Home / Forum / Beauty / Hygiene im Nagelstudio

Hygiene im Nagelstudio

19. August 2008 um 10:30 Letzte Antwort: 1. September 2008 um 20:58

Hallo,

ich hab mal eine Frage, die mich schon etwas länger beschäftigt ..

Seit ca.5 Monaten lasse ich mir jetzt in einem Nagelstudio Gelnägel machen .. bin auch eigentlich immer zufrieden. Das Gel hält super ohne abzusplittern etc. und sieht auch immer schön aus (keine wulstige, dicke Gelschicht oder so)

Das einzige, was mich stuzig macht, ist die Hygiene..
Das Nagelstudio liegt mit einem Frieseutsalon zusammen, zu dem ein Hund gehört. Der Hund kommt manchmal ins Studio gelaufen, und wenn ich die Hände grad unter den UV-Lampen hab, streichelt meine Nageltante den Hund und arbeitet danach gleich wieder an meinen Nägeln weiter ?! .. mhh .. das kann doch nicht gut sein, oder????? Kann das für mich schädlich ausgehen???????????

Wie gesagt, ich bin sonst eigentlich sehr zufrieden mit den Ergebnissen .. im Gegensatz zu meinem ersten Nagelstudio, wo die Nägel einfach nur dick und hässlich waren

Danke für antowrten!
Lilly

Mehr lesen

27. August 2008 um 21:39

Mhh
trät deine Nageltante keine Handschuhe? Also unhygienisch ist es auf jeden Fall. Aber schädlich ausgehen wird es nicht, du streichelst ja bestimmt auch Hunde. Wichtig ist das sie Handschuhe trägt und das sie alles ordentlich desinfiziert nachdem du fertig bist und die nächste Kundin dran ist. Und gaaanz wichtig ist das du eine eigene Feile hast bei ihr, also das sie nicht für alle Kunden eine Feile nimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2008 um 8:34
In Antwort auf lila_11952828

Mhh
trät deine Nageltante keine Handschuhe? Also unhygienisch ist es auf jeden Fall. Aber schädlich ausgehen wird es nicht, du streichelst ja bestimmt auch Hunde. Wichtig ist das sie Handschuhe trägt und das sie alles ordentlich desinfiziert nachdem du fertig bist und die nächste Kundin dran ist. Und gaaanz wichtig ist das du eine eigene Feile hast bei ihr, also das sie nicht für alle Kunden eine Feile nimmt

Nee
Handschuhe trägt sie nicht

ob ich eine eigene Feile habe, weiß ich gar nicht, da ich leider noch nie einen direkten Wechsel von einer anderen Kundin zu mir mitbekommen habe .. mhhh .. macht mir irgendwie doch alles bisschen "Sorge" ..
bin aber halt sonst totaaal zufrieden mit den Nägeln die sie mir macht (hab leider auch schon total miese Ergebnisse präsentiert bekommen ..)

mist .. was soll ich denn jetzt machen, hab keine Lust auf Nagelpilz oder sowas *ihgitt*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2008 um 17:49
In Antwort auf trudi_12971355

Nee
Handschuhe trägt sie nicht

ob ich eine eigene Feile habe, weiß ich gar nicht, da ich leider noch nie einen direkten Wechsel von einer anderen Kundin zu mir mitbekommen habe .. mhhh .. macht mir irgendwie doch alles bisschen "Sorge" ..
bin aber halt sonst totaaal zufrieden mit den Nägeln die sie mir macht (hab leider auch schon total miese Ergebnisse präsentiert bekommen ..)

mist .. was soll ich denn jetzt machen, hab keine Lust auf Nagelpilz oder sowas *ihgitt*

Also...
hey ich hab selbst in einem nagelstudio gearbeitet und kann mir gut vorstellen dass die das sorgen macht.
die naildesignerin (oder auch nageltante...) sollte eigentlich handschuhe tragen.manche können damit aber nicht so gut arbeiten und benutzen keine. dann sollte sie jedoch vor deinen augen ihre hände desinfizieren.
aber erst mal keine sorge dass du einen nagelpilz bekommst.
wenn sie den hund streichelt sollte sie sich auf jeden fall die hände säubern, das kannst du ihr aber so auch sagen. soetwas ist wirklich unhygienisch.
gefährlich wird es aber erst dann wenn du z.b. beim feilen oder fräsen etwas blutest. das kann ja mal passieren dass oben an der nagelhaut ein kleiner riss beim feilen entsteht. und wenn sie dann mit undesinfizierten "hundehänden" daran kommt, können sich natürlich bakterien übertragen.
falls das noch einmal vorkommt, sprich sie doch einfach darauf an. und wenn sie darauf nicht reagiert, wechsel auf jeden fall das studio.
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2008 um 11:36
In Antwort auf fulvia_11944330

Also...
hey ich hab selbst in einem nagelstudio gearbeitet und kann mir gut vorstellen dass die das sorgen macht.
die naildesignerin (oder auch nageltante...) sollte eigentlich handschuhe tragen.manche können damit aber nicht so gut arbeiten und benutzen keine. dann sollte sie jedoch vor deinen augen ihre hände desinfizieren.
aber erst mal keine sorge dass du einen nagelpilz bekommst.
wenn sie den hund streichelt sollte sie sich auf jeden fall die hände säubern, das kannst du ihr aber so auch sagen. soetwas ist wirklich unhygienisch.
gefährlich wird es aber erst dann wenn du z.b. beim feilen oder fräsen etwas blutest. das kann ja mal passieren dass oben an der nagelhaut ein kleiner riss beim feilen entsteht. und wenn sie dann mit undesinfizierten "hundehänden" daran kommt, können sich natürlich bakterien übertragen.
falls das noch einmal vorkommt, sprich sie doch einfach darauf an. und wenn sie darauf nicht reagiert, wechsel auf jeden fall das studio.
liebe grüße

Ach man
das hört sich alles nicht so toll an ..

ja, geblutet hab ich schon öfter mal - passiert mal beim Feilen der Ecken! Aber den Hund hatte sie da vorher zum Glück nicht angefasst

Mit dem drauf ansprechen hast du sicher recht .. nur "trau" ich mich das irgendwie nicht .. mhh, ich hoffe ihr versteht wie ich das meine und haltet mich nicht für durchgeknallt *lol* aber irgendwie bin ich immer so - kann den Leuten nie so sagen, wenn ich nicht zufrieden bin, ärger mich immer wenn ich dann alleine zu Hause bin Geht mir auch so, wenn ich z.B. unzufireden nach dem Friseur bin mhh

Vielleicht schau ich doch nochmal nach einem anderen Studio oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2008 um 20:58
In Antwort auf trudi_12971355

Ach man
das hört sich alles nicht so toll an ..

ja, geblutet hab ich schon öfter mal - passiert mal beim Feilen der Ecken! Aber den Hund hatte sie da vorher zum Glück nicht angefasst

Mit dem drauf ansprechen hast du sicher recht .. nur "trau" ich mich das irgendwie nicht .. mhh, ich hoffe ihr versteht wie ich das meine und haltet mich nicht für durchgeknallt *lol* aber irgendwie bin ich immer so - kann den Leuten nie so sagen, wenn ich nicht zufrieden bin, ärger mich immer wenn ich dann alleine zu Hause bin Geht mir auch so, wenn ich z.B. unzufireden nach dem Friseur bin mhh

Vielleicht schau ich doch nochmal nach einem anderen Studio oder so


ja das problem hatte ich auch immer beim friseur sagen es sieht genau so aus wie ich wollte und zu hause erstmal ne runde rumheulen "meine schönen haare"
also an deiner stelle würd ich mich mal bei freunden/bekannten umhören wo die ihre nägel machen lassen vllt hat ja eine einen guten tip für dich wo du noch hingehen kannst. ansonsten geh doch mal in verschiedene nagelstudios und fragst dort einfach nach nem flyer um die preise zu sehen, das natürlich nur als vorwand...denn wenn du im studio bist kannst du sir ja mal unauffällig die nägel der kundinnen anschauen die grade gemacht werden/wurden - so siehst du gleich ob dir die arbeit der naildesignerin gefällt hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club