Forum / Beauty

HILFE >>OHRLOCH VEREITERT

Letzte Nachricht: 10. Dezember 2010 um 22:39
E
elysia_12578025
05.12.10 um 15:45

Hallo,
ich habe jetzt schon sehr viel gelesen über vereiterte Ohrlöcher und das Schusspistolen total "am Arsch" sind! Piercer besser usw! ganz toll ey hinter her weiss man immer mehr
Also, Ich habe meine ersten ohrlöcher mit 14 jahren bekommen, nach jahre langer Bettelei hat mich meine Mutter zum Juwelier geschleppt und dieser hat mir dann Ohrlöcher geschossen, alles war kein Problem und ich war überglücklich. Jetzt, 12 jahre später, wollte ich neben den gewöhnlichen Ohrlöchern noch zweite haben und hab das einfach spontan entschieden. Letzte Woche bin ich dann kurz entschlossen zu Bijou Brigitte gegangen und fragte ob Ohrlöcher gemacht werden. Die Mitarbeiterin bejahte dies und platzierte den Stuhl neben die Kasse wo ich mich hin setzen sollte. (sehr komisch aber war mir egal ) Sie streifte sich handschuhe über desinfizierte mein Ohrläppchen und holte die Pistole raus, die ging irgendwie net und da hat sie ne andere genommen sie hat die Stelle auf meinem Ohrläppchen markiert und angesetzt, das erste mal hats net geklappt und sie hats nochmal gemacht und es ging durch (rechtes ohrläppchen) also 2 Mal durchgeschossen! merkwürdigerweise meinte sie das das nur passiere wenn die Ohrläppchen verfettet oder so was sind und ich habs sie angeguckt und meinte bei mir is alles okay ich bin net fett und hab auch keine fetten Ohrläppchen mwahaha . dann ging sie zum linken ohrläppchen über und schoss die ohrringe rein und es hat auf anhieb geklappt. das linke ohrläppchen is einwandfrei alles is okay nur beim rechten isses anders. Ich kann nicht auf dem ohr schlafen, kann meine Headfones am rechten net wirklich platzieren, gestern hat mich mein kumpl gedrückt und mein ohr hat höllisch weh getan. heute morgen habe ich dann versucht es ein wenig zu lockern weil der ohrring im linken auch lockerer "aussieht" und da kam ein wenig eiter raus, habs sofort mit medizinsichen desinfektionsmittel behandelt und den tropfen die ich bekommen habe. ich war dann so abgefuckt, das ich dachte ich hols raus! aber der witz war das ich damit den Ohrring etwas gelockert habe und es jetzt besser ist als zuvor, davor war es anscheinend so fest anliegend das ga nichts mehr ging! es tut jetzt auch net mehr so weh aber ich wills nicht raus tun is ja erst ne woche drin...

HELFT MIR BITTE !!!

LG, coco

Mehr lesen

T
thea_12667693
10.12.10 um 22:39


Besorg dir ordentliches Desinfektionsmittel in der Apotheke (z. B. Octenisept). Ansosnten geh zu einem Piercer und lass ihn drauf schauen und passeden Schuck einsetzen. Entfernen solltest du den Schuck da sich die Entzündung sosnt verkapseln kann.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?