Forum / Beauty

Hilfe Piercing hat sich entzündet.

Letzte Nachricht: 4. Mai 2010 um 22:14
L
lilja_12702854
04.05.10 um 21:05

hallo leute,
ich habe seid drei jahren ganz oben am Ohr ein piercing was
aber gschossen wurde nicht gestochen , und das ist jetzt total dick geworden.
habe das Piercing (ist so ein Ring) jetzt rausgenommen .
Was kann ich jetzt tuen ? neu stchen ?
und zu wlechem arzt muss ich gehen ? - der sich das mal anguckt.

wäre dankbar um einen Rat.

LG

Mehr lesen

T
thea_12667693
04.05.10 um 22:14


NICHT RAUSNEHMEN

NICHT ZUM ARZT

Lass den Schuck unbedingt drin bzw mach ihn wieder rein falls es noch möglich ist. Wenn es entzündet ist und du entfernst den Schuck wächste der Kanl zu und die Entzündung kann sich einkapseln.

Gehe gleich morgen zu eime PIERCINGSTUDIO. Die kennen sich damit am besten aus. Es ist schließlich ihr Job. Ärtze haben in der Regel keine Ahnug und du musst die gesamte Behandlung selbst bezahlen (wird nicht mehr von den Krankenkassen übernommen).

Du musst erst die Entzündung wegbekommen. Z. B. mit einem Lokalantbiotikum (lass dich am besten vom Piercer beraten). Danach kannst du es zuwachsen lassen und dann kannst du es beim Piercer ordentlich neu stechen (nicht schießen!) lassen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?