Home / Forum / Beauty / Hilfe meine Haare ziehen sich wie Kaugummi

Hilfe meine Haare ziehen sich wie Kaugummi

29. März 2005 um 22:45

Ich habe ein großes Problem und zwar lassen sich meine Haare wenn sie nass sind wie Kaugummi ziehen.
Sie sind momentan Schulterlang und eigentlich wollte ich sie wachsen lassen, doch da die Spitzen immer in der Bürste hängen bleiben werden sie auch nicht länger.
Ich befürchte ja das nur noch abschneiden hilft, aber vorher wollte ich fragen ob jemand nicht eine Kur etc kennt die vielleicht meine Haare wieder regenerieren lässt.

Liebe Grüße

Casseopeia

Mehr lesen

30. März 2005 um 9:56

Das Problem kenn ich!
du kannst dir eine warme Ölpackung machen. Dazu massierst du Olivenöl in deine Haare ein und lässt es eine Stunde einwirken. Bei Bedarf kannst du nach einer Stunde nochmal "nachölen". Dann Setzt du dich für 30-60 Minuten unter eine Trockenhaube (bitte nicht zu heiß einstellen). Zum Schluß spülst du das Öl mit ein bißchen Shampoo aus.
Am besten ist es wenn du dann deine Haare noch mit ein bißchen Zitronenwasser (1L Wasser + 2EL Zitronensaft) spülst, denn durch die Zitronensäure legen sich die Haarschuppen wieder fest an und das Haar wird elastischer.

Also bei mir hat es ganz gut geholfen, du darfst natürlich keine Wunder erwarten. Trotzdem würde ich dir empfehlen, wenigstens ein bißchen von deinen Haaren abzuschneiden, auch wenns weh tut.

Hoffe ich konnte dir helfen
Poshy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2005 um 13:42
In Antwort auf poshy

Das Problem kenn ich!
du kannst dir eine warme Ölpackung machen. Dazu massierst du Olivenöl in deine Haare ein und lässt es eine Stunde einwirken. Bei Bedarf kannst du nach einer Stunde nochmal "nachölen". Dann Setzt du dich für 30-60 Minuten unter eine Trockenhaube (bitte nicht zu heiß einstellen). Zum Schluß spülst du das Öl mit ein bißchen Shampoo aus.
Am besten ist es wenn du dann deine Haare noch mit ein bißchen Zitronenwasser (1L Wasser + 2EL Zitronensaft) spülst, denn durch die Zitronensäure legen sich die Haarschuppen wieder fest an und das Haar wird elastischer.

Also bei mir hat es ganz gut geholfen, du darfst natürlich keine Wunder erwarten. Trotzdem würde ich dir empfehlen, wenigstens ein bißchen von deinen Haaren abzuschneiden, auch wenns weh tut.

Hoffe ich konnte dir helfen
Poshy

Danke
Danke für den Tipp werde ich gleich mal ausprobieren, wir haben genug Öl zu Hause. grins...
Habe mir heute noch mal extra was für strapaziertes Haar geholt, mal schauen ob das auch was hilft.

Liebe Grüße

Casseopeia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2005 um 13:53

FRAGE
hast du chemisch vorbehandeltes Haar, würd mich echt mal Intessieren damit ich die einen Rat geben kann.- Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2005 um 22:17
In Antwort auf kelsie_12452677

FRAGE
hast du chemisch vorbehandeltes Haar, würd mich echt mal Intessieren damit ich die einen Rat geben kann.- Danke

Seufz...
Ja war beim Frisör und die hat mir die haare naja zu dunkel gefärbt (intensivtönung) und ich habe mir dann eine hellere farbe rauf gemacht und dann hatte ich den Salat.
Muss dazu sagen das ich auch sonst immer sehr trockene Haare habe, aber immer Feuchtigkeitssprays verwende.
Hilft aber alles net so wirklich. Ich weiß das Haare lange brauchen um sich wieder zu erholen und das es kein Wundermittel gibt, aber ich bin was das abschneiden betrifft eine echte Memme....Seufz..... ich habe sonst immer dickes. leicht gelocktes Haar (was sowiso anfälliger sein soll)und nun sieht es nur noch aus wie Sauerkraut.Hiffe das du vielleicht einen Tipp hast.Vielen lieben Dank im vorraus

Casseopeia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen