Forum / Beauty

HV Bellargo o. Racoon????

Letzte Nachricht: 22. September 2005 um 17:23
A
an0N_1296355799z
22.09.05 um 11:07

An Claire oder Mädels die sich da auskennen! So habe mich jetzt endlich für eine HV entschieden!!!Frage:Bellargo oder Racoon? Teurer ist Bellargo aber hält sie auch, spürt man sehr die Bondings? Wieviel kostest eine HV von einer ca. 55-60 cm Länge? und wieviele bräuchte ich wenn meine eigenen schon lang sind? Danke + Gruss

Mehr lesen

M
mali_11937684
22.09.05 um 12:01

Auf jeden Fall Bellargo
also wenn du schon die Auswahl hast dann auf jeden Fall Bellargo. Die Haare sind super und sind gebondet. Racoon verwendet ungebondete lose Haare, die Verbindungsstellen werden durch Hitze klebrig usw.

Bei Bellargo hast du die Garantie dass dein Eigenhaare nicht beschädgit wird, da wird nichts geklebt usw. Einfach nur die Hülsen angebracht.

Ich trage selbst Bellargo, der einzige nachteil ist dass man einige Strähnen verliert, aber das ist, wie ich gehört habe bei Racoon noch schlimmer. Am besten hält die Anschweissmethode.

Also ich habe eine Bellargo HV mit 100 Strähnen, das ist total viel und genug. bei der nächsten Hochsetzung lass ich mir 20 strähnen weniger einsetzen da mein Eigenhaar dann schon etwas über die Schulter ist.

Meine Haare waren bis zur Schulter zum Zeitpunkt der Verlängerung, mit 100 Strähnen hatte ich echt total viel volumen auf dem Kopf. ich habe die feinen Strähnen von Bellargo sieht natürlicher aus. Wenn dein Eigenhaar schon lan ist, denke ich dass so 80 Strähnen genügend sind. Aber das kann nur ein Friseur entscheiden. Lass dich kostenlos beraten.

Die Bondings spürt man klar, sind ja ca 1 cm lange Hülsen am Kopf, man sieht sie auch ab und zu mal durch, ist aber nicht weiter tragisch finde ich. Wichtig ist ja, das das Eigenhaar gesund bleibt, und das bleibt es mit BEllargo auf jeden Fall.

Gefällt mir

M
mali_11937684
22.09.05 um 13:33

Hi
also ich hab nicht sehr feines sondern normales bis feines Haar, aber sehr viele Haare, laut Friseur, von der Einzelnen Struktur her eher fein.

aber jedes System ist anders, wenn ich die Bellargo Strähnen mit den Microrings Strähnen vergleich, sind die von Bellargo (feine stärke) 3 mal so dick wie die für Microrings.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1296355799z
22.09.05 um 16:14
In Antwort auf mali_11937684

Auf jeden Fall Bellargo
also wenn du schon die Auswahl hast dann auf jeden Fall Bellargo. Die Haare sind super und sind gebondet. Racoon verwendet ungebondete lose Haare, die Verbindungsstellen werden durch Hitze klebrig usw.

Bei Bellargo hast du die Garantie dass dein Eigenhaare nicht beschädgit wird, da wird nichts geklebt usw. Einfach nur die Hülsen angebracht.

Ich trage selbst Bellargo, der einzige nachteil ist dass man einige Strähnen verliert, aber das ist, wie ich gehört habe bei Racoon noch schlimmer. Am besten hält die Anschweissmethode.

Also ich habe eine Bellargo HV mit 100 Strähnen, das ist total viel und genug. bei der nächsten Hochsetzung lass ich mir 20 strähnen weniger einsetzen da mein Eigenhaar dann schon etwas über die Schulter ist.

Meine Haare waren bis zur Schulter zum Zeitpunkt der Verlängerung, mit 100 Strähnen hatte ich echt total viel volumen auf dem Kopf. ich habe die feinen Strähnen von Bellargo sieht natürlicher aus. Wenn dein Eigenhaar schon lan ist, denke ich dass so 80 Strähnen genügend sind. Aber das kann nur ein Friseur entscheiden. Lass dich kostenlos beraten.

Die Bondings spürt man klar, sind ja ca 1 cm lange Hülsen am Kopf, man sieht sie auch ab und zu mal durch, ist aber nicht weiter tragisch finde ich. Wichtig ist ja, das das Eigenhaar gesund bleibt, und das bleibt es mit BEllargo auf jeden Fall.

Cool
Danke Mädels, möchte halt endlich mal super lange Haare haben, sie sollen sich auch natürlich anfühlen..Habe europäisches Haar, weiss nicht ob da dann indisches angebracht wäre?! Wie ist das mit den Kosten für 100 Stränchen von 55-60 cm Länge? Wo in Deutschland habt ihr es machen lassen und vor allem, möchte nicht daß wenn mir jemand durch die Haare fährt, dann auf einmal Stränchen in den Händen hält, wäre doch peinlich LG

Gefällt mir

M
mali_11937684
22.09.05 um 17:23
In Antwort auf an0N_1296355799z

Cool
Danke Mädels, möchte halt endlich mal super lange Haare haben, sie sollen sich auch natürlich anfühlen..Habe europäisches Haar, weiss nicht ob da dann indisches angebracht wäre?! Wie ist das mit den Kosten für 100 Stränchen von 55-60 cm Länge? Wo in Deutschland habt ihr es machen lassen und vor allem, möchte nicht daß wenn mir jemand durch die Haare fährt, dann auf einmal Stränchen in den Händen hält, wäre doch peinlich LG

Also
bellargo verwendet nur europäisches unbehandeltes Naturhaar.

DAnn mit den Strähnen ist dsas so, ich hab schon mitten auf der Strasse eine verloren, wenn dir jemand durch die Haare fährt kann dir das bei jeder noch so guten HV passieren, ist normal. Du musst ja mal überlegen es sind angebrachte Haare und keine NAturhaare, von daher kann schon mal ne Strähne fallen. Mir ist das aber mittlerweile total egal echt. Am Anfang wars mir auch peinlich, aber Du musst auch irgendwie zu deiner HV stehen. Ansonsten lass es lieber.

Gefällt mir