Forum / Beauty

HILFE Blondieren !!!!

Letzte Nachricht: 6. Juni 2007 um 15:28
S
suvi_12072914
05.06.07 um 20:39

Hi,
ich bin von Natur aus ein braunhaariger Typ habe meine Haare seit 1Jahr blond gefärbt... ich fand die Farbe so schon und jeder sagte sie steht mir. Mit der Zeit musste der Ansatz immer nach blondiert werde.... meine haare wurden immer dünner und kapputer. ich rate jedem ab seine Haare zu blondieren. Es dauert Jahre bis sie sich wieder regeneriert haben.
Seit ihr auch der Meinung ?

Mehr lesen

H
hotaru_12049839
05.06.07 um 21:00

Jaaaa
huhu

ja auf jeden fall geb ich dir recht!!

meine haare sind, nachdem ich sie von schwarz auf blond gefärbt hab total im Ar***

Und das dauert 1 Jahr bis sie sich wieder regeneriert haben??
Na toll..

Das heisst man darf ein Jahr nicht färben oder gilt das nur fürs blondieren

LG

Gefällt mir

Q
quy_12161090
05.06.07 um 21:57

Blondieren
wird nicht von vielen haaren toleriert, von den wenigsten sogar, die meisten frauen haben danach total kaputte haare, nur wenige haben danach noch tolles haar, aber das ist ja leider der einzelfall. klar, wenn man halblanges, oder kurzes haar hat, ist das eigentlich kein problem, weil die spitzen regelmäßig nachgeschnitten werden und somit das kaputte immer raus kommt, aber wenn die haare lang sind... nee, lieber nicht! und haare regenerieren sich nicht, sie wachsen gesund nach und dann sind sie wieder schön, wenn man nicht weiter blondiert. meine tante hat leider auch nicht das glück, dass ihre haare das mitmachen, die sind jetzt zwar schön lang, aber so dünn, dass die frisur einfach nur "lächerlich" ausschaut und das bringt ja dann auch nix. sie war beim frisör und hat sich stufen machen lassen, muss ich mir noch angucken, hab ich noch nicht gesehen, dann will sie braune strähnchen, ich muss mir das aber wirklich erst angucken, weil die strähnchen soll ich machen und wenn ich das vorher nicht gesehen hab, dann kann ich ihr auch keine farbe empfeheln.

LG

Gefällt mir

H
hotaru_12049839
05.06.07 um 22:08
In Antwort auf quy_12161090

Blondieren
wird nicht von vielen haaren toleriert, von den wenigsten sogar, die meisten frauen haben danach total kaputte haare, nur wenige haben danach noch tolles haar, aber das ist ja leider der einzelfall. klar, wenn man halblanges, oder kurzes haar hat, ist das eigentlich kein problem, weil die spitzen regelmäßig nachgeschnitten werden und somit das kaputte immer raus kommt, aber wenn die haare lang sind... nee, lieber nicht! und haare regenerieren sich nicht, sie wachsen gesund nach und dann sind sie wieder schön, wenn man nicht weiter blondiert. meine tante hat leider auch nicht das glück, dass ihre haare das mitmachen, die sind jetzt zwar schön lang, aber so dünn, dass die frisur einfach nur "lächerlich" ausschaut und das bringt ja dann auch nix. sie war beim frisör und hat sich stufen machen lassen, muss ich mir noch angucken, hab ich noch nicht gesehen, dann will sie braune strähnchen, ich muss mir das aber wirklich erst angucken, weil die strähnchen soll ich machen und wenn ich das vorher nicht gesehen hab, dann kann ich ihr auch keine farbe empfeheln.

LG

Huhu

Ich habe jetzt seit ungefähr 5 monaten nicht mehr blondiert..

Aber trotz kuren und etc sind sie noch immer toal kaputt spröde und hässlich.
wahrscheinlich liegt es aber auch ein wenig daran dass ich sie in den letzten
5 monaten 2 mal braun gefärbt habe..

wenn ich jetzt zB nur noch ansatz färbe und gut pflege und regelmäßig spitzen
schneiden gehe, werden sie dann irgendwann wieder schön??

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1207840399z
05.06.07 um 22:25
In Antwort auf hotaru_12049839

Jaaaa
huhu

ja auf jeden fall geb ich dir recht!!

meine haare sind, nachdem ich sie von schwarz auf blond gefärbt hab total im Ar***

Und das dauert 1 Jahr bis sie sich wieder regeneriert haben??
Na toll..

Das heisst man darf ein Jahr nicht färben oder gilt das nur fürs blondieren

LG

......
Da shast du falsch verstanden, die Haare können sich nicht mehr regenerieren, was ienmal kaputt ist, bleibt kaputt und muss rauswachsen !

Gefällt mir

L
linja_11952395
06.06.07 um 12:18

!!!
Im Salon wird sehr häufig mit Blondierung gearbeiten und sie ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken.
Nichts ersetzt so schöne helle Ergebnisse.
Wichtig ist die richtige Mischung,die richtigen %,die richtige Einwirkzeit und vorallem ein gutes Produkt.
Viele muten ihren Haaren einfach zuviel zu,machen zu starke Farbwechsel und probieren mal Zuhause dies und das aus...
Deshalb weiß auch manchmal der Friseur nicht genau wie das Haar jetzt reagiert.
Man kann aber auch schonend mit Blondierung aufhellen ohne das das Haar trocken und kaputt ist.
Und mit dem richtigen nachschneiden und pflegen passiert echr garnichts.
Ich rate allerdings davon ab den gesamten Kopf zu blondieren,das finde ich furchtbar.Nur bei kurzem Haar geht sowas in Ausnahmefällen.
Ansonsten kann man auch mit Farbe viel erreichen.

Gefällt mir

A
an0N_1254288899z
06.06.07 um 15:28

^^
wenn ich das alles hier so lese dann hab ich ja richtig glück gehabt
habe vor ca 1 jahr mein deckhaar blondieren lassen und seitdem immer nur ansatz strähnen...
klar sind meine haare etwas trockener aber sonst sind sie völlig okay
benütze jede woche eine haarkur und lasse jeden 2 monat spitzen schneiden

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers