Home / Forum / Beauty / Hilfe! Haarspitzen brechen ab. Was soll ich nur tun?

Hilfe! Haarspitzen brechen ab. Was soll ich nur tun?

1. Juni 2012 um 12:41

Hallo Leute.
Ich bin neu hier und habe ein großes Problem.
Seit ca. einem Jahr glätte ich meine Haare täglich oder mache Locken. Vor ca einem Monat ist mir aufgefallen, dass meine Haarspitzen abbrechen. Das, was dann abbricht, ist so ca 1 - 2cm lang. Für mich ist das soo schrecklich Ich habe sehr feines Haar, benutzte jeden Morgen Shampoo und Spülung (ohne Spülung würde ich mir beim kämmen alle Haare ausreisen). Färben oder Tönen tu ich nicht. Aber muss ich sie jeden Morgen föhnen, weil ich sonst zu spät zur Schule komme
Mein Friseur meint, ich müsse mir ganz viel abschneiden lassen. Das ist es aber, was ich auf keinen Fall machen möchte. Meine haare sind jetzt länger als Schulterlang. *Jahrelange Zucht*
Jetzt meine Frage: Was kann ich gegen diesen Spliss/Haarbruch tun? Ohne jetzt seeeehr viel Geld auszugeben?
Bitte um Hilfe. Danke für die Antworten, im Vorraus!

Eure SchokiLove

Mehr lesen

1. Juni 2012 um 14:07

Danke für die schnelle Antwort
Erstmal danke für die schnelle Antwort. Ich werd mich auf der Seite mal umsehn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 14:50

Also...
...wenn ich das richtig verstanden habe wäschst du täglich und glättest bzw. Benutzt den Lockenstab?

Logisch, das deine Spitzen kaputt geworden sind.
Tägliches waschen ist nicht gerade das Beste.
Versuche jeden 2. Bis 3. Tag zu waschen wenn möglich.

Glätten ist einfach nur schädlich - Solange du das nicht sein lässt, werden sie immer wieder kaputt werden.
Vor allem feine Haare sind ja besonders empfindlich.
Das gleiche gilt natürlich auch für den Lockenstab.

Die kaputten Enden würde ich schon abschneiden lassen, bevor sich der Spliss weiter nach oben frisst.

Öle wie Kokosöl, Aprikosenkernöl oder Avocadoöl nach der Wäsche in die noch leicht feuchten Längen und Spitzen geben (als Leave in).

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 15:09
In Antwort auf maryp21

Also...
...wenn ich das richtig verstanden habe wäschst du täglich und glättest bzw. Benutzt den Lockenstab?

Logisch, das deine Spitzen kaputt geworden sind.
Tägliches waschen ist nicht gerade das Beste.
Versuche jeden 2. Bis 3. Tag zu waschen wenn möglich.

Glätten ist einfach nur schädlich - Solange du das nicht sein lässt, werden sie immer wieder kaputt werden.
Vor allem feine Haare sind ja besonders empfindlich.
Das gleiche gilt natürlich auch für den Lockenstab.

Die kaputten Enden würde ich schon abschneiden lassen, bevor sich der Spliss weiter nach oben frisst.

Öle wie Kokosöl, Aprikosenkernöl oder Avocadoöl nach der Wäsche in die noch leicht feuchten Längen und Spitzen geben (als Leave in).

Lieben Gruß

Ja!
Ja, du hast recht. Jeden morgen dusche ich, föhne meine Haare & glätte sie bzw mache Locken & halt Haarspray zur Festigung. Eine Freundin rät mir Hitzespray zu benutzten. Ich weiß aber nicht wirklich, ob das was bringt...
Aber ohne glätten stehen meine Haare voll ab und das sieht einfach nur schrecklich aus
Ich hab jetzt für nächsten Mittwoch einen Friseurtermin. Da lasse ich mir die Spitzen wieder wegschneiden -> kürzere Haare *heul*
Aber was solls.. sonst wird ja alles nur noch schlimmer.
Ich werde heute mit einer Honig - Olivenöl Splisskur beginnen. Einfach mal ausprobieren.

Danke für die Antwort! (:

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 0:53
In Antwort auf schokilove

Ja!
Ja, du hast recht. Jeden morgen dusche ich, föhne meine Haare & glätte sie bzw mache Locken & halt Haarspray zur Festigung. Eine Freundin rät mir Hitzespray zu benutzten. Ich weiß aber nicht wirklich, ob das was bringt...
Aber ohne glätten stehen meine Haare voll ab und das sieht einfach nur schrecklich aus
Ich hab jetzt für nächsten Mittwoch einen Friseurtermin. Da lasse ich mir die Spitzen wieder wegschneiden -> kürzere Haare *heul*
Aber was solls.. sonst wird ja alles nur noch schlimmer.
Ich werde heute mit einer Honig - Olivenöl Splisskur beginnen. Einfach mal ausprobieren.

Danke für die Antwort! (:

Liebe Grüße

Mhm...
...Kopf hoch, das wird schon wieder...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 22:42

Vielen Dank ..
... für die Antwort!!
ich werde diese Tipps auf jeden Fall mal ausprobieren (;

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2012 um 11:05

Oh Gott^^ ...
... jetzt war ich grad beim Friseur & hab mir meine kaputten spitzen wegschneiden lassen .. sonst hätte sich das alles noch weiter ''reingefressen''.
ja sieht bisschen ungewohnt aus, aber garnicht mal so schlimm (;
Danke für eure hilfe

Eure SchokiLove

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen