Forum / Beauty

Hilfe ich brauche einen guten Shampoo!!!!!!

Letzte Nachricht: 25. Februar 2010 um 18:24
K
kanon_11949473
19.02.10 um 10:19

Was ist euerer Meinung nach ein gutes Shampoo für trocknes haar ohne komischen inhalstoffe?

Mehr lesen

O
oriane_11893634
19.02.10 um 10:34


Was sollen den komische inhalstoffe sein?

Gefällt mir

A
alale_12570580
19.02.10 um 14:37
In Antwort auf oriane_11893634


Was sollen den komische inhalstoffe sein?


und was hast du für eine Haarlänge und Stylinggewohnheiten?
etwas mehr müssen wir schon wissen - "gut" ist nämlich immer subjektiv

Gefällt mir

O
oriane_11893634
19.02.10 um 14:45
In Antwort auf alale_12570580


und was hast du für eine Haarlänge und Stylinggewohnheiten?
etwas mehr müssen wir schon wissen - "gut" ist nämlich immer subjektiv

Ja
das stimmt, jedes Haar hat andere Bedürfnisse. Leider gibt es kein Sahmpoo, dass für jedes Haar perfekt ist

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kanon_11949473
19.02.10 um 16:41
In Antwort auf alale_12570580


und was hast du für eine Haarlänge und Stylinggewohnheiten?
etwas mehr müssen wir schon wissen - "gut" ist nämlich immer subjektiv

Hast recht
Also meine Haare sind Lockig und reichen bis zu mein rücken immer schwer zu stylen halt entweder lockig oder glätte ich die aber halt finde ich nicht den richtigen shampoo für meine haare hab ganz viele ausprobiert und keins hat ein gutes ergebniss hinterlassen eher sind die trockner geworden mit spülungen genau das selbe

Gefällt mir

A
ahuva_12719496
25.02.10 um 16:53


Komische inhaltsstoffe? ich denke du meinst sicher schädigende Stoffe???
Ich kann da nur Naturkosmetik empfehlen.da sind dann keine "komischen" stoffe drin. Günstig dabei wärs du mit Alverde
das ist die eigenmarke von DM,Nk
lg

Gefällt mir

J
jonty_11900998
25.02.10 um 18:24

Hilfe ich brauche einen guten Shampoo!!!!!!
Wenn du trockenes Haar und auch Locken hast, braucht dein Haar viel Feuchtigkeit...
Einige Lockenköpfe machen statt einer Shampoowäsche eine Conditioner Only (kurz CO).
Statt Shampoo wird Spülung benutzt.
Die Spülung wird wie Shampoo aufgetragen und etwas länger einwirken lassen (manche lassen die Spülung bis zu 15 Minuten einwirken), sodass eine leichte Reinigung entsteht, die das Haar sanft reinigt, aber nicht austrocknet.
Gut eignet sich für eine CO der Alverde Birke/Salbei-Condi, den es bei DM bzw. im Norden beim Budni gibt.

Geht es wirklich gar nicht ohne Shampoo, wird bei Locken die CWC-Methode empfohlen: Zuerst kommt Spülung in die Haarlängen, danach kommt Shampoo nur auf die Kopfhaut.
Gut einwirken lassen und ausspülen. Danach kommt noch einmal Spülung ins Haar, die wieder ausgewaschen wird.
Es wird empfohlen, bei der ersten Spülung einen leichtere zu benutzen (dient nur dazu, dass kein Shampoo in die Längen kommt und unnötig aqustrocknet) und beim 2. Spülungsgang eine reichhaltigere Spülung zu benutzen wie z.B. Aubrey Organics Honeysuckle (kannst du über Bio-Onlineshops oder bei aubreyorganics.de direkt erwerben).
Als Shampoo bei CWC kannst du z.B. das Aubrey Organics Honeysuckle Shampoo benutzen... Urtekram-Shampoos sollen auch recht gut sein.

Achte bei deiner Haarroutine auf viel Feuchtigkeit.
Zum Beispiel kannst du dir ein Leave-In aus Aloe Vera, verschiedenen Ölen und etwas Spülung mixen.
Ansonsten kannst du immer, wenn du mal Zeit hast etwas leichtes Öl wie Kokosöl (gibt es im Reformhaus oder bei behawe.de) in die Haarspitzen geben.
Die werden es dir mit Geschmeidigkeit und Weichheit danken!

Alles Liebe, MoD

Gefällt mir