Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Hillfee...total dicke strohige haare

Hillfee...total dicke strohige haare

6. Januar 2008 um 19:00 Letzte Antwort: 7. Januar 2008 um 20:23

Hilfe ich hab total schreckliche haare...also ich hab von natur aus locken oder wellen...und ich hasse locken ich finde sie an mir einfach schrecklich...nach dem waschen kämm ich sie und kämm sie dann wärend dem trockenen so 1-2 mal durch weil ich sonst ganz viele locken hab...so gehen die ja auch aber die oberren haare sind so strohig egal ob ich locken habb oder sie nur leicht wellig sind die sind total kräuselig aba nicht kaputt oder so die spitzten haben kein spill aber die sind total komishc und es sieht einfach kacke aus...und sie sind total dick...ich hab es schon mit ausdünnen und stufen versucht aber durch die stufen ist ales nur noch schlimmer geworden...also schampoo benutzte ich so nivea shampoo das die haare glatt machen soll (was i-wie nit klappt) mit dem glätteisen hab ich es auch versucht aber klappt nit das strohige/krausige deckhaar geht davon nicht weg...eigendlich ist es am schlimmsten am hinterkopf sonst geht es schon...im mom hab ich stufige so 10 cm über die schultern lange haar mit einem seitenscheitel und pony die frisur ist eig ganz okey wenn die haare nicht so strohig wären...wisst ihr vielleicht was ich dagegen machen kann...oder ob es i-welche haushaltmittel gibt das die haare nicht so strohig macht...weil ich seh echt aus als ob ich in eine steckdose gepackt hätte mit so fetten srohigen haaren

lg fanta

Mehr lesen

6. Januar 2008 um 19:02

...
sorry für die rechtschreibfehler hab zu schnell geschrieben

Gefällt mir
6. Januar 2008 um 20:48

Ohjeh
Ich hatte dasselbe Problem und das wahnisnnige Glück, dass sich meine haarstruktur geändert hat und ich nun wieder die haare hab, die ich als Kleinkind hatte. Nämlich wellig und voluminös, aber keine Locken mehr.
Wenn ich sie bürste, bauschen sie sich auch auf also gilt auch für dich: NICHT BÜRSTEN!!! Kauf dir einen Lockenkamm zB in DM, die sind grobzinkig.

Ich mach mir nach dem Waschen nicht viel in die Haare... etwas Kokosöl, föhne sie an und mache mir einen Keulenzopf = viele dicke, Frotee-Haargummis nacheinander.

So krieg ich meine eigentlich noch glatter, klappt sehr gut

Stufen & haare rausschneiden sah bei mir auch immer dämlich aus

Gefällt mir
6. Januar 2008 um 21:11

Mhh naja
danke für die antwort jo als kleinkind hatte ich ja uch locken aber schöne glänzende und keine strohige und dann hatte ich bis ich 11 oder 12 war glatte dicke glänzende schöne haare und jetzt schrecklich...naja hab mir eben olivenöl und kamillentee und so was alles in die haare geschmiert jetzt sind sie nit mehr strohig dafür fettig naja vll geht das jo raus dann hab ich glück

Gefällt mir
7. Januar 2008 um 19:08
In Antwort auf teagan_12358191

Mhh naja
danke für die antwort jo als kleinkind hatte ich ja uch locken aber schöne glänzende und keine strohige und dann hatte ich bis ich 11 oder 12 war glatte dicke glänzende schöne haare und jetzt schrecklich...naja hab mir eben olivenöl und kamillentee und so was alles in die haare geschmiert jetzt sind sie nit mehr strohig dafür fettig naja vll geht das jo raus dann hab ich glück

Ich nehme an
du machst die Haare selber immer wie strohiger weil du sie glättest. Entzieht grauenvoll viel feuchtigkeit und wenn die Haare trocknen sind = Stroh
Du wirst wohl in den sauern Apfel beissen und auch glättern verzichten müssen.
Oder probiers mit einer CHI-Gättung (such hier im Forum mal danach). Angeblich soll es eine schonende Methode sein, die Haare for 6 - 12 Monate glatt zu kriegen

Gefällt mir
7. Januar 2008 um 20:23
In Antwort auf mirjam_12726182

Ohjeh
Ich hatte dasselbe Problem und das wahnisnnige Glück, dass sich meine haarstruktur geändert hat und ich nun wieder die haare hab, die ich als Kleinkind hatte. Nämlich wellig und voluminös, aber keine Locken mehr.
Wenn ich sie bürste, bauschen sie sich auch auf also gilt auch für dich: NICHT BÜRSTEN!!! Kauf dir einen Lockenkamm zB in DM, die sind grobzinkig.

Ich mach mir nach dem Waschen nicht viel in die Haare... etwas Kokosöl, föhne sie an und mache mir einen Keulenzopf = viele dicke, Frotee-Haargummis nacheinander.

So krieg ich meine eigentlich noch glatter, klappt sehr gut

Stufen & haare rausschneiden sah bei mir auch immer dämlich aus

Hey
also ich hatte auch mal ganz strohige Haare (hab ich manchmal immer noch wenn ich i winter shoppen gehe durch diese heißluft an den eingängen...)
naja jedenfalls hatte ich damals auch immer was gegen meine Locken, hab meistens nen Zopf getragen, damit man die nicht so dolle sieht...
aber dann mit 15-16 hab ich den versuch gewagt, hab mir ne neue Frisur schneiden lassen, dann SCHAUMFESTIGER ins Haar und die Haare immer öfter offen getragen! Natürlich alle paar Haarwäschen dann auch Haarkuren benutzt und jetzt bewundern mich die meisten meiner Freundinnen und hätten auch gern solche Haare wie ich =)
ich hab meisten sehr viel Volumen und Locken drinne, ich find auch, dass es super ausschaut...

-> also sprin doch mal über deinen Schatten und probier es aus =)

Gefällt mir