Home / Forum / Beauty / Hilfe!!! Sehe furchtbar aus auf dem Kopf!!

Hilfe!!! Sehe furchtbar aus auf dem Kopf!!

18. Juni 2009 um 9:23

Guten Morgen zusammen

am besten stell ich mich erst kurz vor da ich bis jetzt nur gelesen, aber noch nichts geschrieben habe. Also, ich heiße Ena, wohne mit meinem Mann und meiner Tochter (bald 2) im schönen Sprockhövel und bin am 6.7. 28 Jahre alt.

So, nun zu meinem großen Problem:

Brauche mal euren Rat. Ich habe von Natur aus mittel- dunkelbraune Haare, sehr fein und habe vor 4 oder 5 Wochen ca einen sehr sehr großen Fehler gemacht und mir blonde Strähnchen machen lassen beim Friseur (immer abwechselnd mit 3%igem und 6%igem H2O2)

Und nun hab ich den Salat, mir sind total viele Haare abgebrochen, dazu hab ich auch noch ne Naturkrause, das heißt meine Haare kräuseln sich auf dem Kopf wie verkokeltes Gummi, die Haare sind total strohig und ein Ansatz ist auch schon da. Kurz: Ich sehe einfach furchtbar aus Möchte so gern meine dunklen gesunden Haare wieder haben. Shampoo bin ich schon auf silikonfreies Shampoo umgestiegen, Schauma Bio Mandel + Spülung und eine Kur mit Pferdemark von Swiss o par.

Jetzt hab ich mir vielleicht überlegt, eine Tönung (so einen Mousse oder Schaum) aufzutragen.
Habt ihr nen Tipp für mich? Abschneiden nicht, ich lass das kaputte Zeugs rauswachsen aber was könnte ich zB für eine Tönung verwenden und geht das überhaupt?

Zum Friseur geh ich nicht, muss mir erstmal nen neuen suchen

Vielen Dank schonmal für eure Ratschläge

Viele Grüße
Ena

Mehr lesen

18. Juni 2009 um 16:04

Tönung
nehm doch ein richtige Tönung dafür, die blonden strähnen werden die farbe gut annehmen... dieses schaumzeug könnte nachher vielleicht zu "grau" aussehen....

hatte früher auch blonde strähnchen und habs einfach dunkel drübergetönt... musst aber aufpassen, dass die farbe einen leichten "rotstich" hat, damit die strähnen nachher nicht grün werden... ich hab immer schoko- oder nougatbraun genommen LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 19:59
In Antwort auf pininfarina1616

Tönung
nehm doch ein richtige Tönung dafür, die blonden strähnen werden die farbe gut annehmen... dieses schaumzeug könnte nachher vielleicht zu "grau" aussehen....

hatte früher auch blonde strähnchen und habs einfach dunkel drübergetönt... musst aber aufpassen, dass die farbe einen leichten "rotstich" hat, damit die strähnen nachher nicht grün werden... ich hab immer schoko- oder nougatbraun genommen LG

Pflegen
Hallo.
ich würde erstmal einen monat warten.damit sich alles ein bisschen erholen kann und so weiter. wenn es dann immernoch so schlimm ist , töne einfach drüber so wie schon beschrieben (s.o)
viel Glück.
Ps. mach jetzt nichts waghalsiges aus verzweiflung.ich schwöre dir du würdest es bereuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook