Home / Forum / Beauty / Hilfe! Haare locken sich trotz härtesten Mitteln!

Hilfe! Haare locken sich trotz härtesten Mitteln!

31. August 2011 um 14:59

Hallo!

Ich habe halb europäische und halb afro-amerikanische Haare und demnach eigentlich sehr krause, aber auch extrem dünne Haare. Jetzt habe ich folgendes Problem: Vor ein oder zwei Jahren habe ich mir die Haare mit einem Relaxer geglättet nachdem ich ungefähr ein Jahr lang ein Glätteisen benutzt hatte. Das hat meinen Haaren sehr geschadet hat und seitdem habe ich Spliss und die Spitzen brechen dauernd ab, meine Haare werden also fast gar nicht länger. Nun sind meine Haare leicht wellig und wenn ich sie nach dem Waschen richtig behandle, sehen sie auch toll aus. Das Problem ist, dass beim kleinsten bisschen Luftfeuchtigkeit meine Haare sich zusammenziehen. Sie krausen sich aber anscheinend nicht "so" stark, denn wenn ich eine Nacht mit zusammengebundenen Haaren schlafe sind sie am nächsten Tag auch wieder glatt bzw. wellig. Allerdings kann ich mich im Alltag nicht einfach hinlegen und mal ne runde Schlafen damit meine Haare glatt werden.

Jetzt habe ich schon alles mögliche probiert: Glättungsserum von John Frida verhindert nur dieses Abstehen der haare beim Druchkrausen, allerdings nicht das "zusammen locken" an sich. Ich habe bereits Glättungsshampoos und feuchtigkeitspendende Shampoos und Intensiv-Masken probiert. Die bringen nichts. Ich benutze ein Haarspray von L'oreal, das eigentlich das Krausen verhindern soll. Es verhindet nicht genug, ich benutze es aber trotzdem. Die amerikanische "Anti-Frizz Straightening Creme" von Pantene hilft auch nur bedingt. Vor kurzem habe ich mir sogar den Nightlife Straightener von Keralock besorgt, da ich ihn im Fehrnsehen gesehen hatte. Der bringt auch so gut wie nichts. Mit glatt föhnen brauch ich gar nicht erst anzufangen. Hitze in der Form lass ich nie wieder an meine sowieso schon geschädigten Haare.

Nun habe ich vor zum Afro-Shop zu gehen und dort zu fragen, erhoffe mir aber nicht viel nach all diesen Misserfolgen. Außerdem möchte ich auf eine silikon-freie Pflege mit Alverde umsteigen.

Könnte das vielleicht etwas bringen oder hat jemand noch andere Ideen?

Mehr lesen

3. September 2011 um 18:36

Hallo
Danke für die schnelle Antwort! Falls das mit den Naturprodukten nichts wird guck ich dann mal bei YT nach. Gestern habe ich mir aus dem Reformhaus silikonfreies Shampoo und Spülung gekauft und ich merke schon jetzt dass meine Haare in den Spitzen nicht mehr so trocken sind. Sie locken sich auch so gut wie gar nicht, könnte aber auch Zufall sein. Ich muss die nächsten Wochen abwarten ob das auch so bleibt.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen