Forum / Beauty

HV ist draussen und ich bin entäuscht

Letzte Nachricht: 20. März 2012 um 12:11
Y
yasmin_11914937
26.08.11 um 10:08

Hab mir gestern meine HV rausgemacht nach 3 monaten, weil ich jeden Tag schwimmen gehe und mein Ansatz auch immer wieder verknotete. Mein Eigenhaar ist auch nicht glatt und fein sondern eher dick und trockener, war aber immer schon so. Hab sie mit Weizenkeimöl rausgemacht, Bondinglöser ging nicht, da meine Bondings extrem elastisch und weich waren, weshalb auch immer, vermutlich einfach nur schlechte qualität.

Bin gut ne Stunde gesessen, hab sie aber vorsichtig rausgemacht, da ich immer wieder gelesen hab, beim Friseur wären sie so grob.

Fazit: Meine Haare sind ca. 3-4cm gewachsen, ich habe Eigenhaar verloren, da ich beim Kämmen auch immer wieder Strähnen rausgezogen habe, wo eigenhaar dranhing (hab aber ne eigene Bürste für HV). Mein Eigenhaar ist zum glück gesund puh..........aber deutlich weniger als zuvor. Auch mein Freund meint es wäre weniger aber er ist selber froh das die HV draussen ist, jetzt liegen wenigstens nciht mehr in der ganzen WHG haare von mir. war echt heftig

Ne 2. Bondingverlängerung würde ich persönlich nicht mehr machen. Maximal Echthaartressen, ne Arbeitskollegin hat das und es sieht nicht nur schöner aus sondern es schadet dem Eigenhaar wirklich kaum, da man sich zumindest beim kämmen keine einzelnen Strähnen mit ausreisst.

Ich versuch meine Federn nun wieder mit viel Pflege, kopfmassagen und Kieselerde hin zu bekommen und bin wirklich froh das sie endlich draussen sind. Jetzt kann ich wieder ohne bedenken in Chlorwasser gehen und ich brauch nicht immer ne Bürste und nen Balsam mitzuschleppen

Mehr lesen

I
ivonne_12505716
26.08.11 um 13:54

Hmmm....
...Ich persönliche halte überhaupt nichts von Haar-Verlängerungen.

Aber wenn jemand so "eitel" ist und meint, dass er bzw. sie das braucht... - Das muss echt jeder selber wissen!

Und das die eigenen Haare nachher nicht mehr so schön sind ist eh logisch...Einer von den Nachteilen halt...

Lieber die eigenen Haare lang wachsen lassen...

Liebe Grüße
MaryP21

Gefällt mir

I
ivonne_12505716
27.08.11 um 2:17

Ja okay...
...Clip-Ins oder auch Haarteile sind wieder was anderes...
Schaut sicher gut aus!

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir

Y
yasmin_11914937
27.08.11 um 8:07
In Antwort auf ivonne_12505716

Ja okay...
...Clip-Ins oder auch Haarteile sind wieder was anderes...
Schaut sicher gut aus!

Lieben Gruß
MaryP21

Der Preis ist heiss,
Ich komme aus Wien, bei uns kostet ne professionelle gute Haarverlängerung so viel wie ne Monatsmiete von 100qm im 1. Bezirk (nur zum Vergleich) also wirklich ne Menge. Privat kostet sie n Drittel zumindest die Bondings. Das kann sich bzw mag sich echt keiner leisten. Natürlich bin ich selber dran schuld das ich jetzt wie n gerupftes Huhn aussehe

Aber egal. Es wird zu viel Trubel darüber gemacht. In Wien ist es echt nur geldmacherei......

Mein Volumen ist jedenfalls futsch und ich hatte zuvor echt fülliges voluminöses Haar.

Aber ich bin guter Hoffnung das ich in 6 Monaten wieder mehr Volumen hab. Geduld muss man halt haben und sind wir uns ehrlich, Haare sind nicht das wichtigste auf der Welt gg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
ivonne_12505716
28.08.11 um 3:47
In Antwort auf yasmin_11914937

Der Preis ist heiss,
Ich komme aus Wien, bei uns kostet ne professionelle gute Haarverlängerung so viel wie ne Monatsmiete von 100qm im 1. Bezirk (nur zum Vergleich) also wirklich ne Menge. Privat kostet sie n Drittel zumindest die Bondings. Das kann sich bzw mag sich echt keiner leisten. Natürlich bin ich selber dran schuld das ich jetzt wie n gerupftes Huhn aussehe

Aber egal. Es wird zu viel Trubel darüber gemacht. In Wien ist es echt nur geldmacherei......

Mein Volumen ist jedenfalls futsch und ich hatte zuvor echt fülliges voluminöses Haar.

Aber ich bin guter Hoffnung das ich in 6 Monaten wieder mehr Volumen hab. Geduld muss man halt haben und sind wir uns ehrlich, Haare sind nicht das wichtigste auf der Welt gg

Hey...
...Ich bin auch Österreicherin (und stolz drauf... )...

(Geh kumm - Übertreib net - Wie ein g`ruptes Hendl wirst wohl net ausschauen, oder? )

Und du hast Recht - Es gibt echt Wichtigeres im Leben!
Für mich sind meine Haare momentan auch eher nebensächlich...

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir

E
eleni_11877385
20.03.12 um 12:11
In Antwort auf yasmin_11914937

Der Preis ist heiss,
Ich komme aus Wien, bei uns kostet ne professionelle gute Haarverlängerung so viel wie ne Monatsmiete von 100qm im 1. Bezirk (nur zum Vergleich) also wirklich ne Menge. Privat kostet sie n Drittel zumindest die Bondings. Das kann sich bzw mag sich echt keiner leisten. Natürlich bin ich selber dran schuld das ich jetzt wie n gerupftes Huhn aussehe

Aber egal. Es wird zu viel Trubel darüber gemacht. In Wien ist es echt nur geldmacherei......

Mein Volumen ist jedenfalls futsch und ich hatte zuvor echt fülliges voluminöses Haar.

Aber ich bin guter Hoffnung das ich in 6 Monaten wieder mehr Volumen hab. Geduld muss man halt haben und sind wir uns ehrlich, Haare sind nicht das wichtigste auf der Welt gg

Haarverlängerung
Hallo liebes "gerupftes Huhn",

ich hoffe wirklich, dass es nicht ganz so schlimm ist bei Dir!
Aber ich kenne die Probleme mit den angeschweissten Haaren sehr gut und kann gut nachempfinden, wie man sich dann ohne die Extensions fühlt
Für mich war da wirklich Notstand, da meine Haare sehr fein sind und sehr langsam wachsen
So bin ich dann zu den Haarstreifen zum einkleben gekommen. das ist wirklich eine super Sache, es hält 3 Monate, geht leicht wieder raus und keiner sieht oder fühlt etwas. Ich bin total überzeugt von den Produkten der Firma Seidenhaar- Berlin.
Vielleicht ist das ja was für Dich

Liebe Grüße an alle hier

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers