Home / Forum / Beauty / HILFE ! haare bis zum ansatz GESPLISST !

HILFE ! haare bis zum ansatz GESPLISST !

7. August 2008 um 18:38

Also:
ich habe mir am Wochenende meine DUNKELBLONDEN haare HELLBLOND
blondieren wollen.

Das Problem:
Ich bin nach circa 10 minuten mit der blondierung auf dem kopf EINGESCHLAFEN [ ja hört sich reichlich komisch an ist aber so es war auch schon recht spät ]

& bin nach naja knapp 5 stunden wachgeworden
& ihr könnt euch vorstellen wie das auf dem Kopf jetzt
aussieht.

ich hab erstmal alles ausgewaschen Kuren [ natürlich NK ] reingetan
& alles versucht,


meine haare sind BIS ZUM ANSATZ gesplisst.
es hört sich heftig
an
& sieht dermaßen grässlich aus.

ich bin total am verzweifeln weil ich so ja nicht auf die straße gehen kann.

& ich müsste mir ja ne glatze schneiden damit das alles weggeht.
& das will ich auf KEINEN FALL !

gibt es i.welche möglichkeiten das wieder so halbwegs in ordnung zu bringen ?
mir ist alles recht außer glatze ^^

Mehr lesen

7. August 2008 um 20:11

Ab
zum frisör!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2008 um 14:40

Ohoh..
Also gegen spliss is Kokosöl ganz gut.. ich hab das von Logona, gibts in bioläden usw oder es gibt auch ein Kokosöl beim Bodyshop..

Viel glück kann dich verstehn
Lg, Angi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2008 um 18:54

Mein
erster Gedanke den ich nach lesen Deiner Story hatte war "schnellstens zum Frisör" aber der kann auch nicht mehr tun als sie Dir abzuschneiden und Haarkuren draufzupacken...

Leider weiß auch ich, außer abschneiden, keinen Rat der Deine Haare wieder halbwegs gesund werden lässt, denn 100% gesund können die ja auch garnicht mehr werden.

Ich an Deiner Stelle würde mir jetzt TÄGLICH eine Packung drauftun und mind. 1 Stunde(am Besten noch länger..über Nacht vielleicht?)einwirken lassen, auch sehr gut(spart Geld) ist Olivenöl, richtig großzügig in die Haare kneten und laaange drauflassen!
Und auf keinen Fall mehr färben sonst fallen die womöglich noch aus!
Und ich würde mir so viel von den Haaren abschneiden lassen wie möglich, also bis zu Deiner persönlichen Schmerzgrenze.

Wünsche Dir(und vor allem Deinen Haaren) alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2008 um 22:19

Oje
kanns mir eigl garnicht vorstellen weil ich wenn ich meine haar blondier immer schau das ich mich nirgends anlehne (->FLECKEN)und so kann ich auch nicht einschlafen..
aber ich hab mal schwarze haare gehabt und wollt sie unbedingt blond dann hab ich meine haare (selber) und eine freundin auch mehr als 7 mal blondiert an einem tag und da hatte ich dann auch aso 7stunden blondier dings am kopf(habe sie aber vorher nie gefärbt nur getönt einmal).die sind ja zuerst rot-orange-gelb gwordn usw is ja jetzt egal
haupsache ich bin dann zum friseur gegangen hab ein gutes stück abschneiden lassen und habe jeden tag ne kur raufgegeben über nacht die von reele feuchtigkeitskur und solche ampullen.aja immer lufttrocknen lassen (hat schlimm ausgeschaut deswegen hatte ich immer einen zopf) und ja nach zwei wochen waren sie dann naja sie sind nie wieder so wie vorher aber das hab ich auch nicht erwartet aber sie brechen nicht mehr ab und glänzen!also ich würd 2wochen jeden bis jeden zweiten tag ne kur draufmachen..viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2008 um 16:08

Spliss bis zum Ansatz?!
Wie geht das denn?? Spliss bildet sich doch normalerweise an der Haarspitze und frisst sich dann weiter nach oben, wenn man nicht Spitzen schneiden geht oder seh ich das jetzt falsch?

Wenn die Haare wirklich mehrmals in einem Haar gesplisst sind und das bis zum Ansatz, dann müssten sie doch abbrechen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen