Home / Forum / Beauty / Hilfe, Haare werden nicht gesund

Hilfe, Haare werden nicht gesund

6. Mai 2010 um 14:05

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe mir kann jemand helfen.

Ich habe bis jetzt immer lange Haare gehabt und seit gut einem Jahr das Problem, dass meine Spitzen ständig trocken und daher auch brüchig und splissig sind. Nachdem sie dann teilweise in einer Länge von 3-4cm abgebrochen sind, hab ich sie mir dann 5cm abschneiden lassen. Ein paar wochen danach hatte ich allerdings wieder dasselbe Problem, obwohl ich seitdem spezielle Pflegekuren und Feuchtigkeitsshampoos benutzt habe. Vor kurzem hab ich mir meine Haare nochmal schneiden lassen und mittlerweile sind sie nur noch schulterlang und ich hab angst, dass es einfach nicht besser wird und meine Haare irgendwann ganz kurz sind, da sie durch ihre Brüchigkeit ja auch kaum nachwachsen können. Ich hoffe, jemand hat gute Tipps für mich.

Danke schonmal und liebe Grüße

Mehr lesen

6. Mai 2010 um 14:29

Kokosöl
Hallo

Am besten finde ich Kokosöl Das kriegst du am günstigsten im Asia-Laden. Da kosten 500ml ca. 3,-.

Einfach vorher ein bisschen mit dem Fön erwärmen (hat nämlich ne recht feste Konsistenz) und dann in die Längen und Spitzen einmassieren. Ich lass es meistens 2-3 Stunden einwirken. Kann man aber auch mal über Nacht drinlassen...

Ich hoffe, ich konnte helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 15:05
In Antwort auf hoernchen87

Kokosöl
Hallo

Am besten finde ich Kokosöl Das kriegst du am günstigsten im Asia-Laden. Da kosten 500ml ca. 3,-.

Einfach vorher ein bisschen mit dem Fön erwärmen (hat nämlich ne recht feste Konsistenz) und dann in die Längen und Spitzen einmassieren. Ich lass es meistens 2-3 Stunden einwirken. Kann man aber auch mal über Nacht drinlassen...

Ich hoffe, ich konnte helfen

...
ich probier zur zeit auch kokosöl,
aber ich würde es nur ins nasse haar einmasieren, dann wird es besser aufgenommen (hab ich ghört)
außerdem habe ich das gefühl, das das öl, wenn es ins trockene haar einmassiert wird, das haar ehe trockener macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2010 um 11:26

...
Hast du schonmal überlegt Nahrungsergänzungmittel wie zB Kieselsäuregel einzunehmen? Das kräftigt das Haar enorm und lässt es viel widerstandsfähiger werden. Es dauert natürlich etwas da das Haar ja erst nachwachsen muss aber hilft wirklich gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook