Forum / Beauty

Hyaluron nach Nasen-Op: Rote Haut

24.02.21 um 13:01

Hallo,
ich hatte vor zwei Jahren eine Nasen-Op und ca 3 Monate nach der Op habe ich sie mir mit Hyaluron nachkorrigieren lassen und 6 Monate nach der Op nochmal und 16 Monate nach der Op nochmal.
Am Anfang ist es mir nicht so aufgefallen, aber spätestens seit dem dritten und letzten Unterspritzen merk ich, dass die Haut auf der Nase im Vergleich zur restlichen Gesichtshaut ziemlich gerötet ist und manchmal pocht die Nase auch (nicht stark).
Sollte man es mit Hylase wieder komplett entfernen oder warten bis es sich von selber abgebaut hat?
Ab wann kann ich mir wieder Hyaluron spritzen lassen? (weil die Op ist wie gesagt schon 2 Jahre her) Oder ist nach einer Op lebenslang davon abzuraten?
Und welcher Laser würde gegen die gerötete Haut helfen?
Vielen Dank für eure Antworten!

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?