Home / Forum / Beauty / Hilfe!!!Ständig Ausschlag und Pickel nach dem Epilieren im Intimbereich!!!

Hilfe!!!Ständig Ausschlag und Pickel nach dem Epilieren im Intimbereich!!!

27. Mai 2007 um 16:00

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen..
seitdem ich mich im intimbereich epiliere bekomme ich danach immer einen fiesen Ausschlag und Haare die unter der Haut bleiben und zu Pickel werden die sich entzünden und sehr weh tun. und es ist seeeehr hässlich.
mit dem rasieren passiert das selbe.
habt ihr etwas gutes dagegen?..
habe es auch schon mit babypuder versucht aber wird leider auch nicht besser..
was benutzt ihr denn dagegen?gibt es etwas hilfreiches?
hoffe ihr könnt mir helfen.
jetzt schon mal ein grosses dankeschön für eure tipps.
Danke.
Liebe Grüsse

Mehr lesen

27. Mai 2007 um 18:24

Hallo
Immer in der Richtung vom Haarwuchs rasieren. Und sicher nicht zu schnell. Nach dem rasieren Vaseline drauftun. Hilft!
vg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2007 um 3:10
In Antwort auf elpida_12340512

Hallo
Immer in der Richtung vom Haarwuchs rasieren. Und sicher nicht zu schnell. Nach dem rasieren Vaseline drauftun. Hilft!
vg

Rasieren...
Hallo,

wirkt das auch wenn man sich epiliert??
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2007 um 12:00

Mhm
ich hab das gleiche problem, auch nach der rasur... ich hab bisher auch kein mittel gefunden das mir da hilft, leider.. weil es sehr unschön aussieht.. wenn man gegen den Strich rasiert hilft es zwar, aber dann ist es ja nicht glatt, sondern immernoch stachelig und das möchte ich nicht. Was vielleicht ein bisschen hilft ist wenn du versuchst die Haut zu straffen, also sie ein bisschen zu ziehen und dann zu rasieren. Ich wär auch für Tipps von euch dankbar. Das Thema ist nervig und auch unschön, je nachdem was man anhat. Vielen Dank im voraus!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 1:07
In Antwort auf reba_12116576

Mhm
ich hab das gleiche problem, auch nach der rasur... ich hab bisher auch kein mittel gefunden das mir da hilft, leider.. weil es sehr unschön aussieht.. wenn man gegen den Strich rasiert hilft es zwar, aber dann ist es ja nicht glatt, sondern immernoch stachelig und das möchte ich nicht. Was vielleicht ein bisschen hilft ist wenn du versuchst die Haut zu straffen, also sie ein bisschen zu ziehen und dann zu rasieren. Ich wär auch für Tipps von euch dankbar. Das Thema ist nervig und auch unschön, je nachdem was man anhat. Vielen Dank im voraus!!

Nervig und unschön..
also erstmals vielen Dank für eure Beiträge.
Ja ich gebe dir da völlig recht hana denn es ist wirklich nervig.
was bei mir moentan ein wenig hilft, ist bepanthen jeden tag draufschmieren.
ausserdem benutze ich ein fruchtsäurepeeling und eine natur - antibakterielle seife. seitdem hat es sich etwas beruhigt ist aber trotzdem nich hässlich.
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 13:15

Epelieren
Hallo
das was du tun musst ist erst einmal ausheilen lassen,versuche es mit Bebantehnsalbe.Wenn es ausgeheilt ist musst du zu sehen das du,wenn du dich im Intinbereich epelierst das es nur für diesen bereich ist.Denn wenn du mit einem Gerät die Beine Arme ect.... benutzt kann es zu Entzündungen kommen.Mein Tipp für dich kauf dir ein Rasirer von Wilkinson SWORD Intuition
und benutze es nur für diesen Bereich.

Alles Liebe Käuzchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 22:32
In Antwort auf habiba_12970788

Nervig und unschön..
also erstmals vielen Dank für eure Beiträge.
Ja ich gebe dir da völlig recht hana denn es ist wirklich nervig.
was bei mir moentan ein wenig hilft, ist bepanthen jeden tag draufschmieren.
ausserdem benutze ich ein fruchtsäurepeeling und eine natur - antibakterielle seife. seitdem hat es sich etwas beruhigt ist aber trotzdem nich hässlich.
Liebe Grüsse

Also
wenn du dich rasiert hast (ich denke, das trifft dann auch für das epilieren zu) solltest du möglichst lange danach keinen slip oder so anziehen. denn je länger du unten ohne herumrennst, desto weniger "scheuert" (ja ist ein blödes wort, das auch nicht wirlkich zutrifft, aber mir fällt grad kein besseres ein) ja an der haut und reizt sie dementsprechend nicht noch mehr - sie hat also mehr zeit sich zu beruhigen. die pickelchen bilden sich ja v.a. an den hautfalten zwischen beinen und unterkörper, deshalb musst du babypuder oder sonstwas drauftun, denn das schwitzen unterstützt das pickelchenbilden doch sehr - und der puder hält die haut schön trocken!

mir hilft das - vielleicht euch ja auch ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 23:04
In Antwort auf zola_11966470

Also
wenn du dich rasiert hast (ich denke, das trifft dann auch für das epilieren zu) solltest du möglichst lange danach keinen slip oder so anziehen. denn je länger du unten ohne herumrennst, desto weniger "scheuert" (ja ist ein blödes wort, das auch nicht wirlkich zutrifft, aber mir fällt grad kein besseres ein) ja an der haut und reizt sie dementsprechend nicht noch mehr - sie hat also mehr zeit sich zu beruhigen. die pickelchen bilden sich ja v.a. an den hautfalten zwischen beinen und unterkörper, deshalb musst du babypuder oder sonstwas drauftun, denn das schwitzen unterstützt das pickelchenbilden doch sehr - und der puder hält die haut schön trocken!

mir hilft das - vielleicht euch ja auch ^^

Re
also, hatte früher auch lauter pickelchen im intimbereich und seit ich folgendes beachte is meine haut total weich und glatt
also
-mir ist aufgefallen wenn ich schon länger in der badewanne bin und meine haut schon weicher ist das ich mich dann "besser" rasieren kann, geht irgendwie leichter
-immer ne neue klinge hernehmen
-nie gegen die wuchsrichtung rasieren
-nachdem rasieren die haut nicht abruppeln sondern nur leicht abtrocknen
-creme mich dann mit einer intimpflegecreme ein (gibts bei dm schon für 3-4 euro)
-und zum schluss wenn die creme eingezogen ist geb ich noch ordentlich babypuder drauf
-solltest vielleicht auch drauf achten das du weitere klamotten anziehst damit die stoffe nicht an der haut ruppeln
hoff es klappt
lg kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2007 um 12:24
In Antwort auf ashley_12341477

Re
also, hatte früher auch lauter pickelchen im intimbereich und seit ich folgendes beachte is meine haut total weich und glatt
also
-mir ist aufgefallen wenn ich schon länger in der badewanne bin und meine haut schon weicher ist das ich mich dann "besser" rasieren kann, geht irgendwie leichter
-immer ne neue klinge hernehmen
-nie gegen die wuchsrichtung rasieren
-nachdem rasieren die haut nicht abruppeln sondern nur leicht abtrocknen
-creme mich dann mit einer intimpflegecreme ein (gibts bei dm schon für 3-4 euro)
-und zum schluss wenn die creme eingezogen ist geb ich noch ordentlich babypuder drauf
-solltest vielleicht auch drauf achten das du weitere klamotten anziehst damit die stoffe nicht an der haut ruppeln
hoff es klappt
lg kathi

Hmm~
Ich hab auch gelesen, dass man anfangs besser gegen den Strich rasieren sollte, aber wenn ich mit dem Strich rasiere bringt das gar nix! Die Haare verschwinden dadurch nicht.
Hab mir vorhin auch versucht, meine Haare nach dem Baden zu rasieren. Ich hab gegen den Strich rasiert und es hat angefangen zu bluten, und die Haare wurden auch nur ein wenig kürzer. Nun hab ich Stoppeln undso...
Ich wollte meinen Freund in ein paar Tagen damit überraschen, aber ganz glatt krieg ich das scheinbar nicht hin... Ich hab mir ja überlegt, ein Epiliergerät oder Enthaarungscreme zu kaufen... Was würdet ihr mir denn empfehlen?
Bitte helft mir! Danke im Vorraus. =/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen