Home / Forum / Beauty / HILFE!!!wie lange warten, bis man wieder färben kann

HILFE!!!wie lange warten, bis man wieder färben kann

19. Juni 2007 um 16:33

hi
ich habe heute morgen mein haar gefärbt, von blond auf braun, aber die farbe gefällt mir überhaupt nicht! viiiiel zu dunkel und auch irgendwie matschig!
deshalb meine frage,muss ich jetzt ewig so herumlaufen, oder kann ich bald wieder färben?

jetzt schon danke für die antworten

liebe grüsse
nadja

Mehr lesen

19. Juni 2007 um 16:38

Hey!
also ich würde so 2-3 wochen warten!
auch wenns hart ist..
naja du könntest schon mal eine ausnahme machen und morgen oder so!
aber dafür danach bis zum nächsten mal mindestes 1einhalb monate warten!
und schön pflegen!

glg

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 16:51
In Antwort auf jennymausale

Hey!
also ich würde so 2-3 wochen warten!
auch wenns hart ist..
naja du könntest schon mal eine ausnahme machen und morgen oder so!
aber dafür danach bis zum nächsten mal mindestes 1einhalb monate warten!
und schön pflegen!

glg

Ohhhh ja, das ist sehr hart!
ich weiß, ich sollte warten, aber ich erkenne mich im spiegel garnicht wieder!
es ist ist einfach grauenvoll ((((

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 16:53
In Antwort auf dale_11945630

Ohhhh ja, das ist sehr hart!
ich weiß, ich sollte warten, aber ich erkenne mich im spiegel garnicht wieder!
es ist ist einfach grauenvoll ((((

Hm..
was hast denn vor zu machen?
tönen oder blondieren?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 17:10
In Antwort auf jennymausale

Hm..
was hast denn vor zu machen?
tönen oder blondieren?

lg

Ich dachte ans färben
auf keinen fall blondieren, und da mein haar auch nach all dem färben noch ziemlich gesund ist(kerastase sein dank! werde ich es glaub ich am wochenende noch mal wagen (und hoffen, dass mein haar es überlebt)

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 17:10

!!!
Heller geht nur mit färben oder aufhellen.Und das geht beides sofort.
Mein Vorschlag wäre lass dir Strähnen in den Oberkopf setzen oder über den gesamten Kopf,nur zarte und schonende und schon fühlst Du Dich wohler.
Da passiert nichts,notfalls Spitzen schneiden und sonst schön pflegen.
Da mußt Du nicht warten.

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 17:12
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Heller geht nur mit färben oder aufhellen.Und das geht beides sofort.
Mein Vorschlag wäre lass dir Strähnen in den Oberkopf setzen oder über den gesamten Kopf,nur zarte und schonende und schon fühlst Du Dich wohler.
Da passiert nichts,notfalls Spitzen schneiden und sonst schön pflegen.
Da mußt Du nicht warten.

Färben geht sofort?
Du machst mir hoffnung! strähnchen sind nicht so mein ding, aber wenn ich gleich färben kann, dann ist ja alles klar!..

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 17:14
In Antwort auf dale_11945630

Ich dachte ans färben
auf keinen fall blondieren, und da mein haar auch nach all dem färben noch ziemlich gesund ist(kerastase sein dank! werde ich es glaub ich am wochenende noch mal wagen (und hoffen, dass mein haar es überlebt)

lg


ich kenn das gefühl!
bin auch von blond auf braun umgestiegen und hab 3 tage nur durchgeheult!
doch dann hab ich mehrere brauntöne ausprobiert und würd meine haare um nichts auf der welt blond machen!
du musst nur eine farbe entdecken die dir gefällt!

schau dich mal bei "casting creme gloss" tönungen um, die glänzen extra schön!

lg

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 17:21

Hey!!
es ist so ein mittelweg zwischen intensiv tönung und färbung!
aber wenn du vorher blond warst würd ich das eher nehmen als eine fixe färbung!
hatte anfangs auch eine färbung, hat aber nicht gehalten auf meinen blonden haaren!
und da ist es besser wenn du öfters intensivtönungen machst als färbungen!
ich töne meine haare ca. alle 3 wochen und das ist nicht so schlimm wie färben!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 17:24
In Antwort auf jennymausale

Hey!!
es ist so ein mittelweg zwischen intensiv tönung und färbung!
aber wenn du vorher blond warst würd ich das eher nehmen als eine fixe färbung!
hatte anfangs auch eine färbung, hat aber nicht gehalten auf meinen blonden haaren!
und da ist es besser wenn du öfters intensivtönungen machst als färbungen!
ich töne meine haare ca. alle 3 wochen und das ist nicht so schlimm wie färben!

lg

Werde ich mal versuchen..
und vielen dank an dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 17:25
In Antwort auf dale_11945630

Werde ich mal versuchen..
und vielen dank an dich!


büdde gern!
vlt berichtest dann ja mal!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 17:28
In Antwort auf jennymausale


büdde gern!
vlt berichtest dann ja mal!

lg

Mach ich!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 0:08
In Antwort auf dale_11945630

Mach ich!
lg

Aber denk dran
falls du dich doch wieder entscheiden solltest, heller zu werden, musst du leider blondieren, da funzt färben nicht! auf naturhaar schon, aber nicht auf gefärbtem haar, leider leider! und immer drauf achten, was auf den aufhellern draufsteht, bei poly blonde z.B. steht auf dem schachtelrücken immer, obs für gefärbtes oder naturhaar geeignet ist, wie das bei kerastase ist (ist doch frisörprodukt, oder?), weiß ich nicht, aber ich würd an deiner stelle erst mal ne hübsche tönung ausprobieren, also dunkel bleiben.

LG

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 9:40
In Antwort auf quy_12161090

Aber denk dran
falls du dich doch wieder entscheiden solltest, heller zu werden, musst du leider blondieren, da funzt färben nicht! auf naturhaar schon, aber nicht auf gefärbtem haar, leider leider! und immer drauf achten, was auf den aufhellern draufsteht, bei poly blonde z.B. steht auf dem schachtelrücken immer, obs für gefärbtes oder naturhaar geeignet ist, wie das bei kerastase ist (ist doch frisörprodukt, oder?), weiß ich nicht, aber ich würd an deiner stelle erst mal ne hübsche tönung ausprobieren, also dunkel bleiben.

LG

Gillianscott, das stimmt so nicht ganz...
mein frisör hat früher mein bereits mittelblond gefärbtes haar ohne probleme heller gefärbt, und das hat immer funktioniert, und zwar mit loreal majirel. das mit dem blondieren erzählen viele, weil sie es nicht besser wissen.ein richtig guter frisör kann es,ich weiß es aus eigener erfahrung!
übrigens ist kersatase keine farbe, sondern sehr gute haarpflegelinie.
lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 11:09
In Antwort auf dale_11945630

Gillianscott, das stimmt so nicht ganz...
mein frisör hat früher mein bereits mittelblond gefärbtes haar ohne probleme heller gefärbt, und das hat immer funktioniert, und zwar mit loreal majirel. das mit dem blondieren erzählen viele, weil sie es nicht besser wissen.ein richtig guter frisör kann es,ich weiß es aus eigener erfahrung!
übrigens ist kersatase keine farbe, sondern sehr gute haarpflegelinie.
lg

Bluemoon!!!
Loreal majirel ist eine starke Farbe die aufhellt und ein färbt,daher nicht wirklich mit einer normalen Färbung zu vergleichen.Sie ist stärker.Die Farben fallen leider oft zu goldig aus,von der Pflege her aber top.
Beim aufhellen mit Blondieren(in Strähnenform)verhindert man den Gelbstich.Daher arbeiten wir Friseure gern mit milder Blondierung.
Man muß auch die Grundfarbe und die Haarstärke beachten.Sei doch froh das es bei Dir gut ging,klappt aber nicht bei jedem.
Viele Friseure können das Haar nicht richtig einschätzen und lassen es dann drauf ankommen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 12:08
In Antwort auf dale_11945630

Gillianscott, das stimmt so nicht ganz...
mein frisör hat früher mein bereits mittelblond gefärbtes haar ohne probleme heller gefärbt, und das hat immer funktioniert, und zwar mit loreal majirel. das mit dem blondieren erzählen viele, weil sie es nicht besser wissen.ein richtig guter frisör kann es,ich weiß es aus eigener erfahrung!
übrigens ist kersatase keine farbe, sondern sehr gute haarpflegelinie.
lg

Kerastase
ach so, das wusste ich nicht, dass das haarpflege ist ^^
die farben vom frisör sind ja auch viel stärker als die vom kaufhaus, da muss man nämlich blondieren, mit normalen färbungen kommt man da nicht weit, wie der frisör das macht, weiß ich nicht, hab aber noch von keinem gehört, dass er gefärbtes haar durch erneutes färben aufhellt. und ich denke, dass das was britney sagt schon stimmt, wenn man haare hat, die farbe sehr gut annehmen, dann geht das u.U., aber bei haaren, die farbe eh nicht so gut annehmen, da blondiert man vielleicht besser.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 13:13

!!!
Ja majiblond hatte ich gemeint,sorry.Ja normale Farben hellen auch auf,werden aber auch schnell gelblich.Daher arbeite ich gern noch zusätzlich mit Blondierung.
Wenn Du meinst Dir reicht ein helles warmes blond würde ich Dir eine aschige helle Farbe von Wella empfehlen.Ist es noch nicht hell genug kannst Du immer noch schonende Strähnen drauf setzen.
Das ganze kannst Du sofort machen.
Ich persönlich würde mir in Deiner Situation viele blonde Strähnen machen dazu braucht man nicht viele %.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 13:26
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Ja majiblond hatte ich gemeint,sorry.Ja normale Farben hellen auch auf,werden aber auch schnell gelblich.Daher arbeite ich gern noch zusätzlich mit Blondierung.
Wenn Du meinst Dir reicht ein helles warmes blond würde ich Dir eine aschige helle Farbe von Wella empfehlen.Ist es noch nicht hell genug kannst Du immer noch schonende Strähnen drauf setzen.
Das ganze kannst Du sofort machen.
Ich persönlich würde mir in Deiner Situation viele blonde Strähnen machen dazu braucht man nicht viele %.

Richtig...
die erfahrung,dass normale farben schnell gelblich werden (auch majirel oder koleston) hab ich leider auch gemacht.deshalb hab ich mein blond(gelblich) gefärbtes haar dunkler überfärbt, war ein naturton, sieht so bräunlich maschig aus.meine haarfarbe ist mittelblond, und die hätte ich gerne wieder, und dann ein paar helle strähnchen rein.
da es ja möglich ist, würde ich es am wochenende färben, und wann kann ich dann die strähnen rein machen?
lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 14:05
In Antwort auf dale_11945630

Richtig...
die erfahrung,dass normale farben schnell gelblich werden (auch majirel oder koleston) hab ich leider auch gemacht.deshalb hab ich mein blond(gelblich) gefärbtes haar dunkler überfärbt, war ein naturton, sieht so bräunlich maschig aus.meine haarfarbe ist mittelblond, und die hätte ich gerne wieder, und dann ein paar helle strähnchen rein.
da es ja möglich ist, würde ich es am wochenende färben, und wann kann ich dann die strähnen rein machen?
lg

!!!
Gleich sofort danach...das ist kein Problem.
Also Du bist momentan dunkler als mittelblond ja?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 15:00
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Gleich sofort danach...das ist kein Problem.
Also Du bist momentan dunkler als mittelblond ja?

Leider ja..
es war ein mittelblond, aber es ist leider dunkler geworden, hat an manchen stellen nicht gut gedeckt, und schimmert, je nach licht ein wenig grün...hoffe sehr, dass es beim erneutem überfärben gut abdeckt, und dass es nicht noch grüner wird.
habe einen naturton genommen, weil es meiner naturhaarfarbe am nähesten ist.
ich fühle mich einfach nicht wohl so, sieht ziemlich dunkel und düster aus ...
aber so ist es wohl, wenn man von hell auf dunkel färbt, wobei es bei mir nur mittelblond werden sollte, und später strähnen dazu kommen sollten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2016 um 19:48
In Antwort auf jennymausale

Hey!!
es ist so ein mittelweg zwischen intensiv tönung und färbung!
aber wenn du vorher blond warst würd ich das eher nehmen als eine fixe färbung!
hatte anfangs auch eine färbung, hat aber nicht gehalten auf meinen blonden haaren!
und da ist es besser wenn du öfters intensivtönungen machst als färbungen!
ich töne meine haare ca. alle 3 wochen und das ist nicht so schlimm wie färben!

lg

Haarfarbe
Hallo!
Ich habe mir ca seit 2 Wochen die haare gefärbt dunkel braun
voi dunkel und jetzt gefällt sie mir nicht es ist zu dunkel
aber i denke wenn ich sie jetzt blondiere und dann eine Tönung mache ist das sicher nicht gut für die haare was soll ich jetzt tun ich will wieder blonde Haare.

13 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2018 um 19:22
In Antwort auf dale_11945630

hi
ich habe heute morgen mein haar gefärbt, von blond auf braun, aber die farbe gefällt mir überhaupt nicht! viiiiel zu dunkel und auch irgendwie matschig!
deshalb meine frage,muss ich jetzt ewig so herumlaufen, oder kann ich bald wieder färben?

jetzt schon danke für die antworten

liebe grüsse
nadja

Hi , einen schönen Abend,
Ich habe auch am Sonntag meine Haare erst Blondiert,danach nochmal mit einem anderen Eis Blond ton und Goldblond ton zusammen gemischt und und nochmal drüber gefärbt,
Weil nachdem Blondieren waren meine Haar hälfte Orange und andere hälfte platin blond. 
Ich hätte eigentlich nur 3 bis 5 min warten müssen,
Aber ich Idiot habe angefangen aufzuräumen und den Behälter und dem Pinsel zu waschen habe voll vergessen, 12 min vergangen,
Der Ergebniss hat mir überhaupt nicht gefallen, weil es zu Aschig war. 
Ich kann nicht nochmal färben oder Blondieren sonst kann ich meine BH Haar länge komplett abschneiden,das will ich auch nicht, mir ist eingefallen mit Kamillenblüte meine Haare zu waschen, aber es geht auch Kamillentee beutel, ganz normal die Haare Shampoonieren/ ausspülen 
Spülung oder Haarmaske die Haare einweichen und dann mit der Kamillenwasser die Haare ausspülen. 
Guten Abend Blumoon,
Bitte nicht die Haare nochmal färben oder tönnen,
Ich weiß es ist dir ungewohnt,
so war es bei mir auch. 
Mein tipp anstatt nochmal die Haare zu färben koche im Wasserkocher heißes wasser in den Schüssel gekochtes wasser überfüllen und 6 bis 8 Kamillentee beutel rein tun,
bis am Abend einziehen lassen und wasche deine Braune Haare mit dem Kamillentee wasser bis du dir richtige Kamillenblüte aus der Apotheke besorgst kannste solange Kamillentee beutel methode ausnützen. 
Die Haare werden wieder heller dadurch. 
Und das kannst du solange tun,
bis dunkle Braun Farbe ziemlich hell geworden sind. 
Meine Aschige blond ton ist jetzt auch heller geworden,
Gott sei dank auch,
als ich mich im Spiegel anguckte sah ich mich nicht mehr, sondern voll ungewohnt andere Person. 
Nun diese methode werde ich jetzt solange tun bis ich gewünschte Haarfarbe Ergebnis habe. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brustvergrößerung während Abizeit und vor Eltern verheimlichen
Von: anonymus145
neu
25. Februar 2018 um 16:11
haare so als hätte ich stromschlag bekommen
Von: lauravizir1999
neu
22. Februar 2018 um 17:29
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen