Forum / Beauty

Hilfe mir fallen die haare aus

Letzte Nachricht: 7. Dezember 2009 um 8:53
I
insa_11948295
02.12.09 um 22:17

hallo

ich habe meine haare blondiert vor einer woche und da sie teilweise orange wurden habe ich aschblond drüber gefärbt, nun wollte ich sie kämmen und habe büschelweise meine haare in der hand. hilfe, was kann ich tun? hat jemand rat? und meine gröte sorge kann ich noch meine clip in extensions tragen nicht das sie noch mehr brechen.heul was soll ich nur tun

Mehr lesen

C
charda_12505525
02.12.09 um 22:20

C
die clip ins beschädigen die haare ja nicht die kannst du problemlos weiter tragen.ist das mit den büscheln bei dem kämmen schon etwas zurückgegangen?

Gefällt mir

I
insa_11948295
02.12.09 um 22:24
In Antwort auf charda_12505525

C
die clip ins beschädigen die haare ja nicht die kannst du problemlos weiter tragen.ist das mit den büscheln bei dem kämmen schon etwas zurückgegangen?

Das
alles ist ja erst heute abend passiert, habe sie nicht mehr gekämmt da sie noch nass sind, habe grade gelesen da soll man sie nicht kämmen und es würde im trockenen zustand etwas zurück gehen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
insa_11948295
04.12.09 um 16:43

Also
ich habe nachdem ich es hier gelesen habe sie erstmal im nassen zustand nicht gekämmt, als sie trocken waren kamen vereinzelt haare raus aber ist ok. farbe ich jetzt supi aber haare ohje, cih hoffe mit pflege bekomme ich das wieder hin. so nun trage ich aber clip in extensions. habe es reduziert sie zu tragen weil ich angst habe meine haare brechen weiter ab aber bis her toi toi toi. nur nachdem ich meine clip in rein gemacht habe toupiere ich mein deckhaar an und dabei stelle icxh fest wo mir meine haare abgebrochen sind. got deik dank stehen da noch so 8cm und es ist zwischendrin, mein deckhaar hat standgehalten. naja wenn ich meine clip in drin habe sieht man nix und ick bin ne stolze langhaarige blondine fazit: färben die nächsten monate nur ansatz wenn nötig und beim nächsten mal zum friseur

Gefällt mir

S
stacee_11867025
07.12.09 um 8:53

Leider geht das noch weiter
ich habe mir vor 10 jahren meine haare (talienlang)vom friseur blondieren lassen. hat erstmal toll ausgeschaut aber nach dem nachblondieren der ansätze nach 3 monaten gings dann auch los. meine haare sind mir auch büschelweise abgebrochen.

mit pflege ging das zwar etwas besser aber nach 3 jahren hatte ich kurze dünne haare. aber zurück auf dunkelbraun wollte ich auf keinen fall und bins bis heute nicht.

mittlerweile sind meine haare schulterlang und in einem einigermaßen gutem zustand. ich hab die zeitweise vom friseur färben lassen aber irgendwann hat der die farbe zu lang und mit zuviel h2o2 draufgelassen und die sind wieder abgebrochen. mitlerweile mache ich das wieder selbst und pflege die nur mit hochwertigen produkten. ich nehme aber keine aufhellende farbe mehr, die sind so goldblnd jetzt.

zum glück gibts heute hv, ich finde kurze haare nicht schön.aber meine werden nicht so lang wachsen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers