Forum / Beauty

Hilfe!ich will keine Pickel mehr!

Letzte Nachricht: 4. November 2009 um 12:48
A
aslxg_12374846
17.10.05 um 0:00

Hallo! Ich hoffe ihr konnt mir helfen. Mein großes Problem ist-ich habe unreine Haut.Es war schon immer bei mir so - mal ist es besser,mal schlimmer.Aber in der letzte Zeit bekomme ich pickel auch am Rücken.Ich habe schön vielles ausprobiert, aber es hilft alles nicht.ich dachte immer ich habe fettige Haut und dass ich dadurch Pickel bekomme.Ich benutze jetzt Produkte gegen Misch- bis fettige Haut von Mary Kay.Aber bei ver eine Woche war ich zu Gesichtsausreinigung im Kosmetikstudio, da wurde bei mir eine Hautdiagnose gemacht und die Kosmetikerin meinte ich habe nicht fettige, sondern feuchtigskeitarme Haut und sollte andere kosmetik benutzen, sie sagte auch dass Pickel auch bei entfeuchte haut entstehen können.Ist das Wahr?Sowas habe ich noch nie gehört.Was denkt ihr: soll ich der Kosmetikerin glauben und meine Kosmetik umstellen?Bitte meldet euch! ich weiß nicht mehr was ich mit meine Haut machen muss, habe schon so viel Geld ausgegeben, was könnte mir helfen?

Mehr lesen

N
nzria_12758512
17.10.05 um 0:40

Ja,...
sie könnte Recht haben. Denn wenn die Haut so trocken ist, das sie spannt, regt das die Talkproduktion an, das hat zur Folge, dass Pickel etc. entstehen (so hat mir das meine Kosmetikerin erklärt, und das stimmt auch). Ließt und hört man sehr oft.
Wenn du also falsche Reinigungsmittel und falsche Cremes verwendest, die deine Haut nur austrocknen, spannt die Haut natürlich und du kriegst Pickel. Wenn deine Kosmetikerin sagt, dass du feuchtigkeitsarme Haut hast, wird das schon stimmen. Lass dir doch das nächste mal ein paar Proben von ihren Produkten geben, die sie dir empfielt. Normalerweise macht das jede Kosmetikerin.
LG Mietze

Gefällt mir

A
aslxg_12374846
17.10.05 um 10:26
In Antwort auf nzria_12758512

Ja,...
sie könnte Recht haben. Denn wenn die Haut so trocken ist, das sie spannt, regt das die Talkproduktion an, das hat zur Folge, dass Pickel etc. entstehen (so hat mir das meine Kosmetikerin erklärt, und das stimmt auch). Ließt und hört man sehr oft.
Wenn du also falsche Reinigungsmittel und falsche Cremes verwendest, die deine Haut nur austrocknen, spannt die Haut natürlich und du kriegst Pickel. Wenn deine Kosmetikerin sagt, dass du feuchtigkeitsarme Haut hast, wird das schon stimmen. Lass dir doch das nächste mal ein paar Proben von ihren Produkten geben, die sie dir empfielt. Normalerweise macht das jede Kosmetikerin.
LG Mietze

Sie Hat mir auch Proben gegeben..
Sie Hat mir auch Proben gegeben, aber die Creme von der Kosmetikerin war zu fett und ich hatte viel Glanz am Gesicht es war unangenehm. Aber trokene haut habe ich auch nicht (so hat Hauttest gezeigt) und mein Gesicht gränzt auch ohne Creme, das ist glaube ich das Zeichen der fette Haut, aber es stimmt schon dass nach der Reinigung spannt es bisschen manschmal, aber nach dem ich die Haut eincreme ist es wieder besser.

Gefällt mir

N
nzria_12758512
17.10.05 um 23:32
In Antwort auf aslxg_12374846

Sie Hat mir auch Proben gegeben..
Sie Hat mir auch Proben gegeben, aber die Creme von der Kosmetikerin war zu fett und ich hatte viel Glanz am Gesicht es war unangenehm. Aber trokene haut habe ich auch nicht (so hat Hauttest gezeigt) und mein Gesicht gränzt auch ohne Creme, das ist glaube ich das Zeichen der fette Haut, aber es stimmt schon dass nach der Reinigung spannt es bisschen manschmal, aber nach dem ich die Haut eincreme ist es wieder besser.

...
Also ich bin zwar keine Kosmetikerin, aber du solltest wahrscheinlich mal dein Reinigungsmittel wechseln, so eine Spannung sollte man vermeiden und darf erst gar nicht entstehen, sonst kanns ja nie besser werden. Am besten ist da meistens eine Reinigungsmilch (die trocknet nicht ganz so aus). Was ganz schlimm austrocknet ist Reinigungsgel...davon würde ich abraten. Naja...mach was du für richtig hälst, will dir ja nichts aufschwatzen. Sollte nur ein Tipp sein.
LG Mietze

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sorina_12511230
18.10.05 um 14:05

Mary Kay
Hallo Julchik,

ich bin Mary Kay Schönheits Consultant und kann Dir nur raten Dich an die Dame zu wenden, die Dir die Produkte von Mary Kay verkauft hat. Sie sollte wissen was zu tun ist. Aus der Entfernung würde ich Dir raten, statt des Waschgels gegen fettige bzw. Mischhaut die Waschcreme für trockene und normale Haut zu verwenden und weiterhin die Pflege für fettige Haut. Du hast doch die Möglichkeit die Produkte kostenlos auszutauschen. Ansonsten musst Du ja nochmehr Geld ausgeben und die Mary Kay Produkte sind wirklich gut. Solltest Du noch Fragen haben kannst Du mir auch gerne ein Mail schreiben: martina.walhoefer@gmx.de

Lieben Gruß, Tina

Gefällt mir

T
tanit_11888250
18.10.05 um 18:58

Bitte Melde Dich bei mir!!!
Hallo,
ich möchte Dir gerne Helfen und möchte Dich bitten, mir mal eine Mail zuzusenden, es kann gut möglich sein, dass Du die falschen Produkte verwendest (Zusammenstellung usw.) Es ist ganz wichtig das Du Dich bei mir meldest, ich möchte Dir wirklich helfen.
anjali-@gmx.net
Lieben Gruß
Duftlisel

Gefällt mir

S
svenja_12378676
04.11.09 um 12:48

Kein Pickel mehr!
Hallo julchik!
Ich kann sehr gut nachemempfinden, wie du dich fühlst, Akne ist ein Problem dass jeden erwischt, egal in welchem Alter und welchen Hauttyp er hat.
Ich kann dir die "Caracol Seife" empfehlen. Ist ein Naturprodukt, das bei regelmäßiger Anwendung Akne dauerhaft bekämft und deine Haut nicht so austrocknet wie die meisten anderen am markt erhältlichen produkte (da kein alkohol und keine chemie erhalten ist).
Jeden Tag in der Früh und am Abend nach dem Abschminken mit der "Caracol Seife" das Gesicht waschen, danach deine Feuchtigkeitscreme wie gewohnt auftragen und du wirst feststellen, dass in kurzer Zeit deine Haut ganz anders aussieht, Selbst deine Akne Narben werden sich vermindert haben.

Hier gehts zum Produktlink:
http://www.vidalatina.eu/shop/product_info.php?info=p7_carac ol-seife.html

Oder schau mal bei uns nach: www.vidalatina.eu

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers