Home / Forum / Beauty / HILFEEEEE BREMSENSTICHE

HILFEEEEE BREMSENSTICHE

8. Juli 2006 um 9:05

Ich war vorgestern im Freibad und da haben mich 3 Bremsen gestochen. Diese Stiche sind jetzt enorm angeschwollen. Sie sind 1 cm dick und haben einen Durchbesser von 5-8cm *heuuul* Das krabbelt und brennt so doll und ich hab mir schon dieses Autan bei Insektenstichen besorgt was angeblich anbschwellend wirken und den Juckreiz lindern soll, aber es wird immer schlimmer! Kann mir jemand helfen wie ich die dinger so schnell wie möglich wieder los kriege???

Danke schon mal

Dany

Mehr lesen

11. Juli 2006 um 9:57

Hiiilfe Bremsenstiche
Tja, ich kenne das Problem, als Hausmittel soll helfen eine Mischung von Essig und Kochsalz, Ammoniaklösung (stinkt wie Hölle), Zwiebel(saft), vielleicht sogar mit Zucker, im Grunde alle Säuren oder Basen, deren man habhaft werden kann.

Vielleicht hilft auch Brand- und Wundgel Medice, ein recht gutes Mittel auch bei Verbrennungen, und als Präventivmittel gibt's bei Avon eine Sonnenlotion mit Lichtschutzfaktor 30 und Insektenschutz, die tatsächlich gegen die bissfreudigsten Bremsen hilft. Das durfte ich selbst probieren.

Aber sonst ? Durchhalten ...


Horst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 10:25

Abschwellend
abschwellend wirkt fenistil gel oder soventol gel aus der apotheke. das kühlt auch angenehm!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 15:25

...
Mich hat letztens, als ich mich auf der Terasse gesonnt habe, auch eine Bremse gestochen... so ein Mistvieh. Die Stichstelle ist innerhalb von Minuten richtig dick geworden. Hab sofort einen Eiswürfel drauf getan. Ist damit seeeehr schnell wieder weggegangen. Aber war auch direkt danach. Ich weiß nicht, ob dir das weiterhilft. Aber kannst es ja mal probieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 19:44
In Antwort auf andor_12082936

Hiiilfe Bremsenstiche
Tja, ich kenne das Problem, als Hausmittel soll helfen eine Mischung von Essig und Kochsalz, Ammoniaklösung (stinkt wie Hölle), Zwiebel(saft), vielleicht sogar mit Zucker, im Grunde alle Säuren oder Basen, deren man habhaft werden kann.

Vielleicht hilft auch Brand- und Wundgel Medice, ein recht gutes Mittel auch bei Verbrennungen, und als Präventivmittel gibt's bei Avon eine Sonnenlotion mit Lichtschutzfaktor 30 und Insektenschutz, die tatsächlich gegen die bissfreudigsten Bremsen hilft. Das durfte ich selbst probieren.

Aber sonst ? Durchhalten ...


Horst

Also
die Sonnenlotion werd ich mir besser mal besorgen, das is ja echt schlimm mit den Viechern. Hab mir das Fenistil besorgt und das hat auch bei 2 von 3 Stichen gut geholfen, aber der Stich am Bein sieht aus wie'n Bluterguss, und is irgendwie total hart wenn man drauf fasst, was könnte das sein???

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook