Home / Forum / Beauty / Hilfe ich habe bald eine glatze

Hilfe ich habe bald eine glatze

10. Januar 2006 um 0:13

hallo ihr, ich bin total verzweifelt und weiss gar nicht mehr was ich machen soll. seit ich klein bin habe ich ganz dünnes haar, mit 14 fing sie an rauszufallen, trotz untersuchungen können die ärzte mir nicht helfen (erblich bedingt). seit über 9 jahre trage ich hairextensions auf die paar haare die ich noch habe. es ist sehr schlimm für mich und ich weiss kein ausweg mehr.eine perücke möchte ich noch nicht trageb, sagen wir es so, es hat mich bis jetzt noch nichts überzeugt! mit extension geht es einigermasse, aber die haare kann ich auf kein fall offentragen da am hinterkopf keine haare mehr befindet und darum auch nicht möglich dort extension zu machen! ein transplantation kommt auch nicht in frage, da ich ja fast kein eigenes haar mehr habe und wenn wären die viel zu dünn....meine friseuse kann mir auch nicht weiter helfen, ausser dass ich jedes monat zu ihr gehe und für 200 euro die extension reinpflanze,obwohl ich die haare nie offe trage. ewig geht es nicht so,ich arbeite ja nur noch für die extensions...wer kann mir weiter helfen, vielen lieben dank....

Mehr lesen

10. Januar 2006 um 10:18

Hmmm
naja solche Teile an den kopf kleben ? Ob das so prickelnd ist? also ich würde mich nicht wohlfühlen damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 16:09

Frag mal
deinen behandelnden Arzt ob das Medikament Propecia etwas für dich wäre. Ich habe schon einige Männer gesehen, die damit wieder ganz tollen Haarwuchs davon bekommen haben. Aber wie gesagt, mit dem Arzt durchsprechen ob es für dich in Frage kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 0:20
In Antwort auf arevig_12318416

Frag mal
deinen behandelnden Arzt ob das Medikament Propecia etwas für dich wäre. Ich habe schon einige Männer gesehen, die damit wieder ganz tollen Haarwuchs davon bekommen haben. Aber wie gesagt, mit dem Arzt durchsprechen ob es für dich in Frage kommt.

Ist doch nur für männer,oder?!?
habe schon ein bisschen im internet nach propecia nachgeschaut,ist glaub nur für männer.für frauen würde es unfruchtbar machen,da möchte ich nicht riskieren,da ich doch noch "kleine" bekommen möchte. Danke & vielen Dank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 0:22
In Antwort auf ziv_12882247

Hmmm
naja solche Teile an den kopf kleben ? Ob das so prickelnd ist? also ich würde mich nicht wohlfühlen damit

Versuchswert,oder?!?
villeicht ist das meine Rettung.Wenn man so hilflos ist,dann möchte man alles ausprobieren.mit tinktur usw.habe ich schon probiert,hat nichts gebracht, leider!!es is für eine Frau sehr schlimm......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 9:42

Alpecin coffeinshampoo hilft!
gibts bei rossmann oder schlecker für 3,99

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 10:21
In Antwort auf kenia00

Alpecin coffeinshampoo hilft!
gibts bei rossmann oder schlecker für 3,99

Und
das soll wohl helfen??? lol ein shampoo??

ich empfehle mal zu einem sevenson Haarstudio zu gehen, die haben extra für dünne Haare, Haarverdichtungen usw. lass dich doch mal beraten, soll gut sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 10:21
In Antwort auf kenia00

Alpecin coffeinshampoo hilft!
gibts bei rossmann oder schlecker für 3,99

Und
das soll wohl helfen??? lol ein shampoo??

ich empfehle mal zu einem sevenson Haarstudio zu gehen, die haben extra für dünne Haare, Haarverdichtungen usw. lass dich doch mal beraten, soll gut sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2006 um 20:34

@traurige84
Was war mit Svenson? Ich surf ja zur Zeit im ganzen Internet rum wegen Haarverdichtung -verlängerung. Auf Svenson bin ich auch schon gestoßen. Wahrscheinlich total teuer? Oder wie befestigen die die Haare? Aus den Broschüren krieg ich das nicht wirklich raus.
Grüsse Kasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2006 um 10:20

Es
gibt noch ein mittel, das heißt Mixodil (so glaube ich), kam letztens in Fernsehbeitrag. Ansonsten alles Gute, schreib mal ab und an, wies so läuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2006 um 20:30

@traurige84
Ach so, ich dachte Du hättest Dir dann eine Verlängerung dort machen lassen. Ich hab die lediglich mal angemailt um zu wissen, wie das Haar befestigt wird, aber ich habe dann per Post einen Hochglanzprospekt gekriegt, in dem auch nicht mehr als im Internet steht. So was kann ich nicht leiden. Vor allem wenn die so teuer sind, könnten sie sich schon etwas mehr einfallen lassen.
Gruss Kasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2006 um 23:30

Guck mal auf dein Shampoo
Pflegeprodukte und shampoo mit Silikon können Haarausfall auslösen, weil die Kopfhaut komplett versiegelt wird und dadurch kein Sauerstoff mehr aufgenommen werden kann.
Kam erst vor kurzem ein Bericht im Fernsehn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 19:59
In Antwort auf honoka_12333668

@traurige84
Ach so, ich dachte Du hättest Dir dann eine Verlängerung dort machen lassen. Ich hab die lediglich mal angemailt um zu wissen, wie das Haar befestigt wird, aber ich habe dann per Post einen Hochglanzprospekt gekriegt, in dem auch nicht mehr als im Internet steht. So was kann ich nicht leiden. Vor allem wenn die so teuer sind, könnten sie sich schon etwas mehr einfallen lassen.
Gruss Kasi

Vorsicht
Hallo, laß dir auf gar keinen Fall etwas bei Svenson Haarstudios machen, ich hatte eine Verlängerung dort hab ca. 3.000,00 Euro bezahlt, war meine erste und die Qualität der Haare war eine Katastrohphe. Die müßten ständig eingeschickt werden weil die immer verfilzten usw. und das für das viele Geld... wenn du Geld ausgeben möchtest um eine Super-Qualität zu erhalten dann geh zu Bellargo, die geben dir auch eine Garantie das deine eigenen Haare nicht beschädigt werden. Paß auf bei den Angeboten auf Ebay, da sind zu viele Hobby-Haarverlängerungstanten drin auch wenn die schreiben sie haben Schulungen gemacht und IHK-geprüft... o.k. wenn du erst mal eine günstigere Variante probieren möchtest, ich laß meine Verlängerung immer von einer gelernten Friseurmeisterin machen die jahrelange Erfahrung und ein Studio hat (die Ebay-Tanten arbeiten fast alle zu hause, also schreiende Kinder und Haustiere inclusive grins) sie ist allerdings in Treuchtlingen bei Nürnberg bzw. Regensburg dann schreib mir zurück und ich sende Dir Ihre Nummer o.k. ich hab schon einige Verlängerungen gehabt und diese Friseurin ist die einzige bei der ich wirklich zufrieden war und die was davon versteht, laut Aussage eines anderen Friseurs hoffe ich könnte Dir helfen.

Liebe Grüße

Maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 21:36
In Antwort auf isis_12523562

Vorsicht
Hallo, laß dir auf gar keinen Fall etwas bei Svenson Haarstudios machen, ich hatte eine Verlängerung dort hab ca. 3.000,00 Euro bezahlt, war meine erste und die Qualität der Haare war eine Katastrohphe. Die müßten ständig eingeschickt werden weil die immer verfilzten usw. und das für das viele Geld... wenn du Geld ausgeben möchtest um eine Super-Qualität zu erhalten dann geh zu Bellargo, die geben dir auch eine Garantie das deine eigenen Haare nicht beschädigt werden. Paß auf bei den Angeboten auf Ebay, da sind zu viele Hobby-Haarverlängerungstanten drin auch wenn die schreiben sie haben Schulungen gemacht und IHK-geprüft... o.k. wenn du erst mal eine günstigere Variante probieren möchtest, ich laß meine Verlängerung immer von einer gelernten Friseurmeisterin machen die jahrelange Erfahrung und ein Studio hat (die Ebay-Tanten arbeiten fast alle zu hause, also schreiende Kinder und Haustiere inclusive grins) sie ist allerdings in Treuchtlingen bei Nürnberg bzw. Regensburg dann schreib mir zurück und ich sende Dir Ihre Nummer o.k. ich hab schon einige Verlängerungen gehabt und diese Friseurin ist die einzige bei der ich wirklich zufrieden war und die was davon versteht, laut Aussage eines anderen Friseurs hoffe ich könnte Dir helfen.

Liebe Grüße

Maya

@monster721, Hallo Maya,
ich habe Dir eine Persönliche Nachricht im Forum geschrieben mit meiner Mailadresse. Leider kann ich bei den PN keinen Text versenden, deshalb nur kurz meine Mailadresse im Betreff. Weiß einfach nicht warum ich keinen Text versenden kann.
Wenn Du mir mal die Adresse Deiner Friseurin mailst würde ich mich freuen. Welche Methode hast Du zur Zeit? Bellargo? Was macht Deine Friseurin für Methoden? Für mich wäre Nürnberg/Regensburg ok, wohne in Erlangen.
Nee, nee, Svenson dann lieber nicht. Wäre mir aber echt auch wirklich zu teuer.
Vielen Dank
Kasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2006 um 23:02

Skin weft im ebay
Entschuldigung nochmals, habe im ebay die skin wefts gesehen, sind das die die du gemeint hast?!? vielen dank für deine bemühung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2006 um 20:52

Martin
du redest schwachsinn, echt
die beste hilfe ist ein hautarzt auf jeden Fall. Und claire hat nur einen Tip gegeben, warum keine Perücke wenn sie kahle Stellen hat, ist doch kein Problem oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2006 um 20:53

Ach martin
du hast ja keine ahnung, redest hier nur quatsch

eine haarverlängerung und verdichtung ist hier wohl die beste methode

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2006 um 22:09

Das kommt mir bekannt vor!
Vielleicht kann ich helfen, denn genau solch ein Problem hatte ich auch...Um dir genau zu erklären was ich gemacht habe,
schick mir doch einfach eine e-mail an lof@phatconsulting.de
(den Prozess hier jetzt zu erläutern wäre zu lang)

gruß
memuna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2006 um 12:45

Hallo, wo bekommt man die Wefts denn her?
Ich interessierte mich seit längerem für die Klebemethode. Wo bekomme ich denn solche Wefts inkl. Zubehör(Kleber etc.) her und kann ich das auch selbst machen?

Ich hab ziemlich dünnes Haar und gehe daher nicht gerne zum Frisör, die Spitzen schneidet mir eine Freundin. Allerdings fehlt mir einfach die Fülle und oft bringe ich ewig zu, um meine Haare mit Haarspray zu stylen. Meine Haare sind übrigens schulterlang, meist trage ich sie aber zu einem Zopf (mit einem kleinen angesteckten Haarteil, damit der Zopf etwas voller aussieht).

Können Sie mir da weiterhelfen oder weiß jemand was?!

Liebe Grüße
Gina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2006 um 15:18

Www.jennylatz.de
hilft dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 13:23

Warum
ist noch niemand auf die Idee gekommen, während der Abklärung evtl. medizinischer Ursachen eine Perücke zu tragen? Das löst erst mal das optische Problem und die Belastung, gerade bei alopecia areata kann das den Verlauf sehr begünstigen. Einer medizinischen intervention steht dadurch ja immer noch nichts im Wege, falls irgendeine Therapie anschlägt hängt man sich die Perücke halt als Andenken ans Fensterkreuz.
lg
figaro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2013 um 14:49

Heeeyy
Ich hab leider kein hilfreichen rat abef mir geht es ähnlich wie dir konntest du eine lösung für dein problem finden? ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2013 um 14:22

Meine bekannte hat das gleiche
Meine bekannte hat das gleiche ärzte konnten nie etwas finden etc. Du musst mit deiner kRankenkasse reden ich weis klingt doof aber bei meiner bekannte hat auch nur noch eine echt haar perücke geholfen Ich weis das sie immer in nürnberg in ein geschäft geht das sich auf sowas spezialisiert hat
Viel glück <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 12:49

Glatzenbildung? Hilfe ist möglich...
Hallo,
haben Sie inzwischen Hilfe für Ihre Haare gefunden?
Vielleicht kann ich Ihnen helfen...

Lg Conni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen