Forum / Beauty

HILFE HILFE MEINE HAARE!!!

Letzte Nachricht: 1. März 2005 um 19:03
F
franca_12559487
21.06.04 um 16:36

Hallo Ihr, ich hoffe doch sehr ihr könnt mir weiter helfen...Ich bin total verzweifelt und weiss mir fast keinen Rat mehr...Meine Haare sind total kaputt, sie fühlen sich an wie Stroh, wenn sie nass sind, fühlen sie sich an wie Gummi, und an manchen Stellen sind sie fast am Ansatz angebrochen....ich sehe fürchterlich aus. Abschneiden will ich sie auf gar keinen Fall.
Ich hatte sie vor 2 monaten aus einer laune heraus blondieren lassen..(beim frisör)
Nach einer weile gefiel mir das blond nicht mehr undich wollte sie wieder dunkler haben. Ich hab mich dann für ein mittelbraun entschieden, was meiner naturhaarfarbe sehr nah kommt...Da die haare die farbe nicht annahmen musste ich 3(!) mal drüberfärben, und ich glaube dass hat ihnen den rest gegeben..Was soll ich denn jetzt tun? Ich kann nur noch mit zusammengebundenen Harren raus oder mit Kopftuch..Bitte bitte helft mir ich bin echt verzweifelt...
Danke schon mal im vorraus..

Mehr lesen

S
smomha_12957166
21.06.04 um 19:03

Da hilft auch kein rat
mehr, was mutest du nur deinen haaren zu mädel!
also hände weg von chemie, die nächsten 3 monate. deine haare brauchen urlaub.
du weißt schon, dass die farbe auch wieder raus geht mit der zeit?
wenn dich dein friseur sehen würde!
aber warum bist du nicht nochmal zum friseur gegangen? wenn du 3 mal gefärbt hast, dann wäre der friseurbesuch auch nicht teuerer gewesen und evtl. auch gesünder für dein haar.
eigentlich sind deine haare kaputt und sie werden auch noch weiter abbrechen.
an deiner stelle würde ich mir ein gutes shampoo, spühlung und kur beim friseur holen. alles andere ist nur spielerei in deinem fall.

Gefällt mir

J
joanne_11918339
21.06.04 um 19:25
In Antwort auf smomha_12957166

Da hilft auch kein rat
mehr, was mutest du nur deinen haaren zu mädel!
also hände weg von chemie, die nächsten 3 monate. deine haare brauchen urlaub.
du weißt schon, dass die farbe auch wieder raus geht mit der zeit?
wenn dich dein friseur sehen würde!
aber warum bist du nicht nochmal zum friseur gegangen? wenn du 3 mal gefärbt hast, dann wäre der friseurbesuch auch nicht teuerer gewesen und evtl. auch gesünder für dein haar.
eigentlich sind deine haare kaputt und sie werden auch noch weiter abbrechen.
an deiner stelle würde ich mir ein gutes shampoo, spühlung und kur beim friseur holen. alles andere ist nur spielerei in deinem fall.

Ja meine Liebe,
da wirst Du wohl um einen Radikalschnitt nicht drum herum kommen!! Kein Haarpflegemittel der Welt schafft es gebrochene Haare wieder zusammen zu kleben. Abschneiden und daraus lernen!!! Kann auf jeden Fall nicht häßlicher aussehen als das was Du jetzt hast!

Noch ein Tipp! Wenn Du Dich für Radikalschnitt entscheidest, suche Dir einen guten Friseur Deines Vertrauens!! Lieber hier nochmal ein paar EURO mehr ausgeben und nicht sparen, sonst bist Du hinterher noch unglücklicher!!

Penelope

1 -Gefällt mir

M
margo_12722079
21.06.04 um 21:05

Oje...
hallo missilein,
meine haare sehen genauso aus wie deine...nachdem sie jahrelang alles brav mitgemacht haben hab ich ihnen mit einer dreifachblondierung den garaus gemacht so kaputte haare sind nicht mehr zu reparieren, leider- ich würde alles versuchen! mit dieser mischung sehen sie wenigstens einigermaßen aus, vielleicht bringts ja auch bei dir was, wenn du sie auf keinen fall abschneiden willst:
shampoo: milch&honig von swissopar
spülung: fructis silk&shine (oder long&strong)
ins nasse haar: überdosis gliss kur silk pflegespray
wenn sie trocken, aber noch warm vom fönen sind: swissopar haarspitzenfluid in die längen/spitzen(aber nicht zu viel) und ordentlich bürsten
noch besser wird das ganze mit einem pflegespray von african pride für rastas, das gibts aber nur in afroshops. davon auch ordentlich drauf und immer wieder kämmen bis die haare glatt sind. zusammenbinden als banane (also einmal durchs gummi, beim zweiten mal die spitzen im gummi lassen statt rausziehen) und so nach 1, 2 stunden sehen sie dann okay aus beim aufmachen...
naja, wenns hilft! ich versuche damit über die runden zu kommen bis sie ein stück gewachsen sind...dann schneid ich sie dieses stück ab und lass sie wieder wachsen...usw, bis das kaputte halt raus ist!
jedes haar ist ja anders aber versuchen kannst dus ja mal! viel glück! (2, 3 "behandlungen" geduld)

Gefällt mir

A
agueda_12481402
22.06.04 um 0:03

Hallo
lass dir soviel abschneiden wie nötig und mache dir dann eine haarverlängerung mit tressen, bis die haare halbwegs wieder ok sind. wenn du alles selber kaufst (ebay) ist es auch preiswerter.

Gefällt mir

M
margo_12722079
22.06.04 um 12:24

Stimmt natürlich...
aber wenn ihre aussehen wie meine, können sie nicht viel kaputter werden. und mit fönen werden sie glatter und sehen dadurch gesünder aus. halt nur auf der mittleren stufe fönen

Gefällt mir

O
orpah_12900533
22.06.04 um 15:19

Hallihallo,
vor ca. 3 Jahren sahen meine Haare genauso aus. Tut zwar weh aber mein Rat spar Dir das Geld für die ganzen Pflegemittelchen und geh zu einen guten Frisör und lass Dir einen tollen Kurzhaarschnitt verpassen. Das ist über den Sommer auch sehr praktisch und in einen Jahr sieht die Sache auch wieder ganz anders aus. Hab jetzt wieder superschöne lange, gesunde und glänzende Haare.

Liebe Grüße
Baby75

1 -Gefällt mir

F
franca_12559487
22.06.04 um 16:44
In Antwort auf orpah_12900533

Hallihallo,
vor ca. 3 Jahren sahen meine Haare genauso aus. Tut zwar weh aber mein Rat spar Dir das Geld für die ganzen Pflegemittelchen und geh zu einen guten Frisör und lass Dir einen tollen Kurzhaarschnitt verpassen. Das ist über den Sommer auch sehr praktisch und in einen Jahr sieht die Sache auch wieder ganz anders aus. Hab jetzt wieder superschöne lange, gesunde und glänzende Haare.

Liebe Grüße
Baby75

Danke...
für die Beiträge bis jetzt...=/ Also abschneiden will ich sie auf keinen Fall...Oh man ich bin aber auch so doof, sch***** Eitelkeit aber auch immer...Meine Haare waren echt okay, ich hab immer viel gepflegt und so...Weiss auch nicht was da in mich gefahren ist...Na ja jetzt hab ich ja den Salat..Wie siehts eigentlich mit Pflanzenfarben aus? Kannich die benutzen? Gruss Missi

Gefällt mir

N
neelam_12503677
23.06.04 um 14:56
In Antwort auf joanne_11918339

Ja meine Liebe,
da wirst Du wohl um einen Radikalschnitt nicht drum herum kommen!! Kein Haarpflegemittel der Welt schafft es gebrochene Haare wieder zusammen zu kleben. Abschneiden und daraus lernen!!! Kann auf jeden Fall nicht häßlicher aussehen als das was Du jetzt hast!

Noch ein Tipp! Wenn Du Dich für Radikalschnitt entscheidest, suche Dir einen guten Friseur Deines Vertrauens!! Lieber hier nochmal ein paar EURO mehr ausgeben und nicht sparen, sonst bist Du hinterher noch unglücklicher!!

Penelope

Nein!
Schneid sie dir nicht ab. Gib dir Mühe und pflege sie wieder halbwegs gesund. Sprich nicht jeden Tag waschen nicht zu oft Spülungenund Kuren. Lass das Fönen auch sein. Ach ja. Vielleicht benutzt du Spülungen, die man nicht auswaschen muss. Zu empfehlen ist außerdem "Smooth-Intense" von Loréal. Ist so eine Art Öl, das man nach dem Waschen im Haar verteilt. Wenn sie etwas nachgewachsen sind, kannst du ja immer Zentimeter für Zentimeter abschneiden lassen. Ich kenne das... Hatte das vor kurzem auch. Ich sah aus...! Also immer schön langsam, das wird schon wieder. Auch ohne schneiden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
neelam_12503677
23.06.04 um 15:00
In Antwort auf neelam_12503677

Nein!
Schneid sie dir nicht ab. Gib dir Mühe und pflege sie wieder halbwegs gesund. Sprich nicht jeden Tag waschen nicht zu oft Spülungenund Kuren. Lass das Fönen auch sein. Ach ja. Vielleicht benutzt du Spülungen, die man nicht auswaschen muss. Zu empfehlen ist außerdem "Smooth-Intense" von Loréal. Ist so eine Art Öl, das man nach dem Waschen im Haar verteilt. Wenn sie etwas nachgewachsen sind, kannst du ja immer Zentimeter für Zentimeter abschneiden lassen. Ich kenne das... Hatte das vor kurzem auch. Ich sah aus...! Also immer schön langsam, das wird schon wieder. Auch ohne schneiden.

PS
Das Zeug von Loréal ist zwar ein wenig teuer, aber es bewirkt wahre Wunder. [Die Flasche ist orange, der Deckel ist auch orange und transparent-100 ml ca. 7/8 Euro.]

Gefällt mir

S
smomha_12957166
23.06.04 um 16:25

Abschneiden, kannst du immer, aber...
... probier mal eine besondere haarpackung.
normarlerweise geht das nur mit 12minkur von george michel, aber mit einer sehr guten haarkur gehts auch.

20ml haarkur im wasserbad auf 37C erwärmen.
dann 20ml geltönung (am besten einen blondton)
wieder im wasserbad auf 37C erwärmen.
dann 3 kapseln vitamin A(nur den inhalt der gelkapseln nicht die hülle) reindrücken untermischen und im wasserbad auf 37C erwärmen.
dann 20ml Dauerwellenfixierung dazugeben und im wasserbad auf 37C erwärmen.
das ganze auf die gewaschenen und schon fast trockenen haare geben. einkneten und mit einer duschhaube oder platiktüte abdecken. ein feuchtes heißes handtuch darumwickeln und darauf ein trockenes handtuch.
30 min einwirken lassen und sehr gut ausspühlen.
die kur schließt die schuppenschicht deiner haare und die haare binden die pflegemittel der kur.

Gefällt mir

A
an0N_1213958499z
23.06.04 um 17:58
In Antwort auf neelam_12503677

PS
Das Zeug von Loréal ist zwar ein wenig teuer, aber es bewirkt wahre Wunder. [Die Flasche ist orange, der Deckel ist auch orange und transparent-100 ml ca. 7/8 Euro.]

Bloß nicht mehr färben!!!!!
Eine blondierung ist das schlimmste was man den Haaren antun kann ist leider so! Wenn die Haare vorher auch noch strapaziert waren dann erst recht. Danach nochmal 3 Mal übergefärbt, das hat deinen Haaren den Rest gegeben.

Färbe deine Haare auf keinen Fall mehr, sonst brechen sie noch ganz ab. Das was du jetzt tun kannst ist sie abzuschneiden und ein mindestens ein halbes Jahr aufs färben, tönen usw zu verzichten! Es gibt sonst keine Lösung mit Kuren und sonstigen Pflegemitteln kannst du deine Haare nicht mehr retten. Ich spreche aus Erfahrung.

Gefällt mir

E
elly_12515308
23.06.04 um 19:10

Mir ist...
...das auch passiert! Ich hab meine Haare blondiert und sie sind mir sofort danach (beim Ausspülen der Blondierung teilweise abgebrochen und manche Strähnen fühlten sich an wie Watte, ich konnte die Strähnen richtig teilen, als ob sie halt "verätzt" waren! Das war schrecklich und ich hab zwei Tage lang geheult und wollte nicht mehr raus. Ich mache jetzt immer Kuren nach jeder Haarwäsche und deswegen sieht es nicht mehr so schlimm aus. Sie sind halt dünner geworden und strohig, ich will sie auch nicht abschneiden. Aber ich hab das Gefühl es wär das beste, da viele Strähnen mir nur noch bis zum Kinn gehen (hab schulterlange Haare). Jetzt hab ich auch noch einen dunklen Ansatz, aber ich traue mich nicht, auch noch dunkle Farbe rüberzumachen. Ich wollte schon oft einfach zum Frisör gehen und sie abschneiden, aber ich mache einfach weiter die Kuren und so und dann gehe ich regelmäßig Spitzen schneiden. Vielleicht mit der heißen Schere, das würde ich dir auch raten. So mußt du sie nicht gleich kurz schneiden, aber sie werden wieder Stück für Stück gesünder und irgendwann sind die Sch...Färbungen dann endlich rausgewachsen.
Das wird schon!

Liebe Grüsse, squishi

Gefällt mir

A
audrey_12749020
27.02.05 um 15:39

Nicht verzweifeln!!
Hi Sarabell!

Kann dich verstehen. Meine Haare sind mir auch total wichtig und hatte sie mir vor gut nem Jahr auch mal versaut aber das kriegst du auch wieder hin. Würde dir auf jeden Fall erst mal raten, deine Haare richtig zu pflegen mit Kuren usw. Wenn du's gar net mehr aushältst dann geh auf jeden Fall zu nem Friseur- aber zu einem anständigen, der dich gut berät. Vielleicht kennen deine Freundinnen jemanden, den sie dir empfehlen können.
Wie wär's wenn du dir die Haare nochmal in nem satten warmen Braunton übertönen lässt, das sieht gesünder aus und ist auch nicht allzu schädlich. Wenn deine Haare das mitmachen, könnte dir der Friseur ja vielleicht noch ein paar blonde Strähnen rein machen, das hellt das Gesamtbild auf, wenn dir dunkle Töne nicht so stehen.
Auf jeden Fall solltest du den Kopf nicht hängen lassen, wird schon wieder.
Geh doch mal innen Kiosk und guck dir nen paar Frisur-Zeitschriften an, vielleicht findest du ja was schönes, man kann sicherlich auch mit deinen Haar-Voraussetzungen noch was schickes zaubern.
LG fayebony

Gefällt mir

A
an0N_1269006299z
27.02.05 um 15:47

Lass sie doch nochmal heller machen
alles was dann arg kaputt ist, läßt du abschneiden. danach läßt du dir ne schicke haarverlängerung machen.

Gefällt mir

A
an0N_1275906599z
01.03.05 um 16:52

Also dass
mit dem selbstnachfärben ist keine gute idee gewesen... überhaupt sollte man seine haare nicht ständig färben.

eine freundin von mir hatte auch mal sehr schöne lange haare. sie hat sie sich dann blondieren lassen und nach ner weile (etwa 4 wochen) ne dauerwelle drauf...
Tja, am ersten und zweiten tag sah das ganz toll aus. aber als sie sie dann gewaschen hat... oje.
ihr sind die haare büschelweise rausgefallen/gebrochen und sie haben sich trocken angefühlt wie ne mischung aus drahtbürste und strohballen. Nass waren sie wie kaugummi, man konnte sie richtig lang ziehen und sie waren auch ganz klebrig... als ob man enthaarungscreme reinhätte und dann zu früh rausgewaschen, ein richtiger brei war das.

sie hat sie sich dann auf nicht ganz schulterlang schneiden müssen (die spitzen sahen zu schrecklich aus) und immer beim waschen ölkuren (wie die von l'oreal, die die anderen beschrieben haben).
und dann eben zentimeter für zentimeter schneiden.

Gefällt mir

W
wally_11934574
01.03.05 um 19:03

Ach
ich denke mal du hast deine haare geferbt dardurch kannes es sein mach dir keine gedanken darüber es wird nooch besser weil benütze panten .. das ist sehr gut also (spülung) mach es nach 2-3 wochen ist es wieder gut

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers