Home / Forum / Beauty / HILFE! SIE SIND WIEDER GELB !!!!!

HILFE! SIE SIND WIEDER GELB !!!!!

8. Februar 2011 um 21:59

hallo ich hatte blond gefärbte haare und in den spitzen waren sie gelbstichig weil ich vorher ein paar mal dunkelbraun gefärbt hatte. Da ich aber weißblonde haare will habe ich silbershampoo 3x genommen dann wurden meine spitzen zwar nicht heller aber das gelb war weg (meine haare sahen dann graulich aus) dann habe ich eben meine haare nochmal gebleicht mit schwarzkopf aufheller L1++ aber jetzt sind meine ganzen haare wieder so gelblich, jetzt die fragen:

1.soll ich das silbershampoo nehmen? 2. wie oft sollte ich es jetzt nehmen ? wenn, werden meine haare dann wieder graulich? Oder soll ich eine haarfarbe färben? also kein bleichmittel...aber wenn was für eine farbe soll ich denn da nehmen denn ich will ja kein silberblond oder sonst was ich möchte ja gerne ein weißblond wie hier:

http://stylebus.files.wordpress.com/2008/05/frisor31.jpg


gibt es da vill eine normale haarfarbe ohne bleichmittel in der drogerie zu kaufen die genau so aussieht? (P.S. meine haare sind schon sehr hell also würde es denk ich mal gut färben)

würde mich wirklich sehr freuen wenn jemand eine farbe kennt dann wäre ich sehr erleichtert

Mehr lesen

9. Februar 2011 um 8:31

Hey
ich kann deine haare von hier aus natuerlich schlecht beurteilen wie stark dein gelbstich jetzt wirklich ist.

aber mit dem silbershampoo wuerde ich auf jeden fall erstmal ausprobieren, das ist ein ganz normales shampoo mit ein wenig lila-blaue farbstoffen, die sich jedes mal beim waschen rauflegen und dein gelb ausgleichen. funktioniert eigentlich ganz gut - du hast es ja schon an deinen spitzen ausprobiert.
also wenn dus einfach mal testet ob es dir gefaellt waer das schonmal sehr viel schonender als eine faerbung!

ich hab gerade das gleiche problem, aber ich vermute mal, dass mein gelbstich intensiver ist. ich werd mir heute eine haarfarbe kaufen - garnier super helles aschblond heisst es glaub ich. wenn du das machst, musst du darauf achten dass die farbe moeglichst keine rotpigmente enthaelt. also nix mit honigblond oder so, sondern einen aschton, die sind extra dafuer ausgelegt.

so, wenn dir das immer noch nicht weiss genugist, kannst du danach immernoch das silber shampoo benutzen, oder es einfach ein bisschen niedriger dosieren (ein bisschen weniger silbershampoo dann mit deinem normalen shampoo mischen, oder seltener anwenden, etc). musst einfach mal ausprobieren, was dir am besten gefaellt.


welches silbershampoo hast du? bei uns gibts glaub ich nur eins von guhl und ich hab ein bisschen schiss, dass dann meine weisseren haare nachher blau ... und ich will erstmal wissen obs funktioniert bevor ich 4 euro zum fenster rauswerfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 16:22

..
Also wenn du gelbe Haare blondierst, in der Hoffnung, dass sie weiß werden, bringt das nix, das ist klar, dass sie nacher meist noch gelber sind als vorher. ;D
Nimm am besten eine aschige Tönung, die Farbe "Extra Helles Aschblond" von GARNIER BELLE COLOR hatte ich mal, und sie hat mir wirklich geholfen, jedoch hellt die Farbe die Haare auch noch mal auf, also weiß ich nicht, ob es das richtige wäre.
Ich an Deienr Stelle würde mich nach eine aschigen Tönung umsehen, ansonsten gibt es doch jetzt auch diese neue Reihe von Brillance glaube ich, die heißt "Cool Blondes", die einen Anti-Gelbstich Effekt haben.
Die könntest du doch auch mal ausprobieren ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 16:36

Hey
erstmal danke für die antworten.

meine haare haben garkein gelbstich hab ich heute morgen festgestellt anscheinend sind sie nur gelb wenn sie nass sind

naja ich hab das silvershampoo von swiss o par das kostet so 2-3 euro im DM und is wirklich gut hab nur schiss das wenn ichs vill jz nochmal nehm das meine haare noch bisschen weißlicher werden das es dann silber bzw grau aussieht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2011 um 19:23

.
Ich würde ausm friseur-laden blondierung zum selber mischen holen. Also das Pulver und die creme mit 1,9% die ist so schwach das die "kaum schadet" aber zieht den gelbstich richtig raus. danach hast du wirklich weißblonde haare und keine grauen blauen oder lilane.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2011 um 3:30
In Antwort auf corine_11899857

.
Ich würde ausm friseur-laden blondierung zum selber mischen holen. Also das Pulver und die creme mit 1,9% die ist so schwach das die "kaum schadet" aber zieht den gelbstich richtig raus. danach hast du wirklich weißblonde haare und keine grauen blauen oder lilane.

Huhu
danke werd ich vill mal nach ner zeit machen aber im mom hab ich eig schon mein wunschblond aber trotzdem danke für den tipp werd ich mir merken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen