Home / Forum / Beauty / HV bei Claire - ebay ist TOP !!!

HV bei Claire - ebay ist TOP !!!

14. Mai 2005 um 18:22

Hallo an alle,
möchte gleich auf den punkt kommen gegen die Anschuldigungen von hier geschrienen beiträgen- gegen Claire !

Hier berzähle ich meine Geschichte und die Pflege meiner Haarverlängerung.

Bitte Zeit nehmen, ist nicht gerade wenig !!!

vor einigen jahren hatte ich schönes weit über die schulter langes eigenhaar, was mir durch einen friseur in meinem alten wohnort total kaputt gemacht wurde.
ich selbst bin von natur aus braun haarig, habe eine ganz böse naturkrause, so schlimm das man meinen könnte ich sei abstammend von negern, bin ich aber nicht, sondern weißhäutig.
ich ließ mir damals immer die haare glätten, weil ich sie nicht bändigen, nicht durchbürsten konnte. dadurch das ich sie immer glätten ließ, sind meine haare immer mehr kaputt gegangen und wurden immer kürzer. das glätten hat eigentlich nur wenig gebracht, noch nie hat es ein friseur geschafft meine haare glatt zu kriegen, immer war doch noch krause drin.
verschiedene methoden hab ich versucht- vergebens.

ich wechselte den friseur !!!
aber auch dieser konnte mir nicht wirklich helfen.

vor 2 jahren bekam ich dann auch noch eine macke und ließ mir die haare von braun auf blond umfärben bzw. dann auch blondieren.
dies führte eine friseuse mit "mehreren auszeichnungen an der wand" bei mir durch. alle 6 wochen neu zum färben bis ich meinen farbwunsch hatte.
währenddessen war ich auch noch schwanger und meine haare ließen immer mehr zu wünschen übrig, wurden dünn und brachen überall ab, büschelweise verlor ich meine haare. hab auch sehr trockenes haar.
meine haarlänge betrug nur noch 10cm in dieser zeit !!!
ich fühlte mich total unwohl und jeden tag mußte ich meine haare waschen und föhnen, damit ich unter die leute gehen konnte. ich konnte mich nicht mehr im spiegel sehen. glätten war da nicht mehr drin, dann hätt ich bestimmt glatze gekriegt

ich fühlte mich zu dieser zeit einfach besch.... minderwärtig, nicht richtig als frau.
auf der straße sah man mich dumm an, wenn ich keine gestylten haare hatte- halt immer kraus.

ich sah mich dann nur mal so aus neugierde bei ebay um, und fand claire mit ihren auktionen.

ich wollte so gern wieder lange haare haben - also versuchte ich es.
ich fragte claire ob eine haarverlängerung bei mir überhaupt gemacht werden kann, 10cm kurz, total verhunzt und die schreckliche krause, ich wußte nicht ob es überhaupt geht. durch das immer wieder blondieren waren meine haare sehr angegriffen. beim bürsten kringelte sich alles und die haare brachen nur so ab.

ich schickte claire ein foto von mir und wir machten einen termin aus.

als ich dann den laden betrat, sah mich claire verwundert an, denn mit solchen haaren wie ich sie da gerade gehabt habe, hatte sie nicht gerechnet ( hatte ihr vorher ein bild mit gestylten haar geschickt- schön glatt frisiert- wie man halt bilder verschickt).

claire ließ sich viel zeit mit mir und der beratung ( dies war im juli 2004 )

als claire nach etwa 2 stunden bei mir fertig war, konnte ich es kaum fassen, ich war ein NEUER MENSCH !
am liebsten hätt ich vor freude los geheult.
ich bekam damals ca. 180 strähnen und 2 tressen. gekauft hatte ich bei ebay etwa 125 strähnen ( europäisches echthaar ).

am 29.12.04 mußte ich wieder zu claire, da mir einige strähnen ausgegangen bzw. herausgewachsen waren.man sah dann zu sehr die bondings. ich bekam dann meine neuen haare.

beim diesem 2. mal anbringen hielten die haarsträhnen dann aber nur bis april 2005, gerade mal knapp 4 monate.
ich verlor aufeinmal so viele haare. ich rief claire an.
claire konnte sich auch nicht erklären warum mir die haare raus gingen, sie fragte mich ob ich irgend etwas anders gemacht habe als vorher in der pflege. aber mir fiel beim besten willen nicht ein was ich anders gemacht habe.
ich fuhr zu claire und sie machte alles neu.

ich überlegte danach tagelang warum die haare einfach rausgingen.
auf einmal machte es PENG bei mir im kopf!!!
ich hatte- gebadet, währenddessen die haare im badewasser schön eingeweicht.
NUR das ich vorher im badewasser ein badezusatz rein gemacht habe, der öle enthielt ( kokosöl, lanolin, betain usw.),
dies führte dazu, das die öle in die bondings eingetrungen sind und dadurch weich wurden, strähnen verlor. da ich meine haare nicht nur 1x darin gebadet habe, sondern ständig, verlor ich ganz viele strähnen.

LIEBE Claire, wenn du das ließt, dann weißt du nun warum die haare heraus gefallen sind, es lag NICHT an deiner arbeit oder technik !!!

nun weiter:

claire machte mir dann mitte april 2005 "alle haare" neu, mit dem ergebnis das bis heute keine einzige strähne heraus kam !!!
alles hält bombenfest !!! ich bekam 180 strähnen und 2 tressen neu.
nachdem claire mir alle haare raus gemacht hatte, stellte ich aufeinmal fest, daß meine eigenhaare bestimmt 20cm lang und mehr sind. sie sind schön gewachsen !!!
nichts bricht mehr ab, obwohl ich nun weiter die ansätze blondieren lasse.

nun zu der pflege wie ich es mache.

morgends und abends immer gut bürsten,
vor jeder haarwäsche auch bürsten ( macht meistens mein mann ). haare nie über den kopf waschen, sondern immer nach hinten. die haare dabei nicht kreuz und quer durchwurschteln, sondern der länge nach durch kneten/ waschen. am besten macht dies der partner oder eine andere person, denn allein ist es sehr schwer oder geht nur unter der dusche ( die haare werden ganz schön schwer wenn sie nass sind ).
die haare nicht im handtuch kreuz und quer trocken reiben, sondern der länge nach leicht trocken kneten.
haare anföhnen und dann immer wieder mit der bürste leicht durchfahren.

Schampoo usw.:
ich benutze alle produkte wie es claire gesagt hat von John Frieda.
bei jeder haarwäsche nehme ich eine spülung, aber nicht in die bondings einmassieren, macht ein anderer friseur ja auch nicht.
anschließend benutze ich noch durch meine naturkrause bedingt, das öl von john frieda, bringe es so gut es sich vermeiden läßt nicht auf die bondings.

anschließend nach waschen und föhnen, einfach nur gut bürsten, daß ist das A + O bei einer haarverlängerung.
immer Bürsten, bürsten bürsten, dann ist nix zerzaust.
hin und wieder benutze ich mal eine haarkur.

beim schlafen habe ich die haare mit 2 haarbändern/ gummis zusammen gebunden.weiß leider nicht wie die heißen. gibts in jedem markt zu kaufen, der bürsten usw. hat.

nun möchte ich noch etwas erzählen.
ich war vor einiger zeit hier im ort bei meinem alten friseur und wollte wimpern machen lassen. die chefin kannte mich vorher wie ich aussah und wie ich nun aussehe mit langen haaren. sie sah sich die haare an die mir claire gemacht hat - sie sagte tolle qualität, super angeschweist- einfach eine sehr gute arbeit.

... nun hat mein alter friseur leider eine kundin verloren die zum haare machen kommt.

ich werde auf claire nichts kommen lassen, jeder der fragen an mich hat, kann mir schreiben unter :
BieneK24@freenet.de
auch gern schicke ich bilder wie ich vorher aussah und wie ich jetzt aussehe, damit sich jeder seine eigene meinung bilden kann.

ich bin weiter begeistert und solange es claire gibt, bin ich ihre kundin.
auch wenn es mein geldbeutel erlauben würde, würde ich mir jederzeit europäisches schnitthaar ( bellargo verlängerung)von claire machen lassen, denn ich vertraue ihr.
irgendwann krieg ich noch mal haare bis zum hintern- meine sind jetzt mit 50cm strähnen.
und noch was,
wenn was ist, kann man immer claire anrufen !
ich wohne von claire 200km weit weg, das ist es mir wert.

auch habe ich schon andere kundinnen kennen gelernt, die immer wieder zu CLAIRE gehen und SUPER ZUFRIEDEN sind mit der HV !!!

übrigends- meine deckhaare muß ich allerdings glatt föhnen, damit ich obendrauf nicht wie ein struppelpeter aussehe, ansonsten fühle ich mich sauwohl !!!
nicht nur ich bin begeistert, sondern auch meine kids und vor allem mein mann- ihr wißt schon, männer mögen`s gern lang , damit sie was zu wurschteln haben.

Liebe Claire,
bitte lass dich nicht von solchen leuten unterkriegen, denke dran- du hast hunderte von zufriedenen kunden. einer ist immer dabei dem man es nicht recht macht und der was zu meckern hat ! sie brauchen dich doch nur anrufen, wenn sie probleme haben- kostet nicht viel !!!

viele grüße
aus der ferne

Biene

Mehr lesen

14. Mai 2005 um 18:59

Schön,
dass Claire bei Dir mit einer Haarverlängerung viel Gutes bewirken konnte, ich glaube ihr auch, dass sie sich viel Mühe gibt ( so wie sie schreibt).
Nur : diese Sunny( ... und nochwas, weiß den Namen nich mehr genau) hatte ja nur mitgeteilt, dass sie "verunsichert" sei weil ihr so viele Strähnen MIT mit viel Eigenhaar rausgingen und dass sie sehr feines Eigenhaar hätte. Sie hat nicht abgelästert oder sonst was sondern gefragt ob jemand nen Tipp hat was sie jetzt machen soll.

Vielleicht kannte sie Claire nur von diesem einen Mal, hat eben ne schlechte Erfahrung gemacht mit ihr, und da finde ich es nicht so verwunderlich, dass sie kein Vertrauen mehr hatte und da nicht anrufen wollte, obwohl es sicher der bessere Weg gewesen wäre.
Ehrlich ? Ich wäre auch gut abgegangen wenn mit so viel Eigenhaar rausgefallen wäre.

Also : Claire is bestimmt kompetent und versteht ihren Job wie sie sagt und gibt sich viel Mühe, aber deshalb kann diese Sunny hat trotzdem mitteilen und fragen was sie machen soll, wenn ihr die Strähnen mit Eigenhaar rausgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2005 um 23:04

Also ,
ich habe nur diesen einen Thread von dieser Sunny ... gelesen, und in diesem fand ich es nicht wirklich "angreifend" ..., nee. Ich mein, is klar, dass sie nicht super nett über Claire schreibt, denn sie war ja schon verständlicherweise sauer. Dann hat sie vermutlich noch andere Horrorstorys über Haarverlängerungen hier gelesen ( nicht von Claire gemachte) hat dann, wie sie sagt, bemerkt, dass (angeblich, wie sie ja schreibt) viel zu schwere Strähnen an ihr dünnes Haar befestigt wurden ... und dass Claire ihr ( wieder angeblich) nicht mal die Haare schneiden konnte was ja eine Frisöse können sollte, und da is sie eben misstrauisch geworden .... kann ich schon verstehen, doch.

Wenn sie noch anderes negatives geschrieben hat, weiß ich das nicht, ich les hier nicht alles durch.

Aber Du hast schon Recht ... sie hätte anrufen sollen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen