Home / Forum / Beauty / Hornhaut entfernen

Hornhaut entfernen

14. Mai 2003 um 14:36

Der Titel sagts schon....wie (möglichst nicht zu teuer)kann man diese entfernen? Habe es schon mit einem Bimsstein versucht, aber hat irgendwie nichts genutzt (vielleicht falsch gemacht...?). Ich habe leider eine Weile lang Schuhe getragen, die eine Druckstelle auf meine grossen Zehen (oberseite) gegeben haben, dort ist die Haut jetzt auch so hart....
Danke schonmal

Mehr lesen

14. Mai 2003 um 14:52

Das Beste...
ist, wenn du bei starker Hornhaut zu Fußpflege gehst. Dort wirst du auch beraten, wie du selbst vorbeugen bzw. pflegen kannst. Ansonsten nach dem Duschen oder Baden Füße immer gut eincremen (Nivea-Creme sehr gut!!)und mit einer Fußfeile die Haut kräftig abrubbeln und eincremen. Fußbäder sind auch sehr hilfreich (Yves-Rocher oder Apotheke).

LG
Orchidee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2003 um 16:11

Viel Feuchtigkeit.
Hallo Avec,

benutze auch einen Bimsstein. Die Wirkung macht sich leider erst langfristig bemerkbar. Bei starker Hornhaut, creme ich meine Füße regelmäßig über Nacht ein. Am besten mit Melkfett (mit Ringelblume) und Socken anziehen. Bei mir wirkt es Wunder

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2004 um 10:23

Ich habe...
...gehört und auch gelesen, dass es nicht gut ist Hornhaut mit Bimssteinen oder Feilen zu bearbeiten, weil der Schutzmechanismus der Haut dann mit neuer Hornhautproduktion reagiert.
Wichtig ist Feuchtigkeit. In der Apotheke gibt es verschiedene Produkte (z.B. "Eucerin"-kostet ca. 8/9 ) speziell gegen Hornhaut.

Schöne Grüsse!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2004 um 12:06

Fornhaut-Raspel
Hallo Avec,

ich ahbe auch starke Hornhaut an den Füßen.
BEi DM oder Schlecker habe ich mir eine Hornhaut-Raspel gekauft, mit der man die Hornhaut quasie abschält.
Aber ich muss sagen, dass die Hornhaut immer wieder "nachwächst"....

Deshalb habeich auch vor mal zur Fußpflege zu gehen.
Ist scho komisch: ins Gesicht schmiert man supi teure Cremes, man benutzt sehr gute Bodylotions, aber die Füße vergisst man komplett...


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2004 um 15:20

Hallo Avec,
hast Du das mit dem Bimsstein trocken probiert oder in der Badewanne? Die Füße sollten aufgeweicht sein. Am allerbesten ist es, wenn Du aus der Badewanne aussteigst, mit einem Bein draussen stehst, mit dem anderen in der Wanne. Und dann mit dem Bimsstein drauflos rubbelst. Durch diese Position hast Du vielmehr Kraft und Ausdauer - und innerhalb kürzester Zeit habe ich immer Babyfüße...

Viele Grüße

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2004 um 15:22
In Antwort auf myf_11895328

Hallo Avec,
hast Du das mit dem Bimsstein trocken probiert oder in der Badewanne? Die Füße sollten aufgeweicht sein. Am allerbesten ist es, wenn Du aus der Badewanne aussteigst, mit einem Bein draussen stehst, mit dem anderen in der Wanne. Und dann mit dem Bimsstein drauflos rubbelst. Durch diese Position hast Du vielmehr Kraft und Ausdauer - und innerhalb kürzester Zeit habe ich immer Babyfüße...

Viele Grüße

Anne

Noch was vergessen...
das Rubbeln unter Wasser ist sehr effektiv...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 12:37

Es gäbe da noch...
... das weiß ick allerdings auch erst seit kurzem, eine salbe aus hirschtalg.
kostet so um die 8 euro und gibts in der apotheke.

diese trägt man am besten nach dem duschen und vor dem zu bett gehen auf, socken drüber und nacht für nacht werden die füße wieder zarter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2008 um 13:09

Hornhaut ex mit NBI
Hallo ich habe sehr starkes Horn, vertrage aber Ätzlaugen nicht, vom Raspel wird es immer schlimmer.
Nun hat mir eine Bekannte Hornhaut ex Spezial mit NBI empfohlen hat jemand erfahrung damit.
Für eine Info wäre ich Dankbar
LG
Otto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 16:45

Von alando (Ihr Platz Eigenmarke)
da gibt es eine Salbe für die Füße die extra gegen Hornhaut ist.

Man kann aber auch die Füße Waschen und "Hornhautpflaster" benutzen... d.h. man macht die Füße sauber und klebt ca. 1 Tag ein Pflaster an die Problemstelle und später kann man die Hornhaut abwaschen (hat bei mir geklappt)

Versuchs mal.. lass dich mal bei einer Fußpflegerin sehen wenn garnichts hilft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2009 um 16:37

Hornhaut entfernen
Es gibt mehrere Möglichkeiten etwas gegen Hornhaut zu machen.
1. Du gehst zu Fusspflege und geniesst eine professionelle behandlung. Ist nicht so teuer wie man denkt. ich schätze so um die 15-20 euro würde das kosten.
2. Du besorgst dir ne gute Creme zur Reduzierung der honrhaut. Ich persönlich fand diese relativ gut: <a ="http://www.apomio.de/preisvergleich/allgaeuer-latschenkiefer-hornh aut-reduziercreme-150-ml-dr-th eiss-naturwaren.html"> http://www.apomio.de/preisvergleich/allgaeuer-latschenkiefer-hornh aut-reduziercreme-150-ml-dr-th eiss-naturwaren.html </a>
3. Selber etwas Zubereiten: Harnstoff- Fußmilch 5 %bestehend aus:
Harnstoff 2,5 g
Kal.Sorb. 0,06 g
Milchsäure 0,5 g
Natriumlactatlsg. 2,0 g 50%ige
Wasser, dest. 31,44 g
Hydrophile Salbe 13,5 g
Habe ich noch nicht ausprobiert aber ich habe von einer Bekannten den Tip dafür bekommen.
4. Fussbäder machen und die Haut mit einem Bimsstein abreiben. Danach eincremen

Ich hoffe einer dieser Tips sagt zu.
Viele Grüsse
malibu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2009 um 16:39
In Antwort auf shari_12560015

Hornhaut entfernen
Es gibt mehrere Möglichkeiten etwas gegen Hornhaut zu machen.
1. Du gehst zu Fusspflege und geniesst eine professionelle behandlung. Ist nicht so teuer wie man denkt. ich schätze so um die 15-20 euro würde das kosten.
2. Du besorgst dir ne gute Creme zur Reduzierung der honrhaut. Ich persönlich fand diese relativ gut: <a ="http://www.apomio.de/preisvergleich/allgaeuer-latschenkiefer-hornh aut-reduziercreme-150-ml-dr-th eiss-naturwaren.html"> http://www.apomio.de/preisvergleich/allgaeuer-latschenkiefer-hornh aut-reduziercreme-150-ml-dr-th eiss-naturwaren.html </a>
3. Selber etwas Zubereiten: Harnstoff- Fußmilch 5 %bestehend aus:
Harnstoff 2,5 g
Kal.Sorb. 0,06 g
Milchsäure 0,5 g
Natriumlactatlsg. 2,0 g 50%ige
Wasser, dest. 31,44 g
Hydrophile Salbe 13,5 g
Habe ich noch nicht ausprobiert aber ich habe von einer Bekannten den Tip dafür bekommen.
4. Fussbäder machen und die Haut mit einem Bimsstein abreiben. Danach eincremen

Ich hoffe einer dieser Tips sagt zu.
Viele Grüsse
malibu

Nachtrag
Entschuldige bitte war der falsche link
<a =

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 21:00

Richtig Hornhat entfernen
Hallo,
der Bimsstein bringt bei starker Hornhaut nicht unbedingt viel.
Besser ist es, ein Fußbad mit einem Schuss Essig oder Teebaumöl zu machen, dass die Haut aufweicht und dann mit einer AntiHornhautcreme aus der Apo (besser als aus der Drogeri da höher konzentriert) zu behandeln, da diese den Fuß nicht weiter irritiert und sich so weniger schnell neue Hornhaut bildet. Auch elektrische Hornhautentferner sind eine super effektive Alternative aber etwas teurer (30-50 Euro) Einige gute weiterführende Tips hab ich noch hier gefunden: http://www.hornhaut-entfernen24.de
Hoffe, dass hilft etwas! Liebe Grüße, joehana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 22:50

Ich hab die Füße schön ... bald zumindest
Es gibt ja jetzt diesen ExpressPedi von Scholl. Im Internet kostet der nicht so viel. Ansonsten mach ein schönes warmes Fußbad, lass die Haut ein bisschen einweichen und feil die Hornhaut dann ab. (Feile mit rauer und feiner Seite kostet ab 0,99 Euro) Entsprechende Cremes aus der Apotheke helfen vorbeugend auch sehr gut. Um solche Druckstellen zukünftig zu vermeiden, benutzt Du am besten Druckpolster oder Pflaster. Kriegst Du auch günstig von Essence oder ähnlichen Marken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 1:57

Hornhaut entfernen
Also Hornhaut hat durchaus ihren Sinn und wird nur verstärkt gebildet, wenn man falsches Schuhwerk trägt, wie du hier nachlesen kannst http://xn--hhnerauge-q9a.net/die-menschliche-hornhaut/ Deshalb empfehle ich dir lieber bequeme Schuhe anzuziehen oder ne Einlegesohle zu benutzen, um die Druckstellen zu vermeiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 16:26

Keramikfeilen gute Erfahrungen
Ich habe mit Keramikfeilen gute Erfahrungen gemacht, die sind langlebig und raspeln recht gut. Dann am besten kräftig cremen, mit der Alverde Fussbutter habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, täglich cremen, raspeln alle paar Tage, dann sollte es besser werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2017 um 15:21
In Antwort auf avec

Der Titel sagts schon....wie (möglichst nicht zu teuer)kann man diese entfernen? Habe es schon mit einem Bimsstein versucht, aber hat irgendwie nichts genutzt (vielleicht falsch gemacht...?). Ich habe leider eine Weile lang Schuhe getragen, die eine Druckstelle auf meine grossen Zehen (oberseite) gegeben haben, dort ist die Haut jetzt auch so hart....
Danke schonmal

Hallo! Was wirklich hilft, ist dann die Laser-Hornhautraspel Butterfly von Gladio. Du kannst sie beim Amazon erwerben. Sie ist zwar nicht billig, ist aber sehr effektiv gegen die Hornhaut. Danach sind deine Füße, wie Babypo Wenn du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, aknnst du ja die Ware zurück an Amazon senden. Ich bin mir aber sicher das dein Problem mit der Raspel gelöst ist
Link:  https://www.amazon.de/Butterfly-von-Gladio-Laser-Hornhautraspel/dp/B00D37UGBK/ref=sr_1_1?m=A22HKIPK2OVG1B&s=merchant-items&ie=UTF8&qid=1500987297&sr=1-1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2017 um 15:22
In Antwort auf alanis_12681975

Fornhaut-Raspel
Hallo Avec,

ich ahbe auch starke Hornhaut an den Füßen.
BEi DM oder Schlecker habe ich mir eine Hornhaut-Raspel gekauft, mit der man die Hornhaut quasie abschält.
Aber ich muss sagen, dass die Hornhaut immer wieder "nachwächst"....

Deshalb habeich auch vor mal zur Fußpflege zu gehen.
Ist scho komisch: ins Gesicht schmiert man supi teure Cremes, man benutzt sehr gute Bodylotions, aber die Füße vergisst man komplett...


Pluster

Hallo! Was wirklich hilft, ist dann die Laser-Hornhautraspel Butterfly von Gladio. Du kannst sie beim Amazon erwerben. Sie ist zwar nicht billig, ist aber sehr effektiv gegen die Hornhaut. Danach sind deine Füße, wie Babypo Wenn du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, aknnst du ja die Ware zurück an Amazon senden. Ich bin mir aber sicher das dein Problem mit der Raspel gelöst ist
Link:  https://www.amazon.de/Butterfly-von-Gladio-Laser-Hornhautraspel/dp/B00D37UGBK/ref=sr_1_1?m=A22HKIPK2OVG1B&s=merchant-items&ie=UTF8&qid=1500987297&sr=1-1
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2017 um 15:24
In Antwort auf myf_11895328

Noch was vergessen...
das Rubbeln unter Wasser ist sehr effektiv...

Anne, das effektivste Mittel
Link:  https://www.amazon.de/Butterfly-von-Gladio-Laser-Hornhautraspel/dp/B00D37UGBK/ref=sr_1_1?m=A22HKIPK2OVG1B&s=merchant-items&ie=UTF8&qid=1500987297&sr=1-1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pflegeprodukte von ALDI (Laura).
Von: 19layla87
neu
25. Juli 2017 um 9:06
Brazilian butt lift
Von: namewarschonweg1
neu
24. Juli 2017 um 20:13
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram