Home / Forum / Beauty / Hormonelle brustvergrösserung?

Hormonelle brustvergrösserung?

1. Juni 2013 um 18:57 Letzte Antwort: 2. Juni 2013 um 23:22

Liebe Mädels,

Ich bin 22 und habe leider praktisch keinen Busen..70A passt nichtmal !ich leide sehr darunter, und überlege mir eine BV mit eigenfett (aber schweineteuer!)..oder eben eine BV mit Hormonen. Hat irgendjemand Erfahrungen gemacht mit hormoncremes (zb östrogel) oder einer hormonspritzenkur? Evtl liest vroni dies auch: http://forum.gofeminin.de/forum/chirurgie/__f4897_chirurgie-Hormonelle-brustvergrosserung-es-hat-geklappt.html


Bitte helft mir! So wies ist kann nicht bleiben!!
Danke!

Mehr lesen

1. Juni 2013 um 23:19

Mhm
Ich glaube, dass das keine gute Idee ist. Wie viel cm misst dein Brustumfang denn? Also ist es rein gar nichts oder doch etwas vorhanden? Körbchen etc. "passen" ja auch erst ab 'ner bestimmten Größe, gibt ja auch kleinere Größen als 70A.

Ich hatte mich vor einiger Zeit damit auch beschäftigt und eher Abschreckendes darüber gelesen; es wirbelt den Hormonhaushalt durcheinander, bringt nix, oder geht alles danach zurück, Zwischenblutungen, Schweißausbrüche etc. es ist halt eine _Hormonbehandlung_.

Ich bin mir nicht sicher, ob das 'ne gute Idee wäre, aber deine Frauenärztin könnte dir dazu sicher etwas sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2013 um 0:22

Hm..
Hallo Jenny, hast du denn dieselben sorgen? Ich hab knapp 12cm brustumfangsunterschied..also schon ein 70A (68 auf knapp 80cm)! Bin aber total unglücklich damit..

Kuck mal hier: http://www.dr-fruehmann.at/frauenarzt/lifestyle-schoenheit/hormonelle-brustvergroesserung.php

Klingt doch noch gut..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2013 um 22:57


Hey,

ja, also ich habe auch wenig Brust. (; Leider, leider.

Ich denke, bevor du es ganz verwirfst, wäre ein Gespräch mit einer Frauenärztin sinnvoll. Manchmal ist es auch ratsam, mehtere Ärzte - in diesem Fall Frauenärzte - hinzuziehen. So hast du unterschiedliche Einschätzungen.

Und na ja, das was meine Vorrednerin behauptet, dass du nicht auf Hormone anspringst, ist zu schnell geschlussfolgert meiner Meinung nach.

Denn es kann in der Wachstumsphase auch krankheitsbedingt oder durch z. B. Zu- oder Abnahme auch zu homonellen Störungen kommen, manche Frauen haben ganz unterentwickelte Brüste.

Und nicht jeder Körper ist gleich, d. h. nicht alle springen auf die gleichen Sachen an. Vielleicht sagt dir Arzt B... hey, das kann klappen. Vielleicht sagt der Arzt C... ne tut mir Leid, das wird wohl nicht funktionieren.

Letzten Endes ist es deine Entscheidung, mit der du dir auch Zeit lassen solltest. Ein Tipp noch: Nach Erfahrungsberichten recherchieren.

Dazu kommt eine Sache, die ganz viele Leute, die in das Forum schreiben, leider vergessen: Eine wichtige Sache bei dem Ganzen ist immer der feste Glaube daran. Psyche und Körper hängen fest miteinander zusammen.
Und nur weil die _westliche Medizin_ nur alles glaubt, was empirisch bewiesen ist, heißt das nicht, es gäbe nicht noch mehr Möglichkeiten und Wege. Das alles nur gelten darf, sobald es erwiesen ist, hat sich über Jahrhunderte in unserem westeuropäischen Denken festgesetzt. Also nur weil es vielleicht nicht zigtausend Studien über Erfolge gibt, heißt das nicht, dass es ausgerechnet bei dir nicht klappen sollte. Es gibt außerdem noch andere, eher unkonventionelle Wege, es zu versuchen.
Nur bei einem bin ich mir ziemlich sicher: Finger weg von Pillen von irgendwelchen Pseudoärzten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2013 um 23:22


Hey Jenny! Danke für deine nette Antwort! Ich finde du hast völlig recht, vonirgendwelchen freiverkäuflichen Pillen o.ä lasse ich die Finger..Und dass Psyche und Körper Zusammenhängen glaub ich auf jeden fall! Willst du denn auch was an deiner Brust ändern?
Täusche mich gerne mit dir darüber aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
BV DDr Heinrich SPEZIFISCHE Fragen
Von: hadil_12434332
neu
|
11. Juni 2015 um 12:59
Brust OP Dämmerschlaf?
Von: hadil_12434332
neu
|
2. Juni 2015 um 10:19
Teste die neusten Trends!
experts-club