Forum / Beauty

HILFE ! Meine Haare sind ROT - ich will sterben !

Letzte Nachricht: 11. Januar 2006 um 19:08
K
kumari_12170692
06.09.02 um 12:16

ich habe mir gestern von meiner Freundin (lernt frisöse) strähnchen machen lassen. Mein Haar ist Havannabraun gefärbt und es sollten Kupergoldene Strähnen rein. Sie hat die frabe mit einem 12 % Wasserstoff gemischt !

Ergebniss : Ansatz ROT rest Dunkelbraun (wie zuvor)

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich will sterben ! ! !

Was soll ich jetzt tun ? ? ? ?
Wieder braun machen ?
ich möchte gerne wieder hellere strähnen drinnen haben aber das werden meine Haare jetzt wohl nicht mehr so verkraften, oder ?

Das einzige was mir noch einfallen würde währe die Farbe Zyclam- die finde ich auch sehr schön !

Wemm fällt den eine lösung ein für mich ?
Oder soll ich mich beim Frisör beraten lassen ?
es ist nur , der eine sagt, "klar blondier ich ihnen strähnchen" und der andere sagt, "nein da fallen ihnen die haare aus !"

was denn nun ?
So kann ich unmöglich rumlaufen ! Die belächeln mich schon in der Firma !

Mehr lesen

S
sol_12650281
06.09.02 um 12:19

Na und
Ich hatte mal orangene Haare...auch unbeabsichtigt.

Wie schön ist doch die moderne Chemie! Geh einfach zu einem Frisör deines Vertrauens und frag, was er dir rät.

Das wird schon.

Nimms solange mit Humor und sag dir: Bei Modeschauen machen die das extra so.

Gefällt mir

K
kumari_12170692
06.09.02 um 13:13
In Antwort auf sol_12650281

Na und
Ich hatte mal orangene Haare...auch unbeabsichtigt.

Wie schön ist doch die moderne Chemie! Geh einfach zu einem Frisör deines Vertrauens und frag, was er dir rät.

Das wird schon.

Nimms solange mit Humor und sag dir: Bei Modeschauen machen die das extra so.

Hurra ! Hurra !
Der Pumukle ist wieder da !!!!
Ich seh aus wie er ! Wuahhhhh !

Wie soll ich eiem Frisör vertaruen wenn mir jeder was anderes rät ?

Gefällt mir

F
frieda_12243914
06.09.02 um 13:38
In Antwort auf kumari_12170692

Hurra ! Hurra !
Der Pumukle ist wieder da !!!!
Ich seh aus wie er ! Wuahhhhh !

Wie soll ich eiem Frisör vertaruen wenn mir jeder was anderes rät ?

Geh mal zu Drospa o. ä.
Es gibt von Guhl Haarfestiger in durchsichtigen Flaschen. Die Farbe silberweiß (eigentlich für Grauhaarige mit Gelbstich) auf den Ansatz großzügig verteilen, trocknen. Müsste besser werden. Ich spreche aus Erfahrung.

Oder Du färbst den Ansatz (erstmal probeweise) in dem Braunton der restlichen Haare. Müsste eigentlich auch funktionieren. Mach aber vorher eine Probesträhne.

Viel Erfolg!
Hörnchen

Gefällt mir

T
Tascha80
06.09.02 um 16:49
In Antwort auf frieda_12243914

Geh mal zu Drospa o. ä.
Es gibt von Guhl Haarfestiger in durchsichtigen Flaschen. Die Farbe silberweiß (eigentlich für Grauhaarige mit Gelbstich) auf den Ansatz großzügig verteilen, trocknen. Müsste besser werden. Ich spreche aus Erfahrung.

Oder Du färbst den Ansatz (erstmal probeweise) in dem Braunton der restlichen Haare. Müsste eigentlich auch funktionieren. Mach aber vorher eine Probesträhne.

Viel Erfolg!
Hörnchen

Hatte mal das gleiche Problem...
Ich wollte mir meine haare (eigentlich dunkelbraun) insgesamt aufhellen und hatte mir dafür eine Intensiv tönung gekauft, die "die haare um 1-2 Nuancen aufhellt...." Weiß leider nicht mehr wie die hieß. Auf jeden Fall war der Ansatz (ca 3-4 cm ) orange und der Rest ist so geblieben wie vorher.
Ich vermute, dass es daran lag, dass ich mir die haare immer mal wieder getönt hatte (auch wenn das letzte mal davor mindestens 3 Monate her war). und das deswegen nur der ansatz - der unbehandelt war- aufgehellt wurde. Aber eigentlich gut so, denn ganz orange wäre noch schlimmer gewesen. Aber so wars schon schlimm genug .Am nächsten tag konnte ich nicht in die schule so furchtar sah ich aus. Hab mir ne kappe aufgesetzt und bin erstmal einkaufen.
Ich habe mir dann von Guhl -glaub ich- Haarfestiger gekauft, der gleichzeitig tönt, in Dunkelbraun und hatte den dann ein paar Wochen auf den ansatz geschmiert. Man hat es dann nicht mehr gesehen. Danach habe ich die haare dann dunkelbrau gefärbt. Ich hatte bei der Hotline von schwarzkopf angerufen und die hatten mir gesagt, dass ich mit dem überfärben mindestens ein paar wochen warten muß, da sonst die Gefahr besteht, dass ich einen Grünstich bekomnme... außerdem wäre es total schädlich für die haare sofort wieder zu färben...
Als ich dann mir mal rote Stränchen (also blonde Strähnchen mit roter Tönung drüber)beim Friseur machen lassen wollte - viel später - wurden diese auch total orange. Die Friseuse konnte sich das nicht erklären... das wär noch nich passiert... Sie hat die haare dann nochmal rot übertönt und dann ging es einigermaßen.
Ich glaube meine haare sind fürs aufhellen einfach nicht gemacht. Es wird ja zuerst die braune farbe aus den Haaren gezogen und dann die rote. aber die rote geht wohl bei mir nicht richtig raus (obwohl ich die Aufhellung auf jeden Fall lang genug einwirken lassen hab.
Dabei hätte ich so gerne mal hellere haare oder srähnchen, am liebsten so wie Jennifer Lopez die Farbe.
Liebe Grüße
Tascha

Gefällt mir

D
deanne_12762256
06.09.02 um 19:44

Welche Farbe
Hallo Sommerblume,
tja, so einen ähnlichen Unfall hatte ich dieses Jahr auch einmal. Habe mich mit einer sehr erfahrenen Friseuse unterhalten diesbezüglich.
Welche Farbe hast Du verwendet? Nicht die Strähnchen, sondern die Farbe. Wenn es eine Naturfarbe ist oder z.B. Poly Color, dann ist die Farbe drin, bis zum rauswachsen. Diese Farben enthalten Gerbstoffe, die dringen in die Haarstruktur ein und sind nicht mehr zu entfernen, auch nicht von Friseur. Da wird keine Strähne was. Sicher, Du kannst mit Blondierer drübergehen aber die Haare sind dann hin (so wie bei mir....). In Bezug auf Deinen Ansatz. Ist die Haarstruktur sehr geschädigt??? Wenn ja, mach Dir eine Kur aus Eigelb und Olivenöl. Eine Majonaise anrühren und ab in die Haare. Mit Wärme kannst Du die Wirkung intensivieren. Dann würde ich Dir für's erste Schaumtönungen empfehlen. Sie legen sich nur um das Haar, dringen aber nicht in das Haar ein und wirken wie ein Schutzschild für das Haar. Damit bekommst Du Deinen Ansatz soweit mal weg. Nach ein paar Wochen, wenn sich die Haare regeneriert haben, würde ich normal wieder drüberfärben oder wirklich zum Friseur gehen. Aber warte die Zeit unbedingt ab! Ach ja, versuche es nicht mehr mit einer helleren Farbe, das alte muss erst rauswachsen. Auf andere Produkte umsteigen, die lassen sich auch wieder rausziehen!
Hoffe Dir geholfen zu haben.
Liebe Grüsse
Forumsel

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
haidee_12576269
08.09.02 um 23:21
In Antwort auf Tascha80

Hatte mal das gleiche Problem...
Ich wollte mir meine haare (eigentlich dunkelbraun) insgesamt aufhellen und hatte mir dafür eine Intensiv tönung gekauft, die "die haare um 1-2 Nuancen aufhellt...." Weiß leider nicht mehr wie die hieß. Auf jeden Fall war der Ansatz (ca 3-4 cm ) orange und der Rest ist so geblieben wie vorher.
Ich vermute, dass es daran lag, dass ich mir die haare immer mal wieder getönt hatte (auch wenn das letzte mal davor mindestens 3 Monate her war). und das deswegen nur der ansatz - der unbehandelt war- aufgehellt wurde. Aber eigentlich gut so, denn ganz orange wäre noch schlimmer gewesen. Aber so wars schon schlimm genug .Am nächsten tag konnte ich nicht in die schule so furchtar sah ich aus. Hab mir ne kappe aufgesetzt und bin erstmal einkaufen.
Ich habe mir dann von Guhl -glaub ich- Haarfestiger gekauft, der gleichzeitig tönt, in Dunkelbraun und hatte den dann ein paar Wochen auf den ansatz geschmiert. Man hat es dann nicht mehr gesehen. Danach habe ich die haare dann dunkelbrau gefärbt. Ich hatte bei der Hotline von schwarzkopf angerufen und die hatten mir gesagt, dass ich mit dem überfärben mindestens ein paar wochen warten muß, da sonst die Gefahr besteht, dass ich einen Grünstich bekomnme... außerdem wäre es total schädlich für die haare sofort wieder zu färben...
Als ich dann mir mal rote Stränchen (also blonde Strähnchen mit roter Tönung drüber)beim Friseur machen lassen wollte - viel später - wurden diese auch total orange. Die Friseuse konnte sich das nicht erklären... das wär noch nich passiert... Sie hat die haare dann nochmal rot übertönt und dann ging es einigermaßen.
Ich glaube meine haare sind fürs aufhellen einfach nicht gemacht. Es wird ja zuerst die braune farbe aus den Haaren gezogen und dann die rote. aber die rote geht wohl bei mir nicht richtig raus (obwohl ich die Aufhellung auf jeden Fall lang genug einwirken lassen hab.
Dabei hätte ich so gerne mal hellere haare oder srähnchen, am liebsten so wie Jennifer Lopez die Farbe.
Liebe Grüße
Tascha

Ich hatte auch dunkelbraune Hare
Ich hatte auch sehr dunkelbraune Haare und ich habe mir die Haare so ähnlich wie Jennifer Lopez gefärbt, ich denke es geht bei dir auch auf alle Fälle nur muss du wohl warten bis dein Haar wieder unbehandelt ist, denn meine Haare waren auch überhaupt nicht behandelt und dann hat es geklappt. Ich habe es allerdings bei einem Friseur machen lassen und war mit dem Ergebnis nicht zufrieden, weil die Haare oben heller waren als unten(!) und es war nicht besonders billig, dann habe ich mir eine Blondfarbe gekauft und hauptsächlich den nachwachsenden Ansatz behandelt und etwas mehr oben aufgetragen und überraschenderweise wurde die Haarfarbe plötzlich total gleichmäßig und der Rotstich, der vorher etwas drin war, ist völlig verschwunden

Gefällt mir

K
kumari_12170692
09.09.02 um 11:01
In Antwort auf haidee_12576269

Ich hatte auch dunkelbraune Hare
Ich hatte auch sehr dunkelbraune Haare und ich habe mir die Haare so ähnlich wie Jennifer Lopez gefärbt, ich denke es geht bei dir auch auf alle Fälle nur muss du wohl warten bis dein Haar wieder unbehandelt ist, denn meine Haare waren auch überhaupt nicht behandelt und dann hat es geklappt. Ich habe es allerdings bei einem Friseur machen lassen und war mit dem Ergebnis nicht zufrieden, weil die Haare oben heller waren als unten(!) und es war nicht besonders billig, dann habe ich mir eine Blondfarbe gekauft und hauptsächlich den nachwachsenden Ansatz behandelt und etwas mehr oben aufgetragen und überraschenderweise wurde die Haarfarbe plötzlich total gleichmäßig und der Rotstich, der vorher etwas drin war, ist völlig verschwunden

Jetzt hab ich meine Blonden Strähnen !
Ich war bei einem Promifrisör, die haben mich 1 Std. aufgeklärt und beraten, haben mir eine teststrähne aufgehellt um zu sehen wie es meine Haare vertragen ! ES war total interessant und es ging ! Am Samstag um halb 12 war mien dunkelbraunes Haar durchzogen von blonden Strähnen !

Was ich jetzt weis ist, das die farben die man kaufen kann sich wahnsinnig ins HAar einlagern und gar nicht wirklich gut sind. Wenn an sie unkelbraun färbt ist 2 - 3 maligem färben die Spitze immer dunkler als der rest, weil man ja nicht nur (wie beim Frisör) den ansatz nachfärbt, sondern das ganze haar damit behandelt !

Jetzt bin ich wieder schön und viel , viel schlauer !

Gefällt mir

A
an0N_1209551099z
11.01.06 um 14:03

Ein guter Tipp
Schlaftabletten oder Zyankali sind realtiv sicher. Aus dem Fenster stürzen oder Pulsadern aufschneiden geht zwar auch, ist aber weniger angenehm.

Gefällt mir

L
lillie_12862986
11.01.06 um 19:08

Ich kann dich verstehen
ist sicherlich schrecklich wenn man sich nicht wohl fühlt. töne deine haare doch einfach alle dunkel

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers