OP ist jetzt 5 Wochen her und ich finde es erstaunlich wie schnell sich wieder alles regelt.
Für den Sommerurlaub in Griechenland habe ich mir 2 tolle Tankinis gekauft und ich freue mich schon darauf neue BH's zu kaufen.
habe vor ein paar Jahren schon einmal eine große OP gehabt und da hat mein Apotheker mir eine Salbe gegeben damit die Narbe nicht so häßlich wird (habe nämlich die Neigung zu sehr wulstigen Narben). Diese werde ich jetzt auch wieder holen. Wenn ich den Namen wieder weiss, kann ich ihn Dir ja schreiben, vielleicht hilft sie Dir ja auch gut.
Lass nochmal von Dir hören.....
Liebe Grüße
Luna

Schön von Dir zu hören Luna.....
hätte ich fast gar nicht mehr mit gerechnet. Sag mal hast Du Lust mir Deine eMail Addy zu sagen dann ist es einfacher/übersichtlicher als hier im Forum. Was meinst Du?

Liebe Grüße

Gefällt mir

G
guprzn_12472308
05.07.04 um 14:07
In Antwort auf tola_12848979

Schön von Dir zu hören Luna.....
hätte ich fast gar nicht mehr mit gerechnet. Sag mal hast Du Lust mir Deine eMail Addy zu sagen dann ist es einfacher/übersichtlicher als hier im Forum. Was meinst Du?

Liebe Grüße

E-mail adresse
Hi Alex,

hier meine vorlaeufige Adresse:
lunabalou1@gofeminin.de
Freue mich darauf von Dir zu hoeren.

Gruß
Luna

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers