Home / Forum / Beauty / Kosmetik - Schönheitsprodukte / Hilfe! So trockene Lippen...

Hilfe! So trockene Lippen...

22. November 2009 um 1:56 Letzte Antwort: 25. November 2009 um 0:25

eigentlich sind meine Lippen nie wirklich weich aber immer im Winter wenn die Luft wieder trocken wird, werden meine Lippen richtig spröde, trocken und rissig. oft beginnen sie sogar zu bluten weil sie so spannen.
ich spare wirklich auch mit Lippenpomade, ich gebrauche echt nicht oft.
Habt ihr irgendwelche tipps für mein Lippenproblem?
danke schon im voraus.

Mehr lesen

22. November 2009 um 11:19


Hey Mimi,

also ich benutze immer Vaseline (schon seit 2 jahren oder so)
hilft suuuper

gibts in fast jedem Drogeriemarkt um die 2-3


Lg

Diana

Gefällt mir
22. November 2009 um 12:35

BLISTEX
nur ein wort BLISTEXT ich benutze es seit kurzen und bin BEGEISTER.

1: günstig
2:praktisch
3: wirkung

es bewirkt nun mal ein leichtes kribbeln auf den lippen dun riecht nach minze (was ich persönlich er hut statt schlecht finde )

deine lippen werden sich freuen!
lg melli

Gefällt mir
22. November 2009 um 12:38
In Antwort auf svenja_12528115

BLISTEX
nur ein wort BLISTEXT ich benutze es seit kurzen und bin BEGEISTER.

1: günstig
2:praktisch
3: wirkung

es bewirkt nun mal ein leichtes kribbeln auf den lippen dun riecht nach minze (was ich persönlich er hut statt schlecht finde )

deine lippen werden sich freuen!
lg melli

Verbesserung
lol nimm das T von blistex und hänge es an das begeister xD
mach den hut zum gut und das dun zum und xD
ich sollte mir einfach mal mehr mühe beim tippen geben -.-

Gefällt mir
22. November 2009 um 16:09

Lippenbalsam
Hi! Von Mary Kay gibt es ein Lippenset das 100% wirkt! Wenn nicht, gibt es das Geld zurück! Man hat 24mon. Zeit, zu reklamieren! Wenn du willst, kannst du mir deine Telefonnummer geben und ich berate dich gerne. Gruss, Yvonne

Gefällt mir
24. November 2009 um 10:10

Hey!
Ich habe immerschon das gleiche Problem. Ich habe jetzt mal den Lippenpflegestift von Avon getestet und der ist wirklich super. Der ist von der Anew Serie und hat mich 8,50 gekostet. Er ist im Angebot. Sonst kostet er 12,-
Er ist aber wirklich gut. Ich habe nun total weiche Lippen und sie sind sogar noch etwas voller geworden.
Probiere ihn einfach mal aus.
LG Extraordinary

Gefällt mir
24. November 2009 um 19:38

Die genialste Lippenpflege aller Zeiten
Ich kenn das auch...
Also, ich kauf Hautpflege von der schwedischen Marke Siglo - und sie haben auch einen ziemlich genialen Lipgloss gegen trockene Lippen. Die Farbe an sich ist sehr sanft und durchsichtig, also man kann das quasi als einfrache Lippenpomade nehmen. Jedenfalls hab ich noch nie so viele gute Inhaltsstoffe in einem Lipgloss gesehen - Sheabutter, Aloe Vera, Bienenwachs, Jojobaöl, Mandelöl etc. Also wenn das nicht hilft....

Ich bestelle das immer übers Internet, und find's voll praktisch, da auch die Versandkosten gratis sind.
www.siglo.nu

Gefällt mir
24. November 2009 um 23:53

Dampfbad
hey du...also ich hab das problem auch...letztens hab ich dann (eigentlich nur um reinere haut zu bekommen) ein kamillendampfbad gemacht. also 4 beutel kamillentee in kochendes wasser in eine schüssel hängen, kopf drüber, handtuch drauf und dann 10 minuten wirken lassen...danach waren meine lippen extrem glatt und weich ich hab dann noch honig draufgeschmiert und kurz einwirken lassen.
ich find die methode super, kannst du ja auch mal ausprobieren
liebe grüße

Gefällt mir
25. November 2009 um 0:10

Labello find ich nicht gut
Von Labello kann ich dir nur abraten. Es ist noch witzig, es gibt sogar einen "wissenschaftlichen" Labello-Effekt, der dann auftritt, wenn man das Gefühl hat, man müsse ständig nachcremen.

Ausserdem habe ich mit Labello die rissigen Lippen verschlimmert, aber das muss ja nicht bei jedem sein.

Auch Lipglosse oder Lippenstifte, die angeblich Feuchtigkeit spenden, können die gegenteilige Wirkung haben.

Liebe Grüsse

Gefällt mir
25. November 2009 um 0:12
In Antwort auf puma_12268823

Dampfbad
hey du...also ich hab das problem auch...letztens hab ich dann (eigentlich nur um reinere haut zu bekommen) ein kamillendampfbad gemacht. also 4 beutel kamillentee in kochendes wasser in eine schüssel hängen, kopf drüber, handtuch drauf und dann 10 minuten wirken lassen...danach waren meine lippen extrem glatt und weich ich hab dann noch honig draufgeschmiert und kurz einwirken lassen.
ich find die methode super, kannst du ja auch mal ausprobieren
liebe grüße


Kamilledampfbad und Honig hat mir auch am meisten geholfen

Gefällt mir
25. November 2009 um 0:25

Herpes?
Ich könnte mir auch vorstellen, dass du Herpes haben könntest. Keine Angst, das haben fast alle immer wieder mal. Wenn du so eine Attacke hast, würde ich sehr auf die Hygiene achten. Das heisst, es hilft, wenn du öfter die Zahnbürste wechselst oder sie nach dem Gebrauch heiss abspülst. Auch würde ich die Lippenstifte mit einem Pinsel auftragen, den du nachher auch gut reinigst. Alte Lippenstifte würde ich ausserdem unbedingt mal entsorgen.

Ansonsten helfen Gesichtsdampfbäder (Kamille), ab und zu mit verdünntem Apfelessig abtupfen (desinfiziert). Gute Pomaden kann man auch mit Sesamöl, Honig oder Sheabutter selber machen. Sehr gute Erfahrung habe ich sonst auch mit den Pomaden von Dr. Hauschka und Börlind gemacht.

Allgemein finde ich es bei den Lippen besonders wichtig, dass man sich vor allem im Alltag lieber für natürliche Produkte entscheidet. Man isst den Lippenstift schlussendlich auch auf

.Liebe Grüsse

Gefällt mir