Forum / Beauty

Hilfe....wie schminke ich mich richtig??

Letzte Nachricht: 26. März 2010 um 21:05
B
bahija_11963251
02.08.06 um 14:05

hey..könnte mir jemand helfen??ich möchte mich gerne schminken, habe aber nicht viel ahnung davon...wimperntusch- was noch?(augen)
dann gibt es da doch noch so glänziges zeug für auf die lippen, wie heisst das? man kann es mit einem kleinen "pinsel" verstreichen oder so ähnlich. dann glänzen die lippen. und was gibt es für die augenbrauen, damit diese schön in einer linie sind?
sorry aber ich habe leider nicht viel ahnug von dem zeug...
*g*

Mehr lesen

T
trixie_12283060
02.08.06 um 16:28

Also...
ich kann dir ja mal sagen wie ich es mach, vielleicht hilft es dir ja weiter

-Gesicht reinigen mit einem Gesichtswasser. Das Gesichtswasser auf ein Wattepad geben und damit das Gesicht reinigen. Da benutz ich immer verschiedene Produkte. AOK,Balea...

-Gesicht etwas mit Nivea Sof Creme eincremen

-Dann trag ich etwas make up auf

-Danach trage ich schwarze Wimperntusche auf.

-Danach trage ich schwarzen Kajal auf. An den unteren Wimpern am Auge.

-Danach streiche ich etwas meine Augenbraue mit einem Augenbrauen Stift nach

- Und zum Schluss targe ich noch LIP GLOSS auf meine Lippen.

Versuchs doch einfach mal

Gefällt mir

S
salli_11856090
03.08.06 um 15:04

-
süße, ich würde nicht von heute auf morgen mit dem vollen programm anfangen!
und dann würde ich in die pafümerie gehen und mich dort beraten lassen...sonst siehst du schnell aus wie en bunter hund und hast die lacher auf deiner seite

und das zeug heißt lipgloss...wirkt aber schnell billig....labello sieht natürlicher aus!

Gefällt mir

A
alessa_12943899
03.08.06 um 15:33


hi,
als erstes Gesicht reinigen, dann solltest du dir aussuchen, was du betonen möchtst. als entweder die augen oder die lippen, aber die beide.

also gesicht eincreamen, evt. make up oder puder drauf tun.

wenn du die augen betonen möchtsts, nimm für den anfang einen unauffälligen liedschatten also eher helle töne. den liedschatten verteilst du nun auf den beweglichen oberlied (am besten mit den fingern schminken), dann die wimpern tuschen. wenn du von natur aus dunkle haare hast kannst du schwarz nehmen, ansonnsten eher braun oder grau.

kleiner tip: tusch nur die wimpern im äußeren augenwinkel, so bekommst du einen katzenblick.

so jetzte den mund. wenns auffällig sein soll roten lippenstift, wenn du aber die augen eher betont hast nimm lippenstift in nudetönen, also helles braus oder vermisch einfach nen bissel puder mit ein paar tropfen öl und mach das auf die lippen.

hoffe ich konnt dir helfen

Gefällt mir

A
azure_12926484
05.08.06 um 20:33

So schmikste dich richtiq:
bin eiqentLich der seLbn meinung wie 9mockingbird9, das heißt, dass du erstmaL für dich auspr0bieren musst, was dir am besten steht, denn nicht jedem steht dies und jenes... auf jedenfaLL würde ich dir ne wimperntusche und etwas labello o.ä. empfehlen, damit du dich dran gewöhnst. und dann kannste schrittweise etwas neues ausprobieren, wie z.b. etwas lidschatten, vieLLeicht maL die augenbrauen zupfn,..etc.
ahja,..rouge (das k0mmt auf die wangen) würde ich dir auch auf jeden faLL empfehlen, da man dadurch so eine schöne rosige haut bekommt ;D und frischer wirkt.


hoffe, ich konnte dir ansatzweise heLfn =)

Gefällt mir

A
an0N_1288252099z
08.08.06 um 17:11
In Antwort auf trixie_12283060

Also...
ich kann dir ja mal sagen wie ich es mach, vielleicht hilft es dir ja weiter

-Gesicht reinigen mit einem Gesichtswasser. Das Gesichtswasser auf ein Wattepad geben und damit das Gesicht reinigen. Da benutz ich immer verschiedene Produkte. AOK,Balea...

-Gesicht etwas mit Nivea Sof Creme eincremen

-Dann trag ich etwas make up auf

-Danach trage ich schwarze Wimperntusche auf.

-Danach trage ich schwarzen Kajal auf. An den unteren Wimpern am Auge.

-Danach streiche ich etwas meine Augenbraue mit einem Augenbrauen Stift nach

- Und zum Schluss targe ich noch LIP GLOSS auf meine Lippen.

Versuchs doch einfach mal

Hmmm, das muss natürlich jeder selbst rausfinden...
aber ich kann dir gewiss einen Tip geben: Weniger ist oft mehr! Ganz schlimm finde ich, wenn Frauen viel zu dunkles MakeUp benutzen, das überhaupt nicht zum Hauttyp passt. Man kann Mapeups testen, indem man etwas auf dem Handrücken verstreicht! So sieht man wie sehr er sich vom eigenen Hauttyp unterscheidet. Augenringe sollten auch mit einem Abdeckstift bearbeitet werden, besonders auch die Stelle am äußeren Augenrand, die ist bei den meisten etwas rötlich. Bei Wimperntusche kann man mit schwarz nicht viel verkehrt machen. Wie schon gesagt sollte man die äußeren Wimpern mehr tuschen. Ich persönlich benutze noch Rouge, ein schöner braunton oder rosé verleiht nochmal einen einen schönen Teint. Hier darf man aber auch nur sparsam ran, sonst sieht man nachher aus wie ein Clown. Zum Schluß noch was für die Lippen, ein rosé und hellbrauner Lippglos wirkt eigentlich immer ganz gut. Ich benutze allerdings meinst Labello Pearl & Shine, das kann man zwischendurch immer wieder gut und schnell auftragen und sieht natürlich aus! Probieren geht über studieren

Gefällt mir

K
kanya_12891549
09.09.07 um 2:03
In Antwort auf an0N_1288252099z

Hmmm, das muss natürlich jeder selbst rausfinden...
aber ich kann dir gewiss einen Tip geben: Weniger ist oft mehr! Ganz schlimm finde ich, wenn Frauen viel zu dunkles MakeUp benutzen, das überhaupt nicht zum Hauttyp passt. Man kann Mapeups testen, indem man etwas auf dem Handrücken verstreicht! So sieht man wie sehr er sich vom eigenen Hauttyp unterscheidet. Augenringe sollten auch mit einem Abdeckstift bearbeitet werden, besonders auch die Stelle am äußeren Augenrand, die ist bei den meisten etwas rötlich. Bei Wimperntusche kann man mit schwarz nicht viel verkehrt machen. Wie schon gesagt sollte man die äußeren Wimpern mehr tuschen. Ich persönlich benutze noch Rouge, ein schöner braunton oder rosé verleiht nochmal einen einen schönen Teint. Hier darf man aber auch nur sparsam ran, sonst sieht man nachher aus wie ein Clown. Zum Schluß noch was für die Lippen, ein rosé und hellbrauner Lippglos wirkt eigentlich immer ganz gut. Ich benutze allerdings meinst Labello Pearl & Shine, das kann man zwischendurch immer wieder gut und schnell auftragen und sieht natürlich aus! Probieren geht über studieren

Bezüglich schminken
Hoi, tips kriegste auch auf http://www.selftips.info bezüglich des schminkens

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1291129699z
16.09.07 um 8:56

Richtig schminken
Also was du meinst ist Wimperntusche !
Wenn du dir eine kaufst solltest du darauf achten das sie nicht zu billig ist ! Geh doch mal zu Rossmann ! Nivea z.B. ist eine sehr gute Firma ! Diese trägst du dann vorsichtig auf deine Wimpern auf ! Ein Wimpernkamm oder eine Wimpernzange Sorgen für den richtigen Schwung
Dazu kannst du entweder Lidschatten oder Eyeliner auftragen ! Ein Eyeliner ist etwas schwerer aufzutragen ! Er wird über die Wimpern als sehr dünner Strich aufgetragen ! Sehr schwer aber mit ein bischen Übung sollte das kein Problem sein ! Lidschatten ist sehr einfach aufzutragen ! Wenn du dich dezent schminken willst solltest du dir einen Braun oder Bronze Ton kaufen !
Zu grelle Farben wirken unnatürlich und aufdringlich !
Schwarz ist unnatürlich aber schön ! Vielleicht nicht für jeden Tag geeignet aber für eine Party etc. nicht schlecht !
Dann kannst du natürlich auch Kayal auftragen ! Auch hier solltest du auf den Preis achten ! Ich habe einen schwarzen Kayal von Maybelline. Er heißt expression Kayal. Farbton 33 black !
Was du für die Lippen meinst ist Lipgloss !
Den kriegst du überall. Willst du deine Lippen aber gleichzeitig pflegen solltest du dir lieber einen glänzenden Labello kaufen. Der von Bebe (sun) kostet ca. 2 sieht gut auch, riecht gut und pflegt deine Lippen.
Falls du Make up benutzen möchtest. Finde ich die getönte Feuchtigkeitscreme von Nivea Visage sehr gut ! Bei Make up solltest du auf deinen Hautton achten !
Das Make up sollte möglichst einen Nuance heller sein als deine Haut ! Falls du unter unreiner Haut leidest kannst du dir zusätzlich einen Abdeckstift kaufen. Damit das Make up nicht glänzt ein Puder und um die Wangen zu betonen Rouge ! Du solltest die Produnkte an dir Testen um zu sehen das das ganze auch natürlich aussieht.
Für die Augenbrauen: diese solltest du dir am besten von einem Friseur für ca. 4 zupfen lassen diese kannst du dir auch färben. Ansonsten kannst du dir auch einen Augenbrauenstift kaufen und deine Augenbrauen vorsichtig nachziehen ! Und beim schminken darauf acht weniger ist meistens mehr und nicht aufdrücken da die Stifte etc weich sind. Nicht etwa wie Buntstifte oder so.
Wenn du noch fragen hast kannst du mir gerne eine e-mail schicken...

trixiebaby45@hotmail.de
Viel Glück MFG Trixie

Gefällt mir

L
lili_12149520
31.12.07 um 13:14

Hilfe ... wie schminke ich mich richtig
hallo larajanina also ja es gibt wimperntusche. es gibt aber auch noch den kajal und einen eyleiner. und das glänzende zeug nennt mann lippgloss. und für die augenbraue gibt es besondere stiefte damit du deine augenbraue nachzeihen kannst . wenn du noch fragen hast melde dich

Gefällt mir

B
blanch_12128786
10.01.08 um 16:02

Schinkööööön
für augen kannste ziehmlich viel nehmen !
zb. kajal stift oder eyeliner , liedschatten , wimerntusche , wimpern-gel .,.,.,.
für lippen kannste nehm :
zb . lippgloss ( das is das was de meenst ), lippenstift , lippenbalm , labello .,.,.,
und strich für die augenbrauen . wen de augenbrauen hast ( was einige ni ham ) kannste sie zupfen bis sie ein strich ergeben , wen du keine augenbrauen hast , dan kannste einen brow liner nehmen ! da haste auch en schwarzen strich !

Gefällt mir

C
chloe_12927454
24.06.09 um 0:08

Wie man sich richtig schminkt:
Schritt 1: Abdecken der Augenschatten und Hautunreinheiten

Beim Abdecken der Augenschatten ist zu beachten, dass man einen 2 Nuancen helleren Farbton nimmt, als den, den die Grundierung später haben soll. Am besten man reibt die Stelle der Augenschatten nicht einfach mit dem Abdeckstift ein, sondern tupft mit dem Finger die Farbe auf und klopft diese sanft ein. Beim Abdecken der Hautunreinheiten sollte der Farbton des Abdeckstiftes auf jeden Fall exakt demselben entsprechen, wie dem des Teints.

Schritt 2: Die Grundierung

Die Voraussetzung, um am Ende perfekt geschminkt auzusehen, ist die Grundierung. Hierbei sollte man auf keinen Fall einen dunkleren Farbton wählen, als den der eigenen Hautfarbe, da man sonst übertrieben geschminkt aussieht und auf jeden Fall älter wirkt. Man sollte entweder einen exakt mit der Hautfarbe übereinstimmenden Farbton oder einen bis zu einer Nuance helleren Farbton wählen. Hier sind ein paar Grundierungsvorschläge für die einzelnen Hauttöne:

Beiger Hautton: helle, gelbliche Grundierung
Weißer Hautton: helle Grundierung in Porzellan bis zu einem hellen Beige
Hellbraun-oliver Hautton: kräftiges Beige bis hellbraun
Rötlicher Hautton: von rosé - rotbraun

Nun kann man die Grundierung noch mit Puder fixieren ( ist aber nicht zwingend nötig). Hierbei muss man jedoch darauf achten, dass man denselben Farbton, den das verwendete Make-up hat, verwendet.

Schritt 4: Rouge auftragen

Man muss beim Auftragen des Rouges darauf achten, welche Gesichtsform man hat:

Ovales Gesicht: Hier sollte man mit einem dicken Pinsel das Rouge entlang des Wangenknochens eher großflächig auftragen.

Dreieckiges Gesicht: Man beginnt auf der breitesten Stelle der Wangenknochen und lässt den Pinsel wiech nach unten bis zum äußeren Augenwinkel auslaufen.

Kantiges Gesicht: Hier muss man seitlich von der Stirn über den Wangenknochen bis hin zum Kinn ganz sanft wenig Rouge auftragen.

Rundes Gesicht: Hier beginnt man bei den Ohrenwinkeln und strichelt mit dem Pinsel von oben nach unten über die Wangenknochen bis hin zu den Mundwinkeln. Man muss jedoch darauf achten, dass man auf keinen Fall Rouge mit Glitzerpartikeln verwendet.

Tipp: Wenn man danach noch einmal mit Puder darüber geht wirkt das ganze natürlicher.

Schritt 5: Augenbrauen

Natürlich muss man vor dem Auftragen des Make-ups die Brauen zupfen, damit sie die passende Form haben. Am besten ist es, dies einen Tag vorher zu machen, da sonst rote Flecken vom Zupfen zu sehen sein könnten.

Wer sehr dünne Augenbrauen hat, sollte sie mit Hilfe eines Augenbrauenstiftes nachzeichnen. Man sollte hier auf keinen Fall schwarz nehmen, selbst wenn die Frau sehr dunkle Brauen hat, da dies sonst sehr unnatürlich wirkt. Man muss eher hellere Farben nehmen und sollte beachten, den Ansatz beim Nachzeichnen immer weich zu lassen und keine durchgehenden Linien zu zeichnen, sondern sanft nachzustricheln.

Tipp: Bei sehr widerspenstigen Augenbrauen kann man mit Haarspray nachhelfen, indem man dies einfach auf ein Augenbrauenbürstchen aufträgt und dann die Brauen in Form kämmt.

Schritt 6: Auftragen des Lidschattens

- Weit auseinanderstehende Augen: Hellen Lidschatten auf das gesamte Augenlid und die Lidfalte auftragen. Dann mit einem dazupassenden dunkleren Lidschatten vom Brauenansatz bis zur Lidfalte abschattieren. Man kann auch noch, um das Auge optisch zu heben, auf den fertigen Lidschatten am Augenbrauenansatz eine noch heller Farbe auftragen.

- Normale Augen: Auf das gesamte Augenlid einen dunklen Lidschatten auftragen, da dies das Auge größer wirken lässt.

- Bei Schlupflidern: Einfach wie bei normalen Augen verfahren und dann mit einem noch dunkleren Lidschatten vom Augenbrauenende bis hin zur Lidfalte abschattieren.

- Tipps generell: Wenn man das Auge strecken will, muss man einfach am aüßeren Augenwinkel bis hoch zum Knochen abschattieren. Will man jedoch eine runde Augenform erzielen, verwendet man dunklen Lidschatten sowohl auf dem Augenlid, als auch auf der Lidfalte und schattiert breit zum unteren Augenlid ab.

Schritt 7: Auftragen des Kajals

Man kann den Kajalstift farblich an den Lidschatten anpassen oder zum Verdichten der Wimpern der Farbe der Wimpern anpassen.

Den Kaja zum Verdichten punktuell an den Wimpernrand setzten oder am oberen Augenlid unterhalb der Wimpern ansetzen, wenn man nicht künstlich geschminkt bzw. natürlicher aussehen will. Um dem Ganzen mehr Ausdruck zu verleihen, kann man auch auf der Innenseite des Unterlids einen Strich ziehen. Wenn man jedoch kleine Augen hat, sollte man darauf lieber verzichten, da dies das Auge noch kleine wirken lässt.

Schritt 8: Auftragen der Wimperntusche

Auch hier kann man aus einer Vielzahl von Farben wählen. Man trägt die Wimperntusche immer quer zum Auge auf, damit alle Wimpern etwas Farbe abbekommen. Man kann mit einem Wimpernkamm verklebte Wimpern wieder trennen, jedoch muss man dies sofort machen, bevor die Tusche getrocknet ist. Desto öfter man Wimperntusche aufträgt, desto voluminöser wirken die Wimpern am Ende, jedoch sollte man dies nicht übertreiben, da sonst die Wimpern doch zusammenkleben und man diese dann auch nicht mehr trennen kann.

9 Schritt: Lippen

Die Lippen sollten schon bei der Grundierung nicht vergessen werden und mit Make-up überdeckt werden. Nun zieht man um die Lippen mit einem Lipliner auf der weißen Kontur einen Rand. Man kann im Anschluss noch einmal mit Puder drüberstreichen, um den Lipliner zu fixieren. Als nächstes trägt man den Lippenstift auf (farblich auf den Lipliner abgestimmt). Dies lässt sich am besten mit einem feinen Pinsel machen. Man trägt den Lippenstift dann ganzflächig auf den Mund auf ( auch leicht über den Lipliner). Bei dünnen Lippen empfiehlt es sich einen hell-glänzenden Lippenstift aufzutragen oder mit einem klaren Lipgloss über den Lippenstift zu zeichnen, da dies die Lippen größer erscheinen lässt.

Also viel spaß beim schminken!!!!





Gefällt mir

E
erin_12236436
26.03.10 um 21:05

So gehts...
hallo,
da du noch nicht so viel ahnung von dem "zeug"hast,
werfe ich jetzt auch nicht mit fachbegriffen um mich.
1:Augen
da ich nicht weiß welche augenfarbe du hast kann ich dir auch kein lidschatten(gefärbtes puder was man sich auf die lieder pinselt)empfehlen.aber:wimperntusche in der ausführung allround mascara(für länge,schwung und volumen eben für alles drei faktoren) sollte für tolle wimpern schon genügen

2:Lippen
für einen hingucker sorgen knallrot gefärbte lippen,wer es lieber dezenter mag nimmt ein nudeton(so ein mittelding zwischen beige und rosa).wer einen vollere lippen haben möchte besorgt sich am besten einen lipliner.damit ziehst du die konturen der lippen nach und malst die lippen mit dem stift aus.danach noch ein lipgloss(klebriges gel in unterschiedlichen farbtönen)und fertig ist der perfekte Mund.

3:Augenbrauen
zuerst besorgst du dir einen Augenbrauenstift in deiner augenbrauenfarbe.damit malst du dir eine form(im internet schlau machen)auf und zupfst alle häärchen weg die aus der form fallen Mein Tippie augenbrauen kurz vor dem zupfen mit einem eiswürfel einreiben das betäubt und dann tuts weniger weh.


so ich hoffe du kommst mit dem was ich geschrieben habe klar

lg girl2705

Gefällt mir

E
erin_12236436
26.03.10 um 21:05

So gehts...
hallo,
da du noch nicht so viel ahnung von dem "zeug"hast,
werfe ich jetzt auch nicht mit fachbegriffen um mich.
1:Augen
da ich nicht weiß welche augenfarbe du hast kann ich dir auch kein lidschatten(gefärbtes puder was man sich auf die lieder pinselt)empfehlen.aber:wimperntusche in der ausführung allround mascara(für länge,schwung und volumen eben für alles drei faktoren) sollte für tolle wimpern schon genügen

2:Lippen
für einen hingucker sorgen knallrot gefärbte lippen,wer es lieber dezenter mag nimmt ein nudeton(so ein mittelding zwischen beige und rosa).wer einen vollere lippen haben möchte besorgt sich am besten einen lipliner.damit ziehst du die konturen der lippen nach und malst die lippen mit dem stift aus.danach noch ein lipgloss(klebriges gel in unterschiedlichen farbtönen)und fertig ist der perfekte Mund.

3:Augenbrauen
zuerst besorgst du dir einen Augenbrauenstift in deiner augenbrauenfarbe.damit malst du dir eine form(im internet schlau machen)auf und zupfst alle häärchen weg die aus der form fallen Mein Tippie augenbrauen kurz vor dem zupfen mit einem eiswürfel einreiben das betäubt und dann tuts weniger weh.


so ich hoffe du kommst mit dem was ich geschrieben habe klar

lg girl2705

Gefällt mir