Home / Forum / Beauty / Hilfe, mein Pony sitzt GAR NICHT!!

Hilfe, mein Pony sitzt GAR NICHT!!

4. Oktober 2008 um 21:21

Ich bin total verzweifelt...
ich habe einen schrägpony der mir eigentlich ganz gut stehen würde, aber er will einfach nicht mal annähernd so wie ich will: entweder fallen dünne strähnen der restlichen, also der langen haare in ihn herein, oder er ist total strohig, oder aber er wölbt sich wie blöd...schrecklich!!
ich kann ihn zwar schon mit klammern wegstecken, würde ihn aber doch lieber tragen...
hat irgendjemand eine idee wie ich ihn sowohl glatt als auch geschmeidig kriege und er länger als eine stunde sitzt?
habs schon mit glätteisen versucht (nix gebracht) und mit nassmachen, glättbalsam drauftun und trockenföhnen, allerdings nur mit einer normalen bürste...ob eine rundbürste was hilft??
danke schonmal im voraus für alle antworten

Mehr lesen

5. Oktober 2008 um 12:59

Hi
ich kanns mir gar nicht vorstellen, dass es mir dem glätteisen nicht geht! was hast du denn für eins?
ich habe auch einen leichten seitlichen pony und glätte den auch oft, zusätzlich toupiere ich ihn am ansatz noch ein bisschen an, dann sitzt er besser.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2008 um 18:43
In Antwort auf etel_12055882

Hi
ich kanns mir gar nicht vorstellen, dass es mir dem glätteisen nicht geht! was hast du denn für eins?
ich habe auch einen leichten seitlichen pony und glätte den auch oft, zusätzlich toupiere ich ihn am ansatz noch ein bisschen an, dann sitzt er besser.

Glätteisen
Habe das "Hair envy"-Glätteisen von Remington, dieses hübsche mit dem Blumenmuster
das Problem ist, dass die Haare danach so übertrieben gerade sind, dabei soll sich das ganze ja leicht zur Seite biegen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 22:59

...
Das mit dem Glätteisen muss eigentlich klappen. Wenn es bei dir übertrieben gerade wird, vermute ich einfach, dass du das Ding einfach nicht korrekt anwendest, also für deinen Fall nicht - man kann mit Glätteisen auch Volumen oder leichte Wölbungen in die Frisur bringen, sogar Locken. Mache meinen Pony selbst mit einem Glätteisen, weil er sonst zu flach herunterfällt. Lass dich doch mal in einem Friseursalon beraten, bzw dir zeigen wie du mit dem Glätteisen einen guten Pony hinkriegst, für so eine Kurzberatung verlangen die im Grunde wenig bis gar nichts.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 10:26

Pony auf großen Wickler drehen
Liebes Alysongirl,

um einen Pony schön in Form zu bringen, gibt es nach wie vor nichts besseres, als ihn auf ein zwei große Wickel einzudrehen, trocknen lassen oder anföhnen, und fertig. Eventuell zuvor ein bißchen Festiger einmassieren, für noch längeren Halt.

Liebe Grüße,
Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 13:11

Wickler
Danke, das werde ich mal versuchen
wird er dann auch wirklich nicht zu "kurvig"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2008 um 18:39
In Antwort auf mallt_12773517

...
Das mit dem Glätteisen muss eigentlich klappen. Wenn es bei dir übertrieben gerade wird, vermute ich einfach, dass du das Ding einfach nicht korrekt anwendest, also für deinen Fall nicht - man kann mit Glätteisen auch Volumen oder leichte Wölbungen in die Frisur bringen, sogar Locken. Mache meinen Pony selbst mit einem Glätteisen, weil er sonst zu flach herunterfällt. Lass dich doch mal in einem Friseursalon beraten, bzw dir zeigen wie du mit dem Glätteisen einen guten Pony hinkriegst, für so eine Kurzberatung verlangen die im Grunde wenig bis gar nichts.

Danke
werde mal ein bisschen rumprobieren und wenn ich es dann immernoch nicht hinbekomme frag ich bei meinem nächsten friseurtermin nach wie das geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen