Anzeige

Forum / Beauty

Hilfe.Implantatwechsel und Piercings?

Letzte Nachricht: 12. Juni 2014 um 21:39
A
adele_12835896
28.05.14 um 18:11

Huhu ihr Lieben =) bin gaaanz neu hier und hab eine dringende Frage.

Habe im JUli einen Termin zum Implantatwechsel.
Mitlerweile habe ich jedoch ein Brust-und Intimpiecing.

Muss ich diese vor der OP rausnehmen?hat jemand damit Erfahrungen?

Ich habe immoment 210cc anatomisch unter dem Brustmuskel.wie viel muss man den ca. an cc haben,dass man ein schönes, volles C bekommt?=) Kann man warscheinlich so pauschal nicht sagen :/


Würde mich seeehr über Antworten freuen.

Vielen Dank =) Gruß Jasmina

Mehr lesen

R
rhetta_12453714
28.05.14 um 21:52

Ja, muss man rausnehmen
Es geht hier zum Einen um den hygienischen Aspekt, aber zum Anderen um das "Notfall-Szenario". Sollte was schiefgehen und solltest du reanimiert werden müssen, bekommt man ja diese Stromstöße. Diese sind so stark, dass die dazu führen würden, dass sich die Piercings (die ja aus Metall bestehen) in deine Haut schmoren würden. Welche, die komplett aus Kunststoff bestehen, sollen wohl ggfs. okay sein Musste mal googlen... Ich würde sie td rausnehmen.

P.S. Genau, cc-Zahlen verwirren eh nur, weil die individuell bei jedem anderes wirken. Ich habe 290g und werde wohl ein schönes 75C bekommen. Was hast du denn jetzt für eine Größe und wie alt bist du?

Gefällt mir

A
adele_12835896
04.06.14 um 20:53

Re
Oke vielen dank für deine antwort


Ich habe immoment 210 anatomisch drin und hatte vorher rein gar nichts das klingt ja toll. Wo sitzen sie bei dir? habe viel gelesen, dass wenn sie unterm Brustmuskel nochmal einiges an Größe verloren geht.

Bin 22 und du? Bekomme parallel dazu die Schweißdrüsen entfernt(muss leider-.-
.
ist jemand mit Erfahrung dazu hier? Tut das sehr weh und ist man lange eingeschränkt

Liebe grüße

Gefällt mir

E
enni_12162869
05.06.14 um 19:23

Also mir wurde gestern gesagt (bei meinem bg)
Man kann die piercings auch einfach mit kunststoff ersetzten. Ich habe auch viele und will nicht riskieren, dass die zu wachsen...
Also ersetze ich sie. Da kann bei dieser Notfall sache auch nix passieren
Glg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
elen_877257
06.06.14 um 0:37

Kommt drauf an...
...ich musste den Zungenp. rausnehmen - logisch! Aber der Intimp. durfte ohne weiteres dran bleiben

Gefällt mir

R
rhetta_12453714
06.06.14 um 19:07
In Antwort auf adele_12835896

Re
Oke vielen dank für deine antwort


Ich habe immoment 210 anatomisch drin und hatte vorher rein gar nichts das klingt ja toll. Wo sitzen sie bei dir? habe viel gelesen, dass wenn sie unterm Brustmuskel nochmal einiges an Größe verloren geht.

Bin 22 und du? Bekomme parallel dazu die Schweißdrüsen entfernt(muss leider-.-
.
ist jemand mit Erfahrung dazu hier? Tut das sehr weh und ist man lange eingeschränkt

Liebe grüße


Kein Ding.
Ich bin jetzt 20 geworden.Ich hatte vorher eine Asymmetrie (links normales A, rechts kleines A (eher AA)). Meine Op ist jetzt 7 1/2 bzw. 4 1/2 Wochen her. Habe sie UBM. Wie sie aussehen würden, wenn sie ÜBM wären.. keine Ahnung. Finde sie aber so schon ausreichend groß und es reicht mir. Wirken gerade noch an der Grenze natürlich Was hast du jetzt für eine Größe?

Also nach der ersten Op war ich recht lange eingeschränkt. Die erste Woche war der Horror. Alles tat weh. Habe teilweise geheult. Es wurde aber ehrlich von Tag zu Tag besser und da muss wohl jeder durch. Das Gruselige ist halt, dass dein Brustmuskel am Rippenbogen abgetrennt wird. Uääähhh... fand die bildliche Vorstellung so eklig und den Schmerz, den ich da verspürt habe, habe ich mir immer gleich mir immer bildlich vor Augen gehalten Wie's da wohl im Körper aussieht.

Nach 2 Wochen war ich komplett schmerzfrei. Das wird schon bei dir. Wann hast du die Op? Und wieso lässt du dir die Schweißdrüsen verätzen?

Lg

Gefällt mir

A
adele_12835896
12.06.14 um 21:39
In Antwort auf rhetta_12453714


Kein Ding.
Ich bin jetzt 20 geworden.Ich hatte vorher eine Asymmetrie (links normales A, rechts kleines A (eher AA)). Meine Op ist jetzt 7 1/2 bzw. 4 1/2 Wochen her. Habe sie UBM. Wie sie aussehen würden, wenn sie ÜBM wären.. keine Ahnung. Finde sie aber so schon ausreichend groß und es reicht mir. Wirken gerade noch an der Grenze natürlich Was hast du jetzt für eine Größe?

Also nach der ersten Op war ich recht lange eingeschränkt. Die erste Woche war der Horror. Alles tat weh. Habe teilweise geheult. Es wurde aber ehrlich von Tag zu Tag besser und da muss wohl jeder durch. Das Gruselige ist halt, dass dein Brustmuskel am Rippenbogen abgetrennt wird. Uääähhh... fand die bildliche Vorstellung so eklig und den Schmerz, den ich da verspürt habe, habe ich mir immer gleich mir immer bildlich vor Augen gehalten Wie's da wohl im Körper aussieht.

Nach 2 Wochen war ich komplett schmerzfrei. Das wird schon bei dir. Wann hast du die Op? Und wieso lässt du dir die Schweißdrüsen verätzen?

Lg

Re
Huhu=) wie viel hast du denn drin wenn ich fragen darf?ich hab hmm kein volles b.so könnte man es beschreiben

Und geplant waren damals 270 aber die gingen ned rein =( die ist am 7.7.freu mich eig schon nur hab soooo angst dass es wieder nichtso wird wie ich es will;(
Ohgott stimmt das hab ich mir noch gar nicht so vorgestellt waaaah. wird des beim implantatwechsel dann nochma aufgeschnitten also der Muskel aufgetrennt oder geht des dann einfacher*hoff* ich war dsmals nach 4 Wochen noch nicht fit und autofahren oder so ging gaaaaar nicht


Vom Hautarzt wurde mir zu Botox geraten aber das möchte ich eig nicht.daher der gedanke wenn ich eh schon im op bin raus damit.weil jedes jahr 800euronfür Nervengift oder einmal ein eingriff und endliiiiich kein übles mega schwitzen mehr *hoff*
glg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige