Home / Forum / Beauty / Hilfe dauerhafte Haarentfernung!!

Hilfe dauerhafte Haarentfernung!!

3. Juni 2005 um 18:18

Hallo alle zusammen,

also ich bin ganz neu hier, gerade erst angemeldet. Folgendes Problem habe ich (bestimmt auch viele andere): also ich habe extrem starken Haarwuchs am ganzen Körper, speziell Beine - komplett mit ganzen Oberschenkeln -, Oberlippe (beseitige ich notgedrungen mit Wachs), Brustwarzenhof (Pinzette hilft da für ein paar Tage weiter), Zwischenraum Augenbrauen und Nase (auch hier entferne ich die Härrchen mit Pinzette, wachsen bloss schnell nach), um den Bauchnabel (besonders ätzend wenn die Temperaturen steigen und frau mal gern schon mal bauchfrei tragen würde!!). So ich habe schon vieles ausprobiert, sogar die teueren Sachen von Shopping-Tv, die Creme hat nur wenige Haare entfernt, dafür aber die Haut "verbrannt"; Oberschenkel (stören mich sehr!!) sogar mal ausprobiert mit Depiliergerät (war eine schmerzvolle Erfahrung, habe auch direkt abgebrochen. Es gibt wie ich schon gehört habe den Laser (wobei auch hier nicht immer dauerhafte Enfernung, nach ein paar Jahren könnten die Haarwurzeln sich erholen und neuwachsen), den man auch mit meinem gutem Einkommen nicht bezahlen kann! Ich bin verzweifelt, habe einen lieben Freund, den das nicht stört, aber ich möchte mich als Frau fühlen und nicht als Gorilla. Bin am überlegen hier im Ort evtl. die Beautyfarm aufzuschen und mir vor allem die Oberschenkel mit Wachs professionell enthaaren zu lassen, habe aber sehr große Angst davor. Hat jemand hier schon damit Erfahrungen gemacht??

Würde mich freuen über Erfahrungen von anderen Usern bezüglich dieses Problems. Vielleicht hat eine von euch eine gute/dauerhafte Lösung für dieses Laster. Ich hoffe eine weiß Rat! Danke!!!

Lieben Gruß
(verzweifeltes) funbabe

Mehr lesen

4. Juni 2005 um 10:51

Geht mir genauso...
mh ja habe so ähnliches problem, wobei sich mein starker haarwuchs auf bauchnabel, brustwarze und oberschenkel bezieht, aber das ist wahrscheinlich nur der anfang!!!! *g*. Frage mich, wo das herkommt, weil ich sonst ganz normal behaart bin! naja kann dir leider keinen besonderen tip geben. beine werden epiliert, auch die oberschenkelinnenseiten, alles andere gezupft. Mein Freund stört es nicht, aber er sieht halt mit an, wie ich drunter leide und mich auch vor ihm verstecke. zeigst du dich deinem freund?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2005 um 18:52
In Antwort auf diana_12345272

Geht mir genauso...
mh ja habe so ähnliches problem, wobei sich mein starker haarwuchs auf bauchnabel, brustwarze und oberschenkel bezieht, aber das ist wahrscheinlich nur der anfang!!!! *g*. Frage mich, wo das herkommt, weil ich sonst ganz normal behaart bin! naja kann dir leider keinen besonderen tip geben. beine werden epiliert, auch die oberschenkelinnenseiten, alles andere gezupft. Mein Freund stört es nicht, aber er sieht halt mit an, wie ich drunter leide und mich auch vor ihm verstecke. zeigst du dich deinem freund?

Danke dir!
für deine Antwort. Ja jetzt nach 3 Monaten zeige ich mich mehr oder weniger. Ihn stört es, dass ich das Problem so aufbausche, er findet es (zumindest sagt er das) sogar süss. Na ich kann diese Meinung nicht teilen. Vor allem habe ich ne super Figur (1,65m / 49 kg) und muss das lästige Übel oft unter Caprihosen/langen (bis über die Knie) Kleidern und Jeans verstecken. Am schlimmsten ist es im Sommer wenn es heiß ist und alle an den Baggersee oder ins Freibad spontan fahren. Spontan kann ich es nicht, muss vorher ca. 45 min alles gründlich rasieren und selbst das hält nur gut einen halben Tag, danach sind die Stoppeln sichtbar. Naja ich weiß nicht wie lange ich das noch ertragen werde. Vielleicht nehme ich einen Kredit von ein paar Tausend auf und lasse es professionell wegmachen mit Laser. Ich weiß es nicht...

Lieben Gruß noch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2005 um 18:10
In Antwort auf goldie_12561167

Danke dir!
für deine Antwort. Ja jetzt nach 3 Monaten zeige ich mich mehr oder weniger. Ihn stört es, dass ich das Problem so aufbausche, er findet es (zumindest sagt er das) sogar süss. Na ich kann diese Meinung nicht teilen. Vor allem habe ich ne super Figur (1,65m / 49 kg) und muss das lästige Übel oft unter Caprihosen/langen (bis über die Knie) Kleidern und Jeans verstecken. Am schlimmsten ist es im Sommer wenn es heiß ist und alle an den Baggersee oder ins Freibad spontan fahren. Spontan kann ich es nicht, muss vorher ca. 45 min alles gründlich rasieren und selbst das hält nur gut einen halben Tag, danach sind die Stoppeln sichtbar. Naja ich weiß nicht wie lange ich das noch ertragen werde. Vielleicht nehme ich einen Kredit von ein paar Tausend auf und lasse es professionell wegmachen mit Laser. Ich weiß es nicht...

Lieben Gruß noch!!

Hihi,....
... sorry wenn ich schmunzeln muss, aber ich stell mich da auch immer so an, wenn es heiß wird und wir zum see wollen erfinde ich immer ausreden *g* und ich glaub das geht zig frauen so. mei du hast einen freund und der liebt dich. und glaub mir andere frauen haben andere probleme, nur steht es nicht jedem auf der stirn geschrieben. mein freund ist ziemlich traurig, dass ich mich manchmal so verstecke! aber wir sind ja auch noch nicht so lang zam.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2006 um 21:16
In Antwort auf diana_12345272

Hihi,....
... sorry wenn ich schmunzeln muss, aber ich stell mich da auch immer so an, wenn es heiß wird und wir zum see wollen erfinde ich immer ausreden *g* und ich glaub das geht zig frauen so. mei du hast einen freund und der liebt dich. und glaub mir andere frauen haben andere probleme, nur steht es nicht jedem auf der stirn geschrieben. mein freund ist ziemlich traurig, dass ich mich manchmal so verstecke! aber wir sind ja auch noch nicht so lang zam.
lg

Dauerhafte haarentfernung
Hallo ! Ich kann euch aus eigener Erfahrung nur zustimmen... Ich habe auch etliches ausprobiert, aber jede Methode hatte so seine Tücken. Nun habe ich meine Ausbildung zur Epilogin gemacht und arbeite mit einem Ipl gerät, dem Nachfolger des Lasers. Ich kann nur sagen das dies für mich die absolut Beste Methode der Haarentfernung ist. Es ist sicherlich nicht die günstigste Methode und man brauch auch einige Geduld doch der Erfolg macht alles wieder Wett. Ich biete Frauen im Raum Hamburg und Umgebung einen wirklich fairen Preis an, wenn sich einige Frauen zusammen tuen, die Ihre lästigen Härchen loswerden wollen. Meldet Euch bei Fragen unter der Email idilb@t-online.de. es dürfen sich auch gerne Frauen melden, die eine Ausbildung machen wollen um mit diesem Gerät arbeiten zu können. Liebe grüße.... P.s Es dürfen sich auch gerne Frauen melden die einfach nur Fragen zum Thema Epilation mit einen Ipl Gerät haben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2006 um 15:56
In Antwort auf amrit_12261403

Dauerhafte haarentfernung
Hallo ! Ich kann euch aus eigener Erfahrung nur zustimmen... Ich habe auch etliches ausprobiert, aber jede Methode hatte so seine Tücken. Nun habe ich meine Ausbildung zur Epilogin gemacht und arbeite mit einem Ipl gerät, dem Nachfolger des Lasers. Ich kann nur sagen das dies für mich die absolut Beste Methode der Haarentfernung ist. Es ist sicherlich nicht die günstigste Methode und man brauch auch einige Geduld doch der Erfolg macht alles wieder Wett. Ich biete Frauen im Raum Hamburg und Umgebung einen wirklich fairen Preis an, wenn sich einige Frauen zusammen tuen, die Ihre lästigen Härchen loswerden wollen. Meldet Euch bei Fragen unter der Email idilb@t-online.de. es dürfen sich auch gerne Frauen melden, die eine Ausbildung machen wollen um mit diesem Gerät arbeiten zu können. Liebe grüße.... P.s Es dürfen sich auch gerne Frauen melden die einfach nur Fragen zum Thema Epilation mit einen Ipl Gerät haben

Neue Methode der Haarentfernung

Hallo

ach ich hab auch so meine probleme mit den
haaren. Vor allem an den Beinen, und die
sind irgendwie so fest,ich kann mich super
daran kratzen.Ich denke ein Epilierer ist
eine Superinvestition wenn es nur nicht so
schmerzhaft wäre. Der Nachodeachteil beim
Lasern ist dass er die Haut schädigt, die
Haare verbrennen doch wenn ich dass richtig
verstehe(und die haarwurzeln liegen relativ
tief in der Haut). Aber es gibt einen
Lichtblick in der Zukunft ,zumindest für
Schmerzempfindliche
Phillips entwickelt gerade eine ganz neue
Methode der Haarentfernung.Man bringt die
Haare mittels Infrarotstrahlung zum ein-
schlafen. Wann allerdings die Methode bei
uns auf den Markt kommt..hm das dauert wohl
noch und es wird wahrscheinlich auch
kostspielig sein. hier ist der Artikel für
Interessierte :
http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=27-2834

tschüßi bubu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2006 um 12:13

Haarentfernung
Hallo funbabe!

Lass die Finger vom wachsen auch wenn es im Kosmetikstudio gemacht wird. Die Haare wachsen kräftiger und stärker nach!
Letztendlich kannst Du nur eine dauerhafte Haarentfernung mit IPL anstreben.
Auch wenn Du jetzt momentan nicht das Geld dazu hast!
Versuch vieleicht mit einem Studio einen Deal zu machen das Du in Raten zahlst?!

MFG
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2006 um 12:17
In Antwort auf urania_12847269

Haarentfernung
Hallo funbabe!

Lass die Finger vom wachsen auch wenn es im Kosmetikstudio gemacht wird. Die Haare wachsen kräftiger und stärker nach!
Letztendlich kannst Du nur eine dauerhafte Haarentfernung mit IPL anstreben.
Auch wenn Du jetzt momentan nicht das Geld dazu hast!
Versuch vieleicht mit einem Studio einen Deal zu machen das Du in Raten zahlst?!

MFG
Kerstin

Haarentfernung
übrigens da ich gesehen habe das hier mehrere Werbung machen.
Tue ich dies auch wenn jemand in der Schweiz dieses Problem hat kann er gerne mal meine page besuchen www.artofbody.ch.
Gerne bin ich bereit ,wie bei funbabe , rabatte einzuräumen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 21:33
In Antwort auf asta_12245907

Neue Methode der Haarentfernung

Hallo

ach ich hab auch so meine probleme mit den
haaren. Vor allem an den Beinen, und die
sind irgendwie so fest,ich kann mich super
daran kratzen.Ich denke ein Epilierer ist
eine Superinvestition wenn es nur nicht so
schmerzhaft wäre. Der Nachodeachteil beim
Lasern ist dass er die Haut schädigt, die
Haare verbrennen doch wenn ich dass richtig
verstehe(und die haarwurzeln liegen relativ
tief in der Haut). Aber es gibt einen
Lichtblick in der Zukunft ,zumindest für
Schmerzempfindliche
Phillips entwickelt gerade eine ganz neue
Methode der Haarentfernung.Man bringt die
Haare mittels Infrarotstrahlung zum ein-
schlafen. Wann allerdings die Methode bei
uns auf den Markt kommt..hm das dauert wohl
noch und es wird wahrscheinlich auch
kostspielig sein. hier ist der Artikel für
Interessierte :
http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=27-2834

tschüßi bubu

Super
hört sich interessant an...
wär ja cool wenn das gerät so schnell wie möglich auf den markt kommt))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2009 um 2:13

Laser-Haarentfernung
Hallo Funbabe,

also mit Wachs bin ich auch nie weit gekommen und die Schmerzen beim Epilierer... ahhhhhhh!!

Ich hab mich entschieden eine Behandlung mit Laser durchführen zu lassen. Auf http://www.lasiknet.de/ gibts da super viele Informationen zu den ganzen Methoden. Das Problem dabei ist halt, dass wohl nur die Haare in der Wachstumsphase vernichtet werden können und die ist bei den einzelnen Haaren unterschiedlich. Insofern kann man im vorherein nicht genau sagen, wieviele Sitzungen es dauern wird. Aber wenn man dann ein paar Jahre oder für immer haarfrei ist - wow!

LG
Fabzomatic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2009 um 2:21
In Antwort auf anna_12123458

Laser-Haarentfernung
Hallo Funbabe,

also mit Wachs bin ich auch nie weit gekommen und die Schmerzen beim Epilierer... ahhhhhhh!!

Ich hab mich entschieden eine Behandlung mit Laser durchführen zu lassen. Auf http://www.lasiknet.de/ gibts da super viele Informationen zu den ganzen Methoden. Das Problem dabei ist halt, dass wohl nur die Haare in der Wachstumsphase vernichtet werden können und die ist bei den einzelnen Haaren unterschiedlich. Insofern kann man im vorherein nicht genau sagen, wieviele Sitzungen es dauern wird. Aber wenn man dann ein paar Jahre oder für immer haarfrei ist - wow!

LG
Fabzomatic

Sorry
Es is schon spät, da kann man in seinen Favoriten verrutschen -.-

Hier der richtige Link: http://www.dauerhaarfrei.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook