Home / Forum / Beauty / Hilfe!!!! haarverlängerung mit keratin! hält nicht!!!

Hilfe!!!! haarverlängerung mit keratin! hält nicht!!!

17. April 2004 um 15:16

Hallo

nun habe ich mit der haarverlängerung angefangen und muss sagen, ich bin sehr sehr enttäuscht!! das keratin hält nicht, stattdessen klebt es auf den händen und auf den nicht gerade billigen extra mitbestellten pads! es ist alles sehr enttäuschend, die haare gehen aus ohne ende, sie halten nicht. ich habe haare auf tresse, die ich also abschneide und versuche anzukleben! wenn ich dann durch die haare streiche, ziehe ich mehr als die hälfte wieder raus.
habe dann versucht die haare vorzubonden. die bondings sind dick und klumpig und sehr sehr auffällig. und halten tun sie auch nicht!! was soll denn das für eine methode sein??

gibt es denn irgendeinen trick? mache ich irgendetwas falsch?? helft mir!!


Mehr lesen

17. April 2004 um 18:08

...
Oh Mann, das ist ja jetzt echt kacke. Ich wüßte aber auch nicht was du falsch gemacht haben könntest. Vielleicht das falsche Material? Irgendwelche billigen Keratinsticks, die wohlmöglich nich mal KERATINsticks waren? Das die Haare die ersten Tage etwas ausgehen ist normal, aber das sie nicht halten kann eigentlich gar nicht sein. Und wenn die Bondingstellen zu dick sind, dann hast du entweder zuviel Keratin drauf gemacht oder zu dicke Strähnen genommen. Mach das Bonding lieber etwas länger, aber dafür nicht so dick. Dann hält es auch besser.
Tut mir jetzt echt leid für dich, aber wenn man die Hare, die Sticks oder die Bondings nicht sieht dann kann man auch keine "Diagnose" abgeben.
Hoffe für dich das du das noch hinbekommst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2004 um 18:28
In Antwort auf gigi_11924162

...
Oh Mann, das ist ja jetzt echt kacke. Ich wüßte aber auch nicht was du falsch gemacht haben könntest. Vielleicht das falsche Material? Irgendwelche billigen Keratinsticks, die wohlmöglich nich mal KERATINsticks waren? Das die Haare die ersten Tage etwas ausgehen ist normal, aber das sie nicht halten kann eigentlich gar nicht sein. Und wenn die Bondingstellen zu dick sind, dann hast du entweder zuviel Keratin drauf gemacht oder zu dicke Strähnen genommen. Mach das Bonding lieber etwas länger, aber dafür nicht so dick. Dann hält es auch besser.
Tut mir jetzt echt leid für dich, aber wenn man die Hare, die Sticks oder die Bondings nicht sieht dann kann man auch keine "Diagnose" abgeben.
Hoffe für dich das du das noch hinbekommst.

Billige keratinsticks?
habe noch nie von billigen oder teuren keratinsticks gehört.

es gibt nur hartes oder weiches keratin.

aber keratin bleibt keratin, da gibt es keine qualitätsmässigen unterschiede.

du musst ganz sauber arbeiten und wenig keratin auf die strähne auftragen, dann ganz dünn zwirbeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2004 um 18:41
In Antwort auf margit_12319748

Billige keratinsticks?
habe noch nie von billigen oder teuren keratinsticks gehört.

es gibt nur hartes oder weiches keratin.

aber keratin bleibt keratin, da gibt es keine qualitätsmässigen unterschiede.

du musst ganz sauber arbeiten und wenig keratin auf die strähne auftragen, dann ganz dünn zwirbeln.

...
Mit BILLIG meinte ich nicht billig vom Preis, sondern billig von der Qualität. Und da habe ich durchaus schon Unterschiede erlebt und damit meine ich nicht hart oder weich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2004 um 18:49
In Antwort auf gigi_11924162

...
Mit BILLIG meinte ich nicht billig vom Preis, sondern billig von der Qualität. Und da habe ich durchaus schon Unterschiede erlebt und damit meine ich nicht hart oder weich!

Blödsinn
sage mir bitte wo ich gute und schlechte bekomme. ich möchte beide qualitäten testen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2004 um 20:08
In Antwort auf margit_12319748

Blödsinn
sage mir bitte wo ich gute und schlechte bekomme. ich möchte beide qualitäten testen.

Vorbonden oder so lose lassen??
so, cih war den halben mittag frustriert und nachdem die erste enttäuschung weg war, hab ich halt mal n bissle versucht mit dem keratin umgehen zu lernen...
hab außerdem einige strähnen vorgebondet, dachte eigentlich, dass die jetzt recht gut die haare zusammenhalten und ich nicht mehrso das problem haben dürfte mit zuviel kleber oder nicht...
nun denn, hab dann auch gleich eins reingemacht, aber irgendwie kommt es mir so dick vor, wenn man über die haare streich, spürt man es. sollte oich das mit dem vorbonden denn lieber lassen, weil die strähnen dann zu dick werden??? oder müss das so auch gehn? weiß ja nicht, wies später aussieht, und rauskriegen will ichs ja irgendwann auch mal... wobei, jetzt erst mal reinkriegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2004 um 21:22
In Antwort auf linnie_12915914

Vorbonden oder so lose lassen??
so, cih war den halben mittag frustriert und nachdem die erste enttäuschung weg war, hab ich halt mal n bissle versucht mit dem keratin umgehen zu lernen...
hab außerdem einige strähnen vorgebondet, dachte eigentlich, dass die jetzt recht gut die haare zusammenhalten und ich nicht mehrso das problem haben dürfte mit zuviel kleber oder nicht...
nun denn, hab dann auch gleich eins reingemacht, aber irgendwie kommt es mir so dick vor, wenn man über die haare streich, spürt man es. sollte oich das mit dem vorbonden denn lieber lassen, weil die strähnen dann zu dick werden??? oder müss das so auch gehn? weiß ja nicht, wies später aussieht, und rauskriegen will ichs ja irgendwann auch mal... wobei, jetzt erst mal reinkriegen...

Hallo favea
such dich bitte mal hier im forum durch.

ich weiss, dass hier mal jemand mit einem kleinem video werbung gemacht hat.

sind ca. 3 min video drauf wie das gemacht wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2004 um 22:52
In Antwort auf margit_12319748

Blödsinn
sage mir bitte wo ich gute und schlechte bekomme. ich möchte beide qualitäten testen.

...
Sorry, aber ich mach nun seit drei Jahren Haarverlängerungen! Anfangs habe ich ziemlich viel ausprobiert und da waren auch mal nicht so gute Qualitäten von Keratin (vielleicht war es auch was anderes?) dabei. Aber wie gesagt, das ist jetzt 3 Jahre her und ich weis nicht mehr welche Adressen das waren! Mir ist es am Anfang auch schon mal passiert, dass mir Heissklebepatronen als Keratin verkauft wurden!
Und wenn mn als Neuling davon keine Ahnung hat, dann lässt man sich sowas leicht unterjubeln!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2004 um 20:18
In Antwort auf linnie_12915914

Vorbonden oder so lose lassen??
so, cih war den halben mittag frustriert und nachdem die erste enttäuschung weg war, hab ich halt mal n bissle versucht mit dem keratin umgehen zu lernen...
hab außerdem einige strähnen vorgebondet, dachte eigentlich, dass die jetzt recht gut die haare zusammenhalten und ich nicht mehrso das problem haben dürfte mit zuviel kleber oder nicht...
nun denn, hab dann auch gleich eins reingemacht, aber irgendwie kommt es mir so dick vor, wenn man über die haare streich, spürt man es. sollte oich das mit dem vorbonden denn lieber lassen, weil die strähnen dann zu dick werden??? oder müss das so auch gehn? weiß ja nicht, wies später aussieht, und rauskriegen will ichs ja irgendwann auch mal... wobei, jetzt erst mal reinkriegen...

Ich weiß wie es funktioniert...
die keratinteile werden nur etwas zu dick...
also, ganz arg zwirblen oder wie?? wenig keratin... mmmh... ich denke, ich werde morgen nochmal nen verusch wagen.... 4 strähnen hab ich schon drin...
ist es denn normal, dass am anfang soviel haar wieder rausgeht???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2004 um 22:45
In Antwort auf gigi_11924162

...
Sorry, aber ich mach nun seit drei Jahren Haarverlängerungen! Anfangs habe ich ziemlich viel ausprobiert und da waren auch mal nicht so gute Qualitäten von Keratin (vielleicht war es auch was anderes?) dabei. Aber wie gesagt, das ist jetzt 3 Jahre her und ich weis nicht mehr welche Adressen das waren! Mir ist es am Anfang auch schon mal passiert, dass mir Heissklebepatronen als Keratin verkauft wurden!
Und wenn mn als Neuling davon keine Ahnung hat, dann lässt man sich sowas leicht unterjubeln!

Das stimmt
heissklebestifte erkennt man daran, dass sie weiss sind.

keratin gibt es in den farben gelb für blond rot braun und schwarz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2004 um 22:56
In Antwort auf margit_12319748

Das stimmt
heissklebestifte erkennt man daran, dass sie weiss sind.

keratin gibt es in den farben gelb für blond rot braun und schwarz

...
Ja, mitterweile weis ich das natürlich auch.
Aber damals wurde mir gesagt, es sei eine bessere Art von Keratin, weil es durchsichtig ist und sich so jeder Farbe anpasst.
Wie gesagt, damals war ich Neuling, kannte mich gar nicht aus und glaubte das eben
Heute würde mir sowas natürlich auch nicht mehr passieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2016 um 10:39
In Antwort auf margit_12319748

Billige keratinsticks?
habe noch nie von billigen oder teuren keratinsticks gehört.

es gibt nur hartes oder weiches keratin.

aber keratin bleibt keratin, da gibt es keine qualitätsmässigen unterschiede.

du musst ganz sauber arbeiten und wenig keratin auf die strähne auftragen, dann ganz dünn zwirbeln.

Weiches Keratin?
wo bekomm ich weiches Keratin her?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen